Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1860 München - Bielefeld live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München - Bielefeld 1:1

19.03.2016, 14:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Mauersberger (19.)

1:1 Görlitz (55.)

20.03.2016, 13:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 20.500

Das war es hier vom Live-Ticker! Nahtlos geht es weiter mit der Bundesliga und der Partie Stuttgart gegen Leverkusen ? dranbleiben...

1860 München und Arminia Bielefeld trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden nach vor allem im ersten Abschnitt interessanten und temporeichen neunzig Minuten. Beide Mannschaften suchten von Beginn an den Weg nach vorne, die im Vorfeld erwartete Taktiererei stellte sich nicht ein. Nach dem Führungstreffer der Löwen durch eine Standardsituation bestimmten die Gäste aus Ostwestfalen zumeist das Geschehen, ließen aber beste Torchancen liegen. Im zweiten Abschnitt investierten erneut die Gäste deutlich mehr ins Spiel und wurden mit dem Ausgleichstreffer belohnt. In der Folge war Bielefeld weiter spielbestimmend, ein Sieg wäre durchaus verdient gewesen. Die Punkteteilung hilft der Arminia im Abstiegskampf aufgrund der besseren Tabellenposition dennoch deutlich mehr, 1860 rutscht auf den Abstiegsrelegationsplatz ab.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Jablonski pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Salger mit der Sense gegen Mugosa, Gelb ist die Folge. Der folgende Freistoß bringt nichts ein.

90. Minute:
gelb Gelb für Stephan Salger

90. Minute:
Zwei Minuten gibt es oben drauf!

89. Minute:
Liendl versucht es mit einem Schuss aus 20 Metern nach Ablage von Mugosa, das Leder geht weit rechts am Kasten vorbei.

88. Minute:
Lacazette holt sich sein zweites Gelb in diesem Spiel ab, damit Gelb-Rot! Grund ist sein Ellenbogeneinsatz im Luftkampf mit Börner. Korrekte Entscheidung auch in diesem Falle!

88. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Romuald Lacazette

87. Minute:
Kurze Spielunterbrechung! Klos muss behandelt werden auf dem Platz, kann aber weitermachen.

87. Minute:
Der Eckball von rechts führt aber zu nichts, Bielefeld ist nun am Zuge.

86. Minute:
ecke 1860 holt in 86. Minute für sich den ersten Eckball in diesem Spiel heraus!

84. Minute:
ernst fragt: 'spielt okotie eigentlich auch ncoh mit?' Okotie ist bemüht, hat aber einen schweren Stand.

83. Minute:
Beide Mannschaften haben zum dritten und letzten Male gewechselt: Bei den Löwen ersetzt Mugosa Geburtstagskind Mölders, bei den Gästen ist Ulm für Rodriguez ins offensive Mittelfeld gekommen.

82. Minute:
auswechslung Stefan Mugosa kommt für Sascha Mölders ins Spiel

82. Minute:
auswechslung David Ulm kommt für Francisco Rodríguez ins Spiel

82. Minute:
Der folgende Freistoß von links wird jedoch von der Bielefelder Abwehr schnell und sicher geblockt.

81. Minute:
Wittek geht über links und ist von Hemlein nur durch Foul zu stoppen - Gelb!

81. Minute:
gelb Gelb für Christoph Hemlein

80. Minute:
Rama mit der Grätsche gegen Behrendt, auch hier keine zwei Meinungen, Schiri Jablonski zeigt Gelb.

80. Minute:
gelb Gelb für Valdet Rama

79. Minute:
Erste Pfiffe gehen durch das Rund,die Löwen-Fans sind ob der dürftigen Leistung ihrer Mannen unzufrieden, zu wenig geht nach vorne.

77. Minute:
Münhcen kontert mit Lacazette, doch mehr als eine lasche Flanke aus dem Halbfeld kommt nicht dabei heraus.

76. Minute:
Rodriguez tritt die Ecke von rechts in die Mitte, Börner kommt frei zum Kopfball - abgeblockt!

76. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

76. Minute:
Schuppan treibt links an, spielt longline zu Klos, doch Degenek geht konsequent dazwischen.

75. Minute:
Aus dem Spiel heraus passiert kaum noch etwas, keiner will hier den entscheidenden Fehler begehen. Zudem stören immer wieder kleinere Fouls den Spielfluss.

73. Minute:
Nöthe mit einem Freistoß aus 28 Metern, die Kugel segelt weit am Kasten der Hausherren vorbei.

71. Minute:
Zweiter Wechsel beim DSC: Hemlein ersetzt Ryu 1:1 auf der rechten Außenbahn.

71. Minute:
auswechslung Christoph Hemlein kommt für Seung-Woo Ryu ins Spiel

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Es ist ein Kampfspiel geworden ohne große Höhepunkte.

69. Minute:
Es wird hitziger und härter, der bisher tadellose Referee Jablonski hat aber weiterhin alles im Griff.

68. Minute:
Langer Ball von Lacazette in die Spitze, Mölders ist gestartet, kann sich gegen Börner aber nicht durchsetzen.

66. Minute:
Klos wird halblinks auf die Reise geschickt, doch gegen Schindler kann er sich nicht richtig durchsetzen, sein Abschluss ist kümmerlich.

65. Minute:
Nachtrag: Degenek hat heute seine 10. Gelbe Karte in dieser Saison gesehen, damit ist er im nächsten Ligaspiel gesperrt.

64. Minute:
Der folgende Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt gefährlich, richtig brenzlig wird es dann aber nicht.

63. Minute:
Degenek springt in den Rücken von Nöthe, Schiri Jablonski kennt keine Gnade und zückt zu Recht den Gelben Karton.

63. Minute:
gelb Gelb für Milos Degenek

62. Minute:
Von München kommt offensiv weiterhin nichts,aber auch die Arminia tut sich mit Vorwärtsdrang schwer.

60. Minute:
Die letzte halbe Stunde steht auf der Uhr! Wer legt noch eine Schippe drauf? Im Moment ist Bielefeld im Vorteil...

59. Minute:
Doppelwechsel bei den Löwen, allerdings verletzungsbedingt: Sowohl Kagelmacher als auch Aycicek laufen nicht mehr rund, Degenek und Rama sollen es nun richten.

58. Minute:
auswechslung Milos Degenek kommt für Gary Kagelmacher ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Valdet Rama kommt für Levent Aycicek ins Spiel

56. Minute:
Der Ausgleich ist längst überfällig und Bielefeld will mehr. 1860 wird derweil in Kürze einen Doppelwechsel vornehmen...

55. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Das 1:1 durch Görlitz! Klasse Einzelleistung des Bielefelders, der erst ein Solo hinlegt und sich dann 18 Meter vorm Tor in Schussposition bringt. Der Ball geht flach über den rechten Innenpfosten in die Maschen, Keeper Ortega ist ohne Chance.

54. Minute:
Bielefeld hat im Moment auch nicht den Schwung, so plätschert das Match im Mittelfeld vor sich hin.

52. Minute:
Aycicek versucht es über die linke Seite, doch es tut sich die Lücke für einen Flankenball nicht auf.

51. Minute:
Wie in der zweiten Hälfte des ersten Abschnitts ist die Arminia das spielbestimmende Team. 1860-Trainer Möhlmann zeigt sich unzufrieden mit der Leistung seiner Mansnchaft, die aber noch führt.

49. Minute:
Nöthe geht über rechts und flankt scharf an den Fünfer, Klos versucht es mit einem Flugkopfball, kommt aber nicht mehr richtig heran.

47. Minute:
Erster Wechsel beim DSC: Dick scheint sich verletzt zu haben und ist in der Kabine geblieben, Görlitz füllt die Abwehrreihe wieder auf.

46. Minute:
auswechslung Michael Görlitz kommt für Florian Dick ins Spiel

46. Minute:
München ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Jablonski pfeift die 2. Halbzeit an. 1860 hat Anstoß.

1860 München geht mit einer glücklichen 1:0-Führung gegen Arminia Bielefeld in die Halbzeitpause nach temporeichen und interessanten ersten 45 Minuten. Beide Mannschaften suchten von Beginn an den Weg nach vorne, die im Vorfeld erwartete Taktiererei hat sich nicht eingestellt. Nach dem Führungstreffer der Löwen durch eine Standardsituation bestimmten die Gäste aus Ostwestfalen zumeist das Geschehen, ließen aber beste Torchancen liegen. Ein Unentschieden wäre mehr als verdient. Hier ist noch nichts entschieden - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Jablonski pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Die Ecke hat nur statistischen Wert.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

45. Minute:
chance Hammerschuss von Rodriguez aus 18 Metern aufs linke Eck, und wieder glänzt Keeper Ortega mit einer klasse Parade.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit wird es geben!

44. Minute:
Okotie mit dem Konter über die rechte Seite, der finale Pass zu Mölders in die Spitze wird von Börner in höchster Not abgefangen.

43. Minute:
Die Stimmung in beiden Fanlagern ist weiterhin bestens, es ist auch eine interessante Partie geworden.

42. Minute:
Nöthe setzt sich links zunächst durch, will sich dann in Flankenposition bringen, scheitert aber an Schindler.

41. Minute:
Drei weitere Ecken in Folge bringen der Arminia nichts ein, doch der Wille beim DSC ist klar ekennbar.

40. Minute:
ecke Rodriguez tritt die Ecke von rechts an den Elfmeterpunkt, es folgt ein Durcheinander. Schuppan setzt nach, eine weitere Ecke ist die Folge.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

38. Minute:
Bielefeld betreibt hier viel Aufwand, kann sich aber nicht belohnen, denn richtig gefährlich wird es im finalen Bereich nicht.

37. Minute:
Lacazette mit dem taktischen Foul an Behrendt, Schiri Jablonski zückt umgehend den Gelben Karton. Der folgende Freistoß ist dann ohne Bedeutung.

37. Minute:
gelb Gelb für Romuald Lacazette

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Die Arminia ist weiter bemüht, München konzentriert sich derweil ziemlich auf die Defensivarbeit.

34. Minute:
Die erste Ecke des Spiels bringt den Ostwestfalen dann nichts ein.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

33. Minute:
chance Rodriguez tritt den Freistoß wunderbar aus 21 Metern, der Ball geht aufs rechte Eck zu. Ortega fliegt durch die Luft und verhindert mit einer Glanzparade den Einschlag.

32. Minute:
Aber Bielefeld ist im Moment das aktivere Team, Klos holt gegen Bülow einen Freistoß in guter Schussposition heraus...

31. Minute:
Salger treibt halblinks das Bielefelder Spiel an, muss dann aber abbrechen mangels Anspielstation. Bezeichnende Szene!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! 1860 führt durch einen Standard und ist zweikampfstärker, ansonsten ist es nahezu ausgelichen.

28. Minute:
Es ist Ruhe ins Spiel eingekehrt, die Akteure verlieren sich derzeit in intensiven Zweikämpfen im Mittelfeld.

26. Minute:
Klos hat freie Schussbahn, es kommt aber nur ein unpräziser Abschluss heraus, leichte Beute für Keeper Ortega.

25. Minute:
Lacazette bringt sich 20 Meter vorm gegnerischen Tor in Schussposition, sein Flachschuss geht aber deutlich links vorbei.

24. Minute:
Konter 1860 mit Liendl über die rechte Außenbahn, Schuppan unterbindet den Angriff konsequent aber fair.

23. Minute:
SCForever fragt: 'Merkt man beiden teams an das sie in Abstiegsgefahr sind' Nein, es hat sich eine temporeiche Partie entwickelt, es wird nicht großartig taktiert, von Angst ist auf beiden Seiten nichts zu spüren.

22. Minute:
Die Bayern haben nun Oberwasser und drücken weiter, auch die Löwen-Fans sind komplett aus dem Häuschen.

21. Minute:
Aycicek mit der nächsten Freistoßflanke, kollektiv kann die Arminia diesmal klären.

20. Minute:
Durch einen Standard gehen die Löwen in Führung, Bielefeld steht früh unter Zugzwang.

19. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für 1860 durch Mauersberger! Liendl mit der klasse Freistoßflanke an den Fünfer, Okotie gewinnt das Luftduell gegen Burmeister und köpft aus Nahdistanz aufs Tor. Keeper Hesl pariert den Ball noch glänzend auf der Linie, bekommt das Leder aber nicht unter Kontrolle. Mauersberger setzt nach und nickt aus einem Meter in die Maschen.

17. Minute:
Wittek ist gezwungen aufgrund eines Fehlers seines Vordermanns, das taktische Foul an Ryu zu begehen. Die Strafe mit Gelb folgt auf den Fuß.

17. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Wittek

16. Minute:
Dick mit dem weiten Einwurf von rechts an den ersten Pfosten, Ortega kommt raus, faustet aber daneben. Klos bekommt das Leder nicht zu unter Kontrolle, Ortega packt dann im Nachfassen sicher zu.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Das Match ist völlig offen, aber auch auf bescheidenem spielerischem Niveau.

13. Minute:
München hält das Match wieder offen, hochkarätige Torszenen lassen noch auf sich warten.

12. Minute:
Lacazette mit dem langen Ball in die Spitze, zu lang für Mölders, der deutlich gegen Keeper Hesl den Kürzeren zieht.

11. Minute:
Nach einem weiten Einwurf versucht es Klos mit einem Fallrückzieher, doch zwei Münchner verhindern das Vorhaben mit Mühe.

10. Minute:
Bülow steht nun wieder und macht einen gesunden Eindruck, er wird weitermachen können. Die Partie ist wieder im Gange.

9. Minute:
Sieht nicht gut aus für Bülow, der immer noch am Boden liegt. Löwen-Trainer Möhlmann hat schon mal Degenek zum Aufwärmen geschickt.

8. Minute:
Spielunterbrechung! Bülow hat es nach einem Kopfballduell mit Börner im Gesicht erwischt, die medizinische Abteilung rückt an...

8. Minute:
Die Ostwestfalen machen nun Druck und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest.

7. Minute:
Rodriguez setzt nach und flankt ebenfalls hoch rein, aber auch diesmal ist kein Abnehmer zu finden.

6. Minute:
Auf der anderen Seite haben die Gäste nun die Freistoßchance, doch die Hereingabe aus dem Mittelfeld kommt bei keinem Mitspieler an.

5. Minute:
chance Erste Chance der Löwen: Freistoßflanke von Aycicek aus dem linken Halbfeld in die Mitte, Okotie steigt hoch und köpft mit dem Hinterkopf. Die Kugel geht knapp rechts am Kasten der Gäste vorbei.

3. Minute:
Beide Mannschaften beginnen mit intensiven Mittelfeldduellen, das Ganze läuft auf das erwartete Kampfspiel hinaus.

2. Minute:
Zehn Grad sind angesagt, die Sonne lacht, der Rasen ist in einem guten Zustand. Das Haus ist mit rund 20.000 Zuschauern nur mäßig gefüllt, um die tausend Bielefelder Fans sind auch dabei.

1. Minute:
Schiedsrichter Jablonski pfeift die 1. Hälfte an. Bielefeld hat Anstoß.

Bielefeld: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Dick, Burmeister, Börner und Schuppan - defensives Mittelfeld mit Salger und Behrendt, offensiv davor Rodriguez, auf den Außen Ryu und Nöthe - im Sturm Klos. Im Tor steht Hesl. Änderungen: Schuppan, Rodriguez und Ryu für Hornig, Ulm und Hemlein.

1860: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Kagelmacher, Schindler, Mauersberger und Wittek - zentrales Mittelfeld mit Lacazette und Bülow, auf den Außen Liendl und Aycicek - im Sturm Okotie und Mölders. Im Tor steht Ortega. Änderungen: Bülow für Degenek.

In Bilanz der 2. Liga liegen die Löwen mit 5-2-0 Spielen und 11:3 Toren klar vorne. Das Hinspiel in Bielefeld endete mit einem 1:1-Unentschieden. Die Kapitäne: Schindler bei 1860 und Klos bei Bielefeld.

1860-Trainer Möhlmann hat folgende Ausfälle zu beklagen: Stahl (Achillessehnenreizung), Neudecker (Schambeinentzündung), Sukalo (Leistenprobleme), Simon (Kreuzbandriss), Adlung (Sprunggelenk-OP), Beister (Knieprobleme) und Kovac (Aufbautraining). DSC-Trainer Meier muss auf folgendes Personal verzichten: Schütz (Teilriss des Innenbandes im Knie). Hornig sitzt eine Rotsperre ab.

Nach sechs sieglosen Spielrunden in Folge steckt Arminia Bielefeld wieder mitten im Abstiegsstrudel fest. Mit 29 Punkten stehen die Ostwestfalen derzeit auf dem 13. Tabellenplatz und haben noch fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Die Wende muss her, um sich wieder im gesicherten Mittelfeld festzusetzen.

Es geht eng zu im Tabellenkeller, 1860-Sportchef Kreuzer gibt sich dennoch optimistisch: "Es wird spannend bis zum Schluss bleiben. Aber wir haben die richtigen Leute, um die Klasse zu halten."

1860 kassierte nach drei Siegen in Folge am vergangenen Spieltag eine 1:2-Niederlage beim Aufstiegsfavoriten RB Leipzig. Derzeit stehen die Löwen mit 24 Punkten und dank der besseren Tordifferenz auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Ein Sieg muss her, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen und wieder in die Nichtabstiegszone vorzurücken. Hoffnung gibt zumindest die Statistik, in der 2. Liga haben die Löwen gegen die Arminia noch kein Spiel verloren.

Der Tabellen-16. TSV 1860 München empfängt den Tabellen-13. Arminia Bielefeld in der Allianz-Arena zum Abstiegsduell, beide Mannschaften trennen fünf Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1860 München gegen Arminia Bielefeld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal