Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Wolfsburg 3:0

02.04.2016, 11:15 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Brandt (27.)

2:0 Chicharito (73.)

3:0 Yurchenko (87.)

01.04.2016, 20:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 28.000

Und das war es vom Auftaktspiel des 28. Spieltags der Bundesliga. Morgen sind wir dann wie gewohnt ab 12.45 Uhr mit allen Partien aus Liga eins und zwei wieder für Sie da.

Verdienter Sieg für Bayer Leverkusen gegen erschreckend schwache Wolfsburger. Die Gastgeber waren von Beginn an bissiger, ohne wirklich zwingend zu agieren. Die erste wirklich schöne Kombination führte gleich zum 1:0 und gab den Hausherren Sicherheit. Und da der VfL auch im zweiten Durchgang wenig Lust auf Fußball verspürte, machte Bayer alsbald den Deckel drauf. Durch den Dreier klettert Leverkusen vorläufig auf Rang vier, für Wolfsburg dürfte sich das Thema Champions League für die kommende Saison erledigt haben. Aber immerhin gibt es ja in dieser Spielzeit noch zwei europäische Höhepunkte für den VfL - in dieser Form muss einem gegen Real Madrid da aber Angst und Bange werden aus Wölfe-Sicht.

90. Minute:
Dann ist es vorbei! Leverkusen schlägt Wolfsburg mit 3:0.

90. Minute:
chance Noch eine Chance für Schürrle, der diesmal von rechts hinter dem Fünfmeterraum an Leno scheitert. Vorausgegangen war ein kleiner Wackler von Tah.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
chance Und tatsächlich noch eine richtig gute Chance für Wolfsburg. Vieirinha passt von rechts an den Fünfer, wo Schürrle den Ball direkt nimmt, ihn aber rechts oben vorbeisetzt.

88. Minute:
Es läuft für Leverkusen und nun darf auch noch Aranguiz sein Saisondebüt für Bayer geben.

88. Minute:
auswechslung Charles Aránguiz kommt für Stefan Kießling ins Spiel

87. Minute:
tor Tooooooooooooor! 3:0 für Leverkusen durch Yurchenko. Kießling erkämpft den Ball gegen Rodriguez. Von rechts spielt Brandt an den 16er zu Chicharito, der zurücklegt auf Yurchenko. Und dessen Direktabnahme mit rechts aus 19 Metern passt dann perfekt. Der Ball schlägt unhaltbar und knallhart unten rechts ein.

86. Minute:
Bayer legt damit wohl sieben Punkte zwischen sich und Wolfsburg und springt vorübergehend auf Platz vier. So in etwa hatten sie sich das in Leverkusen für heute vorgestellt.

85. Minute:
Fünf Minuten noch. Von einem letzten Aufbäumen der Gäste ist weiter nichts zu sehen. Das ist dann schon ernüchternd.

84. Minute:
gelb Frustfoul von Schürrle gegen Jedvaj. Wieder muss Brych zur Tasche greifen und Gelb zeigen.

82. Minute:
auswechslung Carlos Ascues kommt für Robin Knoche ins Spiel

82. Minute:
gelb Auch Arnold sieht Gelb wegen Reklamierens, da hat er sich wohl bei Brych zu vehement beschwert.

81. Minute:
Zehn Minuten noch. Die Luft ist ziemlich raus aus der Partie. Wenn man ehrlich ist, war sie aber auch nie so richtig drin. Das Spiel hat enttäuscht, vor allem, weil Wolfsburg enttäuscht hat.

79. Minute:
Wendell und Henrique sind zusammengerauscht und brauchen erst einmal Behandlung.

79. Minute:
Auf der anderen Seite spielt auch Benaglio gut mit und ist nach langem Ball deutlich vor Brandt zur Stelle.

78. Minute:
Leno muss mal weit aus seinem Tor heraus, klärt das per Kopf vor Draxler aber ohne wirkliche Mühe.

76. Minute:
gelb Draxler meckert und sieht Gelb, damit ist er nächste Woche gegen Mainz gesperrt. Auch das noch.

75. Minute:
Das müsste es normalerweise gewesen sein. Wolfsburg war bisher so harmlos, kaum vorstellbar, dass sich das jetzt plötzlich ändert.

74. Minute:
Die Wolfsburger sind sauer, denn Dante liegt da immer noch am Boden. Schiri Brych stand aber nicht so schlecht, wenn das für ihn kein Foul war, dann wird es das wohl auch nicht gewesen sein. Schlimmer war die Reaktion des VfL danach, denn da wurde Bayers Angriff überhaupt nicht mehr gestört.

73. Minute:
tor Toooooooooooooor! 2:0 für Leverkusen durch Chicharito. Dante verliert den Ball im Mittelfeld an Chicharito, bekommt nach dem Zweikampf aber keinen Freistoß. Und das nutzt Leverkusen dann aus. Bellarabi legt von links vor den 16er zum Mexikaner, der wird nicht angegriffen und trifft dann per Schlenzer perfekt rechts ins Eck.

71. Minute:
Dann Wolfsburg mit Schäfer, der links am 16er eine Schusschance hat, den Ball aber nicht optimal trifft. Leno hat deshalb wenig Mühe.

70. Minute:
User "Andy" fragt, ob Calhanoglu heute einer der Leistungsträger bei Bayer war. Kann man so sagen, das Gleiche gilt für Lars Bender. Beide sind nun draußen, bisher macht sich das aber noch nicht negativ bemerkbar.

69. Minute:
Die Wolfsburger stellen sich in den Zweikämpfen immer wieder ein wenig ungeschickt an. Das ist weiterhin ein trister Auftritt des VfL.

68. Minute:
Ecke von rechts für Leverkusen, im Anschluss danach gibt es einen Freistoß für Bayer im Mittelfeld.

68. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

67. Minute:
Wieder Leverkusen. Bellarabi wird links steil geschickt, spielt den Ball dann gut an den rechten Pfosten. Dort kommt Chicharito aber nicht richtig dran, Glück für Wolfsburg.

66. Minute:
chance Dann ein Patzer von Knoche, der Chicharito die Chance eröffnet. Der Mexikaner läuft von links allein in den 16er und auf Benaglio zu, scheitert dann aber am Wolfsburger Keeper. Da war der Winkel vielleicht nicht optimal.

65. Minute:
Rodriguez mit der VfL-Ecke von links, doch die bringt keinerlei Torgefahr. Leverkusen spielt den anschließenden Konter aber auch nicht wirklich berauschend zu Ende.

65. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

64. Minute:
auswechslung Auf der anderen Seite ersetzt Yurchenko den angeschlagenen Calhanoglu.

63. Minute:
auswechslung Erst einmal wechselt Wolfsburg. Schäfer kommt für Kruse.

63. Minute:
Und nun liegt Calhanoglu bei Bayer wieder auf dem Rasen. Das wird dann wohl doch nicht weitergehen.

63. Minute:
Noch ein Wort zu Lars Bender. Der ist nicht verletzt ausgewechselt worden, der Kapitän von Bayer war bei seinem Comeback nach einer Stunde einfach platt.

62. Minute:
Calhanoglu bringt den Ball auch von rechts herein, aber in der Mitte des VfL-Strafraums ist dann kein Abnehmer auch nur in der Nähe.

61. Minute:
ecke Auf die Ecke von links für Bayer folgt eine weitere von rechts.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

60. Minute:
auswechslung Javier Hernández Chicharito kommt für Lars Bender ins Spiel

59. Minute:
Bei Bayer macht sich draußen Chicharito bereit, während Calhanoglu noch behandelt wird. Es geht aber weiter bei Bayers Mittelfeldmann.

58. Minute:
gelb Dante sieht Gelb nach Zweikampf mit Calhanoglu. Der Wolfsburger sieht Gelb, der Leverkusener bleibt liegen.

57. Minute:
Kopfball von Ramalho nach Ecke durch Calhanoglu von rechts, doch der geht deutlich drüber.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

56. Minute:
Lars Bender muss bei seinem Comeback ganz schön einstecken. Nicht, dass sich Bayers Kapitän am Ende wieder verletzt.

55. Minute:
Immerhin kommt dann mal ein Ball auf das Bayer-Tor. Nach Henriques Versuch per Kopf kommt Leno aber nicht ins Schwitzen.

54. Minute:
User "tep2000" fragt, wie Max Kruse spielt. Er hat immerhin zweimal aufs Tor geschossen, allerdings ist das auch schon wieder ein Weilchen her. Insgesamt passt er sich dem Spiel der Wolfsburger Mannschaft an.

53. Minute:
Dann leistet sich Ramalho einen Fehler am eigenen 16er gegen Henrique. Leno passt aber auf und verhindert Schlimmeres. Am Ende versucht es dann noch Guilavogui aus großer Distanz, aber so einfach lässt sich der Bayer-Keeper nicht überraschen.

51. Minute:
Leverkusen stört den Spielaufbau des Gegners immer wieder sehr früh. Dann bleibt entweder Quergespiele oder der riskante lange Pass für Wolfsburg. Beides sieht nicht gut aus.

50. Minute:
Calhanoglu und Brandt harmonieren ziemlich gut heute. Schon das Tor entsprang ja einem Doppelpass der Beiden.

49. Minute:
chance Brandt legt mit der Hacke auf Calhanoglu ab. Der fackelt nicht lange und schießt mit rechts aus 20 Metern nur knapp rechts vorbei. Schöne Aktion.

48. Minute:
Nur vier Torschüsse von Wolfsburg vor der Pause. Da muss jetzt mehr kommen, sonst gibt es auswärts auch heute nichts zu holen.

46. Minute:
Hecking tauscht also offensiv und bringt Stürmer für Abwehrspieler. Hinten rechts dürfte damit jetzt Vieirinha verteidigen.

46. Minute:
Kein Wechsel bei Bayer 04.

46. Minute:
auswechslung Bruno Henrique kommt für Christian Träsch ins Spiel

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft. Diesmal hat Wolfsburg angestoßen.

Verdiente Führung für Leverkusen nach 45 mauen Bundesliga-Minuten. Bayer ist engagierter, ohne dabei wirklich zu glänzen. Ein lichter Moment genügte, um träge Wolfsburger zu überrumpeln. Was der VfL hier zeigt, erschließt sich dem Betrachter ohnehin nicht so ganz. Ist das der Schongang vor dem Real-Spiel? Ein bisschen sieht es so aus, aber noch bleibt ja eine Halbzeit. Und entschieden ist bei diesem Spielstand sowieso noch gar nichts. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause. Leverkusen geht mit einer 1:0-Führung in die Pause.

45. Minute:
Die Schlussminute dieser schwachen ersten Halbzeit läuft. Immerhin gab es das eine Tor und das war hübsch herauskombiniert. Ansonsten ist das schon enttäuschend, was die beiden Champions-League-Teilnehmer so bieten.

43. Minute:
Leverkusen wieder über links. Da spielt Bellarabi auf Calhanoglu, der sich anschließend schön Platz verschafft, dann aber mit seinem Schuss hängen bleibt.

41. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke von links beim VfL. Die Variante bringt aber keine Gefahr.

41. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

40. Minute:
Immerhin mal ein Eckball für die Gäste nach einem der besseren Angriffe in dieser ersten Halbzeit.

39. Minute:
Die Führung für Bayer geht hier absolut in Ordnung, nicht weil Leverkusen permanent am Drücker wäre, sondern weil die Mannschaft einfach präsenter wirkt. Das ist wieder so ein Larifari-Auswärtsaufritt von Wolfsburg - bislang zumindest.

37. Minute:
chance Auf der anderen Seite wird Brandt links vor dem gegnerischen Strafraum nicht gestört und zieht mit rechts einfach mal ab. Der Schuss ist nicht schlecht, Benaglio lässt prallen, hat dann aber Glück, dass Kießling anschließend wegen Abseits zurückgewunken wird.

35. Minute:
Vieirinha auf Draxler, doch der kommt im Strafraum von Bayer nicht an Wendell vorbei. Leverkusens Brasilianer klärt da ganz stark.

34. Minute:
Ecke durch Calhanoglu von links diesmal, doch erneut hat Wolfsburg danach die Konterchance. Schürrle rennt sich auf dem rechten Flügel aber letztlich fest.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

33. Minute:
Calhanoglu mit dem Eckball von rechts für Bayer. Danach könnte Wolfsburg kontern, doch es geht dann letztlich wieder nur hinter herum.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

31. Minute:
Kruse links im Leverkusener Strafraum. Da legt er sich den Ball dann ein wenig zu weit vor und kann auch deshalb nur noch das Außennetz treffen.

30. Minute:
User "Tomi" fragt, welche Mannschaft mehr Ballbesitz hat. Im Moment Leverkusen, allerdings steht es 51 zu 49 Prozent - das ist kein wirklich klarer Vorteil.

28. Minute:
Das Tor sollte dem Spiel hier weiterhelfen. Mal sehen, ob Wolfsburg nun mehr tut.

27. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 für Leverkusen durch Brandt. Und dann spielt Bayer 04 hier plötzlich einen herausragenden Angriff. Brandt passt am 16er zu Calhanoglu, der legt direkt zurück in den Lauf des Mitspielers. Und aus zwölf Metern trifft der dann links unten unhaltbar ins Eck.

26. Minute:
Mal ein Abschluss bei den Gästen. Schürrle bringt den Ball im Fallen von links im Strafraum auf das Tor von Leno. Doch der hat damit keinerlei Mühe.

25. Minute:
"Sindbad" fragt nach Chicharito. Der sitzt nur auf der Bank, weil er erst am Donnerstag von der Nationalmannschaft zurückgekehrt ist und entsprechend müde ist.

24. Minute:
Mittlerweile ist das hier doch ziemlich unansehnlich geworden. Angesichts der vielen klasse Einzelspieler hätte man sich da dann doch mehr erwartet.

22. Minute:
Wolfsburg mal am 16er. Vieirinha legt für Kruse ab, doch dessen Linksschuss wird dann einmal mehr abgeblockt.

21. Minute:
User "pieps" fragt nach den mitgereisten Gäste-Fans. Allzu viele sind es nicht, vielleicht 500.

19. Minute:
Bayer über links mit Brandt, der dann im Strafraum Kießling bedient. Gegen Dante kann der sich letztlich aber nicht behaupten.

18. Minute:
Beide Teams haben sich jetzt sortiert und so geht im Moment gerade mal gar nichts.

17. Minute:
Und auch Bas Dost ist soweit nicht weg von der Mannschaft. Schon heute war der Holländer knapp dran, es in den Kader zu schaffen.

16. Minute:
User "Tom" fragt nach Naldo und dessen Einsatzchancen gegen Real am kommenden Mittwoch. Tatsächlich ist das nicht völlig auszuschließen, zumindest haben sie die Hoffnung beim VfL Wolfsburg diesbezüglich noch nicht aufgegeben.

14. Minute:
Intensive Zweikämpfe vor allem im Mittelfeld prägen die Partie. Wolfsburg versucht da dicht zu machen, auf der anderen Seite stört Bayer immer wieder sehr früh.

12. Minute:
Das Hinspiel war eine strittige Angelegenheit. Wolfsburg siegte 2:1, hatte dabei aber auch ein bisschen Glück.

10. Minute:
Zehn recht muntere Minuten sind vorbei. Leverkusen ist bemüht, Wolfsburg wartet eher ab. Und muss vor allem bei Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung aufpassen.

9. Minute:
Wieder Bellarabi, diesmal wieder über rechts. Doch dort am 16er schießt er dann nur Rodriguez an.

7. Minute:
Erstmals Wolfsburg im 16er des Gegners. Dort kommt Arnold zum Schuss, doch der wird geblockt.

6. Minute:
Wieder Bellarabi, der es diesmal aus großer Distanz versucht, aber weit verzieht.

5. Minute:
Leverkusen beginnt ganz munter und setzt sich gleich mal in der gegnerischen Hälfte fest.

3. Minute:
Dann versucht es Bellarabi von rechts am Strafraum, doch er verzieht seinen Schuss zu weit nach links. Der Ball bleibt dann hängen und es wird nicht gefährlich.

2. Minute:
Calhanoglu mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld, aber Benaglio im VfL-Tor packt da sicher zu.

2. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

1. Minute:
Der Ball rollt, Leverkusen hat angestoßen.

Personell gibt es beiden Teams einige Rückkehrer. Lars Bender kann bei Leverkusen wieder, bei Wolfsburg sind Draxler und Benaglio wieder dabei. Chicharito muss bei Bayer allerdings dem Jetlag Tribut zollen, der Mexikaner kam erst am Donnerstag von einer Länderspielreise zurück.

Bayer liegt derzeit vier Punkte vor Wolfsburg und nur zwei hinter dem Qualifikationsrang für die Champions League. "Mit einem Erfolg können wir unsere Situation deutlich verbessern", weiß Trainer Roger Schmidt, dessen Team sich zuletzt stabiler zeigte: "In den letzten drei Spielen hat es meine Mannschaft wirklich großartig gemacht, Charakter gezeigt und verdientermaßen sieben Punkte eingefahren. Genau daran wollen wir gegen Wolfsburg anknüpfen", so der Bayer-Coach.

Der VfL Wolfsburg hat Real Madrid im Kopf und Bayer Leverkusen vor der Brust. In der kommenden Woche gibt es das vielleicht größte Spiel der Vereinsgeschichte für die Niedersachsen im Viertelfinale der Champions League. Doch zuvor steht ein vielleicht sogar wichtigeres Spiel an, denn sollte der VfL heute in Leverkusen verlieren, dürfte es schwer werden auch in der kommenden Saison wieder in Europas Königsklasse zu spielen. Trainer Dieter Hecking spricht deshalb auch von einem "richtungsweisenden Spiel für beide Seiten".

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr von der Partie Bayer Leverkusen gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal