Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Barca - Atletico: Suarez dreht Champions-League-Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

FC Barcelona - Atletico Madrid 2:1

06.04.2016, 12:23 Uhr | t-online.de

Barca - Atletico: Suarez dreht Champions-League-Spiel. Barca-Star Lionel Messi (mi.) geht an Atleticos Yannick Ferreira Carrasco vorbei. (Quelle: Reuters)

Barca-Star Lionel Messi (mi.) geht an Atleticos Yannick Ferreira Carrasco vorbei. (Quelle: Reuters)

Der FC Barcelona war von Beginn an spielbestimmend, doch in der 25. Minute brachte Torres Atletico vollkommen überraschend mit 1:0 in Führung. 20 Minuten nach seinem Treffer flog Torres allerdings mit Gelb-Rot vom Platz.

In der zweiten Hälfte drehte Barca das Match durch zwei Tore von Suarez (63. und 74. Minute) und gewinnt am Ende verdient mit 2:1. Ein wirklich beruhigendes Ergebnis ist das für Barcelona jedoch nicht. Im Rückspiel in der nächsten Woche wartet ein hartes Stück Arbeit auf die Katalanen.

FC Barcelona - Atletico Madrid im Protokoll

Tore: 0:1 Torres (25.), 1:1 Suarez (63.), 2:1 Suarez (74.)

90. Minute:
Schluss. Barcelona schägt Atletico Madrid mit 2:1.

90. Minute:
Koke wird von Rafinha gefoult und es gibt noch einmal Freistoß für Atletico.

90. Minute:
Zwei Minuten der Nachspielzeit sind noch zu absolvieren.

90. Minute:
Von rechts flankt Rafinha, doch in der Mitte kommt Suarez mit dem Kopf nicht ran.

90. Minute:
Barcelona spielt weiter nach vorne und will das dritte Tor.

90. Minute:
Thomas wird von Alves in der Hälfte der Madrilenen gelegt und es gibt Freistoß für die Gäste.

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
auswechslung Angel Correa kommt für Saúl Ñíguez ins Spiel

90. Minute:
Die Ecke von links kommt hoch links an den Fünfer und Alves klärt per Kopf.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

88. Minute:
Aus der Mitte flankt Mascherano hoch rechts vor den Fünfer. Da prallen Hernandez und Rafinha zusammen und Schiri Brych entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

86. Minute:
Fernandez grätscht wild gegen Alves rein bekommt die nächste Gelbe Karte im Match.

86. Minute:
gelb Gelb für Augusto Fernández

85. Minute:
Messi fällt im Zweikampf am Elferpunkt. Schiri Brych steht gut und entscheidet korrekt auf Weiterspielen.

84. Minute:
Gabi musste an der Seitenlinie kurz behandelt werden, ist nun jedoch zurück auf dem Spielfeld.

83. Minute:
auswechslung Arda Turan kommt für Andres Iniesta ins Spiel

82. Minute:
Nach einem Foul an Niguel holt sich auch Mascherano eine Gelbe Karte ab.

82. Minute:
gelb Gelb für Javier Mascherano

81. Minute:
Barca will mehr. Verständlich, denn ein knapper 2:1-Sieg gegen Atletico, das seit der 55. Minute nach der Gelb-Roten Karte gegen Torres in Unterzahl spielt, ist nicht gerade komfortabel.

80. Minute:
auswechslung Sergi Roberto kommt für Sergi Busquets ins Spiel

79. Minute:
Oblak lässt sich bei einem Abstoß erneut viel Zeit und kassiert dafür nun auch eine Gelbe Karte.

79. Minute:
gelb Gelb für Jan Oblak

79. Minute:
Hernandez grätscht Neymar von der Seite knallhart um und ist mit der Gelben Karte da noch gut bedient. Neymar wäre auch durch und auf dem Weg zum Tor gewesen.

78. Minute:
gelb Gelb für Lucas Hernández

77. Minute:
Messi dribbelt sich durch bis links in den Strafraum, doch sein Schuss aus 15 Metern bleibt hängen.

76. Minute:
auswechslung Thomas kommt für Antoine Griezmann ins Spiel

75. Minute:
Durch zwei Treffer von Suarez dreht Barcelona also das Match.

74. Minute:
tor Tooor!!! Suarez bringt Barcelona mit 2:1 in Führung! Alves flankt von rechts im Strafraum an den Elferpunkt. Suarez kommt da frei zum Kopfball und versenkt den rechts im Tor!

74. Minute:
Am Strafraum der Hausherren langt Griezmann von hinten gegen Alba zu, verhindert so einen Konter von Barcelona und bekommt dafür die Gelbe Karte.

73. Minute:
gelb Gelb für Antoine Griezmann

72. Minute:
Griezmann bedient links Filipe, der vor dem Strafraum jedoch fair gestoppt werden kann.

71. Minute:
Suarez hatte zuvor Filipe bei einem Zweikampf im Gesicht getroffen. Schiri Brych zeigt ihm dafür nun die Gelbe Karte.

70. Minute:
gelb Gelb für Luis Suarez

70. Minute:
Filipe liegt im Strafraum der Gäste am Boden. Das Spiel ist unterbrochen.

70. Minute:
Alba versucht's links im Strafraum, kommt da jedoch nicht an Koke vorbei.

64. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Ivan Rakitic ins Spiel

67. Minute:
Alves steigt zu hart gegen Griezmann ein und Schiri Brych entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

65. Minute:
Der Ausgleich für Barca ist vollkommen verdient. In Durchgang zwei spielt bisher nur Barcelona.

64. Minute:
Nach der Ecke von links flankt Iniesta den Ball vor den Fünfer. Oblak ist draußen und fängt sicher ab.

64. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

63. Minute:
tor Tooor!!! Suarez gleicht für Barcelona zum 1:1 aus! Alba hält von halblinks im Strafraum einfach mal drauf. Im Fünfer hält Suarez nur den Fuß rein und drückt den Ball aus drei Metern über die Linie.

62. Minute:
chance Neymar zieht von leicht links aus 18 Metern ab. Sein Schuss geht als Aufsetzer nur um Zentimeter rechts neben das Tor!

61. Minute:
Filipe holt Suarez hart von den Beinen und bekommt eine Gelbe Karte.

61. Minute:
gelb Gelb für Luis Filipe

60. Minute:
""Wir werden versuchen, das Duell im Hinspiel zu entscheiden", erklärte Barcelonas Pique vor dem Match. Dazu fehlt Barca aber noch das eine und andere Tor.

59. Minute:
Madrid könnte mal kontern, doch Pique grätscht gut gegen Fernandez rein und klärt ins Seitenaus.

58. Minute:
Barcelona hält den Druck hoch. Atletico ist defensiv nun richtig gefordert.

56. Minute:
chance Messi zieht aus der Mitte aus 18 Metern ab. Der Ball kommt flach aufs linke Eck, Oblak pariert nach vorne und hat etwas Glück, dass da kein Gegner zum Nachschuss kommt!

55. Minute:
Rakitic flankt vom rechten Strafraumeck links vor den Fünfer. Da kommt Neymar frei zum Kopfball, bringt den in die Mitte des Tores und Oblak packt sicher zu!

55. Minute:
Die kurz ausgeführte Ecke von links bringt Barca nichts ein.

54. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

54. Minute:
Fernandez geht ins Mittelfeld, Griezmann rückt vor in die Spitze.

53. Minute:
auswechslung Augusto Fernández kommt für Yannick Ferreira-Carrasco ins Spiel

53. Minute:
Barcelona dreht gerade richtig auf. Atletico steht nur noch hinten drin.

52. Minute:
Kurz danach versucht's Suarez durch die Mitte, bleibt knapp vor dem Fünfer hängen und danach hat Oblak den Ball sicher.

51. Minute:
chance Nun zieht Neymar von halblinks im Strafraum aus 14 Metern ab und sein strammer Schuss knallt rechts an die Latte!

50. Minute:
Das war eine richtig starke Aktion von Messi, der den Ball da stark mit der Brust angenommen hatte und dann knapp vorbei schoss.

49. Minute:
chance Messi versucht von leicht links aus neun Metern mit einem Fallrückzieher und setzt den nur ganz knapp rechts neben das Tor. Die Flanke zuvor kam von links von Neymar.

49. Minute:
Im Kopfballduell haut Busquets Niguez den Ellenbogen ins Gesicht und bekommt dafür die Gelbe Karte.

48. Minute:
gelb Gelb für Sergi Busquets

47. Minute:
Nach dem Freistoß bringt Ferreira-Carrasco den Ball von rechts im Strafraum hoch vor den Fünfer. Filipe ist mit vorne, doch sein Kopfball bleibt in der Barca-Abwehr hängen.

47. Minute:
Alba steigt etwas zu heftig gegen Gabi ein und es folgt ein Freistoß für Atletico von der rechten Seite.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Barcelona.

Über 20 Minuten hatte Barcelona hier alles im Griff und war das klar spielbestimmende Team. Vollkommen überraschend brachte dann in der 25. Minute Torres die Gäste mit 1:0 in Führung. Barcelona war überrascht und auch etwas beeindruckt und kam in der Folge nicht mehr zu klaren Torszen. Torres foulte danach zwei Mal unnötig im Mittelfeld relativ hart, bekam für beide Aktionen die Gelbe Karte und musste so in der 35. Minute mit Gelb-Rot vom Platz. Mal sehen, wie sich Atletico in Durchgang zwei in Unterzahl verkauft. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Barcelona liegt gegen Atletico mit 0:1 hinten!

45. Minute:
Neymar zieht von halblinks aus 16 Metern ab und schießt deutlich rechts übers Toreck.

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Barcelona wieder vorne, doch bei einem Kopfball von Neymar steht Suarez knapp im Abseits.

42. Minute:
Iniesta bringt den Ball nun aus der Mitte halbhoch vor den Fünfer, wo Oblak vor Suarez sicher zupackt.

41. Minute:
Mascherano hält einfach mal aus der Mitte aus der zweiten Reihe drauf. Der Schuss kommt zentral aufs Tor und ist kein Problem für Oblak.

40. Minute:
Barca auf dem Weg nach vorne, doch im Strafraum soll Neymar geschoben haben und Brych gibt Freistoß für Atletico. Neymar ist außer sich und gerät kurz mit Filipe aneinander.

38. Minute:
Nun langt Busquets hart im Mittelfeld gegen Griezmann zu. Brych lässt die Gelbe Karte stecken, was Simeone vollends auf die Palme bringt.

37. Minute:
Auch wenn Atletico-Coach Simeone es nicht fassen kann und will: Die Entscheidung von Schiri Brych ist zwar hart, aber durchaus vertretbar. Torres hatte da gerade keine Chance den Ball zu spielen.

35. Minute:
gelb/rot Torres fliegt mit Gelb-Rot runter! Ist das heftig: Nach seinem dummen Foul vor wenigen Minuten langt Torres nun an der Mittellinie von hinten gegen Busquets und Schiri Brych schickt ihn mit Gelb-Rot vom Platz!

34. Minute:
Alba ist nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie wieder dabei.

33. Minute:
gelb Für ein taktisches Foul an der Mittellinie gegen Messi bekommt Koke eine Gelbe Karte.

33. Minute:
Die Ecke von rechts bringt den Gästen nichts ein.

33. Minute:
Alba ist unglücklich auf die Hand gefallen und muss behandelt werden.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

32. Minute:
chance Fast das 2:0 für Madrid! Griezmann spitzelt den Ball aus 16 Metern im Fallen rechts aufs Tor. Ter Stegen macht sich lang und kann den Aufsetzer gerade noch so zur Ecke parieren!

31. Minute:
Bei einem Abstoß lässt sich Oblak etwas viel Zeit und wird sofort von Schiri Brych ermahnt.

30. Minute:
Nur rund 400 Atletico-Fans sind im Stadion, aber die haben gerade eine richtig gute Zeit.

29. Minute:
gelb Torres haut Neymar im Mittelfeld von den Beinen und sieht für dieses unnötige Foul die erste Gelbe Karte des Spiels.

28. Minute:
Aus der Mitte zieht nun Messi von der Strafraumgrenze ab, doch im Strafraum kann Hernandez den Schuss abblocken!

27. Minute:
Mal sehen, wie Barcelona auf diesen Rückstand reagiert. Atletico hat, was es wollte: ein Auswärtstor!

26. Minute:
Pique hatte Torres da aus den Augen verloren. Ter Stegen konnte dann nicht mehr viel ausrichten.

25. Minute:
tor Tooor!!! Torres macht das 1:0 für Atletico! Torres stellt den Spielverlauf auf den Kopf: Er wird leicht rechts von Koke im Strafraum angespielt, zieht aus elf Metern sofort ab und schießt den Ball durch die Beine von ter Stegen flach ein!

24. Minute:
chance Griezmann zieht aus der Mitte aus rund 19 Metern flach ab und sein Schuss geht nur ganz knapp rechts neben das Tor!

23. Minute:
Messi versucht's durch die Mitte gegen drei Gegner und bleibt an Gabi hängen.

22. Minute:
"Javier" fragt, wer näher dran ist an der Führung. Ganz klar Barca, bei Atletico geht nach vorne noch gar nichts.

21. Minute:
Neymar und Messi versuchen mit einem Doppelpass in den Strafraum zu kommen, doch Koke ist mit hinten und kann klären.

19. Minute:
chance Von rechts an der Strafraumgrenze flankt Alves vor den Fünfer. Neymar steigt hoch, köpft aber aus sechs Metern knapp über die Latte!

18. Minute:
Links außen wird Filipe von Alves gelegt und es gibt Freistoß für die Gäste. Der bringt jedoch nichts ein.

17. Minute:
Ferreira-Carrasco zieht von halbrechts aus 18 Metern ab, doch seinen Schuss kann Alba abblocken.

16. Minute:
Vor dem Strafraum nimmt ter Stegen einen langen Ball, der für Torres gedacht war, mit der Brust an und klärt dann links ins Seitenaus.

15. Minute:
Gabi foult Messi, doch der anschließende Freistoß bringt den Hausherren nichts ein.

14. Minute:
Atletico steht hier zwar nicht komplett hinten drin, aber Offensivaktionen hatte bisher nur Barca.

13. Minute:
Wieder Messi mit dem Abschluss: Alba flankt von links von der Strafraumgrenze leicht rechts in den Strafraum. Da zieht Messi aus elf Metern sofort ab, doch sein Schuss landet ein paar Meter links neben dem Tor.

12. Minute:
"jana" fragt, warum Barcelona in gelben Trikots spielt. Das fragen sich hier einige, vielleicht mussten die einfach mal aus dem Schrank geholt werden. Die Farbe ist in jedem Fall sehr gewöhnungsbedürftig.

11. Minute:
Rechts an der Strafraumgrenze soll Torres bedient werden, doch Pique grätscht rein und kann sauber klären.

10. Minute:
Das erste Foul im Spiel: Niguez legt Neymar, doch er anschließende Freistoß von links bringt Barcelona nichts ein.

10. Minute:
Halblinks tritt Iniesta an, bleibt aber vor dem Strafraum hängen.

9. Minute:
Von halbrechts will Griezmann flach an den Strafraum auf Torres durchstecken, doch der war schon in Richtig Fünfer unterwegs.

8. Minute:
Mascherano wird am eigenen Strafraum bedrängt und muss den Ball hoch nach vorne schlagen. Das Leder landet bei Atletico.

6. Minute:
Filipe steigt an der Seitenlinie hart gegen Suarez ein. Schiri Brych hat da kein Foul gesehen, aber das sieht Suarez komplett anders.

5. Minute:
chance Messi kommt halbrechts aus 17 Metern zum Schuss und setzt den rund einen Meter flach rechts neben das Tor!

4. Minute:
Nun flankt Busquets aus der Mitte links vor den Fünfer. Neymar steigt hoch, doch der Ball landet im Toraus.

3. Minute:
Alves bekommt den Ball rechts außen, kommt da aber nicht durch und passt zurück ins Mittelfeld.

2. Minute:
Messi spielt den Ball von leicht rechts vor den Fünfer. Suarez startet, kommt jedoch nicht ran.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Felix Brych aus Deutschland pfeift das Match an. Anstoß hat Atletico.

Barcelona muss auf Sandro und Adriano (beide Oberschenkelverletzung), Mathieu (Knie) sowie Vidal (Adduktoren) verzichten. Bei Atletico fehlen Tiago (gebrochenes Bein), Giménez (Oberschenkel), Safic (Trainingsrückstand) und Oliver Torres (Leistenprobleme).

Atletico Madrid gewann sein letzten Pflichtspiel gegen Betis Sevilla klar und deutlich mit 5:1. Atleticos Trainer Diego Simeone glaubt indes nicht, dass Barcas Niederlage gegen Real heute eine große Rolle spielen wird: "Ich denke nicht, dass Barcelonas Niederlage gegen Real Madrid einen Einfluss auf unser Duell mit ihnen haben wird. Wir rechnen mit einem sehr starken Gegner. Sie werden definitiv bereit sein. Ihr Offensivtrio kann den Unterschied ausmachen. Wir werden ihnen hoffentlich unsere bestmögliche Leistung entgegensetzen. Es ist wichtig, dass die Spieler verstehen, dass jeder Moment auf dem Feld eine Ewigkeit sein wird."

Barcas Verteidiger Pique fügte hinzu: "Wir werden versuchen, das Duell im Hinspiel zu entscheiden, vor allem nach den Geschehnissen am Samstag. Wir wollen unser Bestes geben und so viele Tore wie nur möglich erzielen."

Barcelonas Trainer Luis Enrique sagte vor dem Match: "Wir haben in den letzten Jahren mehrmals gegen Atletico gespielt. Trotzdem müssen wir sie erneut analysieren und müssen für alles offen sein, denn vielleicht spielen sie dieses Mal anders gegen uns. Atletico ist gefährlich bei Kontern und kann hoch Druck ausüben."

Barcelona führt die spanische Liga mit sechs Zählern Vorsprung auf Atletico zwar komfortabel an, musste jedoch am Samstag eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Vor heimischer Kulisse verloren die Katalanen den "Classico" gegen Real Madrid mit 1:2!

Im Viertelfinale der Champions League kommt es zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid zu einem rein spanischen Duell. Beide Teams standen sich schon 2014 im Viertelfinale der Königsklasse gegenüber und Barca schied da nach einem 1:1 zu Hause im Hinspiel mit einer 0:1-Niederlage im Rückspiel aus! In der Primera Division gewann Barcelona das letzte Aufeinandertreffen am 30. Januar zu Hause mit 2:1.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Viertelfinal-Hinspiel FC Barcelona gegen Atletico Madrid.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal