Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke - BVB: Revierderby bliebt ohne Sieger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Schalke 04 - Dortmund 2:2

11.04.2016, 08:19 Uhr | t-online.de

Punkteteilung im Revierderby, nach einer vor allem in der zweiten Halbzeit abwechslungsreichen Partie trennen sich Schalke und Dortmund am Ende leistungsgerecht mit einem 2:2-Unentschieden.

Alle Tore fielen erst im zweiten Durchgang, die Dortmunder, die hier zu Beginn mit einer B-Elf aufliefen, wechselten frische Kräfte ein und hätten sicher auch einen Dreier hier verdient gehabt. Schalke hat sich für seinen Einsatz belohnt, am Ende können und müssen hier beide Seiten mit der dem einen Punkt leben. Dortmund bleibt sowieso Zweiter, Schalke steht mit jetzt 45 Punkten weiter auf Platz sieben.

90. Minute:
Und dann ist auch Schluss, Schiri Zwayer hat hier einen guten Job gemacht und pfeift die Partie in diesem Moment ab.

90. Minute:
chance Dann hat Meyer noch die Chance zum 3:2 für S04, nach schöner Vorarbeit von Choupo-Moting setzt er den Ball aus neun Metern volley knapp über den Kasten.

90. Minute:
Zwei Minuten sollen nachgespielt werden.

89. Minute:
So langsam scheint man sich hier auf beiden Seiten mit der Punkteteilung anzufreunden, Schalke kommt mit Aogo nochmal über die rechte Seite.

88. Minute:
Kagawa mit dem Freistoß aus 25 Metern zentraler Position, das Ding setzt der Japaner aber in die Mauer und die Schalker Abwehr kann die Situation bereinigen.

87. Minute:
Neustädter mit einem ungeschickten Foul an Gündogan, es gibt Freistoß für den BVB aus aussichtsreicher Position.

86. Minute:
Die Schlussphase wird eingeläutet, User Jana fragt derweil nach der Leistung von Schalkes Keeper Fährmann, der heute wie gewohnt einen guten Job macht.

85. Minute:
Ginter kommt beim BVB endlich zurück auf den Platz, der Abwehrmann wird von Huntelaar & Co auch gleich wieder im eigenen Strafraum gefordert.

84. Minute:
Dortmund mit zwei direkt aufeinander folgenden Eckbällen, Torgefahr kommt dabei aber nicht rum.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

83. Minute:
chance Dann hat Aubameyang das 3:2 für den BVB auf dem Fuß, allein vor Fährmann kann er sich aber nicht entscheiden und schießt den Schalker Keeper am Ende fast ungeschickt an.

82. Minute:
Schalke bringt Choupo-Moting für den gerade verwarnten Belhanda, bei den Dortmundern muss Ginter an der Seitenlinie behandelt werden.

82. Minute:
auswechslung Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Younès Belhanda ins Spiel

81. Minute:
Schalkes Belhanda sieht Gelb für einen ausgefahrenen Arm gegen Ginter an der Seitenlinie.

81. Minute:
gelb Gelb für Younès Belhanda

80. Minute:
Zehn Minuten dauert das hier noch, in der zweiten Halbzeit ist das Derby fesselnd und ereignisreich, Dortmund aber weiter mit deutlichen Vorteilen.

79. Minute:
Bei den Gastgebern soll nochmal gewechselt werden, Sane kommt im Strafraum der Dortmunder nicht am mit zurück geeilten Ramos vorbei.

78. Minute:
Dortmund jetzt aber mit den frischen Kräften wieder druckvoller, die Schalker verdaddeln mit Aogo eine Kontersituation.

77. Minute:
Aubameyang setzt am 16er der Schalker Matip unter Druck, Neustädter eilt zur Hilfe und bereinigt zunächst die Situation.

76. Minute:
gelb Es geht in die Schlussviertelstunde und die Partie ist jetzt richtig zerfahren, Dortmunds Durm hat sich eben auch noch Gelb für ein Foul an Huntelaar abgeholt.

75. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, die Dortmunder bringen mit Gündogan und Aubameyang praktisch ihre erste Garde.

74. Minute:
auswechslung Dennis Aogo kommt für Sead Kolasinac ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Pierre-Emerick Aubameyang kommt für Christian Pulisic ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Ilkay Gündogan kommt für Moritz Leitner ins Spiel

72. Minute:
Schalkes Höjbjerg sieht Gelb für eine harte Attacke gegen Mkhitaryan im Mittelfeld.

71. Minute:
gelb Gelb für Pierre-Emile Höjbjerg

70. Minute:
20 Minuten sind noch zu spielen, nach einer schwachen ersten Halbzeit ist das jetzt ein "richtiges Derby" geworden.

69. Minute:
Schalke jetzt aber wieder mit Oberwasser, in den Zweikämpfen geht es nach den Toren hier erst recht zur Sache.

68. Minute:
User Michi fragt nach der Anzahl der BVB-Fans hier. Mindestens 5.000 Anhänger der Borussia hoffen auf einen Auswärts-Dreier für ihr Team.

67. Minute:
Nachzutragen bleibt eine Gelbe Karte für Sokratis, der gegen Huntelaar den Elfmeter verursacht hat.

67. Minute:
gelb Gelb für Sokratis

66. Minute:
tor Tooooooooooooor, Huntelaar verwandelt sicher zum 2:2 für Schalke! Rechts unten schlägt der Ball ein, Keeper Bürki war schon in der anderen Ecke.

65. Minute:
elfer Elfmeter für Schalke, Sokratis hat Huntelaar im 16er von den Beinen geholt.

64. Minute:
Auch aus diesem Standard resultiert aber keine Torgefahr.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

63. Minute:
In der nächsten Szene wird ein Schussversuch von Mkhitaryan zur nächsten Ecke für die Gäste hier abgeblockt.

62. Minute:
Mkhitaryan mit dem Standard von der linken Seite, diesmal kann die Schalker Abwehr die Situation aber bereinigen.

61. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

61. Minute:
Schalke jetzt auch wieder bemüht erneut zum Ausgleich zu kommen, auf der anderen Seite holt Durm gegen Riether einen Eckball für Schwarz-Gelb heraus.

60. Minute:
Nach einer Stunde wechseln auch die Schalker, der wuselige Meyer kommt für den fleißigen Brasilianer Caicara.

60. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Junior Caiçara ins Spiel

59. Minute:
Auch auf den Rängen wird das hier jetzt leidenschaftlicher, Dortmunds Mkhitaryan wurde bei einem Eckball vor den Schalker Fans nicht nur verbal attackiert.

58. Minute:
User Jaro fragt, wofür Schalkes Kolasinac vorhin Gelb gesehen hat. Der Außenverteidiger hatte Gegenspieler Durm im Mittelfeld am Knöchel erwischt.

57. Minute:
Hier ist ja jetzt was los, Ginters Treffer wirkte fast unabsichtlich, Dortmund jetzt aber verdient wieder in Führung.

56. Minute:
tor Toooooooooooor, Ginter macht nach einer Ecke prompt das 2:1 für den BVB! Neustädter war da im Zweikampf vor dem Tor unterlegen, Ginter fällt der Ball sieben Meter vor dem Tor praktisch auf den Schädel.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

54. Minute:
Aus der sich anschließenden Ecke für den BVB entwickelt sich keine Torgefahr.

54. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

53. Minute:
chance Mkhitaryan dann mit einem Freistoß für den BVB aus 25 Metern zentraler Position, seinen gezielten Direktversuch kann S04-Keeper Fährmann nur noch gerade so um den Pfosten drehen.

52. Minute:
gelb Gelb für Sascha Riether

51. Minute:
tor Toooooooooooor, Sane macht nach einem Gewühl im 16er der Dortmunder das 1:1 für Schalke! Huntelaar hatte die BVB-Abwehr beschäftigt, Sane kann dann aus acht Metern fast unbedrängt hart ins Netz schießen.

50. Minute:
Kagawas siebtes Sasiontor bringt Schalke ins Hintertreffen, der per Lupfer erzielte Treffer war aber mal richtig schön.

49. Minute:
tor Toooooooooooor, Kagawa macht mit einem Kunstschuss das 1:0 für Dortmund! Aus 15 Metern halblinker Position zirkelt er den Ball in die lange Ecke, Leitner hatte die Vorarbeit geleistet.

48. Minute:
Dortmund jetzt mit Ginter in der Abwehr, Mkhitaryan ordnet sich im Mittelfeld ein.

47. Minute:
Schalke mit der ersten Ecke, der von Geis vor das Tor geschlagene Ball wird aber nach einer leichten Unsicherheit von der Dortmunder Abwehr abgefangen.

47. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

46. Minute:
Dortmund bringt Mkhitaryan für den angeschlagenen Hummels, bei den Schalkern wurde offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
auswechslung Henrikh Mkhitaryan kommt für Mats Hummels ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff zur zweiten Halbzeit, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus Dortmund.

Keine Tore nach 45 Minuten beim Ruhrgebietsderby zwischen Schalke und Dortmund, das Spiel war insgesamt eber von der Taktik geprägt und bot nur wenige fußballerische Highlights. Der BVB wirkte lange überlegen ohne große Torgefahr herauf zu beschwören, Schalke hatte demgegenüber immerhin einen Pfostenschuss von Sane zu bieten. Insgesamt ist das hier aber deutlich steigerungsfähig, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Kolasinac holt sich bei den Schalkern noch eine überflüssige Gelbe Karte ab und dann ist Halbzeit auf Schalke.

45. Minute:
gelb Gelb für Sead Kolasinac

44. Minute:
Dann versucht sich Geis mal aus 30 Metern beim Torabschluss, sein harter Abschluss segelt aber eher Richtung Tribüne.

43. Minute:
Caicara hat bei Schalke offenbar Gefallen am Offensivspiel gefunden, nach einem Lauf gegen Durm legt er sich den Ball aber zu weit vor und die Kugel landet im Toraus.

42. Minute:
Der Schalker Angreifer kommt ohne eine Gelbe Karte davon, Bender kann nach seiner Ellbogenattacke auch ohne große Behandlung weiter spielen.

41. Minute:
Huntelaar beschwert sich im Anschluss bei Caicara und holt danach Bender im Mittelfeld robust von den Beinen.

40. Minute:
Dann rennt Caicara auf der rechten Seite mal seinem Gegenspieler davon, aus 16 Metern setzt er einen wuchtigen Flachschuss aber knapp am langen Pfosten vorbei.

39. Minute:
Dortmund agiert in den letzten Minuten etwas zögerlicher und nicht mehr so zielgerichtet wie zuvor.

38. Minute:
User Karsten fragt, ob es im Vorfeld der Partie zu Ausschreitungen gekommen ist. Davon ist nichts bekannt, im Stadion hat sich diesbezüglich auch noch nichts Besonderes ereignet.

37. Minute:
Schalke kann die Partie jetzt aber zumindest offener gestalten, die bessere Spielanlage haben aber die Gäste.

36. Minute:
User Ricken fragt nach dem auffälligsten Akteur. Das war bis eben Dortmunds Pulisic, jetzt hat auch Schalkes Sane nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, nach Sanes Schuss hat sich die Szenerie hier inzwischen auf beiden Seiten wieder beruhigt.

34. Minute:
Die beste Torchance der Partie geht damit an die Schalker, die bis hierhin auch sonst noch kaum vor dem Tor der Gäste hier aufgetaucht waren.

33. Minute:
chance Sane dann endlich mal mit einer herausragenden Aktion, vom rechten Strafraumeck setzt er den Ball volley an den kurzen Pfosten, das hatten die Gäste mal das Glück auf ihrer Seite.

32. Minute:
Sahin kassierte damit die erste Gelbe Karte der Partie, auch der sonst gewohnte leidenschaftliche Kampf ist in diesem Derby bisher kaum zu sehen.

31. Minute:
Gelb für Dortmunds Sahin nach einem Foul an Höjbjerg im Mittelfeld.

31. Minute:
gelb Gelb für Nuri Sahin

30. Minute:
Caicara auf der rechten Seite der Schalker mit viel Einsatz gegen Durm, dabei springt immerhin ein Einwurf für die Gastgeber heraus.

29. Minute:
User BVB fragt nach der besseren Mannschaft. Keine Frage, das ist nach einer halben Stunde ganz klar das Team aus Dortmund.

28. Minute:
Immerhin ist der Anhang der Hausherren offenbar weiter guter Dinge, Schalke aber weiter mit Unsicherheiten im Aufbauspiel.

27. Minute:
Und Schalke ist weiter auf der Suche nach einem geordneten Angriffsspiel, Huntelaar läuft sich auf der linken Seite gegen Bender fest.

26. Minute:
Nach Torschüssen steht es 3:1 für den BVB, für ein Offensivspektakel spricht diese Bilanz nicht gerade.

25. Minute:
Noch 20 Minuten sind im ersten Durchgang zu spielen, wir warten immer noch auf die erste erwähnenswerte Gelegenheit für die Gastgeber hier.

24. Minute:
Das war stark vom erst 17 Jahre alten Angriffsspieler der Borussia, Schalke wird nicht nur durch ihn immer weiter hinten rein gedrängt.

23. Minute:
chance Dann hat Dortmunds Pulisic die bisher größte Chance der Partie, aus 15 Metern halbrechter Position setzt er den Ball flach nur denkbar knapp am langen Pfosten vorbei.

22. Minute:
Mitte der ersten Halbzeit ist das hier immer noch eher ein zögerliches Abtasten, Highlights und Strafraumszenen sind weiter Mangelware.

21. Minute:
Ecke für den BVB von der rechten Seite, auch diesmal bringt der Standard für die Gäste aber keine Torgefahr.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

20. Minute:
Mehrere User fragen nach Dortmunds Mittelfeldmann Weigl. Der soll offenbar geschont werden und sitzt heute nicht einmal auf der Bank.

19. Minute:
Die äußeren Bedingungen hier würden ein besseres Spiel zulassen, bei 15 Grad und Trockenheit macht auch der Rasen einen gut bespielbaren Eindruck.

18. Minute:
Dann Huntelaar mit einem Faller an der Torauslinie, Schiri Zwayer lässt nach dem Rempler von Sokratis aber zurecht weiter spielen.

17. Minute:
User Happe fragt nach Schalkes Leon Goretzka. Der kann heute wegen einer Schulterverletzung nicht dabei sein.

16. Minute:
Sahin kommt auf der linken Seite nicht an Belhanda vorbei, der Schalker Mittelfeldmann vermeidet dann sogar noch geschickt einen erneuten Eckball gegen sein Team.

15. Minute:
Aus dem Eckball resultiert keine Torgefahr, die Dortmunder übernehmen hier aber langsam aber sicher das Kommando.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

14. Minute:
Und nochmal Pulisic mit einem Lauf über die rechte Seite, diesmal können die Schalker nur auf Kosten eines Eckballs gegen sich klären.

13. Minute:
Pulisic mit starkem Dribbling über die rechte Seite, seine flache Hereingabe wird aber von Matip geistesgegenwärtig abgefangen.

12. Minute:
Bender unterbindet einen möglichen Konter der Schalker mit einem wichtigen Ballgewinn im Mittelfeld und dann können die Borussen ihrerseits mal schnell umschalten.

11. Minute:
Zehn Minuten sind jetzt absolviert, bisher ist noch nicht viel passiert, Schalke aber immerhin mal mit deutlich mehr Ballbesitz.

10. Minute:
User Sebastian fragt, ob Dortmund hier mit einer B-Elf antritt. Das kann man schon so sehen, die Gäste schonen viele Akteure für das Euro-League-Spiel in Liverpool.

9. Minute:
Dann ein Freistoß auf der anderen Seite, Leitner mit einem hohen Ball aus halbrechter Position, die Hereingabe segelt vor dem Tor aber über Freund und Feind hinweg.

8. Minute:
Geis setzt den Freistoß aber weit über das Tor, da war mehr drin für den Standardexperten der Hausherren hier.

7. Minute:
Sokratis revanchiert sich bei Huntelaar für das Foul im Mittelkreis, es gibt Freistoß für Schalke aus knapp 30 Metern halbrechter Position.

6. Minute:
Die Ecke bleibt ohne Folgen, Durm versemmlt aus 23 Metern auch den zweiten Ball für die Dortmunder.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

5. Minute:
Dann muss Schalkes Keeper Fährmann das erste Mal eingreifen, eine Bogenlampe von Pulisic klärt er zur ersten Ecke für den BVB.

4. Minute:
Noch läuft hier insgesamt aber das gegenseitige Abtasten, Huntelaar dann im Mittelfeld mit einem Foul an Sokratis.

3. Minute:
Dann der erste Angriff der Gäste hier, der überraschend aufgebotene Leitner mit einem schönen Pass auf die linke Seite.

2. Minute:
Schalke mit engagiertem Beginn, die Dortmunder agieren bis hierhin eher abwartend.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Anstoß hatten die in blauen Trikots angetretenen Gastgeber.

Auf beiden Seiten wurden aber einige Umstellungen vorgenommen. Schalke reagiert damit auf die zuletzt gezeigten Leistungen, bei den Dortmundern werden zahlreiche Akteure geschont.

Beim BVB sind außer dem an einer Thrombose im Arm leidenden Neven Subotic alle Mann an Bord. Schalke muss neben dem an der Schulter verletzten Leon Goretzka weiter auf die Langzeitverletzten Benedikt Höwedes, Atsuto Uchida und Matija Natasic verzichten, im Training hat sich nun auch noch Sidney Sam einen Muskelfaserriss zugezogen.

Bei den Dortmundern machte Coach Thomas Tuchel unmissvertändlich klar, dass seine Mannschaft trotz der bereits feststehenden Qualifikation für die Champions League heute klare Vorgaben habe: "Wir fahren nach Schalke, um zu gewinnen", sagte Tuchel am Samstag bei der PK zum Spiel. Den Gegner nehme man trotz des großen Vorsprungs "sehr, sehr ernst".

S04-Coach Andre Breitenreiter verlangt eine angemessene Reaktion auf das 0:3 in Ingolstadt, er selbst sei nicht beleidigt, erwarte aber heute "Schweinehunde auf dem Platz". Der Gegner aus Dortmund komme zwar als beste Rückrundenmannschaft und als Favorit in die Schalker Arena, "wenn wir unsere bestmögliche Leistung abrufen, dann haben wir gute Chancen, einen Derbysieg zu feiern?, gab Breitenreiter nichtsdestotrotz vor.

Schalke hinkt im Frühjahr 2016 mal wieder den eigenen Ansprüchen hinterher, zuletzt setzte es für die Königsblauen eine herbe 0:3-Klatsche beim Aufsteiger in Ingolstadt. S04 scheint im Gegensatz zu den Dortmundern auch angesichts des Restprogramms die Qualifikation für die Champions League erneut zu verpassen.

Erst unter der Woche hatten die Borussen im Heimspiel gegen Jürgen Klopps Liverpooler ein Highligt vor der Brust, im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League kam man nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. In der Liga aber marschieren die Schwarz-Gelben knapp hinter der Bayern durch und gingen auch am vergangenen Wochenende in Augsburg mit einem 3:1-Sieg vom Platz.

In den letzten Jahren hat der BVB in der Rangliste des Ruhrgebietsfußballs aber die Nase klar vorn. Als Tabellenzweiter und Euro-League-Viertelfinalist trennen die Dortmunder vor dem Spiel satte 23 Punkte von den auf Platz sieben folgenden Schalkern und auch das Hinspiel im November des Vorjahres gewann Borussia mit 3:2.

Derby auf Schalke, zum 148. Mal treten die beiden Ruhrgebietsrivalen heute in einem Pflichtspiel gegeneinander an. Allein seit Gründung der Bundesliga steigt das 88. Derby in diesem Rahmen, die Partie der Schalker gegen den BVB gilt sicher nicht nur in NRW als das Highlight des 29. Spieltags der langsam aber sicher auf das große Finale zusteuernden Saison.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Schalke 04 gegen Borussia Dortmund. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.


Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Kagawa (49.)

1:1 Sané (51.)

1:2 Ginter (56.)

2:2 Huntelaar (66.)

10.04.2016, 15:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.670

Das war das erste Derby des Tages, seit 17.15 Uhr läuft aber bereits der Ticker zum Spiel der Kölner gegen Bayer Leverkusen, dranbleiben ist also angesagt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal