Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Real - Wolfsburg: Madrid dank Ronaldo-Show im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

Real Madrid - VfL Wolfsburg 3:0

13.04.2016, 09:33 Uhr | t-online.de

Real - Wolfsburg: Madrid dank Ronaldo-Show im Halbfinale. Wolfsburgs Luiz Gustavo (r) liegt nach der Niederlage in Madrid auf dem Spielfeld und schlägt die Hände vors Gesicht.

Wolfsburgs Luiz Gustavo (r) liegt nach der Niederlage in Madrid auf dem Spielfeld und schlägt die Hände vors Gesicht. Foto: Kiko Huesca. (Quelle: dpa)

Der VfL Wolfsburg verpasst die Sensation im Estadio Bernabeu. Nach einem Dreierpack von Cristiano Ronaldo schlägt Real Madrid die Wölfe mit 3:0 und macht das 0:2 aus dem Hinspiel in Wolfsburg wett.

Die Heckig-Elf hat es heute nicht geschafft, die wenigen sich bietenden Chancen effizient wie im Hinspiel zu nutzen. Ohne das wichtige Auswärtstor der Wölfe schaffte es dann Real Madrid souverän, den eigenen 3:0-Sieg nach Hause zu schaukeln. Nun muss der VfL in der Bundesliga Gas geben, um nächstes Jahr international zu starten.

Real Madrid - VfL Wolfsburg im Protokoll

Tore: 1:0 Ronaldo (16.), 2:0 Ronaldo (17.), 3:0 Ronaldo (77.)

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Real Madrid steht im Halbfinale der Champions League.

90. Minute:
Zidane nimmt noch etwas Zeit von der Uhr und bringt Varane für Modric.

90. Minute:
auswechslung Raphael Varane kommt für Luka Modric ins Spiel

90. Minute:
gelb Vieirinha legt Bale und sieht ebenfalls Gelb von Kassai.

90. Minute:
Es werden offiziell drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
chance Guter Angriff der Königlichen. Jese leitet links ein und setzt herrlich Bale im 16er des VfL in Szene,. Seinen Flachschuss aus 14 Metern kann Benaglio aber sicher parieren!

89. Minute:
Real Madrid rennt sich mit Daniel Carvajal am Wolfsburger 16er fest. Dem VfL läuft die Zeit davon.

88. Minute:
Jetzt lässt sich auch das große Real Madrid viel Zeit beim Abschlag durch Navas.

87. Minute:
ecke Wolfsburg kann die Ecke der Gastgeber abfangen. Der Gegenstoß des VfL verebbt aber im Halbfeld...

86. Minute:
chance Erste Aktion von Jese! Er vernascht links im 16er der Wölfe Vieirinha und sein leicht abgefälschter Schuss zwingt Benaglio erneut zu einer Glanztat auf der Linie!

85. Minute:
gelb Dante trifft nur die Beine von Ronaldo und holt sich auch noch Gelb ab.

85. Minute:
Nun werden die Wölfe hier wieder gnadenlos bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen.

84. Minute:
auswechslung Jesé kommt für Karim Benzema ins Spiel

84. Minute:
Real Madrid hat sich jetzt wieder etwas zurückgezogen und schafft sich so mehr Räume im Mittelfeld zum Kontern.

83. Minute:
Kevin fragt: "Wie viel Tore braucht Wolfsburg um weiterzukommen?" Wolfsburg muss jetzt alles nach von werfen, ein Treffer reicht aber weiterhin zum Weiterkommen.

82. Minute:
ecke Die Ecke der Königlichen im Anschluss verpufft...

81. Minute:
chance Verwirrung in der Abwehr der Gastgeber, aber Kruse kommt nicht zum Abschluss. Dann der Konter von Real und Benzema prüft Benaglio links aus 14 Metern. Der VfL-Keeper zeigt eine Klassetat und drückt den Ball mit den Fingespitzen aus dem bedrohten Eck!

80. Minute:
gelb Cristiano Ronaldo trifft Arnold von hinten in den Beinen und sieht dafür Gelb.

80. Minute:
auswechslung Bas Dost kommt für Josuha Guilavogui ins Spiel

79. Minute:
Hecking wird gleich mit Bas Dost einen frischen Stürmer bringen - was sonst.

79. Minute:
Eins steht jetzt schon fest, diese Partie wird nicht in die Verlängerung gehen.

78. Minute:
Es waren wohl Guilavogui und Naldo, die die Lücke in der VfL-Mauer aufgemacht haben.

77. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Cristiano Ronaldo trifft per Freistoß zum 3:0 für Real Madrid! Durch die Wolfsburger Mauer hindurch setzt CR7 den Freistoß in die Maschen! Benaglio sieht den Ball zu spät, um zu reagieren.

76. Minute:
gelb Gelb für Luiz Gustavo

76. Minute:
Ganz gefährliche Freistoßpostion für Real. Luiz Gustavo legt Modric nur 23 Meter vorm Tor.

75. Minute:
Tim fragt: "Hat man Ronaldo im Griff?" In den letzten Minuten ist von ihm nicht mehr so viel zu sehen. Aber ganz ausschalten kann man CR7 wohl nicht.

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Real Madrid hier rund 60 % Ballbesitz.

74. Minute:
Nun hat Wolfsburg bereits zweimal wechseln müssen. Das hatte Hecking sich auch anders vorgestellt.

73. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für Bruno Henrique ins Spiel

73. Minute:
Derweil hat Real die Chance durch Benzema! Der setzt den Ball per Seitfallzieher aus 14 Metern doch deutlich vorbei...

73. Minute:
Daniel Caligiuri macht sich bereits beim VfL für einen möglichen Wechsel bereit.

72. Minute:
Die Wölfe machen aktuell in Unterzahl weiter, Bruno Henrique wird noch behandelt.

71. Minute:
Das Match ist unterbrochen. Bruno Henrique hat von Marcelo etwas abbekommen.

70. Minute:
chance Wolfsburg wird wieder stärker: Ricardo Rodríguez mit dem guten Freistoß von links und am 5er steigt Dante hoch. Sein Kopfball kommt aber genau auf Navas.

69. Minute:
Wolfsburg mit dem nächsten Angriff und Schürrle bekommt den Freistoß nach Pepes Foul am Flügel.

67. Minute:
Dann der Gegenstoß der Wölfe. Vieirinha treibt den Ball nach vorn und macht's dann aus 24 Metern allein - drei Meter links vorbei. Schürrle hätte frei gestanden.

66. Minute:
chance Torjubel bei den Königlichen! Kroos' Ecke kommt genau auf Ramos und dessen Kopfball aus 7 Metern klatscht an dne rechten Pfosten und dann packt Bbenaglio zu! Der Ball war wohl nicht ganz hinter der Torlinie, kein Tor für Real!

65. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

64. Minute:
Immerhin. Erneut kann der VfL bis vor den 16er der Spanier kommen. Schürrle flankt von links und Navas pflückt den Ball sicher herunter.

64. Minute:
Aktuell regnet es wieder im Estadio Bernabeu. Weitschüsse werden jetzt wohl noch gefährlicher.

63. Minute:
Marcelo mit der Real-Ecke von rechts. Der Ball rauscht gefährlich Richtung 5er, doch Benzema ist einen Kopf zu kurz gewachsen....

62. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

62. Minute:
Von Max Kruse ist in der Offensive der Wölfe noch nicht viel zu sehen gewesen. Er bekommt kaum Bälle.

61. Minute:
chance Real rechts mit dem schnellen Modric. Der bringt den Ball flach vors Tor und Guilavoguis Klärungsversuch wäre fast ins eigene Tor gegangen. Benaglio kann im Nachfassen parieren!

60. Minute:
Eine knappe Stunde ist gespielt. Bislang hat Real Madrid hier rund 60 % Ballbesitz.

59. Minute:
Wenn Wolfsburg nicht bald für mehr Entlastung sorgt, geht das hier schief für die Wölfe.

58. Minute:
ecke Die Ecke der Spanier verpufft. Bale setzt am Ende den Ball deutlich rechts vorbei....

57. Minute:
Natürlich tritt Cristiano Ronaldo den Freistoß für Real. Von der Wölfe-Mauer prallt der Ball zur Ecke ins Aus.

56. Minute:
Gute Freistoß-Situation vorm Wolfsburger 16er rund 27 Meter vorm Tor von Benaglio.

55. Minute:
Wolfsburg muss hier weiter daran glauben, dass man einen eigenen Treffer machen kannn. Luiz Gustavo zeigt nun Leader-Qualitäten.

53. Minute:
Auf der anderen Seite schlägt Dante den Ball in höchster Not nach Marcelos Flanke vor Ronaldo aus dem Wolfsburger 16er.

52. Minute:
Guter Angriff der Wölfe rechts eingeleitet durch Bruno Henrique. Über Luiz Gustavo kommt das Leder zu Schürrle lins, der aus 19 Metern sofort abzieht. Zwei Meter drüber.

51. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein, aber momentan spielt hier nur Real Madrid.

51. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

50. Minute:
Wolfsburg hat aktuell die Ordnung verloren. Wieder kann Vieirinhaam eigenen 5er vor Ronaldo nur zur Ecke klären.

49. Minute:
ecke Wolfsburg hat aktuell gerade in der Luft erhebliche Probleme gehen die Madrilenen. Wieder gibt es Ecke, aber diesmal kann sich der VfL behaupten.

48. Minute:
ecke Eckendoppelpack für Real Madrid

48. Minute:
ecke Schneller Gegenstoß von Real links mit Benzema. Benzema brignt den Ball flach vors Tor von Benaglio, aber Rodríguez klärt zur Ecke vor Bale.

47. Minute:
Erste Diagnose im Fall Draxler, es ist eine Muskel-Verletzung im Oberschenkel.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter. Wolfsburg musste ja bereits einmal wechseln.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Viktor Kassai hat die zweite Hälfte angepfiffen. Der VfL Wolfsburg hat nun Anstoß.

Bereits zur Pause hat Real Madrid das Wolfsburger 2:0 aus dem Hinspiel egalisiert. Die Königlichen begannen hier wie unter Strom und berannten den Wolfsburger 16er von Beginn an. Der VfL behielt eigentlich defensiv ganz gut die Ordnung, doch gleich der ersten beiden Fehler wurden brutal bestraft. Cristiano Ronaldo sorgte mit seinem Doppelpack binnen zwei Minuten für Ernüchterung beim VfL. Doch immerhin konnten die Wölfe in der Folge das Spiel deutlich ausgeglichener gestalten und kamen durch Bruno Henrique und Luiz Gustavozu zu guten Chancen. Der VfL braucht hier ein Auswärtstor, gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause in Madrid, Real führt mit 2:0 gegen Wolfsburg.

45. Minute:
gelb Arnold senst Casemiro im Mittelfeld um und sieht seine dritte Gelbe. Ein dummes Foul, das Folgen hat. Er würde im Halbfinle fehlen...

45. Minute:
Vieirinha mit der Ecke der Wölfe von rechts, aber im 16er kommt kein Mitspieler ran... Im Anschluss läuft Casemiro Kruse den Ball ab.

45. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

45. Minute:
Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit in dieser ersten Hälfte.

45. Minute:
Carvajal mit dem erneuten Foul an Schürrle im Mittelfeld, irgendwann ist da mal eine Karte fällig.

44. Minute:
Ab der Mittellinie attackieren die Wölfe nun die Königlichen. Und die verheddern sich rechts mit Bale, der nicht an Dante vorbeikommt.

43. Minute:
Real Madrid aktuell mit viel Ballbesitz, aber nicht mehr mit dem unglaublichen Druck der Anfangsphase.

42. Minute:
Schöne Flanke von Wolfsburgs Bruno Henrique von rechts links in den 16er von Real. Schürrle nimmt den Ball volley, wird aber von Carvajal geblockt.

40. Minute:
Dierockies fagt: "Was hat sich den Draxler für eine Verletzung zugezogen?" Noch ist nicht klar, was er hat. Es sah nach einer Oberschenkelgeschichte aus.

39. Minute:
Immerhin, in den letzten Minzten kann der VfL hier deutlich mehr eigene offensive Aktionen starten.

38. Minute:
chance Schürrle mit der herrlichen Vorarbeit von links genau auf Bruno Henrique, der im 16er ungedeckt an den Ball kommt! Doch Bruno Henrique braucht zu lange und von Ramos' Fuß prallt der Ball zur Ecke ins Toraus! Da war mehr drin!

37. Minute:
Kroos mit dem Freistoß von links in den 16er der Wölfe. Bale kommt zwar zum Kopfball, setzt den Ball aber weit drüber....

36. Minute:
Etwas theatralisch fällt Reals Marcelo, nachdem er Vieirinhas Hand abbekommen hat. Freistoß für Real am Flügel, mehr nicht.

35. Minute:
ecke Die Wolfsburger Ecke im Anschluss bringt nichts ein...

34. Minute:
chance Was für ein Knaller! Luiz Gustavo mit dem Geschoss aus 20 Metern und Navas kann gerade noch die Fäuste hochreißen und zur Ecke wegfausten!

34. Minute:
Auf der anderen Seite kann Kruse im Zusammenspiel mit Arnold mal ein wenig für Verwirrung im 16er der Spanier sorgen!

33. Minute:
Immer wieder brennt es im Wolfsburger 16er. Bale mit der scharfen Hereingabe von rechts, doch im letzten Moment klärt Dante im eigenen 16er vor Benzema.

33. Minute:
Schürrle wird jetzt auf die Außenbahn wechseln, Kruse spielt zentral im Sturm der Wölfe.

32. Minute:
auswechslung Max Kruse kommt für Julian Draxler ins Spiel

31. Minute:
Oje, für Draxler geht es nicht mehr weiter. Der Wolfsburger sitzt auf dem Rasen und wird wohl durch Kruse ersetzt werden.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Real Madrid hier rund 63 % Ballbesitz.

30. Minute:
chance Und wieder die Königlichen! Benzema zieht links an Naldo vorbei und aus 16 Metern ab - aber Benaglio pariert sicher und begräbt den Ball unter sich!

29. Minute:
Aber nicht vergessen, den Wölfen reicht hier bereits ein eigener Treffer und Real müsste gleich zwei Treffer drauflegen, um weiter zu kommen.

28. Minute:
Jens fragt: "Ist Wolfsburg so unterlegen oder gibt nur Ronaldo den Ausschlag?" Real spielt hier heute durchaus als Team.

27. Minute:
chance Der erste Abschluss der Wölfe. Luiz Gustavo sieht die Lücke und versucht's aus 24 Metern per Flachschuss, aber genau auf Keeper Navas.

26. Minute:
Wolfsburg erneut unter Druck. Bale mit dem Ball genau auf den Fuß von Benzema, der aber von Dante geblockt wird. Zudem war die Fahne oben....

25. Minute:
Real hat jetzt einen Gang zurückgeschaltet. Das war klar, nach dem unglaublichem Tempo der ersten Viertelstunde.

24. Minute:
Draxler chipt den Ball von links in den Strafraum, am zweiten Pfosten läuft Naldo ein, aber Navas packt vor dem Wolsfburger zu!

23. Minute:
Erneut die Wölfe, die mit Draxler links kurz vorm 16er von Real einen Freistoß bekommen! Gute Position!

22. Minute:
Wenn bei den Wölfen etwas nach vorn geht, dann eher über links mit Draxler. Rechts ist Bruno Henrique bislang eher unauffällig unterwegs.

21. Minute:
Erstmals nimmt die Partie eine Mini-Auszeit, was das höllische Tempo angeht. Der VfL kann einmal durchpusten.

20. Minute:
Wolfsburg mit der Antwort. Es gibt Freistoß für den VfL links am Flügel. Aber Draxlers Ball findet keinen Abnehmer und außerdem ist die Fahne abermals oben. Abseits.

19. Minute:
Tja, so schell ist Heckings Match-Plan dahin. Nun müssen die Wölfe hier unbedingt einen Treffer machen.

18. Minute:
Wolfsburg hatte defensiv ganz gut begonnen und droht nun früh auseinander zu brechen.

17. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

17. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, Cristiano Ronaldo macht das 2:0 für Real! Kroos mit der Ecke von links und Cristiano Ronaldo läuft am ersten Pfosten stark in die Flugbahn! Sein Kopfballwischer von links schlägt rechts unten an Benaglio vorbei ein! Wolfsburg ist von der Rolle!

16. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Cristiano Ronaldo trifft zum 1:0 für Real! Arnold mit dem Ballverlust im Mittelfeld. Und dann geht es sehr schnell. Carvajal nimmt Fahrt auf und passt scharf vors Tor, wo Dante und Naldo schlecht stehen. Am zweiten Pfosten ist Cristiano Ronaldo zur Stelle und trifft aus 5 Metern!

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Real Madrid hier rund 68 % Ballbesitz.

15. Minute:
Wieder so eine Konterchance für die Wölfe. Naldo erobert den Ball am eigenen 16er und schlägt das Leder weit links nach vorn, aber Draxler bekommt den Ball nicht unter Kontrolle.

14. Minute:
Jeder Ballkontakt der Wölfe wird aktuell mit einem wütenden Pfeifkonzert der Real-Fans bedacht.

13. Minute:
Die Ecke der Madrilenen bringt zunächst nichts ein, Kroos haut am 16er über den Ball. Danach nimmt der VfL erst mal wieder das Tempo aus dem Spiel.

12. Minute:
ecke Draxler kann im eigenen 16er nur auf Kosten einer weiteren Real-Ecke klären.

11. Minute:
Stephan fragt: "Wieviele Fans sind aus Wolfsburg angereist?" Rund 3.000 Wolfsburger Fans haben die Reise nach Spanien mitgemacht.

10. Minute:
Real Madrid spielt im Gegenstz zum Hinspiel bislang ein starkes Pressing und lässt die Wölfe kaum hinten rauskommen.

9. Minute:
Draxler mit der Ecke von rechts, Dante ist mit vorn dabei, aber Ramos klärt per Kopf im 16er der Spanier.

9. Minute:
ecke 1. Eckstoß für Wolfsburg

9. Minute:
Die Wölfe können mal etwas Druck vom Kessel nehmen und halten den Ball länger in den eigenen Reihen.

8. Minute:
Real geht hier ein unglaubliches Tempo. Der Druck auf Naldo und Co. wächst von Minute zu Minute.

7. Minute:
Noch kann Wolfsburg seine wenigen Konterchancen nicht zu Ende spielen. Draxler verdaddelt den Ball in der Hälfte der Gastgeber.

6. Minute:
chance Kroos mit der Ecke von links und Real-Kapitän Ramos hechtet stark in die Flugbahn! Seine Kopfballbogenlampe klatscht auf die Latte des Wolfsburger Kastens! Dusel für den VfL!

6. Minute:
ecke Kroos holt links die erste Ecke für Real heraus.

5. Minute:
Benzema setzt sich links erst gegen Vieirinha durch, bleibt dann aber im 16er an Naldo hängen.

4. Minute:
Von Beginn an berennt Real den 16er der Wolfsburger. Alle Feldspieler von Real sind in der Hälfte der Wölfe.

3. Minute:
Hecking hat es vor dem Match gut zusammengefasst. Sein Team muss einerseits auf das wichtige Auswärtstor spielen und eben auch CR7 und Co. im Auge behalten. Auf die Balance kommt es an.

2. Minute:
Beste Stimmung im Bernabeu, die rund 3.000 migereisten VfL-Fans haben es schwer, auf sich aufmerksam zu machen.

1. Minute:
Und gleich der erste Vorstoß von Real, Kroos schickt Benzema in den 16er der Wölfe und Naldo steht nicht gut. Aber die Fahne ist oben! Abseits.

1. Minute:
Durchwachsene Bedingungen in Madrid. Nach einem verregneten Tag sind es aktuell nur noch 12 Grad. Das Bernabeu-Stadion ist dennoch nahezu ausverkauft, es kann losgehen.

1. Minute:
Nach einer Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Real-Profi Pedro de Felipe geht es los! Viktor Kassai hat die Partie freigegeben. Real Madrid hat Anstoß.

Der ungarische Schiedsrichter Viktor Kassai führt die Teams aufs Feld. Gleich geht's los.

"Kampf, ja, alles schön und gut. Aber es gilt, den besseren Fußball zu spielen. Das ist das Wichtigste. Wenn es schwierig wird, geschehen große Dinge?, vertraut Zidane in die außergewöhnlichen Fähigkeiten seiner Elf.

Doch die Statistik spricht heute klar für die Wölfe! Es ist bereits lange 14 Jahre her, dass Real international nach einem verlorenen Hinspiel doch noch eine Runde weiter gekommen ist. Damals gab es nach einem 1:2 bei den Münchner Bayern noch einen 2:0-Heimiseg. Doch aufgepasst: Bereits drei Mal erzielte Real in dieser Champions-League-Saison zwei oder mehr Tore im heimischen Bernabeu (4:0 gegen Schachtjor Donezk, 8:0 gegen Malmö, 2:0 gegen den AS Rom).

"Es wird eine perfekte Nacht. Eine magische Nacht?, versprach denn auch Cristiano Ronaldo den eigenen Fans einen ganz besonderen Fußballabend.

Reals Generalprobe jedenfalls kann als gelungen bezeichnet werden. Mit 4:0 fertigten Ronaldo und Co. am letzten Wochenende Eibar ab und nun hat Real ist sogar wieder eine Mini-Chance im Titelrennen. Die Treffer für das Team von Zinedine Zidane erzielten James Rodriguez, Vazquez, Cristiano Ronaldo und Jese.

Es wäre für das erfolgsverwöhnte Starensemble der Königlichen geradezu eine Blamage, gegen das international völlig unbekannte Wolfsburger Team auszuscheiden. So gehen denn die Emotionen in der spanischen Hauptstadt bereits vor der Partie hoch. "Am Dienstag ist Krieg. Wir werden aufs Feld laufen, um Wolfsburg zu überrollen", kündigte Reals Abwehrspieler Dani Carvajal martialisch an.

Der eigentliche Druck liegt heute Abend aber bei Real Madrid . Kassieren die Madrilenen ein Gegentor, müssen schon vier selbst geschossene Tore her, um noch weiter zu kommen.

Die Wolfsburger Spieler müssen heute aufpassen, dass sie sich nicht von der hitzigen Atmosphäre im ausverkauften Bernabéu-Stadion anstecken lassen. "Im Bernabéu kann eine Menge passieren, das weiß ich. Da wird auch einiges passieren. Da denkt man jetzt noch gar nicht dran", warnte VfL-Manager Klaus Allofs seine Truppe. "Wir werden um unser Leben rennen", verspricht der langsam wieder an seine Bestform anknüpfende André Schürrle.

Um sich gegen die Superstars um Cristiano Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos durchzusetzen, müssen die Wölfe erneut eine ganz starke Vorstellung abliefern. Bis zuletzt bangten die Wölfe um den Einsatz von Abwehrchef Naldo. Der Brasilianer war im Hinspiel der Garant des Wolfsburger Sieges und musste gestern Abend das Abschlusstraining vorzeitig abbrechen. Doch die medizinische Abteilung hat grünes Licht gegeben. Naldo spielt. Zudem ist der zuletzt in der Bundesliga gesperrte Draxler heute wieder mit von der Partie, wie auch Keeper Benaglio, der gegen Mainz mal mental durchschnaufen durfte.

Der VfL Wolfsburg will die Sensation im Estadio Santiago Bernabéu schaffen. Die Mannschaft von Dieter Hecking hat es nach dem 2:0 aus dem Hinspiel in der eigenen Hand, heute Abend mit dem Einzug ins Halbfinale der Königsklasse den größten Erfolg der Vereinsgeschichte perfekt zu machen. "Wir haben die Chance, Real Madrid aus dem Wettbewerb zu werfen. Dafür werden wir alles tun. Ich will ins Halbfinale", weiß Hecking, worum es heute geht.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Viertelfinal-Rückspiel Real Madrid gegen den VfL Wolfsburg.

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Ronaldo (16.)

2:0 Ronaldo (17.)

3:0 Ronaldo (77.)

12.04.2016, 20:45 Uhr
Madrid, Estadio Santiago Bernabéu
Zuschauer: 78.000

Das war's vom Spiel in Wolfsburg. Morgen sind wir mit dem Live-Ticker ab 20.30 Uhr von den restlichen beiden Viertelfinal-Rückspielen in der Königsklasse wieder für Sie dabei. Bayern muss bei Benfica ran, Barcelona bei Atletico.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal