Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

RB Leipzig - SV Sandhausen: Leipzig patzt gegen Sandhausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

RB Leipzig - Sandhausen 0:1

16.04.2016, 07:15 Uhr | t-online.de

Überraschung in Leipzg. Aufstiegskandidat RB unterliegt Sandhausen mit 0:1. Die Sachsen haben hier fast die gesamte Spielzeit den gegenerischen Stafraum berannt, konnten sich dabei aber nur selten ernsthafte Chancen erarbeiten.

Dennoch schien die Führung der Leipziger nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Vollmann einen Gästekonter zur völlig überraschenden Sandhäuser Führung verwertete (62.). Leipzig erhöhte in der hektischen Schlussphase abermals den Druck, doch ein Treffer sollte heute einfach nicht gelingen.

90. Minute:
Abpfiff in Leipzig, RB unterliegt dem SV Sandhausen mit 0:1.

90. Minute:
Und gleich wieder Forsberg, aber sein Distanzschuss aus 25 Metern geht weit drüber....

90. Minute:
Es spielt nur noch Leipzig. Forsberg hat links im 16er den Ball und legt quer, aber da ist niemand.

90. Minute:
chance Leipzig rennt und rennt und rennt. Teigl dann mit dem Flachschuss aus 20 Metern und Knaller kann den Ball nur mit Mühe entschärfen!

90. Minute:
Sandhausen will hier nur noch über die Zeit kommen und so langsam schwinden auch die Kräfte bei den Gästen.

90. Minute:
Es werden offiziell satte vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Leipzig beißt sich am 16er der Gäste fest. Im Strafraum geht dann Forsberg zu Boden und erneut fordern die RB-Fans Elfer! Cortus winkt ab, kein Strafstoß! Forsberg ist wohl zu theatralisch gefallen.

88. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt erneut nichts ein. Die letzten 120 Sekunden laufen hier bereits.

87. Minute:
ecke Roßbach klärt einen Demme-Pas auf Kosten einer Leipziger Ecke.

87. Minute:
Breisgau Hans fragt: "Wäre der Ausgleich oder gar der Sieg für Leipzig verdient." Ein Remis wäre hier wohl verdient für Leipzig, für einen Sieg waren sie zu einfallslos.

86. Minute:
SVS-Coach Schwartz nimmt Bieler runter und nimmt damit noch etwas Zeit von der Uhr. Schulz soll die Abwehr stärken.

86. Minute:
auswechslung Daniel Schulz kommt für Alexander Bieler ins Spiel

85. Minute:
Die Leipziger Fans wollen nach einem Zweikampf zwischen Sabitzer und Olajengbesi im 16er der Gäste einen Elfer. Aber das war gar nichts.

84. Minute:
Wieder Aufregung im Sandhäuser 16er! Bruno schickt Poulsen steil und wieder ist Knaller mit einer Hand am Ball! Aber erneut war die Fahne oben. Abseits.

83. Minute:
Die Leipziger Fans feuern ihre Elf weiterhin ohne Unterlass an. Respekt. Bruno fabriziert rechts aber nur einen weiteren Fehlpass.

82. Minute:
Leipzig zeigt Moral und fightet gegen die drohenede Niederlage. Spielerisch aber haben die Gastgeber heute enttäuscht.

81. Minute:
Kaiser mit der Leipziger Ecke, aber Sandhausen schlägt den Ball weit aus dem eigenen 16er.

80. Minute:
ecke Sabitzer holt die nächste RB-Ecke heraus.

80. Minute:
auswechslung Georg Teigl kommt für Lukas Klostermann ins Spiel

79. Minute:
chance Und die nächste Chance für Leipzig! Forsberg bereitet zentral stark vor, passt auf Poulsen links im 16er, doch der setzt den Ball in Rücklage aus 14 Metern weit drüber! Rangnick wird gleich mit Teigl seinen letzten Wechsel vornehmen.

78. Minute:
ulf45 fragt: "Boykottieren die Gästefans das Spiel?" Eher nein, Sandhausen hat auch sonst kaum mehr Unterstützung in der Ferne.

77. Minute:
Leipzig macht sich weiterhin das Leben selbst schwer. Demmes Ball auf Klostermann ist unerreichbar.

76. Minute:
Erneut guter Besuch in Leipzig, etwas mehr als 30.000 Fans werden offiziell verkündet.

76. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Leipzig hier zwar satte 72 % Ballbesitz, liegt aber hinten.

75. Minute:
Jubel bei den RB-Fans, aber Poulsens Treffer zählt nicht! Zuvor beim Anspiel stand Forsberg bereits im abseits und die Fahne war längst oben. Kein Treffer.

74. Minute:
Sandhausens Torschütze Vollmann braucht schon mal etwas länger, um dann endlich vom Platz sein. Stolz ersetzt ihn.

74. Minute:
auswechslung Dominik Stolz kommt für Korbinian Vollmann ins Spiel

73. Minute:
ecke Im Anschluss an die Ecke kommt erneut Bruno zum Abschluss, aber das ist nur ein Schüsschen und Knaller begräbt den Ball sicher unter sich.

72. Minute:
chance Der eingewechselte Bruno mit dem Schuss rechts aus spitzem Winkel, aber wieder ist da Knaller, der für den SVS rettet!

72. Minute:
Diesmal kann sich Leipzig befreien und startet den nächsten Angriff. Aber bereits 35 Meter vor dem Tor von Knaller wird es eng, sehr eng.

71. Minute:
ecke Péter Gulácsi hat Probleme beim Rauslaufen und es gibt gleich die nächste Gästeecke.

70. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

69. Minute:
Klar, dass Sandhausen nun mit allen Mann hinten am eigenen 16er steht. Dann links der Konter der Gäste und Bouhaddouz kann sogar eine Ecke herausholen.

68. Minute:
Das muss langsam frustrierend für die Sachsen sein. Sie berennen den Gästekasten nun seit fast 70 Minuten und liegen dennoch hinten.

67. Minute:
auswechslung Diego Demme kommt für Stefan Ilsanker ins Spiel

66. Minute:
Da werden Erinnerungen an das Match in der letzten Saison wach. Da konnte der SV Sandhausen hier ebenfalls gewinnen.

65. Minute:
ulf45 fragt: "Wie viele Gästefans sind mit dabei?" Das sind wohl nicht einmal 50...

64. Minute:
Schockstarre bei den Leipzigern, sollte der Aufstieg noch einmal in Gefahr geraten?

63. Minute:
auswechslung Denis Linsmayer kommt für Leart Paqarada ins Spiel

62. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Vollmann bringt Sandhausen mit 1:0 in Führung! Von rechts bringt Bouhaddouz den Ball gut vors Tor und Vollmann hat Dusel. Er trifft am 5er zunächst den RB-Keeper, doch den Abpraller drückt er dann in die Maschen!

60. Minute:
auswechslung Massimo Bruno kommt für Davie Selke ins Spiel

59. Minute:
Pfiffe gegen das Schiri-Trio. Die Abseitsenscheidung gegen Selke war nicht korrekt.

57. Minute:
Auch in der zweiten Hälfte gelingt es Sandhausen nur selten, seine Konter zu Ende zu spielen.

56. Minute:
Leipzig berennt weiter den Sandhäuser Strafraum. Doch weiterhin gibt es da kaum ein Durchkommen.

55. Minute:
gelb Hübner geht von hinten in die Beine von Selke und sieht dafür Gelb. Das war bereits seine 10! Damit muss er einmal aussetzen!

54. Minute:
chance Wiede Leipzig! Ilsanker chipt den Ball links vors Tor und Selke dann mit der Volleyabnahme aus spitzem Winkel! Doch Knaller ist im bedrohten Eck und kann erneut parieren!

52. Minute:
Die kleinen Fouls häufen sich, das tut dem eh schon spärlichen Spielfluss nicht gut.

51. Minute:
chance Die Leipziger Ecke von rechts kommt gut. Compper steigt am höchsten, doch sein Kopfball bringt keine Gefahr...

50. Minute:
ecke Dann wieder Leipzig und Thiede klärt per Flugkopfball im eigenen 16er auf Kosten einer RB-Ecke!

49. Minute:
ecke Die Gästeecke bringt nichts ein...

49. Minute:
chance Die Gäste mit dem Gegenstoß. Vollmann schickt rechts Bouhaddouz und dessen straffen Abschluss aus 15 Metern rechts kann RB-Keeper Gulácsi nur zur Ecke wegfausten!

48. Minute:
gelb Sandhausen bleibt ein unangenehmer Gegner. Vollmann mit dem Foul an Orban. Diesmal aber gibt es Gelb für den Sandhäuser.

47. Minute:
Mit Quaschner und Bruno hat Ralf Rangnick noch zwei Offensiv-Alternativen auf der Bank.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Benjamin Cortus hat die zweite Hälfte freigegeben. RB Leipzig hat nun Anstoß.

RB Leipzig tut sich erstaunlich schwer gegen die schlechteste Rückrundenmannschft der Liga. Auch mit dem Sturmduo Poulsen und Selke haben es die Sachsen bislang nur selten geschafft, die starke Sandhäuser Abwehr ins Wanken zu bringen. Poulsen vergab die beste Leipziger Gelegenheit gegen den guten SVS-Keeper Knaller. Aber noch sind hier 45 Minuten zu spielen. Geich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Nach einer Minute Nachspielzeit ist Pause in Leipzig. Noch keine Tore zwischen RB und Sandhausen.

44. Minute:
Die nächste Konterchance für Sandhausen. Links überläuft Bouhaddouz Orban, doch sein Flankenversuch rutscht ihm über den Spann...

43. Minute:
Immer wieder können die langen Sandhäuser Kerle in der Abwehr die hohen Bälle aus dem 16er bugsieren.

42. Minute:
Nach langer Zeit mal wieder der SV Sandhausen im Vorwärtsgang. Das bringt den Gästen etwas Ziet, aber keine Abschlusschance.

41. Minute:
Power Play der Gastgeber. Forsberg taucht links auf und will den Ball mit Dampf vors Tor schlagen, aber Olajengbesi blockt ihn.

40. Minute:
Jetzt ist das hier ein Spiel auf Tor. Leipzig will die Führung noch vor der Pause.

39. Minute:
ecke Die RB-Ecke im Anschluss bleibt ohne Wirkung.

38. Minute:
chance Kaiser mit dem Freistoß der Hausherren aus 27 Metern über die Mauer aufs untere linke Eck! Knaller macht sich ganz lang und drückt den Ball zur Ecke um den Pfosten!

37. Minute:
Aktuell kommt Sandhausen kaum noch zu eigenen Entlastungsangriffen. Freistoß für die Leipziger rund 26 Meter vorm Tor.

36. Minute:
Sandhausen ist einmal unsortiert vorm 16er. Selke haut sich voll rein und so hat Sabitzer aus 18 Metern die Schusschance! Zwei Meter links unten vorbei!

35. Minute:
Es bleibt dabei. Leipzig hat viel Ballbesitz, macht aber egen die starke Abwehr der Gäste nicht viel daraus.

34. Minute:
Die Leipziger Ecke verpufft, aber die Sachsen erhöhen noch einmal das Tempo.

33. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

33. Minute:
Gute Kombination der Sachsen. Jung ist mit vorn dabei, will auf Forsberg passen, bis Kulovits für die Gäste zur Ecke klärt.

32. Minute:
Gefährlich segelt eine Freistoßflanke von Kulovits durch den Leipziger 16er. Vollmann taucht am 5er auf, kommt aber nicht mehr entscheidend ran...

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Leipzig hier rund 65 % Ballbesitz, aber kaum Chancen.

30. Minute:
chance Vollmann macht's per Freistoß direkt. Er zirkelt den Ball von links auf die rechte Torhälfte, doch der Ball segelt dann doch einen halben Meter am Pfosten vorbei.

29. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, aber Sandhausen bekommt noch einen Freistoß in guter Position links an der Strafraumgrenze.

29. Minute:
ecke Auf de anderen Seite dann die Ecke für den SVS.

28. Minute:
Leipzig einmal mit Platz für den Konter. Selke schickt Poulsen, doch der legt sich den Ball zu weit vor und Hübner kann klären. Da war mehr drin.

28. Minute:
Die ersten Pfiffe im Stadion. Selke startet im Halbfeld und will Richtung 16er ziehen, aber die Fahne ist längst oben. Abseits.

26. Minute:
Man muss auch die gute Abwehrarbeit der Sandhäuser loben, die wirklich kaum etwas zulassen.

25. Minute:
Kaisers Ecke kommt genau auf den aufgerückten Orban, doch der lange Abwehrrecke kann den Kopfball aus 6 Metern nicht aufs Tor bringen.

24. Minute:
ecke Poulsen erzwingt rechts im 16er gegen Bieler eine weitere Ecke für RB.

23. Minute:
Poulsen lässt sich jetzt etwas zurückfallen, um mehr Ballkontakte zu haben. Sein Ball auf Selke am 16er kommt nicht an...

22. Minute:
Leipzig erhöht den Druck. Klostermann mit der Flanke von rechts und SVS-Keeper Knaller muss im 16er alles riskieren, um mit den Fäusten zu klären.

21. Minute:
Die Fouls häufen sich. Letzte Ermahnng für Sandhausens Pledl nach seinem Foul an Ilsanker.

19. Minute:
Dann der Konter der Sandhäuser. Bouhaddouz leitet gut ein, aber am Ende missglückt Pledls Kopfballversuch im 16er mit dem Rücken zum Tor... Gulácsi nimmt locker auf.

18. Minute:
Bislang kommt das Sturmduo der Gastgeber mit dem bulligen Selke und dem wendigen Poulsen kaum zur Geltung.

17. Minute:
Das Match ist unterbrochen. Sandhausens Thomas Pledl muss kurz behandelt werden, macht aber weiter.

16. Minute:
Die Stimmung in der Arena ist bestens. Sabitzer mit der Flanke auf Selke im 16er der Gäste, aber Olajengbesi bekommt gerade noch den Fuß an den Ball.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Leipzig hier rund 68 % Ballbesitz und die ersten guten Chancen.

14. Minute:
Naja, Forsberg dann mit dem Freistoß der Leipziger direkt in die Mauer der Sandhäuser...

13. Minute:
Freistoß für Leipzig nach Foul an Kaiser rund 30 m vorm Tor.

12. Minute:
Wieder ordentlich Betrieb im 16er der Sachsen. Im Anschluss an die Ecke kommt der Ball erneut vors Tor und der aufgerückte Bieler zum Kopfball. Doch am 5er ist kein Mitspieler zur Stelle, um zu vollenden!

11. Minute:
ecke Auf der anderen Seite kann Orban nur auf Kosten einer SVS-Ecke klären.

11. Minute:
ecke Die Leipziger Ecke im Anschluss verpufft...

10. Minute:
chance Klostermann treibt den Ball rechts für die Gastgeber energisch nach vorn und flankt maßgenau auf Poulsen, der aus 6 Metern am starken Knaller auf der Linie scheitert!

10. Minute:
Leipzig ist bemüht, Druck aufzubauen, aber bislang kommt der letzte Pass in die Spitze nicht an. Jungs Flanke wird abgeblockt.

8. Minute:
Noch ist offensiv von den Roten Bullen nicht viel zu sehen. Sandhausen steht hinten gut.

7. Minute:
Warum nicht. Wieder einmal die Gäste. Bieler versucht's aus der Distanz, verfehlt das Ziel aber deutlich....

6. Minute:
RB-Coach Rangnick hat vor dem Match nochmals betont, dass sein Treffen mit Ralph Hasenhüttl unter der Woche reine Routine unter Kollegen war....

5. Minute:
Die Gäste versuchen hier mit gezielten Nadelstichen für etwas Entlastung zu sorgen.

4. Minute:
Der Gästeblock im Stadion ist so gut wie leer. Ansonsten ist die Arena ganz gut gefüllt, das sind etwa 27.000 Zuschauer.

3. Minute:
chance Der erste kleine Aufreger der Partie. Sandhausen über rechts uznd der scharfen Hereingabe einmal quer durch den 5er. Bouhaddouz rutscht um Zentimeter an der Gästeführung vorbei!

3. Minute:
Der erste Vorstoß der Leipziger. Selke nimmt Fahrt auf und dann hat Schiri Cortus ein Offensivfoul an Olajengbesi gesehen.

2. Minute:
Man darf gespannt sein, wie sich Leipzigs Sturmduo Selke und Poulsen macht. In der zweiten Hälfte zuletzt in Düsseldorf waren sie bärenstark.

1. Minute:
Typisches Aprilwetter in Leipzig. Bei rund 13 Grad ist es aktuell sonnig, aber der letzte heftige Schauer ist noch nicht lange her. Es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Benjamin Cortus hat die Partie freigegeben. Sandhausen hat Anstoß.

Schiedsrichter Benjamin Cortus führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens: In der letzten Saison haben die Sandhäuser in Leipzig sensationell mit 4:0 gewonnen und damit noch den Klassenerhalt perfekt gemacht. "Es erwartet uns eine große Nummer. Es muss schon viel zusammenpassen, aber in Leipzig hat schon einmal viel zusammengepasst?, frohlockt SVS-Coach Schwartz.

So starten heute Seyi Olajengbesi und Marco Thiede von Beginn an in der Viererabwehrkette der Gäste.

Zu allem Überfluss muss Sandhausens Coach Alois Schwartz heute auf die beiden gelbgesperrten Abwehrspieler Klingmann und Kister verzichten. Zudem fehlen Zillner, Kratz, Stiefler, Jovanovic und Kuhn weiterhin verletzt. Alois Schwartz ist wahrlich nicht zu beneiden.

Nach einer bärenstarken Hinrunde laufen die Sandhäuser seit Monaten ihrer Form hinterher und taumeln in der Tabelle langsam aber sicher den unteren Tabellenregionen entgegen. Nach dem trostlosen 1:4 zuletzt daheim gegen Bielefeld wurde denn auch der Ton beim SVS rauer. Sandhausen ist mit nur sieben geholten Punkten zusammen mit Frankfurt die schlechteste Mannschaft der Rückrunde.

Im Vergleich zum 3:1 in Düsseldorf verändert Rangnick seine Startelf auf drei Positionen. Für den gelbgesperrten Linksverteidiger Marcel Halstenberg kommt Anthony Jung ins Team. Zudem ersetzt Ilsanker Demme und Selke Massimo Bruno.

Heute empfangen die Roten Bullen den SV Sandhausen in der heimischen Arena. Ein Dreier ist da quasi Pflicht für die Rangnick-Truppe, schließlich haben die Sachsen ihre letzten sieben Heimspiele allesamt gewonnen.

Bei RB Leipzig kann man eigentlich schon jetzt den Sekt kalt stellen und auf den Bundesligaaufstieg anstoßen. Nach dem 3:1 vom Montag in Düsseldorf haben die Sachsen bereits sechs Punkte Vorsprung auf den dritten Nürnberg und auf Platz vier sind es gar 15 Zähler! Es müsste schon viel zusammenkommen, damit Leipzig nächste Saison nicht eine Etage höher spielt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr von der Partie RB Leipzig gegen den SV Sandhausen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal