Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hannover 96 - Gladbach: Dämpfer für offensiv harmlose Fohlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hannover 96 - Gladbach 2:0

16.04.2016, 10:21 Uhr | t-online.de

Hannover 96 gewinnt dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt völlig verdient mit 2:0 gegen eine insgesamt zu offensivschwache Borussia aus Mönchengladbach nach intensiven neunzig Minuten.

Es entwickelte sich im ersten Abschnitt schnell eine kampfbetonte und ausgeglichene Partie, mal lag die eine, mal die andere Mannschaft einen Tick vorn. Torchancen waren insgesamt rar gesät. Nach der Pause drehten die Niedersachsen auf und erspielten sich mit zwei Treffern durch Anton und Sobiech den verdienten Sieg heraus und ließen in der Folge nichts mehr anbrennen. Gladbachs Mittel waren heute zu bescheiden, um noch etwas entgegensetzen zu können. Hannover zeigte eine klasse Leistung und spielte wahrlich nicht wie ein Absteiger, der Klassenerhalt ist trotz der drei Punkte wohl dennoch nicht mehr zu schaffen. Die Fohlen müssen im Kampf um die Champions-League-Plätze einen herben Dämpfer hinnehmen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Schmidt pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Raffael tritt die Ecke von links, der Eckball hat nur statitsischen Wert.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

89. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt!

88. Minute:
Dritter und letzter Wechsel nun auch bei den Hausherren: Anton geht von der Bühne, Hoffmann nimmt nun seine Position im Mittelfeld ein.

87. Minute:
auswechslung André Hoffmann kommt für Waldemar Anton ins Spiel

85. Minute:
beobachter fragt: 'Kann sich Gladbach noch einmal aufrütteln und aufs Tor maschieren?' Das sieht ganz und gar nicht danach aus, Hannover ist dem dritten Treffer deutlich näher als Gladbach dem Anschluss.

84. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Gladbach: Hahn ersetzt Abwehrspieler Elvedi.

84. Minute:
Zweiter Wechsel bei Hannover: Auch Sobiech wird mit viel Applaus verabschiedet, Szalai bekommt noch ein paar Einsatzminuten.

83. Minute:
auswechslung André Hahn kommt für Nico Elvedi ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Artur Sobiech ins Spiel

81. Minute:
Albornoz mit einem direkten Freistoß aus 23 Metern über die Mauer hinweg, aber zu zentral für Keeper Sommer.

80. Minute:
Die Ecke von rechts durch Kiyotake geht an den ersten Pfosten, Wendt befördert das Leder per Kopf aus der Gefahrenzone.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

78. Minute:
Erster Wechsel bei Hannover: Positionsgetreu ersetzt Sulejmani Sarenren-Bazee im rechten Mittelfeld. Der Jungspund hat eine klasse Partie abgeliefert und wird mit viel Applaus bedacht.

77. Minute:
auswechslung Valmir Sulejmani kommt für Noah-Joel Sarenren-Bazee ins Spiel

77. Minute:
Kiyotake will für Karaman durchstecken, Johnson schnappt sich die Kugel in höchster Not, Karaman läuft dann ins Leere.

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spieln! Hannover hat das Match voll und ganz unter Kontrolle, hier scheint die Messe so langsam gelesen zu sein.

74. Minute:
Viele kleinere Fouls sind nun an der Tagesordnung, darunter leidet der Spielfluss. Schiri Schmidt muss immer wieder zur Pfeife greifen.

73. Minute:
Hannover hat nun wieder viel Ballbesitz und zeigt sich häufiger in der gegnerischen hälfte. Gladbach macht im Moment einen eher geknickten Eindruck.

72. Minute:
Sarenren-Bazee hat rechts wieder Platz und passt scharf vors Tor, das Leder geht knapp an Freund und Feind vorbei.

70. Minute:
Zwanzig Minuten stehen noch an! Gladbach ist bemüht, hier noch etwas zu reißen. Doch Hannover lässt nichts zu, hat das Match gut im Griff.

68. Minute:
Nordtveit mit einem weiten Ball in die Spitze, Wendt ist links gestartet, aber zu früh - Abseits!

67. Minute:
Hannover befreit sich mal mit einem Konter, der aber nicht bis in den gegnerischen Strafraum reicht.

66. Minute:
Freistoßflanke Traoré von rechts hoch rein an den Fünfer, leichte Beute für Keeper Zieler.

65. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein. Aber: Gladbach ist aufgewacht und zeigt sich in der Offensive nun deutlich präsenter.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

64. Minute:
chance Stindl hat die Schusschance aus halblinker Position, Sané rettet in höchster Not auf Kosten einer Ecke.

63. Minute:
Der nächste Angriff der Hausherren rollt halbrechts, letztlich wird Sobiech wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen.

62. Minute:
Traoré mit der Flanke von rechts an den Fünfer, Stindl kommt aber per Kopf nicht an den Ball heran.

61. Minute:
Auch diese Führung geht vollkommen in Ordnung, Hannover hat sich im zweiten Abschnitt schon fast in einen Rausch gespielt.

60. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Hannover durch Sobiech! Karaman zieht aus 14 Metern ab und trifft den rechten Pfosten. Die Kugel kommt zurück. Sobiech, der nicht im Abseits zuvor stand, staubt ins leere Tor ab.

59. Minute:
Die Niedersachsen sind das klar dominierende Team, Gladbach findet in der Offensive nicht statt.

58. Minute:
Sobiech versucht es aus der Distanz, verzieht aber völlig, Sommer braucht nicht einzugreifen.

57. Minute:
Schmiedebach sieht wegen grobem Foulspiels an Traoré zu Recht den Gelben Karton!

56. Minute:
gelb Gelb für Manuel Schmiedebach

56. Minute:
chance Fast das 2:0! Karaman zieht vom 16er ab aufs linke Eck, Keeper Sommer ist schnell unten und verhindert mit einer Glanzparade den Einschlag.

56. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird soeben vom Stadionsprecher verkündet: 46.196!

55. Minute:
Doppelwechsel bei Gladbach: Herrmann und Traore ersetzen Hazard und Dahoud. Die Fohlen spielen nun in einem 4-4-2-System.

54. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Thorgan Hazard ins Spiel

54. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Mahmoud Dahoud ins Spiel

52. Minute:
Und Hannover drückt weiter, die Fans sind vollkommen aus dem Häuschen...

51. Minute:
Gladbach wird reagieren und in Kürze mit Herrmann den ersten Wechsel vornehmen.

50. Minute:
Die Fühurng ist nicht unverdient, der Tabellenletzte schöpft Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt.

49. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Das 1:0 für Hannover durch Anton! Sarenren-Bazee mit dem Solo über die rechte Seite, der Hannoveraner lässt erst Christensen dann Wendt stehen. Seine scharfe Hereingabe an den ersten Pfosten nimmt Anton direkt ab und zielt aufs kurze Eck. Der Ball flutscht unter Keeper Sommer hindurch in die Maschen.

48. Minute:
Sarenren-Bazee zieht aus halbrechter Position ab, doch zu lasch, um Keeper Sommer in Verlegenheit bringen zu können.

47. Minute:
meister708 fragt: 'Ist Hannover nach dem bisherigen Spielverlauf ein Sieg zuzutrauen?' Ist auf jeden Fall noch möglich. Letztlich hatten die Hausherren im ersten Abschnitt sogar die zahlreicheren Tormöglichketen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift die 2. Halbzeit an. Gladbach hat Anstoß.

Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach gehen mit einem letztlich leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch dürftigen ersten 45 Minuten. Es entwickelte sich schnell eine intensive Partie, mal lag die eine Mannschaft, mal die andere einen Tick vorn. Torchancen waren insgesamt rar gesät, hier ist noch viel Luft nach oben - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Sané hält beim Gegner den Schlappen drüber und sieht zu Recht den ersten Gelben Karton des Spiels!

45. Minute:
gelb Gelb für Salif Sané

44. Minute:
Eine Minute wird als Nachspielzeit angezeigt!

43. Minute:
Hannover hat das Tempo deutlich erhöht und zeigt sich sehr offensiv, Gladbach ist nun in der Defensivrolle.

42. Minute:
Konter 96 mit Sarenren-Bazee, der sich dann aber den Ball zu weit vorlegt. Nordtveit erkennt das Missgeschick schnell und schnappt sich die Kugel.

41. Minute:
chance Sarenren-Bazee hat die Führung auf dem Fuß, bekommt aber aus Nahdistanz keinen kernigen Schuss hin. Zudem pariert Keeper Sommer auch glänzend.

40. Minute:
Die Ecke hat keinen Einfluss aufs Spielgeschehen.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

38. Minute:
Das Match ist wieder im Gange! Sowohl Nordtveit als auch Sobiech sind wieder mit von der Partie.

37. Minute:
Spielunterbrechung! Sobiech und Nordtveit rasseln unglücklich mit den Köpfen zusammen, die medizinischen Abteilungen rücken an...

36. Minute:
Hazard tritt die erste Ecke der Gäste von rechts auf die andere Seite an Freund und Feind vorbei ins Leere.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

35. Minute:
rb fragt: 'Wieviel Gladbacher sind im stadion?' 5.000 Fohlen-Fans sind heute dabei und geben verbal alles.

34. Minute:
Albornoz geht über links bis fast zur Grundlinie, seine Hereingabe ist dann aber leichte Beute für die Gäste.

33. Minute:
Sindl versucht es mit einem Steilpass in den Lauf von Raffael, zu steil, Keeper Zieler ist eher am Spielgerät dran.

32. Minute:
Ein spielerischer Leckerbissen ist das Ganze hier wahrlich nicht! Viele Fehlpässe, intensive Zweikämpfe...

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Gladbach hat mit knapp 55% Ballbesitz leichte Feldvorteile, wirkt im Moment aber auch gefährlicher.

28. Minute:
chance Raffael legt nach links quer in den Lauf von Johnson, der aus Nahdistanz direkt abzieht. Keeper Zieler hält klasse und verhindert den Einschlag.

27. Minute:
Toni fragt: 'Steht Hannover schon als Absteiger fest?' Nein! Bei ungünstigem Ausgang heute und entsprechenden Ergebnissen der Konkurrenz könnte dies aber nach diesem Spieltag bereits feststehen.

26. Minute:
Hazard gibt die Kugel aus dem rechten Halbfeld mit viel Schnitt in die Strafraummitte, Hannovers Abwehr klärt ohne Probleme.

26. Minute:
Raffael geht über rechts, nimmt es mit drei Mann auf und holt zumindest einen Freistoß heraus.

25. Minute:
Spielerisch passiert im Moment nicht viel, die Luft ist raus, intensive Zweikämpfe sind dominierend.

24. Minute:
Was für eine Stimmung!!! Beide Fanlagern liefern sich ein heißes Verbalduell.

23. Minute:
Albornoz tritt die Ecke von rechts hoch rein, Stranzl gewinnt das Kopfballduell mit Sané und klärt sicher.

22. Minute:
ecke Sarenren-Bazee geht über rechts und holt die nächste Ecke für die Hausherren heraus...

21. Minute:
Buggi fragt: 'Wie spielt Stranzl nach seiner Verletzung?' Der Gladbacher legt bis dato eine klasse Partie hin, ein wichtiger Mann trotz für die Fohlen trotz einer schwierigen Saison.

20. Minute:
chance Kiyotake bekommt den Ball halblinks von Schmiedebach zugespielt. Aus vollem Lauf zieht der Hannoveraner ab, verzieht aber leicht, die Kugel geht vorbei.

19. Minute:
Sobiech wird mit einem langen Ball auf die Reise geschickt, doch der Hannoveraner verliert das Laufduell mit Stranzl.

18. Minute:
Kiyotake mit dem nächsten Standard von links, diesmal ist es ein Freistoß...direkt in die Arme von Keeper Sommer.

17. Minute:
Die Zweikämpfe werden intensiver, die Akteure kämpfen um jeden Quadratzentimeter, darunter leidet nach wie vor der Spielfluss.

15. Minute:
dk fragt: 'Ist Wendt verletzt oder warum spielt er nicht?' Wendt spielt doch! Allerdings nicht auf seiner linken Verteidigerseite sondern vorgezogen im linken Mittelfeld.

14. Minute:
Kiyotake tritt die zweite Hannoveraner Ecke, diesmnal von links an den ersten Pfosten. Gladbachs Abwehr ist auf dem Posten.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

14. Minute:
Das Tempo ist erst einmal wieder raus, im Moment stockt es im Spielaufbau auf beiden Seiten.

12. Minute:
Die Stimmung in Hannover ist erstklassig, beide Fanlager geben verbal alles.

11. Minute:
tep2000 fragt: 'warum spielt Xhaka nicht?' Xhaka hat sich am vergangenen Spieltag in Ingolstadt die 5. Gelbe anbgeholt und muss nun zwangspausieren.

10. Minute:
Es hat sich ein temporeiches Spiel entwickelt, Hannover ist nun im Spiel angekommen.

9. Minute:
Die erste Ecke des Spiel bringt den Niedersachsen nichts ein, Gladbach ist nun am Zuge...

8. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

7. Minute:
chance Die erste Angriffssituation bei den Hausherren: Anton steckt für Sarenren-Bazee durch, der haut das Leder fast im Fallen an den rechten Pfosten. Ein Treffer hätte aber auch nicht gezählt, Schiri Schmidt hat wegen Abseitsstellung abgepfiffen.

6. Minute:
Es ist nasskalt bei acht Grad, der Rasen zeigt sich in einem guten Zustand. Das Haus ist mit 48.000 Zuschauern nahezu voll, um die 5.000 Fohlen-Fans sind angereist.

5. Minute:
Die Gäste aus Gladbach legen mächtig los, Hannover ist erst einmal mit Defensivaufgaben beschäftigt.

4. Minute:
chance Erster Angriff der Gäste: Dahoud spielt links raus zu Wendt, der passt in den Strafraum zu Raffael. Knapp vorm einschussbereiten Gladbacher klärt Milosevic in höchster Not.

2. Minute:
Gladbach: 3-2-3-2-System. Dreierabwehr mit Elvedi, Stranzl und Nordtveit - defensives Mittelfeld mit Christensen und Dahoud, offensiv davor Stindl, auf den Außen Johnson und Wendt ? im Sturm Hazard und Raffael. Im Tor steht Sommer. Änderungen: Raffael und Stranzl für Hahn und Xhaka.

2. Minute:
Hannover: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Sakai, Milosevic, Sané und Albornoz ? defensives Mittelfeld mit Anton und Schmiedebach, offensiv davor Kiyotake, auf den Außen Sarenren-Bazee und Karaman ? im Sturm Sobiech. Im Tor steht Zieler. Änderungen: Albornoz und Karaman für Prib und Bech.

1. Minute:
Schiedsrichter Schmidt pfeift die 1. Hälfte an. Hannover hat Anstoß.

In der Bundesliga-Bilanz liegt Hannover 96 mit 14-8-29 Spielen und 70:96 Toren deutlich hinten, das Hinspiel gewann Gladbach auf eigenem Platz mit 2:1. Die Kapitäne: Zieler bei Hannover und Stranzl bei Gladbach.

H96-Trainer Stendel muss auf folgendes Personal verzichten: Almeida (Rückenprobleme), Felipe (Adduktorenprobleme), Andreasen (Fuß-OP), Bech (Knieverletzung), Prib (muskuläre Probleme), Yamaguchi (Nasenbein- und Augenhöhlenbruch) und Benshop (Knie-OP). Auf der anderen Seite blickt Gladbach-Coach Schubert auf folgende Ausfallliste: Alvaro Dominguez (Rücken-OP) und Schulz (Kreuzbandriss). Xhaka muss wegen einer 5. Gelben zwangspausieren.

VfL-Trainer Schubert warnt auch eindringlich vor dem angeschlagenen Gegner aus Hannover: "Nach dem Trainerwechsel hat Hannover in Berlin eine sehr gute Leistung gezeigt. Sie haben mutig gespielt und den Gegner teilweise sehr hoch attackiert. Davon wurden die Berliner phasenweise auch etwas überrascht. Auch nach dem zwischenzeitlichen Rückstand haben sie nicht aufgesteckt und sich insgesamt sehr teuer verkauft."

Anders die Situation bei Borussia Mönchengladbach: Mit 45 Punkten stehen die Fohlen auf dem fünften Tabellenplatz, drei Zähler hinter dem Qualifikationsplatz für die Champions League. Doch auswärts gab es für die Westdeutschen in den letzten drei Auftritten nichts zu holen. Eine weiterer ist nicht erlaubt, so dicht sitzt die Konkurrenz im Nacken.

"Es war in Berlin ein erster Schritt in die richtige Richtung. Ich bedauere es ein bisschen, dass wir uns nicht mit einem Sieg belohnt haben", trauert H96-Keeper Zieler zwei verlorenen Punkten hinterher, sieht aber dennoch einen Aufwärtstrend: "Wir haben uns mutiger präsentiert, haben mit Leidenschaft gespielt und versucht, das Heft in die Hand zu nehmen. Das war sehr ordentlich."

Für Hannover 96 geht es ums nackte Überleben in der Bundesliga: Mit 18 Punkten halten die Niedersachsen abgeschlagen die Rote Laterne in der Hand, das rettende Ufer ist bereits zwölf Zähler entfernt, auch der Relegationsplatz ist schon auf zehn Punkte enteilt. Läuft die heutige Spielrunde gegen die Niedersachsen, könnte der Abstieg bereits am 30. Spieltag besiegelt werden. Das 2:2-Unentschieden bei Hertha BSC am vergangenen Freitag unter Neu-Trainer Stendel sollte jedoch Hoffnung geben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr von der Partie Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal