Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt: Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Frankfurt 3:0

17.04.2016, 09:43 Uhr | t-online.de

Etwas glücklicher und in der Höhe auch zu deutlicher Sieg für Bayer Leverkusen gegen lange Zeit gleichwertige Frankfurter. Die Eintracht hatte nach torloser erster Hälfte zunächst sogar die besseren Chancen, doch das letztlich vorentscheidende 1:0 fiel für die Hausherren.

Danach versuchten die Gäste noch mal alles, aber es läuft eben einfach derzeit gerade offensiv nichts zusammen. Leverkusen springt in der Tabelle auf Platz drei, Frankfurt bleibt Siebzehnter und muss abreißen lassen zum Relegationsrang. Deshalb ist dieser Nachmittag für die Hessen sogar doppelt bitter.

90. Minute:
Und dann ist es vorbei. Leverkusen gewinnt 3:0 gegen Frankfurt.

90. Minute:
Und Bellarabi versucht das Gleiche noch mal, doch diesmal wird sein Schuss abgeblockt.

90. Minute:
Drei Minuten wird nachgespielt.

90. Minute:
Das Torverhältnis der Eintracht leidet nun auch noch. Dabei könnte Bellarabi beim Pass durchaus auch knapp im Abseits gestanden haben.

90. Minute:
tor Tooooooooooooor! 3:0 für Leverkusen durch Bellarabi. Und einer geht noch. Weiter Ball von Aranguiz aus der eigenen Hälfte auf die linke Seite. Bellarabi läuft vor den 16er, zieht dann ab und trifft unten links ins Tor.

89. Minute:
Jetzt wird das 2:1 für Hoffenheim hier angezeigt und da gibt's noch mal richtig Jubel auf den Rängen.

88. Minute:
Gute Stimmung in der Arena, inzwischen natürlich vor allem bei den Bayer-Fans.

86. Minute:
Fünf Minuten noch. Jetzt heißt es hier für beide Mannschaften, das Spiel sauber zu Ende zu bringen. Das ist jetzt doch einiges Gift drin.

85. Minute:
gelb Die Frankfurter sind erbost, weil Aytekin ein Handspiel von Kramer nicht ahndet. Danach kommt dann das Frustfoul von Chandler, für das es Gelb gibt.

84. Minute:
Und der Blick bei allen Fans von Leverkusen wird natürlich auch zu Hertha BSC gehen - gewinnen die Berliner nicht, winkt Bayer Platz drei.

83. Minute:
auswechslung Marlon Frey kommt für Vladlen Yurchenko ins Spiel

82. Minute:
User "sepp" fragt, warum die Eintracht keine Tore mehr schießt. Das wüssten sie in Frankfurt auch gern. Chancen waren auch heute wieder da, gute sogar. Aber es fehlt eben einer wie Meier, der sie dann auch mal verwertet.

81. Minute:
Frankfurt gibt immer noch nicht auf, aber es ist jetzt auch ein Spiel gegen die Uhr und den eigenen Frust.

80. Minute:
Und wenn es auf den anderen Plätzen heute so bleibt, dann wäre eine Niederlage für Frankfurt noch viel bitterer. Es könnten dann nämlich schon vier Punkte Rückstand auf Platz 16 sein.

78. Minute:
gelb Jedvaj sieht nach Foulspiel die nächste Gelbe Karte in diesem Spiel.

78. Minute:
Das ist bitter für Frankfurt, die Eintracht war hier nach dem Wechsel mindestens gleichwertig. Und nun sieht es doch wieder nach einer Niederlage aus.

77. Minute:
auswechslung Luca Waldschmidt kommt für Stefan Aigner ins Spiel

76. Minute:
tor Toooooooooooooor! 2:0 für Leverkusen durch Brandt. Bellarabi überläuft links erst Chandler und tanzt dann Abraham aus. Von links im 16er legt er dann perfekt zurück an den Elfmeterpunkt, von wo Brandt dann mühelos oben links einschießen kann.

75. Minute:
Gute Reaktion der Eintracht. Und Abraham hat die nächste Chance, köpft nach Huszti-Freistoß aber zu zentral und damit genau auf Leno.

75. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

74. Minute:
chance Seferovic taucht rechts im Strafraum frei vor Leno auf, bringt den Ball aber nicht im Tor unter. Leverkusens Torwart bleibt Sieger.

74. Minute:
Warum Tah da nun Gelb sieht und nicht Kampl, weiß nur Schiri Aytekin.

73. Minute:
gelb Gelb für Jonathan Tah

73. Minute:
gelb Gelb für Stefan Aigner

73. Minute:
Dann legt Aigner Tah, anschließend wird Kampl richtig wütend und stellt den Frankfurter. Das endet mit Karten...

72. Minute:
Nach der folgenden Ecke kann Leverkusen kontern. Aranguiz könnt im 16er schon schießen, legt aber noch mal ab zu Brandt, der dann geblockt wird.

72. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

71. Minute:
chance Auf der anderen Seite Huszti mit einem Kopfball nach Djakpa-Flanke von links. Leno macht sich lang und lenkt den Ball über die Latte.

71. Minute:
Erste Ballberührung - und was für eine. Kampl bringt Leverkusen in Führung und bekommt sich danach vor Glück kaum wieder ein.

70. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:0 für Leverkusen durch Kampl. Kaum ist er da, da trifft er schon. Nach einem Freistoß für Bayer von links wehrt Russ den Ball vor den 16er zu Kampl ab. Der schießt direkt und trifft links unten ins Netz.

70. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

70. Minute:
auswechslung Kevin Kampl kommt für Javier Hernández Chicharito ins Spiel

69. Minute:
Kampl macht sich draußen bereit für sein Comeback nach langer Pause. Aber das ist eine teure Rückkehr, wenn dafür nun Chicharito ausfallen sollte. Der Mexikaner ist schon vom Platz geführt worden.

67. Minute:
Chicharito liegt wieder am Boden, hält sich das linke Knie. Das wird wohl nichts mehr werden. Abraham hatte ihn da vorhin unabsichtlich mit dem Stollen getroffen.

66. Minute:
Leverkusen über rechts mit Brandt. Dessen Pass zurück geht aber an allen vorbei. Erst Bellarabi kommt dann dran, schießt aus der Distanz von halblinks aber links unten vorbei.

65. Minute:
Jetzt tut sich hier wieder minutenlang gar nichts. Insgesamt ist die zweite Halbzeit aber deutlich besser als die erste.

63. Minute:
Chicharito humpelt nach einem Zweikampf mit Abraham. Das sieht nicht so richtig gut aus beim Mexikaner.

62. Minute:
Mehr los jetzt in Leverkusen, auch die Hektik nimmt zu. Und Frankfurt ist voll dabei, hat hier durchaus Siegchancen.

61. Minute:
gelb Und nun wird Bellarabi nach Foul an Abraham verwarnt.

61. Minute:
auswechslung Constant Djakpa kommt für Luc Castaignos ins Spiel

60. Minute:
gelb Anschließend sieht Seferovic Gelb, weil er gegen Aranguiz mit der Sohle voraus in den Zweikampf geht.

60. Minute:
chance Nächste dicke Chance für Frankfurt, diesmal scheitert Aigner links im 16er frei vor Leno.

59. Minute:
auswechslung Kießling kommt bei Bayer für Calhanoglu. Leverkusen also jetzt mit zwei Stürmern.

58. Minute:
Jetzt tut sich mal ein bisschen was vor den Toren und die Chance von Kittel für Frankfurt war eine von der Sorte "muss man machen".

57. Minute:
chance Knifflig. Chicharito mit Kopfball nach Ecke von rechts. Oczipka steht am rechten Pfosten und wehrt zu seinem Torwart ab. Aber hat er das mit der Hand getan? Der Leverkusener sind davon überzeugt.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

56. Minute:
chance Im Gegenzug kommt Kittel rechts im Strafraum völlig frei zum Schuss, setzt den aber mit rechts aus zwölf Metern links am Tor vorbei. Aigner hatte zuvor per Kopf verlängert.

56. Minute:
Jedvai setzt sich rechts gut durch, spielt dann Brandt rechts am Fünfer an. Der hätte eigentlich ein bisschen Raum in Richtung Tor, will aber mit der Hacke ablegen. Doch das misslingt.

54. Minute:
Dann zappelt der Ball mal im Netz der Frankfurter, doch vor dem Treffer von Chicharito hatte der Assistent zurecht auf Abseits entschieden.

53. Minute:
68 Prozent Ballbesitz für Bayer, aber von einem Spiel auf ein Tor kann auch nicht die Rede sein. Eine wirklich hundertprozentige Chance gab es bisher nicht - weder hüben noch drüben.

51. Minute:
Leverkusen versucht, das Spiel immer wieder schnell zu machen. Aber in der Vorwärtsbewegung sind dann einfach zu viele Fehler drin.

49. Minute:
Es geht weiter, sowohl bei Kramer als auch bei Henrichs.

49. Minute:
Auch Henrichs liegt am Boden und damit müssen jetzt gleich zwei Bayer-Spieler behandelt werden. Aber es sieht nicht ganz so schlimm aus.

48. Minute:
Huszti schießt den Freistoß mit links, aber in der Mauer steht Kramer und wehrt den Ball mit dem Kopf ab. Der Leverkusener bleibt liegen, Schiri Aytekin unterbricht.

47. Minute:
Freistoß für die Eintracht aus ganz guter Position, rund 24 Metern ziemlich zentral vor dem Tor.

46. Minute:
Kein Wechsel bei Leverkusen.

46. Minute:
auswechslung Sonny Kittel kommt für Marc Stendera ins Spiel

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Leverkusen angestoßen.

Geduldsspiel für Bayer Leverkusen gegen kompakte Frankfurter. Torchancen waren bisher Mangelware, es fehlt an Tempo, um mal hinter die gegnerische Abwehr zu kommen. Die Eintracht steht gut, in der Offensive sind es bisher aber auch nur wenige Ansätze. Aber ein Punkt hier wäre natürlich auch ein Punkt für die Moral. 45 Minuten verbleiben aber noch, mal sehen, ob noch mehr passiert. Die Zuschauer in der vollen BayArena hätten es sich verdient. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiri Aytekin verzichtet auf Nachspielzeit. Und deshalb geht es hier jetzt mit einem 0:0 in die Pause.

43. Minute:
Immerhin hat Leverkusen jetzt ein paar Abschlüsse. So langsam tastet sich Bayer an das gegnerische Tor heran.

43. Minute:
Kopfball Chicharito nach Freistoß von Calhanoglu. Doch der geht weit drüber.

42. Minute:
Trotz Dreiersturms ist das nach vorne bisher auch noch nicht wirklich viel bei Frankfurt. Es gibt immer wieder Ansätze, wenn es mal schneller geht. Aber wirklich torgefährlich ist das bisher auch nicht.

41. Minute:
Dann ein Ballverlust der Eintracht im Aufbau. Doch mehr als ein harmloser Bellarabi-Flachschuss von außerhalb des Strafraums springt auch wieder nicht heraus. Hradecky packt erneut mühelos los.

40. Minute:
chance Mal ein bisschen Aufregung. Calhanoglu bringt einen Freistoß von links zu Brandt in den 16er, der mit dem Hinterkopf anschließend Hradecky immerhin mal prüft - allerdings noch nicht wirklich schwer.

39. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

37. Minute:
Platz für Leverkusen auf links, doch Calhanoglu flankt erst schlecht und dann verzieht Yurchenko aus dem Hintergrund einen Schuss weit nach links.

36. Minute:
Bei Castaignos geht's weiter, einen weiteren Verletzten kann die Eintracht auch wahrlich nicht gebrauchen.

35. Minute:
gelb Gelb für Yurchenko nach Foul an Castaignos. Die Karte gab es mit Verspätung, aber völlig zurecht. Frankfurts Stürmer scheint es da heftiger erwischt zu haben.

34. Minute:
Platz für Leverkusen, weil Frankfurt einmal unsortiert ist. Chicharito spielt aber einen schwachen Pass in die Spitze, Bellarabi bringt den Ball zwar nach innen, aber nur direkt auf Hradecky.

32. Minute:
Leverkusen mit einer Ecke, die es eigentlich nicht hätte geben dürfen. Doch es passiert nichts vor dem Tor der Eintracht, weil Schiri Aytekin ein Stürmerfoul gepfiffen hat.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel ist von der Sorte unspektakulär. Torszenen sind bisher absolute Mangelware, auch der Zuschauer braucht hier Geduld.

30. Minute:
Huszti mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Russ kommt danach zum Kopfball, der allerdings nicht gefährlich ist. Leno packt mühelos zu.

30. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

29. Minute:
Immerhin der erste Abschluss bei Bayer nach einer Ecke durch Calhanoglu von rechts. Bellarabi kommt zum Schuss aus der Distanz, den Hradecky aber sicher hält.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

26. Minute:
Frankfurt kommt mal über rechts mit Chandler, doch dessen Flanke ist dann viel zu weit gezogen.

24. Minute:
Das eben Geschriebene belegt auch die Statistik: Torschüsse für Bayer 04 bislang exakt - null.

23. Minute:
Spielerisch ist das immer wieder ganz hübsch bei Bayer, aber Raumgewinn ist selten und vor das Tor kommt fast nichts.

21. Minute:
Auf der anderen Seite hat Frankfurt nach Fehler von Tah Platz. Doch das ist auch wieder nur halbgar. Castaignos flankt von links auf Aigner, der legt mit der Brust zurück. Huszti setzt sich dann aber unfair ein und hin ist die Gelegenheit.

19. Minute:
chance Brandt wird links im 16er lang angespielt, steht nicht im Abseits. Der Querpass zu Chicharito ist dann aber etwas zu weit nach vorn gespielt, Leverkusens Topstürmer kommt deshalb nicht dran.

18. Minute:
Leverkusen spielt es mal schnell und direkt, doch Bellarabi nimmt den Ball nicht gut genug mit und wird deshalb links am Strafraum noch gestört.

17. Minute:
Fehler von Aranguiz bei Bayer im Aufbau. Doch Seferovic bringt den Ball dann links am 16er nicht schnell genug unter Kontrolle und spielt dann einen Ball ins Abseits zu Castaignos.

16. Minute:
Ballgeschiebe der Leverkusener an der Mittellinie. Das ist momentan wirklich zähe Kost hier.

15. Minute:
Gutes Defensivverhalten bislang bei der Eintracht. Das war ja auch im letzten Auswärtsspiel in München so, als es am Ende nur 0:1 hieß. Aber ein Tor wäre eben auch mal wieder schön.

14. Minute:
Toprak und Bender sind bei Leverkusen übrigens wieder halbwegs hergestellt, aber es reichte noch nicht für den Kader heute. Auch in Frankfurt hoffen so noch auf Meier, der der Mannschaft wieder etwas näher gerückt ist zuletzt.

12. Minute:
Noch zu viele Fehler im Spiel der Gastgeber. Da verspringt hier mal ein Ball, da gerät da ein Pass zu ungenau. Und so hat Frankfurt bisher keine Mühe, das 0:0 zu halten.

11. Minute:
Gute Stimmung auf den Rängen, auch im vollen Frankfurter Block ist die Zuversicht im Moment noch groß.

9. Minute:
Frankfurt führt einen Freistoß links im Mittelfeld schnell aus. Seferovic hat am Flügel Platz, passt scharf vor das Tor. Doch da ist Kramer vor Castaignos zur Stelle.

9. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

8. Minute:
Bayer mit mehr Ballbesitz zu Beginn, aber da ist noch wenig Tempo drin. Aber Geduld hat Leverkusen zuletzt ja immer wieder bewiesen.

6. Minute:
Taktisch ist das heute durchaus interessant. Leverkusen nämlich spielt mit Kramer in der Innenverteidigung. Frankfurt wiederum versucht es mit einem echten 4-3-3. Mal sehen, ob sich der Mut von Niko Kovac am Ende auszahlt.

5. Minute:
Distanzschuss von Stendera nach der Huszti-Ecke für Frankfurt von rechts. Leno hat da aber keine Mühe.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

4. Minute:
Das Hinspiel gewann Leverkusen 3:1. Chicharito traf doppelt, auch Calhanoglu war erfolgreich.

3. Minute:
Der Freistoß bringt keine Gefahr, weil Calhanoglu ihn zu weit zieht und Leverkusen anschließend nicht mehr in den gegnerischen Strafraum kommt.

2. Minute:
Bellarabi wird beim Dribbling rechts vor dem Frankfurter Strafraum gefoult und das gibt gleich mal einen Freistoß für Bayer 04.

1. Minute:
Das Stadion ist voll, 3000 Frankfurter sind mit dabei. Das Wetter geht auch mit etwa 14 Grad und im Moment einem Sonne-Wolken-Mix.

1. Minute:
Der Ball rollt, Frankfurt hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen, gleich geht's los in der BayArena.

Trotz der bedrohlichen Lage gibt sich Kovac optimistisch. "Ich gehe davon aus, dass wir etwas mitnehmen, wir strecken jedenfalls nicht die Hände hoch, um uns zu ergeben." Und überhaupt ist der Neu-Trainer überzeugt davon, dass sich alles noch dreht und: "Irgendwann wird auch das Glück wieder auf unserer Seite sein". Immerhin: Auch Leverkusen spielt nicht in Bestbesetzung. Kapitän Bender und Abwehrchef Toprak fehlen. Allerdings hat Bayer zuletzt gezeigt, dass es Ausfälle durchaus kompensieren kann. Auch heute?

Gegen Eintracht Frankfurt ist ein Sieg fest eingeplant, zumal die Hessen auch nach dem Trainerwechsel in der Krise sind und gerade offensiv extrem harmlos sind. Nur zwei Treffer gelangen der Eintracht in den vergangenen acht Spielen und Hoffnungsträger Alex Meier fehlt auch heute wieder. "Wenn ein Tor nicht aus dem Spiel heraus fällt, muss es halt nach einem Standard klappen", fordert Trainer Niko Kovac, der heute auch noch auf Carlos Zambrano und Stefan Reinartz verzichten muss.

Vier Siege in Folge - Bayer Leverkusen ist im Saisonendspurt wohl gerade noch rechtzeitig in Form gekommen. Platz vier ist im Moment die Belohnung dafür, doch nach Möglichkeit soll das noch nicht alles sein. Hertha BSC hat als Dritter im Moment nur einen Punkt mehr. Mitentscheidend für die jüngsten Erfolge ist die starke Defensive von Bayer, das weiß auch Trainer Roger Schmidt: "Über diese starke Abwehrarbeit haben wir unsere Spiele gewonnen. Das wird auch diesmal ganz entscheidend sein."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal