Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - FC Schalke: Bundesligaspiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

FC Bayern - Schalke 04 3:0

17.04.2016, 09:40 Uhr | t-online.de

Der FC Bayern Schlägt Schalke 04 am Ende hochverdient mit 3:0. Das Bollwerk der Gäste hat nur bis zur 54. Minute gehalten. Nach dem ersten Treffer von Lewandowski mussten die Schalker aufmachen.

Das haben die Bayern in der Folge bitter bestraft. So ist die Taktik der Königsblauen nicht wirklich aufgegangen. Die Bayern marschieren mit großen Schritten dem Meistertitel entgegen. Für die Knappen wird es nun noch knapper, was die Tickets nach Europa betrifft.

90. Minute:
Welz pfeift das Spiel pünktlich ab.

90. Minute:
Aogo bringt den Freistoß rein. Höjbjerg kommt in der Mitte nicht an den Ball.

90. Minute:
Junior Caiçara holt auf der rechten Seite nochmal einen Freistoß raus.

89. Minute:
Mal sehen, ob der gute Schiri Welz nachspielen lässt. Vielleicht hat er ja auch ein Einsehen mit den Schalkern und pfeift das Spiel pünktlich ab.

88. Minute:
Ribéry versucht es über die linke Seite. Diesmal kann er sich da nicht durchsetzen.

87. Minute:
Die Schalker machen lange Gesichter. Da kommt wieder unruhige Zeiten auf den Klub zu.

85. Minute:
Die Bayern-Fans feiern ihre Mannschaft. Die könnte am nächsten Spieltag den Titel schon perfekt machen. Kommt drauf an, was der BVB morgen macht.

84. Minute:
Meyer wird in der Spitze angespielt. Die Fahne ist wieder oben. Diesmal auch zurecht. Meyer war da einen guten Meter im Abseits.

84. Minute:
Die Bayern lassen es gut sein. Sie verwalten das Ergebnis nun ein wenig. Dienstag steht ja schon wieder Pokal gegen Bremen auf dem Programm.

83. Minute:
Beide Mannschaften haben jetzt ihr Wechselkontingent ausgeschöpft. Müller darf auf Seiten der Bayern heute mal 90 Minuten zuschauen.

82. Minute:
auswechslung Alessandro Schöpf kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

81. Minute:
Zumindest versuchen die Schalker jetzt mehr. Vielleicht gelingt ihnen ja noch ein Tor.

80. Minute:
Kopfball von Sané. Der bringt keinen Druck hinter den Ball. So kann Neuer auch den locker fangen.

79. Minute:
chance Nächste Chance für Belhanda. Der findet aber seinen Meister in Manuel Neuer. Der kann den Schuss aus 12 Metern entschärfen.

78. Minute:
auswechslung Sebastian Rode kommt für Arturo Vidal ins Spiel

78. Minute:
Meyer chipt den Ball schön auf Belhanda. Der ist frei durch. Doch die Fahne ist oben. Eine Fehlentscheidung. Das war in jedem Fall gleiche Höhe. Rafinha hatte das Abseits aufgehoben.

77. Minute:
Die Führung der Bayern ist natürlich komplett verdient. Sie haben das mit viel Geduld gelöst.

76. Minute:
"Beppo" fragt, ob Götze seine Aufstellung rechtfertigen konnte. Nicht wirklich. Er gehört zu den schwächeren Spielern. Er läuft viel, kann aber keine Akzente setzen.

75. Minute:
Die Schalker müssen nun aufpassen, dass sie nicht komplett unter die Räder kommen. Die Bayern entwickeln gerade Lust am Spiel.

74. Minute:
Das Tor gehört mindestens zu 50% dem französischen Dribbel-Künstler. Das war der Ribéry, wie man ihn kennt und liebt.

73. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Vidal macht das 3:0 für die Bayern. Ribéry gehlt links in den 16er und an vier Schalkern vorbei. Er legt den Ball quer und Vidal trifft aus sechs Metern in die Maschen.

72. Minute:
Ribéry zieht die Ecke von links weit raus auf Vidal. Der flankt aber von der anderen Seite direkt auf einen Schalker.

72. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

72. Minute:
Ribéry spielt Lewandowski am 16er an. Dem Polen verspringt der Ball bei der Annahme.

71. Minute:
"Markus" fragt, wer der beste Mann bei den Bayern ist. Das ist Vidal. Aber natürlich muss man auch Robert "Doppelpack" Lewandowski nennen.

70. Minute:
Die Ausrichtung der Schalker wird offensiver. Vielleicht bringt das ja was...

69. Minute:
auswechslung Younès Belhanda kommt für Johannes Geis ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Klaas Jan Huntelaar ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Douglas Costa ins Spiel

68. Minute:
chance Caiçara flankt von der rechten Seite. In der Mitte kommt Sané zum Kopfball. Der landet direkt in den Armen von Manuel Neuer.

67. Minute:
Costa zieht die Ecke von der rechten Seite auf die Strafraumgrenze. Da ist niemand, der den Ball abnehmen könnte.

67. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

66. Minute:
Das war es dann wohl für die Schalker. Sie machen nicht den Eindruck, dass sier hier und heute noch zwei Tore erzielen könnten.

65. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 2:0 für die Bayern. Coman legt den Ball in den Lauf von Rafinha. Der geht an Aogo vorbei und flankt in die Mitte. Lewandowski ist in der Mitte frei. Aus fünf Metern köpft er den Ball gegen die Laufrichtung von Fährmann in die Maschen.

64. Minute:
Götze spielt den Ball in den Lauf von Lewandowski. Dessen Pass in die Mitte kommt nicht beim eigenen Mann an.

64. Minute:
"Lothar" fragt, ob es etwas Neues über Boateng gibt. Nein. Der befindet sich im Lauftraining. Ein Einsatz gegen Madrid kommt aber wahrscheinlich zu früh.

63. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Medhi Benatia ins Spiel

62. Minute:
Bei den Bayern macht sich Kimmich für einen Einsatz bereit. Mal sehen, wer weichen muss. Vielleicht bekommt Lahm eine Pause.

61. Minute:
Wieder kontern die Schalker über Choupo-Moting. Der macht es aber zu langsam. Die Bayern können sich wieder formieren.

60. Minute:
"Toni" fragt, warum Alonso nicht spielt. Der Spanier ist wegen der 5. Gelben Karte gesperrt.

59. Minute:
Die Ecke der Schalker kommt von der rechten Seite rein. Die Bayern können ohne große Mühe klären.

58. Minute:
ecke Schalke kontert mit Choupo-Moting und Sané. Der wird gestört. Es gibt aber zumindest eine Ecke.

57. Minute:
Die Schalker rücken jetzt ein bisschen mehr raus. Das bringt den Bayern natürlich mehr Raum.

56. Minute:
Coman geht auf der rechten Seite ab. Im Duell eins gegen eins kann er sich gegen Choupo-Moting nicht durchsetzen.

55. Minute:
Das Bollwerk der Schalker ist geknackt. Die müssen nun eigentlich ihre defensive Spielweise aufgeben.

54. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 1:0 für die Bayern. Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Der Ball kommt dann hoch auf Vidal, der das Leder in die Mitte köpft. Lewandowski nimmt den Ball sieben Meter vor dem Tor mit der Brust an und trifft mit links flach in die lange Ecke.

54. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

53. Minute:
chance Vidal zieht von halblinks mit links ab. Wieder ist Fährmann auf dem Posten.

52. Minute:
chance Vidal zieht aus 19 Metern mit links flach ab. Er verfehtl die rechte Ecke nur um Zentimeter. Da wäre Fährmann nicht mehr hingekommen.

51. Minute:
Die Bayern erhöhen die Schlagzahl. Mal sehen, wie lange die Schalker das noch so durchziehen können. Bei einem Treffer der Bayern müssten sie natürlich die eigene Spielweise ändern.

50. Minute:
Götze zieht halblinks aus 17 Metern ab. Der Ball kommt direkt auf Fährmann. Der kann auch diesen Schuss sicher fangen.

49. Minute:
Sané wurschtelt sich rechts durch den 16er. Er pass den Ball nach innen. Die Situation wird abgepfiffen. Sané war mit dem Ball in das Toraus gelaufen.

49. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von der rechten Seite rein. Fährmann kann mit einer Faus klären.

48. Minute:
ecke Lahm zieht aus spitzem Winkel ab. Aogo ist noch dran und lenkt den Ball zur Ecke ab.

47. Minute:
Coman zieht von links nach innen und dann aus 21 Metern ab. Der Ball kommt zentral auf den Kasten von Fährmann. Der fängt auch diesen Ball sicher.

46. Minute:
Lahm bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Fährmann kann im 16er sicher zupacken.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Welz hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Halbzeit zwischen den Bayern und Schalke. In einem Spiel ohne viele Höhepunkte haben die Bayern kein Mittel gegen die starke und kompakte Defensive der Gäste gefunden. Schalke ist es dann hin und wieder bei ein paar schnellen Vorstößen gelungen für ein wenig Gefahr zu sorgen. Auf die Bayern wartet in der zweiten Halbzeit noch ein hartes Stück Arbeit, wenn sie gegen die konzentriert spielen Schalker dreifach punkten wollen. Es bleibt in jedem Fall spannend. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Halbzeit! Schiri Welz schickt beide Mannschaften pünktlich in die Kabine.

44. Minute:
Schiri WElz hat das Spiel gut im Griff. Die Akteure machen es ihm aber auch nicht sonderlich schwer. Es geht sehr fair zu.

43. Minute:
Costa flankt von der linken Seite. In der Mitte springt Lewandowski unter dem Ball hindurch.

43. Minute:
Den Bayern fehlt einfach das Tempo. Da passiert nichts Überraschendes. Götze kann in der Zentrale gar keine Akzente setzen.

42. Minute:
Die Schalker können sich mal in der Hälfte der Münchner festsetzen. Das hilft. So kann die eigene Abwehr mal ordentlich durchschnaufen.

40. Minute:
Coman geht auf der rechten Seite ab. Die Eingabe landet wieder direkt bei einem Gegner. Keine Gefahr.

39. Minute:
Den Bayern fällt nicht viel ein. Sie spielen den Ball auch immer wieder hintenrum.

37. Minute:
Rafinha fliegt gegen Choupo-Moting hart ein. Da hätte man auch die Gelbe Karte ziehen können.

36. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt nur noch bei 70%. Für ihre Verhältnisse ist das nicht viel. Daran kann man auch sehen, dass die Schalker hier gut im Spiel sind.

35. Minute:
Lahm flankt aus dem Halbfeld. In der Mitte kommt Lewandowski nicht an den Ball. Neustädter war einen Schritt schneller.

34. Minute:
"Maggy" fragt, wie viele Schalker Fans im Stadion sind. Das werden so an die 7.000 sein.

33. Minute:
Die Schalker machen das richtig gut. Hinten stehen sie sicher und vorne können sie immer wieder ein paar Nadelstiche setzen.

32. Minute:
Die Ecke der Schalker können die Bayern zunächst klären. Der Ball kommt aber wieder hoch rein. Diesmal ist Huntelaar mit dem Kopf dran. Er setzt den Ball aber direkt in die Arme von Neuer.

31. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

31. Minute:
chance Konter der Schalker. Benatia kann im letzten Moment vor Huntelaar klären. Caiçara hatte den Ball aus vollem Lauf rein gebracht.

30. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr mehr. Die Schalker können klären.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

30. Minute:
chance Vidal flankt von der rechten Seite gefühlvoll in die Mitte. Neun Meter vor dem Tor steigt Lewandowski hoch. Mit seinem Kopfball zwingt er Fährmann zu einer Glanzparade.

29. Minute:
Schalke steht sehr sicher in der Defensive. Das machen sie bislang wirklich gut.

28. Minute:
Coman geht rechts in den Strafraum. Da ist Matip. An dem kommt Coman nicht mehr vorbei.

26. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier 2:2. Wirklich gefährlich war aber nur der Ball von Costa in der Anfangsphase.

25. Minute:
"Melanie" fragt nach der Leistung von Lewandowski. Vom Polen sieht man nicht viel. Mit Neustädter als Begleiter hat er so gut wie keine Räume.

24. Minute:
Torszenen bleiben weiterhin Mangelware. Schalke wird es recht sein. Die wären mit einem Remis sicherlich mehr als zufrieden.

23. Minute:
Schalke kontert erneut. Höjbjerg treibt wieder den Ball durch das Mittelfeld. Er will dann zu Sané durchstecken. Alaba hat aufgepasst und fängt den Ball ab.

22. Minute:
Costa und Coman tauschen häufig die Seiten. Aber auch das hat noch nicht für große Verwirrung bei den Schalkern gesorgt.

21. Minute:
Costa zündet auf der rechten Seite den Turbo. Er läuft sich aber wieder an der Strafraumgrenze fest. Da ist einfach kein Durchkommen.

20. Minute:
Die Bayern finden kein Mittel gegen das Bollwerk aus Gelsenkirchen. Das wird ein wahres Geduldsspiel.

19. Minute:
Costa zieht die Ecke von links rein. Choupo-Moting ist in der Mitte mit dem Kopf dran und befördert das Leder aus der Gefahrenzone.

18. Minute:
ecke Bernat geht links in den 16er und zieht aus 15 Metern mit links ab. Er verpasst die lange Ecke um einige Meter. Der Ball war leicht abgefälscht. Es gibt daher eine Ecke.

18. Minute:
Dem Spiel fehlen weiterhin die Höhepunkte. Beide Keeper haben bislang einen sehr ruhigen Abend.

17. Minute:
"Beppo" fragt nach der Leistung von Götze. Der spielt noch komplett unauffällig.

16. Minute:
Costa geht links ab. Er legt sich den Ball aber soweit vor, dass ein Schalker stören kann.

15. Minute:
"herbert.scholz1955@t-online.de" fragt, wwarum Robben nicht spielt. Der hat immer noch Probleme mit den Adduktoren. Es weiß auch keiner, wie schlimm die Verletzung wirklich ist.

14. Minute:
Choupo-Moting schlägt den langen Ball. Der ist aber so lang, dass Junior Caiçara den Pass nicht mehr erlaufen kann.

13. Minute:
Neustädter begleitet Lewandowski auf Schritt und tritt. Man kann wirklich von einer echten Manndeckung sprechen.

12. Minute:
Die Bayern haben fast 75% Ballbesitz. Sie machen allerdings noch nicht sehr viel daraus.

11. Minute:
Pierre-Emile Höjbjerg würde sicherlich gerne gegen seine alten Kollegen treffen...

10. Minute:
Konter der Schalker. Höjbjerg geht rechts ab und zieht dann 23 Meter vor dem Tor in halbrechter Position auf. Er bekommt aber nicht genügend Druck auf den Ball. Neuer kann den Flachschuss sicher festhalten.

9. Minute:
Harter Einsatz von Benatia. Da hätte er sich fast eine Gelbe Karte verdient. Choupo-Moting hat das richtig gespürt.

8. Minute:
Wenn die Bayern den Ball haben - und den haben sie sehr häufig - agiert Schalke hinten mit einer Fünferkette. Sie wollen da die Räume so eng wie möglich machen.

7. Minute:
Bernat will Lewandowski im Zentrum anspielen. Neustädter ist zur Stelle und spielt den Ball hinten raus.

6. Minute:
Schalke kann den Ball jetzt auch mal über ein paar Stationen behaupten. Das entlastet die Abwehr.

5. Minute:
"Frank" fragt, wo Martinez abgeblieben ist. Der hat heute eine Pause bekommen und steht nicht im Kader. Am Dienstag im Pokal soll er aber wieder dabei sein.

4. Minute:
Lahm zieht den Freistoß weit raus auf Alaba. Da ist aber Geis zuerst dran. Der hatte den Braten gerochen.

3. Minute:
Coman geht rechts ab und holt einen Freistoß raus. Das kann gefährlich werden...

2. Minute:
chance Erste Chance für Costa. Der zirkelt den Ball aus 12 Metern einen Meter am rechten Winkel vorbei. Da wäre Fährmann niemals rangekommen.

2. Minute:
Die Bayern lassen den Ball von Beginn an durch die eigenen Reihen laufen.

1. Minute:
Die Bedingungen in München sind gut. Es ist jetzt trocken und das Thermometer zeigt 16°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Welz aus Wiesbaden hat das Spiel freigegeben. Die Schalker stoßen an!

Auch das Hinspiel gewannen die Bayern auf Schalke mit 3:1. Müller und Martinez trafen für die Bayern. Zudem traf Goretzka ins eigene Tor. Meyer konnte für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgen.

Die Statistik spricht klar für die Bayern. 91 Mal stand man sich in der Bundesliga gegenüber, 46 Spiele konnten die Bayern gewinnen, 18 die Königsblauen. 27 Spiele endeten mit einem Remis.

Personell haben beide Mannschaften ein paar Problemchen. Bei den Bayern fehlen weiterhin Boateng, Badstuber und Robben verletzungsbedingt. Xabi Alonso sitzt heute eine Gelb-Sperre ab. Schalke muss auf die verletzten Höwedes, Goretzka, Uchida und Sam verzichten. Kolasinac ist wegen der fünften Gelben Karte gesperrt.

Und die Schalker reden sich nach dem Remis im Derby gegen den BVB (2:2) selber Mut zu. "Wir sind sicherlich der Außenseiter. Trotzdem fahren wir guten Mutes nach München und wollen ein positives Ergebnis erzielen. Wenn wir mit der Einstellung ins Spiel gehen, uns bloß verstecken zu wollen, dann haben wir keine Chance. Wir werden unser Bestes geben und versuchen, dort zu punkten", erklärt S04-Chef-Trainer Andre Breitenreiter.

Die Bayern haben sich in jüngster Vergangenheit in der Liga nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Matthias Sammer fordert daher wieder ein bisschen mehr Leidenschaft von seinem Star-Ensemble. "Diese Freude an der Möglichkeit, etwas zu gewinnen, muss man wieder etwas mehr anmerken", sagt der Sportvorstand.

Nach der Kür folgt die Pflicht. Die Bayern stehen nach dem 2:2 in Lissabon im Halbfinale der Königsklasse. Heute gilt es aber, sich wieder voll auf den Liga-Alltag zu konzentrieren. Und mit Schalke ist durchaus eine Mannschaft zu Gast, die noch Ambitionen hat, das Ticket für das internationale Geschäft zu lösen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayern München gegen Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal