Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig: FCK ärgert RB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Kaiserslautern - RB Leipzig 1:1

26.04.2016, 07:19 Uhr | t-online.de

Spielerisch war Leipzig das bessere Team und ging in der 56. Minute durch Forsberg verdient in Führung. In der 63. Minute sah Leipzigs Orban die Gelb-Rote Karte und die Hausherren kamen auf.

Die Lauterer haben heute alles reingeworfen, nie aufgegeben und kamen so verdient zum 1:1-Ausgleich durch Przybylko in der 83. Minute. Die Roten Teufel ärgern also die Roten Bullen, die weiter Zweiter sind, nun aber drei Punkte Rückstand auf Freiburg und vier Zähler Vorsprung auf Nürnberg haben.

90. Minute:
Schluss. Lautern und Leipzig trennen sich 1:1.

90. Minute:
auswechslung Davie Selke kommt für Yussuf Poulsen ins Spiel

90. Minute:
Przybylko drückt Kaiser runter, noch ein Freistoß für Leipzig.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Ecke von links: Die bringt Klich hoch in die Mitte an den Fünfer, wo Compper per Kopf klärt.

90. Minute:
auswechslung André Fomitschow kommt für Jean Zimmer ins Spiel

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

89. Minute:
Lautern will mehr und spielt weiter nach vorne.

89. Minute:
Für ein taktisches Foul an der Mittellinie bekommt Ilsanker die Gelbe Karte. Da es seine zehnte ist, fehlt auch er im nächsten Spiel gegen Bielefeld.

88. Minute:
gelb Gelb für Stefan Ilsanker

87. Minute:
Ecke von rechts: Kaiser schlägt die hoch vor den Fünfer, wo Ziegler klären kann.

87. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

87. Minute:
Sabitzer hat einen Krampf und muss kurz behandelt werden. Er kann weitermachen.

86. Minute:
Jenssen hält Sabitzer im Mittelkreis und es gibt Freistoß für Leipzig.

85. Minute:
Die Ecke von links bringt RB nichts ein.

85. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

83. Minute:
tor Tooor!!! Przybylko gleicht für Lautern zum 1:1 aus! Ring flankt von rechts links vor den Fünfer. Przybylko hält den Fuß rein und verwandelt links im Tor. Er stand bei der Flanke jedoch knapp im Abseits. Das Tor hätte nicht zählen dürfen.

82. Minute:
Das war zwar die erste wirkliche Torchance für die Hausherren, doch das hätte der Ausgleich sein müssen. Ring kann's selber kaum fassen, dass der Schuss drüber ging.

80. Minute:
chance Was für eine Chance für Ring: Nach Pass von Przybylko kommt Ring rechts vor dem Fünfer vollkommen frei zum Schuss und setzt den aus sechs Metern übers Tor! Der muss drin sein.

79. Minute:
auswechslung Anthony Jung kommt für Diego Demme ins Spiel

78. Minute:
chance Demme zieht von leicht links aufs linke Eck ab. Müller macht sich lang und pariert den Schuss!

77. Minute:
Demme langt außen zu und holt sich eine letzte Ermahnung von Schiri Dankert ab. Gelb hat Demme schon.

76. Minute:
Nukan geht in die Innenverteidigung, Ilsanker wieder ins defensive Mittelfeld.

75. Minute:
auswechslung Atinc Nukan kommt für Emil Forsberg ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Kacper Przybylko kommt für Sascha Mockenhaupt ins Spiel

75. Minute:
Bei Leipzig soll Nukan reinkommen.

74. Minute:
Beim FCK macht sich Przybylko einsatzbereit.

74. Minute:
Klostermann steht wieder und kann weitermachen.

73. Minute:
Klostermann liegt im eigenen Strafraum auf dem Rasen und muss behandelt werden.

72. Minute:
Kurz danach langt Klostermann links vor dem Strafraum zu. Der folgende Freistoß von Klich bringt dann aber nichts ein.

71. Minute:
Das Spiel bleibt hart und zerfahren. Jenssen wird links an der Mittellinie gelegt und nun folgt ein Freistoß für den FCK.

70. Minute:
Am Anstoßpunkt legt Ring Poulsen und es gibt wieder einen Freistoß für Leipzig.

68. Minute:
Nun flankt Zimmer von rechts aus dem Halbfeld. In der Mitte vor dem Fünfer versucht es Bödvarsson mit einem Fallrückzieher, der aber rechts neben das Tor geht.

67. Minute:
Gaus ist mit vorne, doch seine Flanke von links vor dem Strafraumeck landet in den Armen von Gulacsi.

66. Minute:
Freistoß für RB von links: Kaiser bringt den schlecht rein, Ring verlängert aber mit dem Kopf aufs eigene Tor, wo sich im Fünfer Poulsen zu hart gegen Müller eingesetzt haben soll. Es gibt Freistoß für Lautern.

65. Minute:
Für Orban rückt Ilsanker zurück in die Innenverteidigung.

64. Minute:
Orban langt außen gegen Gaus zu und für dieses Foul schickt ihn Schiri Dankert mit Gelb-Rot runter. Ein ganz bitterer Abend für Orban, der bei seinem Ex-Verein bei jeder Ballberührung lautstark ausgepfiffen wurde.

63. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Willi Orban

62. Minute:
chance Freistoß von leicht links aus rund 25 Metern: Halstenberg schießt links um die Mauer und knapp links neben das Tor!

61. Minute:
Mockenhaupt hält Poulsen und es gibt Freistoß für RB.

60. Minute:
Von rechts außen spielt Demme den Ball in die Mitte, doch das bringt nichts ein.

58. Minute:
Lautern mal wieder vorne: Jenssen flankt von links außen in den Fünfer, wo Gulacsi sicher zupackt.

58. Minute:
Das war richtig gut und schnell gespielt und die Führung für RB geht auch in Ordnung.

56. Minute:
tor Tooor!!! Forsberg macht das 1:0 für Leipzig! Sabitzer passt stark links in den Strafraum auf Halstenberg, der legt sofort flach in die Mitte, wo Forsberg den Ball aus sieben Metern flach rechts verwandelt.

55. Minute:
Die Lauterer sind offensiv nun etwas aktiver als in der ersten Hälfte, kommen aber weiter nicht zu Torchancen.

54. Minute:
Rechts im Strafraum der Hausherren setzt sich Poulsen zu intensiv gegen Gaus ein und es folgt ein Freistoß für den FCK.

53. Minute:
Den anschließenden Freistoß von rechts köpft im Strafraum Poulsen sicher raus.

53. Minute:
Lautern will kontern, doch Demme legt Zimmer rechts außen und bekommt dafür nun die Gelbe Karte.

52. Minute:
gelb Gelb für Diego Demme

51. Minute:
Zimmer war da nach einem Zweikampf mit Demme gefallen, doch ein richtiges Foul war das nicht und somit ist die Entscheidung von Schiri Dankert richtig.

50. Minute:
Mockenhaupt bedient Zimmer, der am rechten Strafraumeck fällt, doch Schiri Dankert lässt weiterspielen!

48. Minute:
Die Ecke von rechts schlägt Kaiser hoch vor den Fünfer und die Hausherren klären mit einem Kopfball sicher.

47. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

47. Minute:
Lautern Karl war schwer gelb-rot-gefährdet und ist deshalb wohl in der Kabine geblieben.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Leipzig.

46. Minute:
auswechslung Mateusz Klich kommt für Markus Karl ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat der FCK.

In einem intensiven und vor allem von den Hausherren hart geführten Match hatten bisher nur die Leipziger Torchancen. Der FCK war in der ersten Hälfte offensiv total harmlos und fiel eher durch robuste Zweikämpfe auf. Defensiv standen die Lauterer aber kompakt und gut und ließen nicht viel für die Gäste zu. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Lautern und Leipzig.

45. Minute:
Eine Minute wird in Durchgang eins nachgespielt.

45. Minute:
Freistoß von halblinks aus rund 25 Metern: Ring schießt den fünf Meter links übers Tor.

45. Minute:
Zimmer ist unglücklich auf den Rücken gefallen, wird behandelt, kann aber weitermachen.

45. Minute:
Orban unterbaut Zimmer beim Kopfballduell und kassiert dafür eine Gelbe Karte. Für Orban ist es die zehnte Gelbe Karte und damit fehlt er im nächsten Match gegen Bielefeld.

45. Minute:
gelb Gelb für Willi Orban

43. Minute:
Halfars Freistoß von halblinks landet in den Armen von Gulacsi.

43. Minute:
Ilsanker legt Jenssen in der Hälfte der Gäste und es gibt Freistoß für den FCK.

42. Minute:
Gaus tritt Sabitzer an der Seitenlinie rüde um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

41. Minute:
gelb Gelb für Marcel Gaus

40. Minute:
Nun zieht Kaiser von leicht rechts aus der zweiten Reihe ab und schießt weit rechts neben das Tor.

39. Minute:
Von links außen flankt Halstenberg in die Mitte und die Hausherren können klären.

37. Minute:
Kaisers Ecke von links bringt dann nichts ein.

37. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

37. Minute:
chance Freistoß von leicht links aus rund 20 Metern: Kaiser schießt links über die Mauer, der Ball wird noch leicht abgefälscht und geht ganz knapp links übers Toreck!

35. Minute:
Karl grätscht links vor dem Strafraum Poulsen um und es gibt Freistoß für RB. Karl muss nun richtig aufpassen, denn Gelb hat er schon!

34. Minute:
Sabitzer wird links vor dem Strafraum klar von Mockenhaupt gehalten, doch das haben die Schiris übersehen.

33. Minute:
Von halbrechts will Poulsen in den Strafraum auf Forsberg durchstecken, doch Vucur steht richtig und kann das verhindern.

32. Minute:
Bei den Fouls liegen die Hausherren allerdings klar mit 10:5 vorne.

31. Minute:
Zimmer will mal rechts außen gehen, wird gestört und legt sich dann den Ball zu weit vor.

30. Minute:
Von rechts aus dem Halbfeld flankt Demme links in den Strafraum, doch da kommt Poulsen nicht ran.

29. Minute:
Und wieder wird Kaiser im Mittelfeld gelegt, der nächste Freistoß für RB.

28. Minute:
Torchancen hatten bisher nur die Leipziger, die bei den Torschüssen mit 3:1 vorne liegen.

27. Minute:
Orban ist rechts mit vorne und flankt links vor den Fünfer, wo Mockenhaupt per Kopf vor Sabitzer klären kann.

26. Minute:
Jenssen geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Kaiser, trifft ihn und wieder gibt es Freistoß für die Gäste.

25. Minute:
chance Klostermann kommt leicht rechts im Strafraum zum Schuss und nagelt den volley aus neun Metern links übers Tor!

24. Minute:
Das Spiel war von Beginn an intensiv und wird nun härter. Schiri Dankert muss aufpassen, hat aber im Moment alles gut im Griff.

23. Minute:
Halfar steigt sehr hart gegen Sabitzer ein. Schiri Dankert lässt hier Gelb stecken und gibt nur Freistoß für die Gäste.

23. Minute:
Bödvarsson versucht's durch die Mitte, doch da stellt sich Orban rein und klärt.

22. Minute:
Das Rudel ist aufgelöst, das Spiel läuft wieder.

21. Minute:
Karl hatte nach dieser Aktion Poulsen umgeschubst und bekommt für diese Aktion die Gelbe Karte.

21. Minute:
gelb Gelb für Markus Karl

20. Minute:
Es gibt eine erste Rudelbildung auf dem Rasen. Schiri Dankert ist gefordert. Gaus und Sabitzer waren zuvor zusammengestoßen.

20. Minute:
Freistoß von links zwei Meter vor der Eckfahne: Ring spielt den rein, Vucur steigt hoch, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

19. Minute:
Kaiser legt links vorne Gaus und nun gibt's Freistoß für den FCK.

17. Minute:
Mockenhaupt steigt rechts vorne zu hart gegen Halstenberg ein und Schiri Dankert gibt Freistoß für RB.

17. Minute:
Knapp 60 Prozent Ballbesitz hatten die Leipziger bisher und auch die einzige Torchance im Spiel.

16. Minute:
Nun passt Halfar links steil in den Strafraum, doch Gaus hatte damit nicht gerechnet.

15. Minute:
Ring legt aus dem Strafraum auf Halfar ab, dessen Schuss aus 18 Metern abgeblockt wird!

14. Minute:
Links außen spielt Halstenberg den Ball steil nach vorne, doch Sabitzer kommt da nicht ran.

13. Minute:
Nur der starke Reflex auf der Linie von Müller bewahrt den FCK hier vor einem Rückstand.

12. Minute:
chance Kaisers Ecke von rechts kommt hoch in die Mitte vor den Fünfer. Organ köpft aus sechs Metern wuchtig aufs Tor, doch Müller reißt auf der Linie noch die Arme hoch und kann parieren!

12. Minute:
ecke Eckstoß für RB Leipzig

11. Minute:
Die Leipziger lassen den Ball laufen, kommen aber gerade nicht an den Strafraum der Lauterer, weil die hinten kompakt stehen.

10. Minute:
Sabitzer flankt von links rechts in den Strafraum, wo Ziegler per Kopf klären kann.

9. Minute:
Kaiser bringt den Freistoß aus der Mitte hoch rechts in den Strafraum, Orban verlängert per Kopf in die Mitte, wo Sabitzer dann im Abseits steht.

8. Minute:
Und gleich wieder Freistoß für RB, weil Ring mit gestrecktem Bein in einem Zweikampf geht.

7. Minute:
Halfar springt mit dem Arm voraus in einen Ball im Mittelfeld und es gibt erneut Freistoß für die Gäste. Der bringt jedoch nichts ein.

6. Minute:
Ecke von rechts: Ring bringt die auf den kurzen Pfosten und Compper kann klären.

6. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

5. Minute:
Lautern mal vorne: Ring flankt von links im Strafraum, Compper fälscht noch ab und der Ball landet in den Armen von Gulacsi.

4. Minute:
Klostermann erobert den Ball an der Mittellinie, rutscht dann rechts vor dem Strafraum weg und Karl kann so klären.

3. Minute:
Gleich der nächste Freistoß für RB: Kaiser bringt ihn von halblinks schlecht rein und die Hausherren klären an der Strafraumgrenze.

2. Minute:
Kaiser bringt den Freistoß von links am Strafraum flach in die Mitte, Halstenberg zieht ab, trifft den Ball nicht richtig und so kommt der Schuss nicht aufs Tor. Danach steht Poulsen links im Fünfer im Abseits.

1. Minute:
Vucur legt links Sabitzer und es gibt Freistoß für die Gäste.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Dankert pfeift das Match an. Anstoß hat Leipzig.

Drei Duelle gab es bisher in der 2. Liga. Lautern gelang dabei im Hinspiel ein 2:0-Sieg bei Leipzig. Die anderen beiden Spiele endeten mit einem Remis.

Leipzig fehlen Khedira (Trainingsrückstand) und Boyd (Aufbautraining nach Knieoperation).

Für Orban, der von 1997 bis 2015 für den FCK spielte, ist es heute sicher ein spezielles Match. Er erklärte: "Ich habe bei den Bambinis vom FCK das Fußballspielen erlernt, stand als Balljunge am Spielfeldrand und als Jugendlicher in der Fankurve auf dem Betzenberg - mit dem Klub verbinde ich viel Positives, und das wird auch immer so bleiben."

Den heutigen Gegner schätzt Rangnick so ein: "Kaiserslautern ist sicherlich keine Durchschnittsmannschaft, sondern hat die Qualität, in der Tabelle deutlich höher zu stehen. In den letzten drei Spielen hat sich das Team stabilisiert und gezeigt, was möglich ist. Entsprechend werden wir den Gegner nicht unterschätzen."

Leipzigs Trainer Ralf Rangnick mahnt: "Wir brauchen ein richtig gutes Spiel, um in Kaiserslautern als Sieger vom Platz zu gehen. Zuletzt sind wir zu oft in Rückstand geraten, das darf uns auf dem Betzenberg nicht passieren. Die Mannschaft muss von Beginn an hellwach agieren und versuchen, den Gegner in gewohnter Manier vor Probleme zu stellen."

RasenBallsport Leipzig hat sich in letzter Zeit wenig konstant präsentiert. In den letzten sechs Spielen gab es drei Siege und drei Niederlagen, zuletzt ein 0:1 zu Hause gegen Sandhausen. Damit stehen die Leipziger weiter unter Druck, denn der Tabellendritte aus Nürnberg liegt vor diesem Spiel nur drei Punkte hinter RB.

Lautern muss auf Görtler (5. Gelbe Karte), Heubach (Muskelbündelriss in der Bauchmuskulatur), Löwe (Schulterverletzung) und Jacob (Aufbautraining in der U23) verzichten.

Zum Match gegen Leipzig erklärte Fünfstück: "Leipzig hat individuelle Klasse, ist gut geschult und hat einen tollen Trainer. Nichtsdestotrotz wünschen wir uns ein schönes und attraktives Flutlichtspiel. Wir wollen ein gutes Spiel abliefern. Jeder Spieler muss Werbung in eigener Sache betreiben. Die Einstellung und der Siegeswille sind entscheidend."

Durch den 1:0-Sieg am letzten Spieltag in Bielefeld hat der 1. FC Kaiserslautern den Klassenerhalt perfekt gemacht und kann dem Rest der Saison entspannter entgegen sehen. "Wir haben in den letzten Spielen sieben Punkte geholt und haben auch die Qualität gezeigt, den Bock umstoßen zu können. Ich bin natürlich nicht zufrieden, wenn man den ganzen Saisonverlauf betrachtet. Wir haben keine Konstanz an den Tag gelegt, sonst wäre nach oben noch etwas möglich gewesen", fasste FCK-Trainer Konrad Fünfstück die bisherigen Leistungen zusammen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr von der Partie 1. FC Kaiserslautern gegen RB Leipzig.

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Forsberg (56.)

1:1 Przybylko (83.)

25.04.2016, 20:15 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 27.332

Das war's vom Spiel Lautern gegen Leipzig. Morgen geht es ab 20.30 Uhr mit dem Champions-League-Halbfinale Manchester City gegen Real Madrid live weiter!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal