Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FSV Mainz 05 - Hamburger SV: Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Hamburg 0:0

01.05.2016, 09:02 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

30.04.2016, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV. Um 18.15 Uhr geht es hier weiter mit dem Abendspiel Bayer Leverkusen gegen Hertha BSC. Bis dann!

Ohne Tore endet die Begegnung zwischen Mainz 05 und dem Hamburger SV. Beide Mannschaften taten sich heute sehr schwer, ein ansprechendes Kombinationsspiel aufzuziehen und gute Tormöglichkeiten zu erarbeiten. Stattdessen gab es viel Kampf und Krampf auf dem Rasen, so dass das 0:0 vollkommen in Ordnung geht. Der FSV rutscht um einen Platz auf Rang sieben ab, die Hamburger bleiben Tabellenelfter.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Guido Winkmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
120 Sekunden, in denen nichts passierte, sind um.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute:
auswechslung Cleber kommt für Ivo Ilicevic ins Spiel

88. Minute:
chance Unglaublich! Malli legt vorm Strafraum mit der Hacke auf Clemens ab, der in den 16er eindringt und in die Mitte auf den völlig freien Cordoba passt. Der kann sich die Ecke aussuchen - und schiebt den Ball links neben das Tor!

87. Minute:
Damit ist das Mainzer Wechselkontingent nun ausgeschöpft.

86. Minute:
auswechslung Christian Clemens kommt für Jairo Samperio ins Spiel

85. Minute:
Fünf Minuten sind offiziell noch zu absolvieren in Mainz. Kann hier wirklich noch ein Team den Lucky Punch setzen?

84. Minute:
Viel Krampf hier in den letzten Minuten der Partie. Mainz dominiert zwar leicht, aber nach vorne geht nicht viel bei den Gastgebern.

83. Minute:
Nun leistet sich Malli ein Offensivfoul gegen Spahic und wird zurückgepfiffen.

82. Minute:
ecke Noch einmal läuft Brosinski von rechts zur Ecke an. Am Fünfer setzt sich Bell unfair gegen Djourou durch, Schiri Winkmann pfeift die Aktion ab.

81. Minute:
Oha, was ist das denn? Spahic passt den Ball aus 25 Metern viel zu unplatziert in Richtung Torwart zurück, schießt aber letztlich ins Toraus.

80. Minute:
ecke Die anschließende Mainzer Ecke durch Brosinski bringt nichts ein.

79. Minute:
chance Stark gemacht! Da ist er beinahe, der Glücksschuss: Frei zieht aus 20 Metern ab, Drobny lenkt den Ball gerade noch übers Tor!

78. Minute:
Bislang gab es hier auf dem Rasen 123 Zweikämpfe. 71 hat Mainz gewonnen, 52 der Hamburger SV.

77. Minute:
User "Alster" fragt, wer denn hier näher an einem Tor ist. Sollte ein Treffer fallen, dürfte er eher ein Glücksschuss sein. Und den können durchaus beide Teams erzielen.

76. Minute:
auswechslung Dennis Diekmeier kommt für Nabil Bahoui ins Spiel

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat in Mainz begonnen, wo bislang alles andere als Fußball-Feinkost serviert wurde. Das hier ist eher Eintopf ohne Einlage.

74. Minute:
Rudnevs taucht links im Strafraum plötzlich vor Karius auf, sein Schussversuch wird aber noch von Bell abgeblockt.

73. Minute:
Bahoui haut den anschließenden Freistoß deutlich über das Mainzer Tor.

72. Minute:
Hunt uns Bahoui stehen 22 Meter vor dem Tor in zentraler Position für den Freistoß bereit.

71. Minute:
Holtby und Jairo rauschen im Kopfballduell zusammen und bleiben beide liegen. Den Freistoß bekommt der HSV zugesprochen.

70. Minute:
auswechslung Yunus Malli kommt für Pablo de Blasis ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Sven Schipplock ins Spiel

68. Minute:
Mehrere User fragen, warum beim Hamburger SV Olic nicht für den enttäuschenden Schipplock ins Spiel kommt. Olic muss sich noch gedulden, nun steht Rudnevs bereit und wird wohl Schipplock ersetzen.

67. Minute:
chance Was für eine Möglichkeit! Onisiwo nimmt einen Pass von rechts schön im 16er an, zieht aus zehn Metern ab. Aber der Ball kommt genau auf Drobny, der sicher hält!

66. Minute:
User "Tim" fragt, wie Jairo heute spielt. Der Mainzer ist bislang ziemlich unauffällig geblieben.

65. Minute:
Onisiwo flankt von der rechten Seite hoch hinter das Hamburger Tor.

64. Minute:
Das geht besser: Brosinski haut den anschließenden Freistoß genau in die Zwei-Mann-Mauer der Hamburger.

63. Minute:
gelb Kacar ringt Cordoba zu Boden, der auf dem Weg in Richtung HSV-Strafraum ist. Das gibt Gelb für den Hamburger.

62. Minute:
Den folgenden Freistoß durch Brosinski hat Drobny erst im Nachfassen, wird dabei noch von zwei Mainzern attackiert.

61. Minute:
gelb Nun ist Donati zu Boden gegangen, gefällt von Bahoui. Der Hamburger war einen Schritt zu spät dran und sieht nun die Gelbe Karte.

60. Minute:
Eine Stunde ist nun rum in Mainz, wo die Zuschauer kein gutes Bundesligaspiel sehen. Beide Mannschaften verzetteln sich zu viel in (über-)harten Zweikämpfen.

59. Minute:
auswechslung Danny Latza kommt für Suat Serdar ins Spiel

58. Minute:
User "Uns Uwe der Dritte" fragt, ob sich beim HSV Olic schon warmläuft. Bislang nicht, es gibt keine Anzeichen für Wechsel auf der Hamburger Bank.

57. Minute:
Schiedsrichter Winkmann fordert HSV-Trainer Labbadia auf, für Ruhe auf seiner Bank zu sorgen. Ansonsten müsse jemand auf die Tribüne. Unklar bleibt, wen der Schiri meint.

56. Minute:
"Auf geht's, Mainzer" feuern die Fans in der ausverkauften Arena ihr Team an. Auch FSV-Trainer Schmidt ist am Spielfeldrand sehr engagiert dabei.

55. Minute:
User "Günni" fragt, welche Mannschaft den frischeren Eindruck macht. Beide Teams wirken frisch, das ist gar nicht das Problem. Sie spielen nur viel zu umständlich und ideenlos.

54. Minute:
Donati hebt auf der Gegenseite einen Freistoß aus rund 35 Metern genau in die Arme von Drobny.

53. Minute:
Das war eben eine echte Hundertprozentige von Schipplock. Der HSV-Stürmer konnte sich in Ruhe eine Ecke aussuchen - und vergab.

52. Minute:
ecke Die anschließende Hamburger Ecke von der rechten Seite durch Holtby bringt nichts ein.

51. Minute:
chance Das gibt es doch nicht! Schipplock luchst Bungert den Ball im Mittelfeld ab, rennt allein auf Karius zu - und scheitert mit seinem Schuss aus 17 Metern am klasse reagierenden FSV-Torwart!

50. Minute:
Es klappt halt nicht heute - der Ausrutscher von Kacar ist heute sinnbildlich für die Leistungen beider Mannschaften hier.

49. Minute:
Kacar treibt den Ball über die rechte Seite in den Mainzer Strafraum, rutscht aber aus, bevor er einen Pass geben kann.

48. Minute:
Der Mainzer hat bei dieser Aktion im Zweikampf mit Spahic gleich noch eine gewischt bekommen und wirkt ein wenig benommen.

47. Minute:
chance De Blasis setzt Brosinski rechts im Strafraum ein, dessen Schuss fast von der Grundlinie aber nur das Außennetz trifft!

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Winkmann pfeift die zweite Hälfte an. Der HSV hat Anstoß.

In einem eher unterdurchschnittlichen Spiel in Mainz sind zwischen dem FSV und dem Hamburger SV noch keine Tore gefallen. Beide Mannschaften reiben sich immer wieder in vielen Zweikämpfen auf, bleiben im Spiel nach vorne harmlos. Vor allem von Mainz muss in der zweiten Hälfte mehr kommen, der HSV wäre dagegen wohl mit einem Punkt zufrieden. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Guido Winkmann pfeift zur Pause.

45. Minute:
chance Brosinski kurvt von rechts durch die Hamburger Reihen in die Mitte und zieht aus 20 Metern ab. Sein Flachschuss geht links neben das Tor!

45. Minute:
Nach einem langen Ball in die Spitze durch Spahic kann sich Schipplock an der Strafraumgrenze nicht gegen Serdar durchsetzen.

45. Minute:
Zwei Minuten gibt es in der ersten Hälfte obendrauf.

45. Minute:
Hier wird sicher noch ein wenig nachgespielt, schließlich gab es gleich zu Beginn einige Verletzungsunterbrechungen.

44. Minute:
Mainz spielt zu umständlich nach vorne, macht immer wieder einige Meter zu viel.

43. Minute:
Der Mainzer Trainer Schmidt gestikuliert intensiv am Spielfeldrand, treibt sein Team immer wieder nach vorne.

42. Minute:
ecke Eine weitere Mainzer Ecke von der rechten Seite bringt nichts ein.

41. Minute:
chance Nun probiert es Bahoui aus gut 20 Metern mit rechts. Karius kann den Ball sicher halten!

40. Minute:
Zu umständlich: Ostrzolek schlägt links am Strafraum in aussichtsreicher Position lieber noch einmal einen Haken, passt dann zurück auf Holtby: Chance vertan.

39. Minute:
Da wurde dem HSV vom Schiri eine gute Kontermöglichkeit genommen: Brosinski rutschte nämlich aus.

38. Minute:
Bahoui setzt sich gut gegen Brosinski durch und wird vom Schiedsrichter zurückgepfiffen. Ein Foul hat es aber nicht gegeben.

37. Minute:
Nun läuft Bahoui von links zur Ecke an, die aber keine Gefahr bringt.

36. Minute:
ecke Holtby führt die anschließende Ecke von rechts nur kurz aus. Sakai flankt nach innen, wo Spahic mit seinem Kopfball Karius nicht überwunden kann!

35. Minute:
Der HSV kontert über Holtby, der rechts am Strafraum Schipplock einsetzt, aber zu ungenau. Schipplocks folgender Schuss wird von Bungert zur Ecke geblockt.

34. Minute:
Kacar kann weitermachen und die Partie wird fortgeführt.

33. Minute:
Serdar grätscht Kacar in der Hamburger Hälfte übel um, kommt aber ohne Verwarnung davon.

32. Minute:
chance Aber jetzt! Sakai vertändelt den Ball am Mittelkreis. Onisiwo zieht auf und davon, hält aus 16 Metern flach drauf. Drobny taucht runter, kann gerade noch retten!

31. Minute:
Mainz baut aus der eigenen Hälfte in Ruhe auf. Dass der FSV unbedingt Punkte für einen direkten Europa-League-Platz braucht, zeigen die Gastgeber bisher nicht.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist absolviert in Mainz, wo der FSV zumindest nach Ecken führt: da steht es 3:1 für die 05er.

29. Minute:
User "Danny" fragt, wer zur Zeit das Spiel dominiert. Die Partie ist ziemlich ausgeglichen und kommt bisher ganz ohne Höhepunkte aus.

28. Minute:
chance Aber jetzt! Cordoba wirbelt im 16er die Hamburger Abwehr durcheinander, zieht aus zehn Metern aus der Drehung ab. Sein Flachschuss geht knapp links daneben!

27. Minute:
Nicht schlecht, diese Aktion des Hamburger Torhüters weit vor seinem Kasten. Einen Schuss aufs Tor musste er noch nicht halten.

26. Minute:
Drobny kommt bei einem hohen Ball auf Onisiwo 18 Meter weit aus seinem Tor, stoppt den Ball mit der Brust und lupft ihn weiter zu Ostrzolek.

25. Minute:
De Blasis setzt an der linken Strafraumseite Cordoba ein, der aber klar im Abseits ist.

24. Minute:
Überhaupt ist diese Partie geprägt durch intensive (und oft unfaire) Zweikämpfe, der Spielfluss leidet ein wenig darunter.

23. Minute:
Glück für den HSV und Spahic. Diese brutale Aktion gegen den Mainzer hätte auch mit einem Platzverweis geahndet werden können.

22. Minute:
gelb Spahic reißt gegen Onisiwo an der Außenlinie sein Knie viel zu hoch und rammt den Mainzer dadurch um. Es gibt Gelb für den Hamburger.

21. Minute:
So, überall sind schon Tore gefallen. Nur in Mainz stehen noch zwei Nullen.

20. Minute:
In der Zwischenzeit ist Bungert wieder zurück aufs Feld gekommen. Der Mainzer Kapitän hat sein blutverschmiertes Trikot (und auch die Hose) gewechselt.

19. Minute:
ecke Noch einmal läuft Donati von links an. Drobny hat Probleme, den Ball sich abzuwehren.

18. Minute:
ecke Donati tritt die zweite Mainzer Ecke von links herein, die gleich zum nächsten Eckstoß abgewehrt wird.

17. Minute:
Bungert ist blutüberstömt und wird vom Platz geführt. Schipplock wird neben der Bank sitzend am Hinterkopf genäht.

16. Minute:
Bungert und Schipplock prallen beim Kopfballduell zusammen. Beide bleiben liegen und müssen behandelt werden.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist nun in Mainz gespielt, wo der FSV bislang auf eine Ballbesitzquote von 56,4 Prozent kommt.

14. Minute:
User "Tom" fragt, ob Bahoui schon einmal für den HSV gespielt hat. Ja, heute ist sein vierter Einsatz für die Hamburger. Bis zum Anpfiff kam er auf 39 Spielminuten.

13. Minute:
FSV-Trainer gefällt das Spiel seiner Mannschaft überhaupt nicht. Er mahnt lautstark ein besseres Kurzpassspiel an.

12. Minute:
Sakai flankt daraufhin von rechts an den langen Pfosten, wo Schipplock per Kopf auf Spahic vorlegt. Der setzt sich unfair durch, Schiri Winkmann pfeift die Aktion ab.

11. Minute:
ecke Hunt führt die erste Hamburger Ecke von rechts nur kurz auf Sakai aus.

10. Minute:
chance Onisiwo zieht rechts am Fünfmeterraum artistisch ab, schießt den Ball aber sehr hoch übers Hamburger Tor!

9. Minute:
ecke Frei tritt die erste Mainzer Ecke von rechts herein, die aber abgewehrt wird.

8. Minute:
Cordoba ist nach einem langen Pass in die Hamburger Hälfte durch, wird aber im Strafraum von Djourou fair vom Ball getrennt.

7. Minute:
Beim HSV ist Ilicevic nach längerer Behandlung an der Seitenlinie nun wieder dabei. Die Gäste sind wieder komplett.

6. Minute:
Mainz langt in den ersten Minuten gleich kräftig hin. Der FSV geht mit einer großen Aggressivität in die Zweikämpfe.

5. Minute:
chance Holtby läuft zum Freistoß an, haut den Ball aber klar am Tor von Karius vorbei.

4. Minute:
De Blasis legt Hunt am rechten Strafraumeck. Es gibt den nächsten Freistoß für die Hamburger.

3. Minute:
Bahoui hebt den folgenden Freistoß von links an den Fünfmeterraum, wo Djourou seinen Kopfball nicht richtig platzieren kann.

2. Minute:
Es gibt einen Freistoß für die Hamburger nach dieser heftigen Aktion, doch noch ist das Spiel unterbrochen.

1. Minute:
Bell checkt Ilicevic an der linken Seitenauslinie nach nur 30 Sekunden heftig zu Boden. Der Hamburger bleibt liegen und muss behandelt werden.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Guido Winkmann pfeift die Partie an. Mainz hat Anstoß.

Die Hamburger haben vor allem in der Offensive größere Personalsorgen: Mit Müller (Muskelfaserriss) und Lasogga (Gelbsperre) fallen die beiden besten Torschützen aus. Beide trafen bisher jeweils achtmal. Auch Gregoritsch (drei Tore) ist gelbgesperrt. Nun wurde der bereits aussortierte Olic reaktiviert. Neben Ekdal fällt auch Adler aus. Der Torwart hat Hüftprobleme und wird von Drobny vertreten.

Ein Sieg in Mainz ? und der Hamburger SV hätte endgültig den sicheren Klassenerhalt geschafft. Die Hamburger haben bereits jetzt mit 37 Zählern und bislang zehn Siegen häufiger gewonnen und mehr Punkte einfahren als in der gesamten vorigen Saison (35 / neun). Im 20. Bundesliga-Duell mit dem FSV soll nun die 40-Punkte-Marke erreicht werden.

Das ist noch ausbaufähig: Mainz hat von den letzten acht Heimspielen gegen den Hamburger SV nur eins gewonnen. Die 05er sind daher heute ganz besonders auf ihren guten "Startwert" angewiesen: Der FSV hat bislang in der Anfangsviertelstunde sieben Tore erzielt ? zweitbester Wert der Liga hinter Hoffenheim (acht).

Mainz verlor zuletzt zweimal in Folge, drei Niederlagen in Serie gab es unter Martin Schmidt aber noch nie. Der FSV-Trainer hat heute einige Ausfälle zu beklagen: Neben den verletzten Muto und Berggreen fehlen Baumgartlinger (fünfte Gelbe Karte) und Balogun (drei Spiele Sperre nach TV-Beweis).

Auf dem Weg nach Europa: Mainz 05 kann heute wichtige ? vielleicht sogar die entscheidenden ? Punkte im Kampf um einen direkten Europa-League-Platz einfahren. "Wir hatten selten eine so gute Ausgangsposition, uns zu qualifizieren", sagt Christian Heidel, scheidender Manager des Tabellensechsten.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute von der Partie 1. FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal