Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - Ukraine im Protokoll: So lief das DFB-Auftaktspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 im Live-Ticker  

Deutschland - Ukraine 2:0

13.06.2016, 12:02 Uhr | t-online.de

Deutschland - Ukraine im Protokoll: So lief das DFB-Auftaktspiel. Benedikt Höwedes (li.) Im Zweikampf mit Roman Zozulya. (Quelle: Reuters)

Benedikt Höwedes (li.) Im Zweikampf mit Roman Zozulya. (Quelle: Reuters)

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Mustafi (19.)

2:0 Schweinsteiger (90.)

12.06.2016, 21:00 Uhr
Lille, Grand Stade Lille Métropole
Zuschauer: 43.035

Das war's aus Lille, morgen geht es hier weiter mit der Berichterstattung von den Montagsspielen der ersten EM-Runde, ab 14.45 Uhr läuft der Ticker.

Toller Auftakt der DFB-Elf bei der Euro 2016, gegen die Ukrainer gewinnt man letztlich verdient mit 2:0 und verschafft sich eine gute Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf. Mustafi mit einem Kopfball in der ersten Halbzeit und Schweinsteiger mit einem Last-Minute-Treffer erzielten die Treffer für Deutschland, besonders vor dem Seitenwechsel wirkte die Löw-Elf aber phasenweise verunsichert und hatte Glück, sich kein Gegentor zu fangen. Insgesamt war das hier aber beste Fußball-Unterhaltung, die Ukrainer schleichen traurig vom Platz, können auf die heutige Leistung aber eigentlich stolz sein.

90. Minute:
Direkt nach dem Tor ist auch Schluss hier, Schiri Atkinson pfeift die Partie ab.

90. Minute:
tor Toooooooooooooor, im Anschluss an die Ecke für die Ukrainer trifft Schweinsteiger zum entscheidenden 2:0 für Deutschland! Özil hatte clever von links vorbereitet, Schweinsteiger trifft dann aus sieben Metern praktisch ins leere Tor.

90. Minute:
Yarmolenko nochmal mit einem Abschluss aus halbrechter Position für die Ukrainer, der Ball wird noch zur Ecke abgefälscht.

90. Minute:
Drei Minuten sollen hier nachgespielt werden.

89. Minute:
Schweinsteiger kommt bei Deutschland für den heute nicht vollauf überzeugenen Götze.

89. Minute:
auswechslung Bastian Schweinsteiger kommt für Mario Götze ins Spiel

88. Minute:
chance Es folgt eine gravierende Unsicherheit in der deutschen Hintermannschaft, Mustafi beinahe mit einem Kopfball-Eigentor, Neuer wäre da nicht mehr rangekommen.

87. Minute:
chance Özil aber erstmal mit der Chance zum 2:0, allein auf den Kasten zulaufend schiebt er die Kugel aber praktisch Keeper Pyatov in die Arme.

86. Minute:
Und dann erhebt sich Schweinsteiger von der Bank der DFB-Auswahl, der Kapitän soll jetzt offenbar noch zu einem Kurzeinsatz kommen.

85. Minute:
Noch fünf Minuten und wieder melden sich die deutschen Fans zu Wort, Götze im Mittelfeld mit einem harmlosen Foul an Fedetsky.

84. Minute:
Weiter ist von einem letzten Anrennen der Ukrainer hier nichts zu sehen, die DFB-Auswahl scheint das hier jetzt endgültig im Griff zu haben.

83. Minute:
Dann muss Keeper Pyatov 20 Meter vor seinem Kasten gegen den heranstüremden Schürrle klären, die Deutschen halten den Gegner fern vom eigenen Tor.

82. Minute:
Götze hatte auf den Joker abgelegt, dessen Schuss aus der Drehung und 12 Metern Torentfernung hoppelt aber rechts am Tor vorbei.

81. Minute:
Die deutschen Fans hier besingen aber schon ihre Helden, Schürrle unterdessen mit der nächsten Schusschance für die DFB-Elf.

81. Minute:
Die deutschen Fans hier besingen aber schon ihre Helden, Schürrle unterdessen mit der nächsten Schusschance für die DFB-Elf.

80. Minute:
Schlussphase in Lille, die Ukrainer jetzt wieder mit etwas mehr Ballbesitz, jetzt müsste aber doch noch was von den "Gelben" hier kommen.

79. Minute:
User Henry fragt, wie Schiri Martin Atkinson sich hier so macht. Der Brite macht einen sicheren Eindruck und pfeift insgesamt etwas großzügig.

78. Minute:
Schürrle ersetzt in der DFB-Elf den heute keinesfalls enttäuschenden Draxler, noch sind hier etwas mehr als zehn Minuten zu spielen.

78. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Julian Draxler ins Spiel

77. Minute:
Özil und Kroos bearbeiten unterdessen weiter die ukrainische Hintermannschaft, Höwedes verpasst aber auf der rechten Seite einen Pass aus dem Halbfeld.

76. Minute:
Bei den Ukrainern ist der junge Angriffsspieler Zinchenko gekommen, eine Viertelstunde vor Schluss will auch Jogi Löw hier offenbar nochmal wechseln.

75. Minute:
chance Boah, Müller mit einem trockenen Abschluss aus zentraler Position, sein 16-Meter-Schuss wird von Pyatov mit viel Mühe entschärft.

74. Minute:
auswechslung Oleksandr Zinchenko kommt für Viktor Kovalenko ins Spiel

74. Minute:
Die Ecke verpufft ohne Nachwirkung, bei den Ukrainern soll erneut gewechselt werden.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

73. Minute:
Müller als Nächster im gegnerischen Strafraum, Stepanenko kann ihm in höchster Not noch gerde so den Ball zur Ecke für Deutschland weggrätschen.

72. Minute:
Selezneyov und Boateng beharken sich an der Mittellinie, der Joker der Ukrainer will einen Freistoß, Boateng und der Schiri haben das aber anders beurteilt.

71. Minute:
Dann spielt Deutschland wieder einen Pass zu viel, eine flache Hereingabe von Özil von der rechten Seite wird abgefangen.

70. Minute:
So ganz allmählich geht das hier in die Schlussphase, im Stadion herrscht gespannte Unruhe, die Partie ist noch keineswegs entschieden.

69. Minute:
Gelb für Konoplyanka bei den Ukrainern, ein Kopfball von Draxler aus neun Metern geht kurz danach weit über das Tor, auch da wäre sicher mehr drin gewesen.

68. Minute:
gelb Gelb für Evgen Konoplyanka

68. Minute:
Khedira klärt nach einer Ecke für die Ukraine, die hier sicher noch mal alles versuchen wird.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

67. Minute:
Stürmer für Stürmer, Selezneyov ersetzt den hier kaum auffälligen Zozulya.

67. Minute:
auswechslung Evgen Selezneyov kommt für Roman Zozulya ins Spiel

66. Minute:
Dann muss Boateng bei einem Konter vor dem heranstürmenden Konoplyanka klären, bei den Ukrainern soll unterdessen gewechselt werden.

65. Minute:
Das Spiel verlagert sich jetzt immer wieder weit in die Hälfte der Ukrainer, so richtig will dabei aber keine Torgefahr rumkommen.

64. Minute:
User Fairness-Fan fragt nach der Anzahl der deutschen Fans im Stadion. Etwa 8.000 der über 50.000 Zuschauer hier unterstützen durchaus lautstark die DFB-Auswahl.

63. Minute:
Kroos mit einem zu ungenauen Pass auf Müller in der Spitze, die Deutschen sind weiter überlegen, drohen jetzt aber wieder den Faden zu verlieren.

62. Minute:
Die zweite Gelegenheit für Khedria in diesem Spiel, Keeper Pyatov hat bei den Ukrainern heute aber einen guten Tag erwischt.

61. Minute:
chance Özil mal mit einer Hereingabe aus dem Halbfeld, Khedira erwischt den zweiten Ball und prüft Pyatov mit einem schönen Schuss auf den rechten Winkel.

60. Minute:
Eine Stunde ist rum, die DFB-Elf mit 68% Ballbesitz und 9:5 Torschüssen, auch die Mehrzahl der Zweikämpfe wird hier von den Deutschen gewonnen.

59. Minute:
Jetzt machen sich hier auch mal die Fans aus der Ukraine lautstark bemerkbar und auch auf der Bank der Deutschen herrscht Betriebsamkeit.

58. Minute:
Rakitskiy setzt das Ding aus knapp 30 Metern halbrechter Position direkt auf die kurze Ecke, Neuer taucht ab und hat das Ding mit einer starken Reaktion.

57. Minute:
Mustafi im Mittelfeld mit einem Foul an Sydorchuk, es folgt ein Freistoß aus aussichtsreicher Position für die Ukrainer.

56. Minute:
Und wieder versucht es Kroos für die Deutschen aus der Distanz, sein noch abgefälschter Schuss wird aber zur leichten Beute von Keeper Pyatov im Tor der Ukrainer.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang schon wieder absolviert, auf der Bank der Ukrainer herrscht inzwischen hektische Unruhe.

54. Minute:
Kovalenko und Khedira prallen im Mittelfeld aufeinander, beide können nach dieser schmerzhaften Aktion aber schnell weiter spielen.

53. Minute:
Das war knapp, die Ukrainer können sich jetzt auch kaum noch befreien, Deutschland geht mit Macht auf das zweite Tor und die damit verbundene Vorentscheidung.

52. Minute:
Deutschland wirkt jetzt sicherer als über weite Strecken im ersten Durchgang, ein Distanzschuss von Kroos aus halblinker Position streicht nur knapp über die Latte hinweg.

51. Minute:
Es geht aber gleich weiter für den Innenverteidiger der Ukrainer, der sich auch gleich wieder den Angriffen der Deutschen erwehren muss.

50. Minute:
Khacheridi bleibt dann mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen, Hector hatte ihn unabsichtlich mit dem Schuh am Körper erwischt.

49. Minute:
chance Der 11er der Deutschen kommt im Anschluss auch zum Abschluss, seinen Schlenzer aus 15 Metern wehrt Pyatov im Tor der Ukrainer noch mit einer Hand ab.

48. Minute:
Dann lassen die Weltmeister erstmal den Ball durch die eigenen Reihen laufen, Draxler dann mit viel Schwung von der linken Seite.

47. Minute:
Götze für die DFB-Auswahl mit einer Flanke von der linken Seite, Rakitskiy befördert den Ball aber mit dem Kopf weit aus der Gefahrenzone.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's im Grand Stade Lille Métropole, Anstoß hatten jetzt die Ukrainer.

Enges Spiel in Lille, nach 45 stets aufregenden und ereignisreichen Minuten steht es im Spiel der DFB-Auswahl gegen die Ukrainer 1:0 für die Deutschen, Innenverteidiger Mustafi erzielte hier nach 20 Minuten den bisher einzigen Treffer. Davor aber erst recht danach kamen aber auch die Ukrainer zu guten Möglichkeiten, Keeper Neuer und Innenverteidiger Boateng bewahrten die DFB-Auswahl mit spektakulären Rettungsaktionen vor dem Ausgleich, der auch nicht unverdient gekommen wäre. Langeweile kam so nicht auf, den Dreier zum Auftakt haben die Deustchen aber noch längst nicht sicher, wir melden uns gleich mit dem Anpfiff zu einer sicher auch sehr spannenden zweiten Halbzeit zurück.

45. Minute:
schiri Und dann geht es - aus deutscher Sicht endlich - in die Pause, Schiri Atkinson bittet zum Pausentee.

45. Minute:
Neuer schnappt sich den Ball nach dem Standard von der rechten Seite, 60 Sekunden sollen hier nachgespielt werden.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

45. Minute:
Boateng muss fünf Meter vor dem eigenen Kasten erneut in höchster Not klären, das klappt in diesem Fall aber nur auf Kosten einer Ecke.

44. Minute:
Es geht in die Schlussphase des ersten Durchgangs, eine Nachspielzeit ist hier noch nicht angezeigt.

43. Minute:
Shevchuk dann mit einem Versuch aus halblinker Position, der Ball trudelt aber am Tor vorbeu und die Abwehr der DFB-Auswahl kommt mal zum Luftholen.

42. Minute:
Die nächste Ecke für den Außenseiter aus Osteuropa, auch diesmal kommen die Gelben danach aber nicht zum Abschluss.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

41. Minute:
Für die Zuschauer ist das hier extrem unterhaltsam, auf der Bank der Deutschen aber rauft man sich die Haare.

40. Minute:
Dann die Deutschen mal wieder im Vorwärtsgang, Müller verschätzt sich aber nach einer Hereingabe von Draxler und bekommt den Ball so aus 14 Metern nicht auf den Kasten.

39. Minute:
Was für ein Chaos in er deutschen Hintermannschaft, das 1:1 für die Ukrainer wäre inzwischen alles andere als unverdient.

38. Minute:
Das geht aber gleich weiter für die Ukrainer, der Ball zappelt im Netz des deutschen Tores, diesmal wird aber ein Ukrainer wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

37. Minute:
chance Dann fast das 1:1 für die Ukrainer, Konoplyanka mit einem Abschluss aus halblinker Position, Boateng klärt artistisch im Rückwärtslaufen auf der Linie, das war eine tolle Tat des Innenverteidigers.

36. Minute:
User Komtur fragt nach dem Einsatz von Özil. Der ist hier immer wieder an Angriffen beteiligt, kann sich aber noch nicht entscheidend in Szene setzen.

35. Minute:
Zozulya kann bei einem schnellen Gegenangriff der Gelben hier einen langen Ball nicht mehr erlaufen und die DFB-Auswahl kommt so wieder in Ballbesitz.

34. Minute:
Noch etwas mehr als zehn Minuten sind im ersten Durchgang zu spielen, Deutschland weiter mit mehr Ballbesitz, die Ukrainer lauern auf Konter.

33. Minute:
Wieder eine Ecke für die Deutschen von der linken Seite, auch diesmal entwickelt sich aus dem Standard aber keine Torgefahr.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

32. Minute:
User Stefan fragt nach der Spielkleidung der Ukrainer. Die Elf ist heute ganz in Gelb angetreten, die DFB-Auswahl trägt weiße Hemden und schwarze Hosen.

31. Minute:
Jetzt ist hier aber mal richtig was los, Sydorchuk für die Ukrainer mit einem eher misslungenen Versuch aus der zweiten Reihe.

30. Minute:
chance Khedira marschiert wie aus dem Nichts alleine auf das Tor der Ukrainer zu, aus zehn Metern bringt er den Ball aber nicht am stark den Winkel verkürzenden Keeper Pyatov vorbei.

29. Minute:
Auch der nächste Eckball für die Deutschen zieht hier keine Torgefahr nach sich.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

28. Minute:
Deutschland jetzt aber schon mit zwei beeindruckenden Warnschüssen gegen sich, das 1:0 hier ist verdient aber auch glücklich.

27. Minute:
Aus der sich anschließenden Ecke für die Ukrainer entwickelt sich keine Torgefahr.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

26. Minute:
chance Dann muss Neuer nach einem Kopfball von Khacheridi das 1:0 für Deutschland retten, mit einer tollen Reaktion lenkt er den Ball aus sieben Metern im Rückwärtslaufen noch über die Latte.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

25. Minute:
Der anschließende Freistoß wird von Müller auf Kosten eines Eckballs unschädlich gemacht.

25. Minute:
Höwedes als nächster Deutscher mit einem Foulspiel, gegen Konplyanka setzt er sich auf der rechten Seite etwas ungeschickt ein.

24. Minute:
Mustafi schon wieder als "Kopfball-Monster" im gegnerischen Strafraum, wegen übertriebenen Einsatzes gegen Keeper Pyatov wird der Torschütze hier aber zurück gepfiffen.

23. Minute:
Kroos im Anschluss mit einem Schuss aus 18 Metern, sein nicht voll getroffener Aufsetzer hoppelt aber rechts am Tor vorbei.

22. Minute:
User Ego fragt, ob man Götze schon gesehen hat. Oh ja, der kleine Angreifer hat hier viele Ballkontakte, ein Torschuss von ihm wurde abgeblockt.

21. Minute:
Jetzt haben die Deutschen hier natürlich die besseren Karten, Kross und Khedira treiben aus dem Mittelfeld das Spiel auch gleich wieder nach vorne.

20. Minute:
Mustafi mit seinem ersten Treffer im Nationaltrikot, der Zeitpunkt ist mal richtig gut gewählt.

19. Minute:
tor Tooooooooor, Mustafi macht nach einer Freistoßflanke das 1:0 für Deutschland! Kroos hatte den Ball aus halbrechter Position vor das Tor platziert, Mustafi trifft dann am langen Pfosten aus sechs Metern per Kopf.

18. Minute:
Freistoß für Deutschland

18. Minute:
Der fällige Freistoß wird von den Ukrainern schnell ausgeführt, DFB-Keeper Neuer kann den Ball dann aber am 5-Meter-Raum aufnehmen.

17. Minute:
Dann Kross im Mittelfeld mit einem Ellbogeneinsatz gegen Kovalenko, der Mittelfeldmann der Ukrainer bleibt kurz liegen, kann aber ohne größere Behandlung weiter spielen.

16. Minute:
User Holly fragt nach den äußeren Bedingungen. Das Dach hier ist geöffnet, nach starken Regenfällen ist der Platz rutschig aber sonst in gutem Zustand.

15. Minute:
Nach einer Viertelstunde stehen die Deutschen bei 73% Ballbesitz, nach Torschüssen steht es 3:1 für die DFB-Auswahl.

14. Minute:
Dann wieder die ganz in Gelb spielenden Ukrainer, diesmal über die linke Seite, eine Hereingabe von Kovalenko landet aber hinter dem Tor.

13. Minute:
Draxler hatte vorbereitet, Hector rutscht dann beim Schuss mit dem Standbein weg, trotzdem ein guter Angriff der spielbestimmenden DFB-Auswahl.

12. Minute:
chance Deutschland bleibt aber dran und kommt mit Hector zum zweiten Abschluss, sein Seitfallzieher aus 11 Metern zentraler Position geht aber deutlich zu weit nach rechts.

11. Minute:
Müller im Abseits, der als Flügelspieler aufgebotene Mann vom FC Bayern zieht hier immer wieder in die Mitte, was das Spiel nach vorne eher enger macht.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, Deutschland ist wie erwartet feldüberlegen, die Ukrainer verteidigen aber clever und sind nach vorne brandgefährlich.

9. Minute:
Dann aber wieder die Ukrainer mit Yarmolenko auf der rechten Seite, Stepanenko im Anschluss mit einem Offensivfoul gegen Deutschlands Hector.

8. Minute:
Müller verpasst im 16er der Ukrainer eine Heriengabe von der rechten Seite, der Ball kam schlicht einen Tick zu hoch für den 13er der Deutschen.

7. Minute:
Das war aber trotzdem mal ein richtiger Wachmacher für die Löw-Elf, Hector zuvor mit einem Ballverlust auf der linken Seite.

6. Minute:
Aus der sich anschließenden Ecke ergibt sich keine weitere Torgefahr für die Ukrainer.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Ukraine

5. Minute:
chance Dann hat aber Konoplyanka plötzlich das 1:0 für die Ukrainer auf dem Fuß, seinen Knaller aus 16 Metern kann Neuer nur noch gerade so mit einer Hand über die Latte lenken.

4. Minute:
Dann Draxler mit dem ersten Abschluss für die DFB-Auswahl, sein Volley aus 12 Metern rauscht aber links am Tor vorbei.

3. Minute:
Ein langer Ball von Boateng findet keinen Abnehmer, die Deutschen bleiben hier aber spielbestimmend.

3. Minute:
Der Schalker kommt dort aber nicht an Shevchuk vorbei und am Ende gibt es sogar Freistoß für die Ukrainer.

2. Minute:
Die deutsche Mannschaft auch gleich mit viel Ballbesitz, Höwedes auf der rechten Seite am gegnerischen 16er.

1. Minute:
Der Anstoß ging an die DFB-Auswahl, Özil dabei erstmal mit einem gezielten Pass nach hinten zu Boateng.

1. Minute:
Anpfiff in Lille, das erste Gruppenspiel der DFB-Auswahl läuft seit wenigen Sekunden.

Die Ukrainer treten hier mit der von den Experten erwarteten Formation an. Der früher für den FC Bayern spielende Anatoliy Tymoshchuk sitzt als Altmeister nur auf der Bank, als einziger Angreifer soll Roman Zozulya die deutsche Abwehr beschäftigen.

Im Angriff setzt Trainer Löw erstmal auf WM-Held Mario Götze, über die linke Seite soll Julian Draxler kommen. Bastian Schweinsteiger sitzt zunächst nur auf der Bank, als Kapitän wird die Elf von Keeper Manuel Neuer angeführt.

Zum Einsatz wird der als Nebenmann von Jerome Boateng vorgesehene Hummels aber heute noch nicht kommen. Die DFB-Auswahl beginnt mit Shkodran Mustafi im Abwehrzentrum, Benedikt Höwedes übernimmt den Part auf der rechten Seite.

Nach der Verletzung von Innenverteidiger Antonio Rüdiger und der dadurch erforderlichen Nachnominierung Jonathan Tahs war beim DFB die Defensivformation fraglich. Mit Mats Hummels ist ein eigentlich gesetzter Abwehrmann zumindest schon mal wieder ins Mannschaftstraining zurück gekehrt.

Mykhaylo Fomenko weiß als Trainer der Gelb-Blauen um die eigene Ausgangsposition, seine Mannschaft soll angesichts der unsicheren Situation in der Ukraine heute und im gesamten Turnier "unseren Fans Freude bereiten". Dass man gleich zum Auftakt auf den Favoriten treffe sei zudem sicher kein Nachteil, die DFB-Auswahl bezeichnete der Coach mit viel Respekt als "Kampfmaschine".

Löw erwartet die Ukrainer offenbar mit einer eher defensiv orientierten Grundordnung. Er habe mit seinem Team aber auch das "Verhalten gegen gefährliche Konter" des Gegners trainiert. Auch das Thema Standards ist wohl nochmal erörtert worden, Löw geht insgesamt durchaus zuversichtlich und siegessicher in die Partie.

Die DFB-Auswahl kam auch nicht ganz unbeschadet durch die Quali, von den fünf Testspielen im Vorfeld des Turniers wurden dann auch drei verloren. Verunsichert präsentierten sich die Schützlinge von Coach Jogi Löw aber auch nach dieser Serie nicht, vor acht Tagen verabschiedete man sich immerhin mit einem 2:0-Sieg über Ungarn von den Fans in der Heimat.

In den danach erforderlichen Play-off-Spielen gegen Slowenien reichte dann ein 2:0-Heimsieg für die Fahrt nach Frankreich, Andriy Yarmolenko traf sowohl im Hinspiel als auch beim 1:1-Unentschieden im Rückspiel in Maribor. Yarmolenko ist neben Evgen Konoplyanka so etwas wie der Star der Mannschaft aus Osteuropa.

Das Auftaktspiel gilt aber nichtsdestotrotz als möglicher erster Stolperstein im Turnier, die Ukrainer rangieren in der aktuellen FIFA-Weltrangliste immerhin auf Platz 19. In der Qualifikation für die EM landeten die Gelb-Blauen hinter Spanien und der Slowakei aber lediglich auf dem dritten Platz.

Jetzt geht's los, im ersten EM-Gruppenspiel trifft die DFB-Auswahl heute auf das Team aus der Ukraine. Der amtierende Weltmeister geht als klarer Favorit in die Partie, bisher haben die Deutschen noch kein Wettbewerbsspiel gegen den heutigen Gegner verloren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der EM 2016. Ab 20.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel in der Gruppe C Deutschland gegen die Ukraine. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal