Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - Nordirland: Nur Gomez trifft - Euro 2016 zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 im Live-Ticker  

Nordirland - Deutschland 0:1

22.06.2016, 08:16 Uhr | t-online.de

Deutschland - Nordirland: Nur Gomez trifft - Euro 2016 zum Nachlesen. Mario Gomez (li.) im Kopfballduell mit Nordirlands Corry Evans. (Quelle: Reuters)

Mario Gomez (li.) im Kopfballduell mit Nordirlands Corry Evans. (Quelle: Reuters)

Das war insgesamt ein wirklich guter Auftritt der DFB-Elf mit nur einem Manko. Bei der Chancenverwertung war Deutschland gegen Nordirland einfach viel zu fahrlässig. Aus 28 Torschüssen und rund 15 sehr guten Torchancen haben die Deutschen nur einen Treffer machen können. Die Defensive war heute kaum gefordert und stand sicher.

Offensiv ging beim DFB-Team mit Kimmich, der rechts immer wieder mit vorne war, wesentlich mehr. Gomez war ebenfalls gut dabei und hat das entscheidende Tor gemacht. Ohne Gegentor und als Gruppenerster geht es für Deutschland also ins Achtelfinale. Da spielt die DFB-Elf am Sonntag um 18 Uhr gegen einen Gruppendritten der Gruppen A, B oder F. Nordirland wird Dritter der Gruppe C und muss abwarten, ob das fürs Achtelfinale reicht.

Nordirland - Deutschland im Protokoll

Tor: 0:1 Gomez (30.)

Spiel gegen Nordirland 
Live! Höwedes kommt für Boateng ins Spiel

Im Fernduell mit Polen soll Platz eins in der Gruppe verteidigt werden, doch bei... mehr

21.06.2016, 18:00 Uhr
Paris, Parc des Princes
Zuschauer: 45.000 (ausverkauft)

90. Minute:
Schluss! Deutschland schlägt Nordirland mit 1:0 und zieht als Gruppenerster ins Achtelfinale ein!

90. Minute:
Unermüdlich bringt Kimmich von rechts Bälle in die Mitte und immer wieder können die Nordiren die raushauen.

90. Minute:
Eine Minute der Nachspielzeit ist noch zu absolvieren.

90. Minute:
Von rechts im Strafraum hält nun Özil aus 14 Metern drauf und schießt rechts neben das Tor.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Ecke von links von Kroos: Die kommt schlecht rein, doch die Nordiren klären zu kurz und Deutschland bleibt in Ballbesitz.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

89. Minute:
Gomez kommt leicht links an der Strafraumgrenze ran, zieht sofort ab, doch seinen Flachschuss kann McGovern sicher aufnehmen.

88. Minute:
Kimmich versucht es wieder von rechts mit einer Flanke, doch auch die wird rausgeköpft.

87. Minute:
Die Ecke von rechts bringt Kroos hoch vor den Fünfer und die Nordiren klären per Kopf. Der Nachschuss von Hector geht drüber.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

84. Minute:
auswechslung Niall McGinn kommt für Corry Evans ins Spiel

83. Minute:
chance Nun zieht Özil von halbrechts aus gut 20 Metern ab und schießt knapp links übers Toreck!

83. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts von Özil bringt nichts ein.

82. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

82. Minute:
chance Kimmich bringt den Ball von rechts im Strafraum links vor den Fünfer. Gomez steigt hoch, köpft flach aufs rechte Eck, doch McGovern macht sich lang und kann den Ball zur Ecke parieren!

81. Minute:
Das deutsche Team kam in den letzten 20 Minuten nicht mehr wirklich gefährlich vor das Tor der Nordiren.

80. Minute:
Erneut ist Hector links mit vorne, flankt von da jedoch hinters Tor.

79. Minute:
Schürrle flankt von links rechts in den Strafraum, wo Dallas knapp vor Kimmich mit dem Kopf ins Seitenaus klären kann.

78. Minute:
Freistoß für Nordirland von links knapp hinter der Mittellinie. Der bringt nichts ein.

78. Minute:
An der rechten Wade hat sich Boateng verletzt und wird auf der Bank gleich behandelt.

77. Minute:
Das war der dritte und letzte Wechsel beim DFB-Team.

76. Minute:
auswechslung Benedikt Höwedes kommt für Jerome Boateng ins Spiel

76. Minute:
Kimmich versucht's mal von halbrechts aus 19 Metern und schießt links übers Tor.

75. Minute:
Nun flankt mal Müller vom rechten Strafraumeck links rüber, doch da kommt kein Mitspieler ran.

74. Minute:
Boateng hat leichte Probleme und muss wohl runter. Höwedes macht sich einsatzbereit.

73. Minute:
Von links außen bringt Hector den Ball flach links vor den Fünfer, wo Gomez einen Schritt zu spät kommt und verpasst!

73. Minute:
Es hat inzwischen wieder aufgehört zu regnen, aber die dunklen Wolken hängen noch über dem Stadion.

71. Minute:
Der Freistoß von halblinks bringt Nordirland nichts ein.

71. Minute:
Schweinsteiger schiebt Lafferty leicht weg und es gibt Freistoß für Nordirland.

70. Minute:
auswechslung Josh Magennis kommt für Jamie Ward ins Spiel

69. Minute:
Özil flankt von links aus dem Halbfeld vor den Fünfer. Müller steigt hoch, köpft aus rund zehn Metern jedoch rechts übers Tor.

69. Minute:
auswechslung Bastian Schweinsteiger kommt für Sami Khedira ins Spiel

68. Minute:
Dallas soll links im Strafraum angespielt werden, doch sofort startet Hummels und verhindert das.

68. Minute:
Schweinsteiger macht sich einsatzbereit und wird gleich kommen.

67. Minute:
Immer noch nur 1:0 für die DFB-Elf. Bei den vielen Chancen, die Deutschland hier hatte, ist das zu wenig und hält Nordirland noch im Spiel.

66. Minute:
Ecke von rechts: Kroos schlägt die hoch an den Elferpunkt, aber Schiri Turpin hat ein Foul von Hummels gesehen und gibt Freistoß für die Nordiren.

66. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

65. Minute:
Davis will halblinks Lafferty anspielen, doch Boateng ist schneller am Ball und passt ihn zurück zu Neuer.

64. Minute:
Freistoß von links einen Meter vor dem Strafraum: Kroos legt ab auf Müller, dessen Schuss von links im Strafraum abgeblockt wird.

63. Minute:
Hector wird links an der Strafraumgrenze von Ward gelegt und es gibt Freistoß für Deutschland.

61. Minute:
Zwei Ecken in Folge, eine von rechts, eine von links bringen den Nordiren nichts ein.

61. Minute:
ecke Eckstoß für Nordirland

60. Minute:
ecke Eckstoß für Nordirland

59. Minute:
auswechslung Kyle Lafferty kommt für Conor Washington ins Spiel

59. Minute:
chance Khedira hat in der Mitte viel Platz und hält von leicht rechts aus 18 Metern drauf. McGovern klärt nach vorne und hat viel Glück, dass Gomez den Abpraller nicht aufs Tor bringen kann!

58. Minute:
Nun macht sich Schweinsteiger intensiver warm.

57. Minute:
Davis geht vor dem Strafraum an Boateng vorbei, doch Özil ist mit hinten und kann danach klären.

56. Minute:
Auch Polen führt nun mit 1:0 gegen die Ukraine. Aufgrund des besseren Torverhältnisses bleibt Deutschland aber noch Gruppenerster.

56. Minute:
Götze hat heute klar besser gespielt als in den ersten beiden Gruppenspielen. Nur ein Tor wollte ihm nicht gelingen.

55. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Mario Götze ins Spiel

55. Minute:
Schürrle macht sich einsatzbereit.

54. Minute:
Hummels kann einen Ball nicht sauber klären, doch danach ist Hector bei Ward und klärt.

53. Minute:
chance Kurz danach rutscht Götze wieder links vor dem Fünfer in einen Ball rein und setzt den nur ganz knapp links neben das Tor!

52. Minute:
chance Kimmich geht von rechts in die Mitte und bringt den Ball links vor den Fünfer. Da kommt Götze frei vor McGovern zum Schuss, doch der Keeper wirft sich rein und pariert auch hier!

51. Minute:
Auch wenn ihr Team relativ chancenlos auf dem Platz ist: Die nordirischen Fans geben stimmlich weiter alles.

50. Minute:
Nun spielt Boateng den Ball steil durch die Mittea auf Gomez, der dabei jedoch im Abseits steht.

49. Minute:
Hector steigt links vorne zu hart ein und Schiri Turpin, der bisher mit dem Spiel gar keine Probleme hat, gibt Freistoß für Nordirland.

48. Minute:
Es beginnt zu regnen und das nicht nur leicht.

47. Minute:
Von rechts außen bringt wieder Kimmich den Ball hoch rein. Die Flanke kommt zu nah ans Tor und McGovern pflückt sie sicher runter.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Deutschland.

Absolut verdient liegt die DFB-Elf durch den Treffer von Gomez aus der 30. Minute zur Pause vorne. Deutschland ist bisher in allen Belangen klar überlegen. Nur die Chancenverwertung stimmt noch nicht. Neben dem Tor hatte das DFB-Team noch sieben hochkarätige Chancen, die aber alle nicht verwertet wurden. Besonders bitter ist das für Müller, der erst den Pfosten traf (27. Minute) und dann die Latte (34.). So muss er weiter auf seinen ersten EM-Treffer warten. Richtig stark war in Durchgang eins Kimmich, der für sehr viel Druck von der rechten Außenbahn sorgte. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Deutschland führt mit 1:0 gegen Nordirland.

45. Minute:
Ward tritt mal wieder rechts außen an, doch da macht Hector dicht.

43. Minute:
Kurz danach versucht's Götze von links am Fünfer volley, steht dabei aber im Abseits.

43. Minute:
Gomez arbeitet sich links vor den Fünfer durch, doch da kann Cathcart ins Seitenaus klären.

42. Minute:
Ecke von links: Ward schlägt die hoch auf den kurzen Pfosten und Neuer fängt sie sicher runter.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Nordirland

41. Minute:
chance Kimmich bedient von rechts in der Mitte vor dem Strafraum Özil. Der passt sofort weiter links vor den Fünfer auf Gomez, der den Ball nicht richtig trifft und so kann McGovern seinen Schuss aufnehmen!

39. Minute:
Aus der Mitte versucht es Kroos mit einem langen Diagonalball links raus auf Hector, doch der landet im Seitenaus.

38. Minute:
Hector flankt von links an den Fünfer, wo McCauley artistisch klärt.

36. Minute:
Wieder startet Kimmich rechts außen. Jonathan Evans grätscht robust rein und klärt ins Seitenaus.

35. Minute:
ecke Eine Ecke von links von Özil bringt Deutschland nichts ein.

34. Minute:
chance Nun bringt Götze den Ball von links im Strafraum zurück an den Elferpunkt auf Müller, der seinen Schuss rechts an die Latte setzt!

33. Minute:
Götze passt links an den Fünfer auf Gomez, der sich da gegen gleich zwei Nordiren aber nicht durchsetzen kann.

32. Minute:
Richtig so: Die DFB-Elf spielt sofort weiter nach vorne.

31. Minute:
Die Führung ist natürlich hochverdient, denn Deutschland ist das klar spielbestimmende Team.

30. Minute:
tor Tooooor! Gomez macht das 1:0 für Deutschland! Özil passt in die Mitte auf Gomez. Der steckt durch auf Müller, der das Leder dann von links am Fünfer noch einmal zurück zu Gomez spielt. Aus acht Metern schießt Gomez dann halblinks ins Tor ein.

28. Minute:
Ward nimmt Götze im Mittelfeld den Ball ab, bricht den Konter dann jedoch ab, weil nicht genug Mitspieler nach vorne gelaufen sind.

27. Minute:
chance Pfosten! Kimmich flankt halbhoch rechts an den Fünfer. Müller taucht ab und köpft aus sechs Metern rechts an den Pfosten!

26. Minute:
Und sofort folgt der erste Torschuss der Nordiren. Ward zieht von leicht rechts ab, doch Neuer packt auf der Linie sicher zu.

26. Minute:
Knapp 78 Prozent Ballbesitz hatte Deutschland bisher und führt bei den Torschüssen mit 7:0.

25. Minute:
Von links schaufelt nun Hector den Ball hoch in die Mitte und da klärt Jonathan Evans per Kopf.

24. Minute:
Das war schon die vierte erstklassige Chance, aus der die DFB-Elf nichts Zählbares macht.

23. Minute:
chance Gomez legt aus der Mitte von der Strafraumgrenze mit der Brust ab auf Müller. Der zieht von rechts vor dem Fünfer aus acht Metern ab und schießt ganz knapp flach links neben das Tor!

23. Minute:
Müller flankt vom rechten Strafraumeck vor den Fünfer. Da steigt Cathcart hoch und klärt vor Gomez.

21. Minute:
Im Gegenzug bringt von links Washington den Ball flach in den Strafraum der Deutschen, wo Hummels klären kann.

21. Minute:
Kimmich will links Müller anspielen, doch Cathcart geht dazwischen und verhindert das.

19. Minute:
Kurz danach passt Hector von links flach in den Strafraum. Ozil trifft den Ball nicht richtig und das Leder landet auf dem Tornetz.

19. Minute:
Müller ist rechts im Strafraum dran und flankt von der Grundlinie. Der Ball ist zu lang und landet links im Seitenaus.

18. Minute:
Nordirland versucht es nun über die linke Seite, doch da steht Washington im Abseits.

17. Minute:
Kimmich bedient von halbrechts vor dem Fünfer Müller. Der leitet direkt weiter in die Mitte, doch da kommt kein Mitspieler ran.

16. Minute:
Ward ist erneut rechts unterwegs. Er bringt den Ball flach auf den kurzen Pfosten und da packt Neuer sicher zu.

14. Minute:
Götze steigt zu hart gegen Corry Evans ein und es gibt Freistoß für Nordirland

13. Minute:
Offensiv läuft's richtig gut bei der DFB-Elf. Jetzt müssen die Chancen aber auch verwertet werden.

12. Minute:
chance Chancen nun im Minutentakt! Götze zieht von rechts vor dem Fünfer aus sieben Metern flach ab, doch wieder wirft sich McGovern rein und kann parieren! Den Nachschuss setzt Kimmich drüber.

12. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt Deutschland nichts ein.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

11. Minute:
chance Die nächste Chance für Deutschland: Özil wird links vor dem Fünfer angespielt, trifft den Ball nicht richtig und die Nordiren können zur Ecke klären!

10. Minute:
Freistoß für Deutschland von halblinks: Kroos schlägt den hoch in den Fünfer, wo McGovern nur mit Mühe gegen Hummels klären kann.

9. Minute:
Das war gerade ein richtig schöner Spielzug der DFB-Elf. Kimmich brachte den Ball von rechts rein und Özil hat sofort weitergeleitet auf Müller, der dann scheiterte.

8. Minute:
Kurz danach versuchen die Nordiren zu kontern, aber das bringt nichts ein.

7. Minute:
chance Was für eine Chance für Müller! Er kommt leicht rechts aus acht Metern zum Schuss, doch McGovern wirft sich rein und kann parieren!

6. Minute:
Aus der Mitte passt Khedira steil und scharf links vor den Fünfer. Götze kommt da einen Schritt zu spät.

6. Minute:
Nun zieht Kroos von leicht links aus 19 Metern ab, doch sein Schuss wird abgeblockt.

5. Minute:
Kimmich geht rechts und flankt hoch an den Fünfer. Gomez lauert, kommt da jedoch nicht ran.

5. Minute:
Hummels wird schon am eigenen Strafraum unter Druck gesetzt, spielt den Ball dann aber gut raus.

4. Minute:
"ICH" fragt, die wievielte EM das für Nordirland ist. Die erste.

2. Minute:
Davis soll links im Strafraum angespielt werden, rempelt dabei Boateng um und es gibt Freistoß für Deutschland.

2. Minute:
Ward geht rechts an Hector vorbei und flankt. Der Ball ist zu lang und landet links neben dem Strafraum.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Clement Turpin auf Frankreich pfeift das Match an. Anstoß hat Nordirland.

Bei rund 20 Grad und bedecktem Himmel kommen die Teams aufs Spielfeld. Es folgen die Hymnen und dann rollt der Ball hier.

Zwei neue Spieler stehen in der deutschen Startelf. Gomez spielt im Sturmzentrum, Götze rückt nach links raus und Draxler sitzt auf der Bank. In der Abwehr spielt rechts außen Kimmich für Höwedes.

Bisher spielten beide Teams 14 Mal gegeneinander. Aus deutscher Sicht gab es dabei acht Siege, zwei Niederlagen und vier Remis.

Eine Sperre bei der nächsten Gelben Karte droht bei Nordirland Cathcart, Dallas, Jonathan Evans und Ward. Bei den Deutschen müssen Boateng, Khedira und Özil aufpassen.

Zu den Nordiren erklärte Löw: "Sie haben unglaubliche Kampfkraft, Power und Energie. Sie sind durchweg gefährlich, weil sie Spieler haben, die unheimlich viel laufen. Sie können genauso gut verteidigen wie die anderen guten Mannschaften. Nordirland verteidigt manchmal mit sechs Spielern auf einer Linie und mit drei Spielern davor. " Löw fordert daher von seinem Team: "Umschalten im letzten Drittel, Tempo und alles riskieren, das müssen wir hinkriegen."

Nach dem 0:0 gegen Polen gab es einige Kritik an der Offensive der DFB-Elf. Auch Joachim Löw war nicht zufrieden: "Wir hatten gegen Polen kaum Chancen, das war lange nicht mehr der Fall. Wir haben zu wenig in Laufwege investiert, um mit hohem Tempo aus verschiedenen Positionen in den Strafraum zu kommen und den Gegner damit unter Stress zu setzen." Löw fügte aber hinzu: "Das hat jetzt mal in diesem einen Spiel nicht funktioniert. Ich sehe kein Grundsatzproblem in der Offensive."

Als klarer Außenseiter geht Nordirland in das Duell mit Deutschland. Das weiß auch Trainer Michael O'Neill, der sich dennoch etwas ausrechnet: "Ein schwierigeres Spiel wird es im Turnier wohl nicht geben, aber die Belohnung ist riesengroß. Wir können ins Achtelfinale einziehen. Wenn wir hier etwas holen, dann haben wir eine gute Chance. Wir müssen wieder so auftreten wie gegen die Ukraine. Die Spieler sind richtig heiß. Jetzt kommt so ein Moment, den man einfach festhält. Ich habe keine Zweifel, dass meine Spieler mit genau dieser Einstellung auf den Platz gehen werden."

Nordirland verlor das Auftaktmatch mit 0:1 gegen Polen, schlug dann Russland mit 2:0 und ist mit drei Zählern derzeit Gruppendritter. Ein Sieg würde die Nordiren sicher ins Achtelfinale bringen, bei allen anderen Ergebnissen, müssen sie abwarten, ob sie am Ende zu den vier besten Gruppendritten gehören.

Hilft auch das nicht weiter, folgen als nächste Kriterien die Fairplay-Wertung. Für eine Gelbe Karte gibt es einen Minuspunkt, für eine Rote Karte drei und für eine Gelb-Rote Karte einen Gesamtabzug von drei Punkten. Ist dann noch keine Entscheidung gefallen, zählt die "Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften". Da liegt Deutschland vorne.

Ein Dreier dagegen muss nicht unbedingt für den Gruppensieg reichen. Da Deutschland und Polen beide vier Zähler auf dem Konto haben, der direkte Vergleich auch nicht weiterhilft, könnte - wenn beide Teams heute gewinnen - das Torverhältnis über Platz eins entscheiden.

Nach dem 2:0-Erfolg im ersten Match gegen die Ukraine und dem 0:0 gegen Polen geht die DFB-Elf als Gruppenerster in das Match gegen Nordirland, hat die Teilnahme am Achtelfinale aber noch nicht sicher. Schon mit einem Remis wäre Deutschland allerdings in der Runde der letzten Sechzehn.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der EM 2016. Ab 17.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel in der Gruppe C Nordirland gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal