Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Österreich - Deutschland live: U19-EM im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Österreich - Deutschland 0:3

16.07.2016, 20:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Neumann (50.)

0:2 Teuchert (52.)

0:3 Gül (87.)

17.07.2016, 19:30 Uhr
Reutlingen, Stadion an der Kreuzeiche
Zuschauer: 12.500

So, das war's für heute. Donnerstag rollt der Ball wieder bei der U19-EM. Sie können natürlich ab 18.45 Uhr wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Deutschland schlägt Österreich mit 3:0 und sichert sich so den dritten Tabellenrang und die Teilnahme am Play-off-Spiel am Donnerstag. Die Österreicher haben sich heute schwach präsentiert. Sie haben von Beginn nur versucht Tore zu verhindern. Nach vorne ging so gut wie nichts. Da hat einfach die Angst mitgespielt. Die DFB-Elf hat dagegen mit einem überragenden Horn wieder ein wenig Selbstvertrauen tanken können. Am Donnerstag hat man nun die Chance doch noch das WM-Ticket zu lösen. Österreich ist damit ausgeschieden.

90. Minute:
Schiri Zhabchenko pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Serdar zieht aus 18 Metern ab. Der Ball wird geblockt.

90. Minute:
Kopfball von Wöber. Müller hat den Ball sicher. Der Treffer hätte aber nicht gezählt. Wöber soll im Abseits gestanden haben.

90. Minute:
Horn ist angeschlagen und muss behandelt werden. Sieht aber nicht so schlimm aus.

90. Minute:
gelb Fechner steigt hart ein und sieht die Gelbe Karte. Er ist damit für das Spiel am Donnerstag gesperrt.

90. Minute:
Drei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
chance Chance für Österreich. Müller verkürzt aber gegen Malicsek geschickt den Winkel und wehrt den Schuss aus sieben Metern ab.

88. Minute:
Horn ist der Mann des Spiels. Er hat alle drei Treffer vorbereitet.

87. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooooor! Gül erzielt das 3:ß für Deutschland. Horn zieht erneut einen Freistoß au dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Gül läuft ein und trifft per Kopd aus vier Metern in die kurze Ecke.

86. Minute:
Streichsbier versucht jetzt mit Boeder noch ein bisschen Beton anzurühren.

86. Minute:
auswechslung Lukas Boeder kommt für Benjamin Henrichs ins Spiel

84. Minute:
Die Österreicher bleiben weiterhin komplett ungefährlich. Das sieht im Moment eher nach einem 3:0 für die deutsche Mannschaft aus.

82. Minute:
Teuchert hat viel gearbeitet und sein Tor gemacht. Er hat ein gutes Spiel gezeigt.

82. Minute:
auswechslung Suat Serdar kommt für Cedric Teuchert ins Spiel

80. Minute:
Für Österreich ist das jetzt ein Spiel gegen die Uhr. Sie kommen aber weiterhin nicht zum Abschluss. Müller musste nicht ein einziges Mal ernsthaft eingreifen.

79. Minute:
Janni Serra ist wirklich ein belebendes Element im Spiel der DFB-Elf. Der wuchtige Stürmer bringt alles mit.

78. Minute:
chance Deutschland kontert. Wieder hat Serra die Chance. Im fallen zieht er aus sieben Metern ab. Der Ball wird leicht abgefälscht und landet in den Armen von Gartler.

77. Minute:
Man hat langsam den Eindruck, dass die Österreicher nicht mehr wirklich dran glauben. Das sollte doch jetzt für die Streichsbier-Truppe passen...

76. Minute:
Von der rechten Seite bringt Horn die Ecke rein. Serra ist in der Mitte, springt aber knapp am Ball vorbei. Das hätte die Vorentscheidung sein können.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

75. Minute:
Die Österreicher brauchen so langsam den Anschlusstreffer. Ansonsten wird das nichts mehr mit dem Halbfinale.

74. Minute:
gelb Taktisches Foul von Horn. er sieht die Gelbe Karte.

73. Minute:
Serra zieht aus der Drehung und aus 17 Metern mit links ab. Er verfehlt das Tor relativ deutlich.

73. Minute:
Deutschland kontert. Ochs rennt sich auf der rechten Seite fest. Es gibt nur einen Einwurf.

73. Minute:
Malicsek zieht den fälligen Freistoß in die Mitte. Neumann kann in der Mitte mit dem Kopf klären.

72. Minute:
gelb Gül fährt Lovric heftig in die Parade. Der Bochumer sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.

71. Minute:
Conde zieht einen Freistoß von der linken Seite rein. Die Eingabe landet direkt im Toraus.

70. Minute:
Die Führung für die deutsche Mannschaft ist in jedem Fall verdient. Sie machen auch jetzt wieder mehr für das Spiel.

69. Minute:
Die deutsche Mannschaft führt die Ecke kurz aus. Conde flankt den Ball von links in die Mitte. Teuchert steigt hoch, kommt aber nicht wirklich an den Ball.

68. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

68. Minute:
chance Freistoß für Deutschland. Aus 24 Metern in zentraler Position macht es Conde direkt. Gartler fliegt und und kratzt den Ball aus dem Winkel.

66. Minute:
25 Minuten müssen die Deutschen noch durchhalten. Dann hättern sie zumindest das Play-off-Spiel am Donnerstag erreicht. Der Gegner wird morgen ermittelt.

65. Minute:
Österreich versucht jetzt mehr. Sie kommen aber nicht wirklich durch.

64. Minute:
Flanke auf Jakupovic. Der ist in der Mitte frei, doch der Ball rutscht ihm über den Scheitel. Das roch allerdings ein wenig nach Abseits.

64. Minute:
Florian Müller hat einen ruhigen Abend im Tor der Deutschen. Er musste noch nicht einmal ernsthaft eingreifen.

63. Minute:
auswechslung Fabian Gmeiner kommt für Simon Pirkl ins Spiel

62. Minute:
Langer Ball auf Jakupovic. Der kann sich im Laufduell aber nicht durchsetzen und spielt dann foul. Freistoß für Deutschland.

61. Minute:
Posch ist wieder im Spiel. Die Blutung ist gestillt.

61. Minute:
Kaufmann versucht es über die rechte Seite. Gegen Horn kann er sich da nicht durchsetzen.

60. Minute:
Mit dem 2:0 im Rücken hat die deutsche Mannschaft auch zu mehr Sicherheit gefunden. Da sieht jetzt vieles flüssiger aus.

59. Minute:
Posch wird draußen weiter behandelt. Die deutsche Mannschaft so im Moment einen Mann mehr auf dem Feld.

58. Minute:
Neumann hatte Posch da versehentlich in einem Kopfballduell im Gesicht getroffen.

57. Minute:
Posch ist angeschlagen. Er muss behandelt werden. Er blutet aus der Nase.

56. Minute:
Die Österreicher schaffen es nicht ihr Spiel umzustellen. Die haben sich ein wenig selber eingelullt.

55. Minute:
Serra marschiert auf der linken Seite. Er schafft es dann aber nicht mehr den Ball in die Mitte zu bringen. Es geht weiter mit einem Abstoß.

54. Minute:
Das sieht doch jetzt alles richtig gut aus. Die Österreicher sind angeschlagen.

53. Minute:
gelb Pirkl legt Horn. Für dieses absichtliche Foul sieht er die Gelbe Karte. Da war jetzt auch viel Frust mit dabei.

52. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Teuchert erhöht auf 2:0 für Deutschland. Serra verlagert das Spiel schön auf die linke Seite. Horn hat viel Platz zum Flanken. Teuchert ist in der Mitte frei und nickt aus sechs Metern ein.

51. Minute:
Jetzt sind die Österreicher gefordert. Sie müssen ihre Passivität nun aufgeben. Im Moment stehen sie auf dem vierten Tabellenplatz.

50. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Neumann erzielt das 1:0 für Deutschland. Horn zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Neumann kommt mit viel Geschwindigkeit in den Fünfer. Aus fünf Metern setzt er den Ball per Aufsetzer unter die Latte.

49. Minute:
Gartler dribbelt im eigenen 16er. Das sieht kein Trainer gern. Es ging in diesem Fall aber gut.

48. Minute:
Das erste Ausrufezeichen haben also erst einmal die Österreicher gesetzt.

47. Minute:
chance Die Ecke kommt von der rechten Seite rein. Wöber steigt in der Mitte mit viel Anlauf hoch. Er setzt den Ball nur einen knappen Meter neben das Tor.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Österreich

47. Minute:
Mal sehen, ob der Dortmunder Serra mehr Druck ausüben kann als Reese. Der hatte heute keine richtige Bindung zum Spiel. Das sah doch alles sehr unglücklich aus.

46. Minute:
auswechslung Janni Serra kommt für Fabian Reese ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Sandi Lovric kommt für Wilhelm Vorsager ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Anatolii Zhabchenko hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es nach 45 sehr durchwachsenen Minuten zwischen Österreich und Deutschland. Die Zuschauer haben hier ein Spiel gesehen, das von Taktik geprägt war. Es ging einfach mehr darum ein Tor zu verhindern. In der Offensive muss von der deutschen Mannschaft im zweiten Durchgang mehr kommen. Es fehlt noch an Tempo und Genauigkeit. Noch ist genug Zeit, um den ersten Turniersieg einzufahren. Gleich geht's weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Zhabchenko pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

43. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin gut. Die Fans glauben noch an die deutsche Mannschaft.

42. Minute:
Die deutsche Mannschaft spielt es häufig zu kompliziert. Es fehlt ein wenig das einfache, direkte Spiel.

41. Minute:
Reese passt auf Henrichs an der Strafraumgrenze. Der will einen Gegenspieler überlupfen. Das gelingt nicht.

40. Minute:
Gartler segelt an einer Flanke vorbei. Er hat aber Glück, dass hinter ihm kein Deutscher mehr stand.

40. Minute:
Bei der deutschen Mannschaft läuft mehr über die linke Seite. Horn versucht da den Druck aufrecht zu erhalten.

39. Minute:
Henrichs spielt Teuchert an. Dem verspringt der Ball bei der Annahme. Da war mehr drin...

37. Minute:
Teuchert geht links in den 16er und an zwei Mann vorbei. Beim dritten Österreicher ist aber Endstation.

37. Minute:
Die Ecke kommt von der rechten Seite rein. In der Mitte steigt Maranda hoch und klärt per Kopf.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

36. Minute:
Reese wird im 16er angespielt. Er nimmt den langen Ball toll mit. Zum Abschluss kommt aber auch er nicht mehr. Von Reese war noch nicht sehr viel zu sehen.

35. Minute:
Die deutsche Mannschaft kommt einfach nicht durch. Irgendwann muss sich Streichsbier etwas einfallen lassen.

34. Minute:
Henrichs will den Doppelpass mit Teuchert spielen. Der zweite Ball kommt nicht an.

32. Minute:
Henrichs hält gegen Malicsek drüber. Der Deutsche muss langsam aufpassen. Bei der nächsten Aktion sieht er vermutlich die Gelbe Karte.

31. Minute:
Die deutsche Mannschaft hat deutlich mehr Ballbesitz. Sie machen aber einfach noch nicht genug daraus.

30. Minute:
Conde führt die Ecke kurz aus. Die verpufft so auch im Nichts.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

28. Minute:
Es ist schon Bewegung auf der deutschen Bank. Da laufen sich schon einige warm.

27. Minute:
Gül fängt einen Ball ab. Er marschiert durch das Mittelfeld und spielt Teuchert an. Der Ball geht dann aber wieder verloren. Es fehlt einfach noch die nötige Präzision.

26. Minute:
Conde hat in der Mitte Platz. Er spielt den Ball auf Ochs, der die Kugel aber leichtfertig vertendelt.

25. Minute:
Es fehlt weiterhin an Tempo. So haben es beide Abwehrreihen leicht, sich immer wieder zu formieren.

24. Minute:
"Mirtl" fragt, in welchem Stadion heute gespielt wird. In Reutlingen, im Stadion an der Kreuzeiche.

23. Minute:
Henrichs langt mal ordentlich hin. Er wird von Schiri Zhabchenko ermahnt.

22. Minute:
chance Conde zieht die Ecke von rechts rein. In der Mitte verpassen Freund und Feind. Henrichs hat den Ball und zieht aus 22 Metern flach mit rechts ab. Der Ball verfehlt das Tor um zwei Meter. Teuchert hätte da fast noch die Stiefelspitze rangebracht.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Deutschland

21. Minute:
Dem Spiel fehlen noch die Höhepunkte. Beiden Mannschaften geht es zuerst darum, das eigenen Tor zu sichern.

19. Minute:
Beide Trainer sind sehr aktiv in ihren Coaching-Zonen. Da werden permanent Anweisungen gegeben.

18. Minute:
chance Ochs zieht aus 19 Metern hart ab. Der Ball kommt direkt auf den Mann. Gartler lässt ihn prallen, hat ihn dann aber im Nachfassen sicher. Teuchert hatte da nachgesetzt.

18. Minute:
Die Stimmung ist gut in Reutlingen. Es fehlt jetzt eben nur ein Tor.

17. Minute:
Die deutsche Mannschaft findet häufig keine Anspielstationen in der Spitze. Es geht doch mehr in die Breite.

16. Minute:
Horn zeigt einen falschen Einwurf. Auch so etwas kann auf dieser Ebene passieren. Da stand er einfach zu weit im Feld.

14. Minute:
Die Ecke kommt von der rechten Seite rein. Posch steigt in der Mitte hoch. Er kann den Ball nicht drücken, der so weit über das Tor fliegt. Immerhin ein erste Abschluss.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Österreich

13. Minute:
Teuchert setzt sich gegen zwei Mann gut durch. Danach folgt dann aber der Fehlpass auf Ochs.

12. Minute:
Es sind jetzt auf beiden Seiten einige Fehlpässe zu sehen. So geht es hin und her.

11. Minute:
Kaufmann versucht es über die rechte Seite. Da hat aber Horn gut aufgepasst.

10. Minute:
Conde wird auf der linken Seite gelegt. Schiri Zhabchenko lässt das Spiel aber weiterlaufen. Eine Fehlentscheidung. Das hätte Freistoß geben müssen.

9. Minute:
Deutschland diktiert das Geschehen. Die Österreicher können sich nur selten befreien. Einen Torschuss haben sie noch gar nicht abgegeben.

7. Minute:
Conde zieht den Freistoß von halblinks in die Mitte. Der Ball landet direkt bei einem Gegenspieler. Das kann er eigentlich besser.

6. Minute:
Conde wird unsanft von den Beinen geholt. Freistoß für Deutschland.

6. Minute:
Die deutsche Mannschaft attackiert jetzt sehr früh. Damit kommen die Österreicher nicht zurecht.

5. Minute:
Teuchert zieht aus 20 Metern mit links ab. Der Nürnberger setzt den Ball aber vier Meter neben den Kasten. Gartler muss nicht eingreifen.

4. Minute:
Reesse flankt von der linken Seite. Teuchert ist in der Mitte dran, kann den Ball aber im 16er nicht unter Kontrolle bringen.

3. Minute:
Horn wird auf der linken Seite geschickt. Der Pass ist aber einen Tick zu steil.

3. Minute:
Die deutsche Mannschaft versucht das Spiel in Ruhe aufzubauen. Das Tempo ist noch sehr überschaubar.

2. Minute:
Die Bedingungen in Reutlingen sind gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt noch über 20°C. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Anatolii Zhabchenko aus der Ukraine hat das Spiel freigegeben. Die Deutschen stoßen an!

Bitter für die deutsche Mannschaft ist, dass sie heute auf Stamm-Keeper Reimann verzichten müssen. Der BVB-Schlussmann hat sich im Abschlusstraining an der Schulter verletzt. Für ihn wurde der Gladbacher Moritz Nicolas nachnominiert. Der war schon im Trainingslager dabei. "Für Dominik tut es mir sehr leid. Er war unsere Nummer eins und ein verlässlicher Rückhalt für unser Team. Ich hoffe, dass er bald wieder auf dem Platz stehen kann", sagt Trainer Streichsbier.

Die deutsche U19 erwartet also ein heißer Tanz. ÖFB-Keeper Paul Gartler sagt auch ein "emotionales, hartes Derby" voraus und fügt hinzu: "Wir möchten in diesem Spiel gegen den großen Bruder zeigen, dass wir nicht mehr nur gut Skifahren können in Österreich. Unser Fußball hat sich sehr gut entwickelt und deshalb haben wir jetzt die Chance, auf diesem Level auch Deutschland zu schlagen. Es wird aber sicher ganz schwer, sie zu schlagen." Na dann?

Etwas anders sieht es für die Österreicher aus. Nach zwei Unentschieden gegen Portugal (1:1) und Italien (1:1) ist das Halbfinale noch drin. Dazu muss allerdings Gastgeber Deutschland besiegt werden. Mittelfeldspieler Philipp Malicsek bringt es auf den Punkt: "Wir sind sehr zufrieden mit den beiden Spielen bisher, weil wir Punkte gegen extrem starke Gegner geholt haben. Aber wir wissen auch, dass wir diese Spiele nur mit einem Sieg gegen Deutschland richtig veredeln können. Und deshalb ist dieses Spiel natürlich auch für uns wie ein erstes Endspiel."

Das weiß auch Torhüter Dominik Reimann: "Das Stadion wird ausverkauft sein und schon deshalb sind wir unseren Fans 100 Prozent Einsatz und Leistung schuldig. Wir wollen außerdem unser Minimalziel Platz fünf erreichen. Dafür werden wir alles geben." Das betont auch Trainer Streichsbier: "Wir haben den Spielern noch einmal eindringlich klargemacht, welche Verantwortung wir als Gastgeber der EM haben, aber auch gesagt, welche Chancen sich ihnen mit der WM-Teilnahme bieten würden."

Nach den Niederlagen gegen Italien (0:1) und Portugal (3:4) geht es heute für die deutsche Mannschaft nicht nur darum, sich anständig aus dem Turnier zu verabschieden. Ein Sieg gegen die Österreicher wäre nicht nur aus Prestige-Gründen wichtig. Mit einem Dreier könnte die Mannschaft von Trainer Guido Streichsbier an den Österreichern vorbei ziehen. Und ein dritter Platz wäre von großer Bedeutung. In einem Play-off-Spiel am Donnerstag wird der Turnier-Fünfte ausgespielt. Und der ist immerhin berechtigt an der U20-WM im nächsten Jahr teilzunehmen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der U19 EM 2016 in Deutschland. Heute berichten wir ab 19.15 Uhr vom Spiel Österreich gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal