Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fußball heute live: 1860 München - Arminia Bielefeld im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

1860 München - Bielefeld 1:0

14.08.2016, 15:15 Uhr | t-online.de

Fußball heute live: 1860 München - Arminia Bielefeld im Live-Ticker. Stefan Aigner

Stefan Aigner. Stefan Aigner von 1860 München am Ball. Foto: Daniel Karmann (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Aigner (67.)

14.08.2016, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 28.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 20.15 Uhr am heutigen Sonntag geht es mit dem DFL Supercup Bayern München gegen Borussia Dortmund weiter...

Der TSV 1860 München gewinnt letztlich verdient mit 1:0 gegen ein tapfer kämpfendes DSC Arminia Bielefeld nach spielerisch durchwachsenen neunzig Minuten. München war insgesamt das aktivere Team, fand aber zunächst zu selten die geeigneten Mittel, um Bielefelds bestens organisierte Defensive zu knacken. Die Löwen hatten lange Zeit mehr vom Spiel, die wenigen Torchancen verbuchten jedoch erst einmal die Gäste aus Ostwestfalen. Die Bayern taten sich auch im zweiten Abschnitt schwer mit dem Spielaufbau, erst der goldene Treffer von 1860-Kapitän Aigner in der 67. Minute ließ die Dämme brechen. Die Arminia konnte am Ende dann nichts Entscheidendes mehr entgegensetzen. Der TSV 1860 fährt mit diesem Heimsieg die ersten drei Punkte ein, der DSC wartet weiterhin auf den ersten Saisonerfolg.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Jablonski pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt! Bielefeld drückt, München verteidigt mit Mann und Maus...

88. Minute:
Die Ecke von rechts an den zweiten Pfosten köpft Hartherz deutlich ins Toraus.

88. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

87. Minute:
Die Ostwestfalen packen die Brechstange aus und werfen alles nach vorne, dadurch ergeben sich natürlich Räume für die Gastgeber zum Kontern.

85. Minute:
chance Fast die Entscheidung, doch Matmours Treffer aus Nahdistanz wird zu Recht wegen Abseitsstellung nicht gegeben. Die Löwen müssen weiter zittern...

84. Minute:
chance Klos mit dem klasse finalen Pass in die Spitze zu Holota, der mit seinem Schuss aus zehn Metern aber am glänzend reagierenden Keeper Zimmermann scheitert.

83. Minute:
Dritter und letzter Wechsel auch bei den Hausherren: Wittek trabt runter, Bülow nimmt seine Verteidigerposition ein.

83. Minute:
auswechslung Kai Bülow kommt für Maximilian Wittek ins Spiel

81. Minute:
Wittek geht mit Macht über die linke Außenbahn, flankt dann aber gnadenlos in den dritten Stock. Anschließend humpelt er wieder zurück, auch Wittek scheint angeschlagen zu sein.

80. Minute:
Zweiter Wechsel beim TSV: Aigner ist leicht angeschlagen und geht vorzeitig vom Platz, Mölders rückt nun in die Spitze. Olic weicht auf die Außen aus.

79. Minute:
auswechslung Sascha Mölders kommt für Stefan Aigner ins Spiel

77. Minute:
München hat das Match nun komplett im Griff, von Bielefeld kommt derzeit nicht mehr viel.

75. Minute:
Eine Viertelstunde noch! Die Partie ist wieder im Gange, Wittek kann auch wieder laufen.

74. Minute:
Spielunterbrechung! Wittek bleibt mit einem Krampf am Boden liegen, die Mediziner sind unterwegs, um sich um das Problem zu kümmern.

73. Minute:
München hat durch den Treffer nun auch das Selbstbewusstsein, Bielefeld hingegen scheint am Rückstand ziemlich zu knabbern.

71. Minute:
Die Münchner Fans sind natürlich aus dem Häuschen, nach dem Fehlstart bei Fürth sind die ersten drei Punkte in dieser Spielzeit greifbar nahe.

70. Minute:
Die Ecke von rechts schließt Perdedaj aus der Distanz ab, Keeper Hesl packt sicher zu.

70. Minute:
ecke Wittek mit einem klasse Pass in den Lauf von Olic, diesmal rettet Hartherz in höchster Not. Ecke für 1860!

69. Minute:
Dritter und letzter Wechsel der Gäste: Putaro darf nun endlich ran, Voglsammer ging heute völlig unter und muss runter.

68. Minute:
auswechslung Leandro Putaro kommt für Andreas Voglsammer ins Spiel

67. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 1:0 für München durch Aigner! Claasen schickt Aigner halbrechts, der lässt Hartherz alt aussehen und schiebt aus 13 Metern durch die Beine von Keeper Hesl in die Maschen.

66. Minute:
Die dritte Ecke für Bielefeld bringt nichts ein. München kontert...

65. Minute:
ecke Hemlein geht über die rechte Außenbahn, scheitert zwar mit seiner Hereingabe, holt aber die nächste Ecke für die Gäste heraus.

64. Minute:
Matmour hat aus 19 Metern die Schussoption, zögert aber zu lange, letztlich blocken die Bielefelder problemlos.

63. Minute:
Behrendt weiß die Freistoßchance aus 18 Metern nicht zu nutzen, die Kugel landet in der Münchner Mauer.

62. Minute:
Wittek mit dem groben Foulspiel an Hemlein in bester Freistoßposition für den Gegner, keine zwei Meinungen - Gelb!

62. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Wittek

61. Minute:
Zweiter Wechsel beim DSC: Putaro kommt doch nicht. Schütz scheint angeschlagen zu sein und wird dann durch Hemlein ersetzt.

61. Minute:
auswechslung Christoph Hemlein kommt für Tom Schütz ins Spiel

60. Minute:
Erster Wechsel bei den Löwen: Stojkovic kann in der Tat nicht mehr, Perdedaj ersetzt ihn auf der rechten Verteidigerseite.

60. Minute:
auswechslung Fanol Perdedaj kommt für Filip Stojkovic ins Spiel

59. Minute:
Für Stojkovic wird es wohl nicht weitergehen, zunächst einmal humpelt er vom Platz.

59. Minute:
Spielunterbrechung! Stojkovic liegt verletzt am Boden, scheint Leistenprobleme zu haben. Die medizinische Abteilung rückt an...

58. Minute:
Der Anfangsschwung der Löwen ist ziemlich dahin, die Kugel wird wenig nutzbringend im Mittelfeld hin und her geschoben.

57. Minute:
Bielefeld wird in Kürze reagieren und mit Neuzugang Putaro einen frischen Mann bringen.

56. Minute:
Aigner geht über rechts, nimmt den Kampf mit zwei Bielefeldern Gegnern auf und verliert deutlich.

55. Minute:
München ist nun am Zuge, gefällig bis zum gegnerischen Strafraum, dann ist aber schnell wieder Schluss.

54. Minute:
Aber Bielefeld kann keinen Nutzen aus bester Freistoßposition ziehen, Schütz haut aus 19 Metern in die Mauer, den Nachschuss setzt Behrendt klar ins Toraus.

53. Minute:
Stojkovic nietet Nöthe vor dem eigenen 16er um und kassiert zu Recht den Gelben Karton!

53. Minute:
gelb Gelb für Filip Stojkovic

53. Minute:
Aber weiterhin tut sich der TSV 1860 insgesamt schwer mit dem Spielaufbau, die Arminen-Abwehr steht nach wie vor bestens organisiert in der Defensive.

52. Minute:
Die Stimmung ist wieder bestens, gegen Ende des ersten Abschnitts gab es ja einen Hänger in der Münchner Fangemeinde und vereinzelt Pfiffe.

50. Minute:
Claasen mit dem Abschluss aus 18 Metern nach Zuspiel von Stojkovic, doch die Kugel landet deutlich rechts neben dem Tor in der Bande.

49. Minute:
Die Löwen erhöhen die Schlagzahl, versuchen schnell zu spielen, um Bielefelds Abwehr wenig Zeit zum Reagieren zu geben.

48. Minute:
München schaltet schnell um, Adlung bringt Tempo rein, sein Steilpass ist für Claasen aber deutlich zu lang.

48. Minute:
Weiter Abschlag von hesl in die gegnerische Häfte, seine Mannschaftskollegen können das Leder aber nicht kontrollieren.

47. Minute:
München hat auch zu Beginn des zweiten bschnitts viel Ballbesitz, aber erneut will der finale Pass nicht so recht gelingen.

46. Minute:
Olic wir von Adlung halblinks auf die Reise geschickt, Behrendt läuft den Alt-Internationalen aber gekonnt ab.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Jablonski pfeift die 2. Halbzeit an. 1860 hat Anstoß.

1860 München und Arminia Bielefeld gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch durchwachsenen ersten 45 Minuten. München war zu Beginn das aktivere Team, fand aber zu keiner Zeit die geeigneten Mittel, um Bielefelds bestens organisierte Defensive zu knacken. Die Löwen hatten auch in der Folge mehr vom Spiel, die wenigen Torchancen verbuchten jedoch die Gäste aus Westfalen. Hier ist noch Luft nach oben - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Jablonski pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

44. Minute:
Erster, verletzungsbedingter Wechsel beim DSC: Schuppan kann einfach nicht mehr, hat sich wohl schwerer verletzt. Hartherz kommt noch vor der Halbzeitpause.

44. Minute:
auswechslung Florian Hartherz kommt für Sebastian Schuppan ins Spiel

43. Minute:
Die Ecke von links durch Schütz kommt gefährlich an den Fünfer, geht aber letztlich an Freund und Feind vorbei.

43. Minute:
ecke Voglsammer haut aus der Distanz drauf, abgefälscht landet die Kugel im Toraus - Ecke!

42. Minute:
Matmour geht zu ungestüm in den Zweikampf mit Holota und kassiert ebenfalls den Gelben Karton!

42. Minute:
gelb Gelb für Karim Matmour

40. Minute:
...Claasen zögert zu lange mit dem Abschluss aus der Distanz, sein Schuss wird geblockt.

39. Minute:
ecke Die fünfte Münchner Ecke kommt scharf an den Fünfer, aber auch hier ist die Abwehr der Gäste bestens im Bilde. 1860 holt sich dann den zweiten Ball und die nächste Ecke...

38. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

38. Minute:
Es hat sich ein recht offene Partie entwickelt, Bielefeld hält gut dagegen und versteckt sich nicht.

37. Minute:
Der Freistoß aus dem halblinken Halbfeld an den zweiten Pfosten wird dann wegen Stürmerfouls schnell abgepfiffen.

36. Minute:
Görlitz hält den Schlappen über den Fuß von Adlung drüber, auch hier zückt Schiri Jablonski umgehend die Gelbe Karte.

36. Minute:
gelb Gelb für Michael Görlitz

35. Minute:
Zehn Minuten stehen im ersten Abschnitt noch an! Münchens Liendl versucht es nun verstärkt mit langen Bällen in die Spitze, bis dato noch nicht mit der entscheidenden Präzision.

34. Minute:
Schütz reißt Claasen mit dem Arm um, für dieses taktische Foul sieht der Bielefelder zu Recht den ersten Gelben Karton!

34. Minute:
gelb Gelb für Tom Schütz

32. Minute:
Eine gute halbe Stunde ist durch! München hat deutlich mehr Ballbesitz, die wenigen Torchancen bislang hatten aber die Ostwestfalen.

30. Minute:
chance Bielefeld mit der besten Chance des Spiels! Nöthe ist links auf und davon und passt in den freien Raum an den zweiten Pfosten. Holota rauscht heran, semmelt die Kugel aber aus zehn Metern rechts am Kasten vorber. Das Ding hätte sitzen müssen!

28. Minute:
Das Niveau sinkt weiter, vor allem die Löwen bekommen die Partie nicht mehr in den Griff.

27. Minute:
Die erste Ecke für die Gäste tritt von links Schütz in die Strafraummitte, Schuppan kommt zum Kopfball, das Leder geht aber deutlich über den Querbalken.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

25. Minute:
Nöthe geht über links und flankt in die Mitte, Görlitz schraubt sich hoch, kann aber keinen Druck hinter den Kopfball bringen.

24. Minute:
Auch Bielefelds Kapitän Klos läuft unrund, derweil versucht es Schuppan weiter.

23. Minute:
Es plätschert im Moment ein wenig vor sich hin, die Kugel wandert wenig nutzbringend im Mittelfeld hin und her.

21. Minute:
Ein Bielefelder Freistoß aus dem Halbfeld ist leichte Beute für Münchens Abwehr.

20. Minute:
Bielefelds Linksverteidiger Schuppan hat Verletzungsprobleme, muss draußen behandelt werden. Hartherz macht sich vorsorglich warm.

19. Minute:
Es stockt nun ziemlich im Aufbauspiel der Gastgeber, die Abwehr der Arminen steht sicher hinten drin und lässt kaum etwas zu.

17. Minute:
Die Ecke kommt an den Fünfer, Keeper Hesl ist rechtzeitig raus und packt sicher zu.

16. Minute:
ecke Aigner ist rechts durch und geht bis zur Grundlinie, sein scharfer Passversuch zu Olic wird erfolgreich geblockt. Ecke!

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Löwen haben fast 70% Ballbesitz, machen aber aus dem Vorteil weiterhin nichts draus.

14. Minute:
Auch die dritte Ecke hat nur statistischen Wert.

13. Minute:
ecke ...so richtig in Schwung kommt der Münchner Angriff aber noch nicht. Zumindest holt Olic die nächste Ecke heraus.

12. Minute:
Bielefelds Keeper Hesl mit dem weiten Abschlag, aber kein Mannschaftskollege kommt ran. 1860 schaltet schnell wieder in den Angriffsmodus...

11. Minute:
Schütz mit dem groben Foulspiel, Schiri Jablonski belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung und den Karton in der Tasche.

10. Minute:
Liendl treibt halblinks an, kommt mit seinem finalen Pass zum gestarteten Olic aber nicht durch.

9. Minute:
Voglsammer mit dem ersten Torabschluss für die Gäste aus Ostwestfalen aus der Distanz, kein Anlass für Aufregung in diesem Falle.

8. Minute:
Stojkovic wird rechts von Aigner geschickt, seine Flanke kommt hoch an den zweiten Pfosten. Claasen köpft zurück in die Mitte, Olic probiert es erfolglos mit einem Seitfallzieher.

7. Minute:
1860 hat nun langsam aber sicher das Zepter übernommen und kontrolliert das Match, die Hundertprozentigen wollen sich aber noch nicht einstellen.

5. Minute:
Auch die zweite Münchner Ecke trägt nichts zu einer Ergebnisveränderung bei.

5. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

5. Minute:
Die Ecke von rechts kommt scharf vors Tor, wird aber sicher von der Bielefelder Abwehr geblockt.

4. Minute:
ecke Aigner hat rechts Platz und marschiert in Richtung Strafraum, Nöthe rauscht heran und klärt auf Kosten einer Ecke.

3. Minute:
Die Stimmung in der Allianz-Arena ist bestens, auf dem Platz hingegen suchen beide Teams noch nach dem richtigen Weg.

1. Minute:
Es ist sommerlich warm, die Sonne lacht, der Rasen präsentiert sich im Bestzustand. An die 30.000 Zuschauer dürften sich eingefunden haben, ein paar hundert Fans sind aus Bielefeld angereist.

1. Minute:
Schiedsrichter Jablonski pfeift die 1. Hälfte an. Bielefeld hat Anstoß.

Bielefeld: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Schütz, Behrendt, Börner und Schuppan - zentrales Mittelfeld mit Holota und Junglas, auf den Außen Görlitz und Nöthe - im Sturm Klos und Voglsammer. Im Tor steht Hesl. Änderungen: Junglas für Prietl.

1860: 4-1-4-1-System. Viererabwehr mit Stojkovic, Degenek, Mauersberger und Wittek - defensives Mittelfeld mit Liendl, zentral davor Adlung und Matmour, auf den Außen Aigner und Claasen - im Sturm Olic. Im Tor steht Zimmermann. Änderungen: Wittek, Claasen und Liendl für Busch, Mugosa und Perdedaj.

In der Bilanz der 2. Liga liegt München mit 5-3-0 Spielen und 12:4 Toren klar vorne und hat noch keine Partie gegen die Ostwestfalen verloren. In der vergangenen Saison endeten beide Spiele jeweils mit einem 1:1-Unentschieden. Die Kapitäne: Aigner bei München und Klos bei Bielefeld.

1860-Trainer Runjaic muss auf folgendes Personal verzichten: Karger (Kapseleinriss im Knie), Sukalo (Kapseleinriss im Sprunggelenk), Lacazette (Mittelfußbruch) und Simon (Aufbautraining). Wittek steht nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre wieder in der Startelf. Auf der anderen Seite stehen DSC-Coach Rehm folgende Spieler nicht zur Verfügung: Brinkmann weist noch Trainigsrückstand auf.

Arminia Bielefeld ist mit einem torlosen Unentschieden gegen den Karlsruher SC in die Saison gestartet und konnte damit den ersten Punkt verbuchen. Nun soll auswärts nachgelegt werden, DSC-Trainer Rehm sieht durchaus Optionen: "Dass jetzt noch nicht alles rund läuft bei den Löwen ist auch normal", und fohlockt zugleich: "Da könnte unsere Chance liegen."

"Wir sind zuversichtlich, dass die Heimpremiere erfolgreich wird", gibt Münchens Coach Runjaic kurz und knapp zu bekennen. Wenn es spielerisch eben noch nicht läuft, muss der Weg halt über den Kampf führen: "Wenn man sich die Vorteile nicht erspielen kann, dann muss man sie sich erkämpfen. Auf ein erfolgreiches Spiel", so Runjaic.

Für den Aufstiegsfavoriten 1860 München ging der Saisonauftakt mit der 0:1-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth gründlich daneben. Sieben Neuzugänge standen in der Startelf, die Mannschaft zeigte zwar gute Ansätze, suchte aber noch nach Orientierung und Geschlossenheit. 1860-Neutrainer Runjaic hat weiterhin viel Aufbauarbeit zu leisten. Schon heute im ersten Heimspiel gegen Bielefeld sollen erste Früchte geerntet werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1860 München gegen Arminia Bielefeld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal