Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - Bayern München: Supercup 2016 nochmal erleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Supercup 2016 im Live-Ticker  

Borussia Dortmund - FC Bayern 0:2

15.08.2016, 14:41 Uhr | t-online.de

Borussia Dortmund - Bayern München: Supercup 2016 nochmal erleben. Bayerns Thomas Müller (2.v.r) bejubelt seinen Treffer gegen Dortmund. (Quelle: dpa)

Bayerns Thomas Müller (2.v.r) bejubelt seinen Treffer gegen Dortmund. (Quelle: dpa)

Der FC Bayern München gewinnt dank eines 2:0-Sieges gegen Borussia Dortmund den ersten Titel in dieser Saison nach unterhaltsamen neunzig Minuten. Beide Mannschaften gingen von Beginn an voll zu Werke, intensive Zweikämpfe und viele Emotionen beherrschten weitestgehend die Szenerie.

Dortmund war insgesamt das spielerisch bessere Team und hatte die zahlreicheren Torgelegenheiten, machte aber die Bude nicht. Die Bayern hingegen nutzten ihre wenigen Möglichkeiten effizient zu zwei Treffern durch Vidal und Müller aus und ließen in der Folge nichts mehr anbrennen.

Borussia Dortmund - FC Bayern München im Protokoll

Tore: 0:1 Vidal (58.), 0:2 Müller (79.)

Einzelkritik der Bayern-Stars 
Nächster Aussetzer: Ribéry schlägt um sich

Der französische Superstar muss froh sein, nur die Gelbe Karte zu sehen. mehr

14.08.2016, 20:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 81.359 (ausverkauft)

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Welz pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt! Risiko geht hier keiner mehr...

88. Minute:
Es passiert nicht mehr viel, die Westfalen scheinen sich in ihr Schicksal begeben zu haben.

Einzelkritik der BVB-Stars 
Dembele zeigt, warum Dortmund ihn geholt hat

Der Neuzugang spielt im Supercup groß auf, kann die Pleite aber nicht verhindern. mehr

87. Minute:
Dritter und letzter Wechsel nun auch bei den Gästen: Torschütze Müller darf runter und sich feiern lassen, Rafinha soll für zusätzliche Absicherung sorgen.

86. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Thomas Müller ins Spiel

85. Minute:
Schürrle setzt sich recht smal durch und zieht zum gegnerischen 16er, sein Querpass ist aber zu unpräzise und landet bei den Bayern.

84. Minute:
Weiterhin lassen die Borussen den Ball um den gegnerischen Strafraum herunmlaufen, das war es dann aber auch schon - den Abschluss traut sich offensichtlich keiner zu.

82. Minute:
Dortmund lässt den Ball viel laufen, allerdings nur um den Bayern-Strafraum herum, der finale Pass will nicht gelingen.

80. Minute:
Zehn Minuten sind noch zu spielen! Die Gäste aus München führen beruhigend, das wird jetzt eine ganz schwierige Nummer für die Borussia.

79. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 2:0 für die Bayern durch Müller! Die Ecke von rechts kommt an den zweiten Pfosten, Hummels legt per Kopf an den Fünfer ab, Müller steht richtig und schiebt locker aus Nahdistanz ein.

78. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

78. Minute:
Dritter und letzter Wechsel beim BVB: Jungspund und Neuzugang Mor kommt ins Spiel, Aubameyang darf in den vorzeitigen Feierabend.

77. Minute:
auswechslung Emre Mor kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen! Bayern versucht, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten und die Zeit verrinnen zu lassen. Dortmund kommt im Moment nicht ins Spiel.

73. Minute:
Dortmund wirkt immer noch ein wenig beeindruckt vom Gegentreffer, der Borussia fällt im Aufbauspiel derzeit nicht viel ein.

72. Minute:
Zweiter Wechsel auch bei den Bayern: Verletzungsbedingt humpelt Vidal runter, Kimmich nimmt seinen Platz im defensiven Mittelfeld ein.

71. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Arturo Vidal ins Spiel

70. Minute:
Vidal läuft nicht rund, setzt sich dann auf den Boden, um anzuzeigen, dass es nicht mehr weitergeht.

69. Minute:
Doppelwechsel bei Dortmund: Schürrle und Weigl ersetzen Dembelé und Ramos im Mittelfeld.

69. Minute:
Die Partie ist wieder im Gange, auch Vidal ist wieder dabei und sortiert sich im Mittelfeld ein.

69. Minute:
auswechslung Julian Weigl kommt für Adrián Ramos ins Spiel

68. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Ousmane Dembelé ins Spiel

67. Minute:
Vidal bleibt nach einem Zweikampf mit Ramos verletzt am Boden liegen, die medizinische Abteilung rückt an...

66. Minute:
Erster Wechsel der Bayern: Ribery geht vom Platz runter, Coman darf sich nun beweisen.

65. Minute:
auswechslung Kingsley Coman kommt für Franck Ribery ins Spiel

64. Minute:
Die Bayern haben deutlich an Selbstsicherheit gewonnen durch den Treffer von Vidal. Dortmund dominiert im Moment nicht mehr.

61. Minute:
gelb Rode übertreibt es im Zweikampf mit Ribery und sieht als sechster Spieler den Gelben Karton!

62. Minute:
Lahm hat rechts Platz und zieht zum 16er, seine Flanke an den zweiten Pfosten ist für Ribery aber viel zu lang.

61. Minute:
Die Eckballstandards sind heute nicht die Sache der Borussia, auch diese Chance wird liegen gelassen.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

59. Minute:
Der Führungstreffer des Rekordmeisters kommt völlig unerwartet, eine bessere Chancenverwertung kann es nicht geben.

58. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 1:0 für die Bayern durch Vidal! Lewandowski passt von links scharf rein, Müller lässt durch und Vidal hat aus 13 Metern freie Schussbahn. Bürki pariert den Schuss noch, kann aber nur nach vorne abklatschen. Im Nachsetzen zimmert Vidal die Kugel aus halbrechter Position ins lange Eck.

57. Minute:
Auch die nächste Ecke der Hausherren bringt keinen Erfolg, die Bayern sind nun am Zuge...

57. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

57. Minute:
chance Dembelé mit einem strammen Flachschuss aus 18 Metern aufs rechte Eck. Neuer ist schnell unten und lenkt mit den Fingerspitzen die Kugel um den Pfosten herum ins Toraus.

56. Minute:
Alaba versucht es von links mit einer weiten Flanke an den zweiten Pfosten. Da steht aber kein Mitspieler, die Kugel trudelt ins Toraus.

55. Minute:
Von Bayern war im zweiten Abschnitt offensiv kaum etwas zu sehen, die Hausherren dominieren das Geschehen.

54. Minute:
Schmeltzer versucht es ambitioniert aus 25 Metern, das Leder bleibt am gut blockenden Martinez hängen.

53. Minute:
Die Ecke hat dann nur statistischen Wert. Die Borussia ist aber im Moment wieder das aktivere Team.

53. Minute:
ecke ...Castro haut aus 22 Metern drauf, der Ball landet aber in der Mauer. Der BVB gewinnt den zweiten Ball und holt die nächste Ecke heraus.

52. Minute:
Freistoß für Dortmund in bester Schussposition...

51. Minute:
Die Ecke von rechts kommt in die Mitte, Bayerns Abwehr ist aber auf dem Posten und klärt.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

50. Minute:
chance Dortmund mit der ersten Großchance der 2. Hälfte: Passlack zimmert aus 20 Metern drauf, der Ball flattert aufs rechte Eck zu. Keeper Neuer reißt die Arme hoch und verhindert mit einer Glanzparade den Einschlag.

48. Minute:
Die zweite Hälfte beginnt eher zaghaft, beide Mannschaften agieren recht vorsichtig.

47. Minute:
Ribery schickt Alaba mit einem Steilpass halblinks, der Bayern-Spieler setzt sich gegen zwei Mann durch, seine Hereingabe fischt dann aber Keeper Bürki sicher weg.

46. Minute:
Die Ecke wird von Dembelé kurz ausgeführt und bringt dann letztlich nichts ein.

46. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Welz pfeift die 2. Halbzeit an. Dortmund hat Anstoß.

Borussia Dortmund und Bayern München gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach rassigen ersten 45 Minuten. Beide Mannschaften gingen von Beginn an ernsthaft zu Werke. Intensive Zweikämpfe und viel Emotionen beherrschten die Szenerie. Insgesamt bot der BVB spielerisch die ansprechendere Leistung und generierte mehr Torchancen, eine Führung wäre durchaus gerechtfertigt. Bayern wartete erst kurz vorm Halbzeitpfiff durch Vidal mit dem ersten hochkarätigen Torschuss auf. Es wird nahezu alles geboten, nur die Treffer fehlen noch - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Welz pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf! Dembelé versucht es derweil wenig erfolgreich aus der Distanz.

44. Minute:
Die Westfalen halten den Ball nun lange in den eigenen Reihen und lassen nichts anbrennen - die Pause naht.

42. Minute:
Thiago mit der Freistoßhereingabe von links in die Strafraummitte, es folgt ein Durcheinander, letztlich sorgt Keeper Bürki dann für Ruhe.

41. Minute:
Die Bayern halten das Match mittlerweile wieder offen, dafür geht es nochmal härter und emotionaler zu.

40. Minute:
Dembelé verhält sich unsportlich, schlägt den Ball weg und bekommt zu Recht den Gelben Karton zu sehen.

40. Minute:
gelb Gelb für Ousmane Dembelé

38. Minute:
chance Die Riesenchance für die Bayern! Martinez hat rechts Platz und flankt präzise an den Fünfer. Vidal schraubt sich hoch, köpft aber zu zentral. Bürki reißt die Arme hoch und verhindert den Einschlag. Den Abpraller setzt Vidal im Nachgang dann in den Abendhimmel aus Nahdistanz. Das Ding hätte sitzen müssen!

38. Minute:
Thiago tritt die Ecke von links, Vidal zieht sehr ambitioniert aus 30 Metern ab, Keeper Bürki braucht nicht einzugreifen.

37. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

36. Minute:
Dortmund ist wieder das klar dominierende Team mit einigen guten Torchancen.

35. Minute:
Auch die nächste Ecke bringt keinen Erfolg für die Hausherren. Noch sind zehn Minuten im ersten Abschnitt zu spielen!

34. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

34. Minute:
chance Ramos hat aus halblinker Position plötzlich freie Schussbahn, erneut verhindert Neuer mit einer Glanzparade den Einschlag.

33. Minute:
chance Dembelé bekommt erneut die Schusschance aus halblinker Position, diesmal probiert der Neu-Dortmunder es mit einem Schlenzer - knapp am rechten Lattenkreuz vorbei.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

32. Minute:
chance Dembelé wird halblinks bestens in Szene gesetzt, seinen strammen Schuss pariert Neuer glänzend.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Hier geht es im ersten Pflichtspiel der Saison emotional bereits hoch her, das verspricht noch Einiges heute Abend!

29. Minute:
Rundumschlag: Für Passlack ist die Gelbe Karte folgerichtig, Alonso sieht wegen Meckerei ebenfalls den Gelben Karton. Ribery sieht trotz eines Ellenbogenschlags ebenfalls nur den Gelben Karton, ein Platzverweis wäre wohl die bessere Wahl gewesen.

29. Minute:
gelb Gelb für Xabi Alonso

29. Minute:
gelb Gelb für Franck Ribery

29. Minute:
gelb Gelb für Felix Passlack

28. Minute:
Die Diskussionen dauern länger an, der Schiri-Assistent wird zu Rate gezogen...

27. Minute:
Ribery und Passlack behaken sich vehement, unsportlich geht es zur Sache - wie wird Schiri Welz reagieren?

26. Minute:
Ribery und Alaba kombinieren bis zum gegnerischen Strafraum durch, der Abschluss von Alaba ist dann aber zu lasch und stellt Bürki vor keinerlei Probleme.

25. Minute:
Die Zweikämpfe werden verbissen geführt, viele kleinere Fouls sind angesagt, Schiri Welz muss immer wieder zur Pfeife greifen.

24. Minute:
Sokratis mit dem Solo übers halbe Feld, Alonso weiß den Griechen nur durch Foul zu stoppen. Der Übeltäter kommt mit einer Ermahnung davon.

23. Minute:
Die Bayern werden nun aktiver. Alaba geht über links, findet aber nicht die Lücke zum Flanken und muss neu aufbauen. Der nächste Angriff rollt, Lahm zögert dann aber mit dem Abschluss zu lang.

22. Minute:
Alonso mit einer guten Flanke aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten, doch immer noch einen Tick zu hoch für Ribery.

22. Minute:
Das Match hat sich im Mittelfeld ein wenig festgefahren, der Respekt ist groß, das letzte Risiko geht keiner.

20. Minute:
Nach wie vor gegebn die Hausherren den Ton an, gefährlich vorm gegnerischen Tor wird es aber kaum. Auch die Bayern-Abwehr hat sich nun gefunden und steht sicher.

18. Minute:
Kagawa wird am gegnerischen 16er von Aubameyang angespielt, der Japaner versucht für Ramos durchzustecken. Hummels passt aber auf und verhindert das Zuspiel.

17. Minute:
Alaba sorgt für Entlastung der Gäste, marschiert über die linke Außenbahn vor, seine Flanke an den Fünfer ist dann leichte Beute für Bürki.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Borussia gibt den Takt vor, Bayern kann im Moment nur reagieren.

14. Minute:
Passlack hat rechts viel Platz, seine Hereingabe sorgt für ein Durcheinander im Bayern-Strafraum - mehr aber auch nicht.

13. Minute:
Bayern ist bemüht, sich aus der Umklammerung zu befreien, doch das Pressing der Dortmunder funktioniert derzeit bestens.

12. Minute:
Dortmund bestimmt in den letzten Minuten das Match, die Bayern müssen sich zumeist mit Defensivaufgaben beschäftigen.

11. Minute:
Der folgende Freistoß geht zu Aubameyang in den rechten Strafraum, aus spitzem Winkel kann der Dortmunder aber nicht kontrolliert abschließen. Lewandowski stört noch entscheidend.

10. Minute:
Martinez lässt gegen Castro das Bein stehen und kassiert die erste Gelbe Karte des Spiels.

10. Minute:
gelb Gelb für Javi Martínez

9. Minute:
Thiago mit der Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld an den zweiten Pfosten, Keeper Bürki kommt rechtzeitig raus und packt sicher zu.

9. Minute:
Die Ecke von links kommt scharf vors Tor, Neuer faustet das Leder sicher aus der Gefahrenzone.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

8. Minute:
chance Aubameyang ist nach langem Pass von Bartra auf und davon und setzt zum Heber gegen Keeper Neuer an, Martinez geht in höchster Not dazwischen und lenkt die Kugel noch ins Toraus.

7. Minute:
chance Beide Mannschaften nehmen nun oredentlich Fahrt auf. Lahm mit dem Fehler am eigenen 16er, Kagawa zieht direkt ab, sein Schuss aus 13 Metern geht einen Meter links am Kasten der Münchner vorbei.

6. Minute:
Ramos zeigt sich auf der anderen Seite, seinen Querpass zu Aubameyang fängt Martinez ab.

5. Minute:
Martinez schickt links Ribery, Passlack läuft den Bayern-Spieler gekonnt ab und schnappt sich die Kugel.

5. Minute:
Erneut wird Müller auf die Reise geschickt, der Pass ist aber einen Tick zu lang, Bartra klärt sicher.

4. Minute:
Immer wenn Hummels am Ball ist, gibt es einige Pfiffe, das Ganze hält sich aber sehr in Grenzen.

3. Minute:
Bayern versucht es mal über rechts außen mit Müller, Schmelzer kontert aber souverän.

2. Minute:
Vorsichtiger Beginn auf beiden Seiten, die Teams orientieren sich erst einmal. Über die Stimmung im Stadion braucht eigentlich nicht mehr geschrieben zu werden - wie immer weltklasse!

1. Minute:
Bayern: 4-1-4-1-System. Viererabwehr mit Lahm, Martinez, Hummels und Alaba - defensives Mittelfeld mit Alonso, zentral davor Thiago und Vidal, auf den Außen Müller und Ribery - im Sturm. Im Tor steht Neuer. Kapitän: Lahm.

1. Minute:
Dortmund: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Passlack, Sokratis, Bartra und Schmelzer - defensives Mittelfeld mit Castro und Rode, offensiv davor Kagawa, auf den Außen Dembelé und Ramos - im Sturm Aubameyang. Im Tor steht Bürki. Kapitän: Schmelzer.

1. Minute:
Schiedsrichter Welz pfeift die 1. Hälfte an. Bayern hat Anstoß.

Im Moment ist auf dem Rasen noch ein wenig Show angesagt, derweil kommen die Akteure auf den Platz.

Es ist sommerlich warm und trocken, der Rasen präsentiert sich im besten Anzug. Das Haus ist rappelvoll, um die viertausned Bayern-Fans sind auch dabei.

Auf der anderen Seite schlägt Bayern-Trainer Ancelotti fordernde Töne an, beim deutschen Meister zählen nur Titel: "Es ist das erste offizielle Spiel, die erste Chance auf einen Titel. Für uns sind alle Wettbewerbe wichtig, deswegen versuchen wir zu gewinnen", gibt der Italiener die Marschroute vor. "Es geht uns um die ganze Taktik, wie sie angreifen, wie sie verteidigen. Dass sie schnelle, starke Spieler haben müssen wir alles einplanen. Das wichtigste ist aber, dass wir unser Spiel aufziehen."

Trainer Thomas Tuchel vom Gastgeber Borussia Dortmund dämpft allerdings die Erwartungen an sein Team: "Unsere Vorbereitung haben wir nicht auf dieses Spiel ausgerichtet. Wir können noch nicht maximal fit und in Bestform sein." Der Dortmunder Übungsleiter betrachtet das Match nach dem Umbruch in der Mannschaft ganz klar als Standortbestimmung für die kommenden Aufgaben: "Wir freuen uns darauf, weil solche Prüfungen uns einen sehr realistischen Aufschluss darüber geben, zu was wir schon in der Lage sind."

Mit dem DFL Supercup 2016 steht für die beiden Meisterschaftsfavoriten Borussia Dortmund und Bayern München das erste Pflichtspiel in der neuen Spielzeit an. In diesem Wettbewerb gab es bisher vier Aufeinandertreffen der Erzrivalen, die Ostwestfalen gewannen dreimal (2008, 2013 und 2014) und die Bayern einmal (2012).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFL Supercup 2016. Ab 20.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Dortmund gegen Bayern München.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal