Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Viktoria Köln - 1. FC Nürnberg: DFB-Pokal im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal zum Nachlesen  

Viktoria Köln - Nürnberg 6:7

21.08.2016, 07:41 Uhr | t-online.de

Viktoria Köln - 1. FC Nürnberg: DFB-Pokal im Protokoll . Miso Brecko ist weiterhin der Kapitän des 1.

Miso Brecko ist weiterhin der Kapitän des 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

6:7

0:1 Margreitter (77.)

1:1 Wunderlich (80.)

1:2 Burgstaller (.)

2:2 Wunderlich (.)

2:3 Behrens (.)

3:3 Nottbeck (.)

3:4 Kempe (.)

4:5 Brecko (.)

4:4 Backszat (.)

5:5 Koronkiewicz (.)

6:6 Schwarz (.)

5:6 Leibold (.)

6:7 Alushi (.)

20.08.2016, 15:30 Uhr
Köln, Sportpark Höhenberg
Zuschauer: 4.700

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es mit der 1. Runde des DFB-Pokals weiter...

Das Spiel ist vorbei! Nürnberg gewinnt nach Elfmeterschießen mit 7:6 gegen ein nahezu gleichwertiges Viktoria Köln. Der Club hatte zwar mehr vom Spiel, doch viele Torchancen stellten sich nicht ein. Viktoria kämpfte und rackerte und hielt das Match weitestgehend offen. Mit Glück ziehen die Franken in die nächste Runde ein.

chance Schäfer hält den Schuss von Holzweiler, der auf die Mitte zugeht.

tor Alushi macht das 7:6 perfekt für die Gäste!

tor Der junge Schwarz gleicht zum 6:6 aus, die linke Ecke ist es diesmal wieder.

tor Leibold erhöht auf 6:5 für den Club, rechts oben schlägt das Leder ein.

tor Koronkiewicz hat ebenfalls keine Probleme, nimmt die rechte Seite zum 5:5!

tor Nürnberg geht mit 5:4 in Führung; Brecko haut ebenfalls in die Mitte!

tor Wieder der Ausgleich zum 4:4! Backszat trifft in die Mitte!

tor 4:3 für FCN durch Kempe, der ebenfalls links vollendet.

tor 3:3! Auch hier ist die linke Ecke die beste Wahl, Nottbeck eiskalt.

tor 3:2 für FCN! Behrens vollendet ebenfalls im linken Eck.

tor 2:2! Wunderlich schiebt links ein und schickt Schäfer in die falsche Ecke.

tor Burgstaller zimmert das Leder in die Mitte, keine Chance für Kühn - 2:1!

Die Mannschaften sind bereit, Nürnberg darf beginnen.

120. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die 2. Hälfte der Verlängerung ab. Die Mannschaften bereiten sich nun aufs Elfmeterschießen vor!

120. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

119. Minute:
Kempe wird halblinks nochmal auf die Reise geschickt, doch unter Bedrängnis geht das Leder weit ins Toraus.

118. Minute:
Köln ist nur noch am Verteidigen, Nürnberg hat die Schlagzahl nochmals erhöht!

116. Minute:
Burgstaller hat halblinks viel Platz, passt dann scharf vors Tor, doch die Mitspieler sind schlecht postiert und verpassen.

115. Minute:
Die Ecke von links hat keinen Nutzen für den Club, dennoch machen die Franken weiter Druck.

115. Minute:
Dritter und letzter Wechel auch beim Gast aus Franken: Kempe ersetzt Linksverteidiger Sepsi.

115. Minute:
auswechslung Tobias Kempe kommt für Laszlo Sepsi ins Spiel

114. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

114. Minute:
chance Alushi mit dem Schlenzer von der Strafraumgrenze, leicht abgefälscht geht das Leder knapp am linken Pfosten vorbei.

111. Minute:
Nürnberg hat mehr Spielanteile, kann sich aber keine nennenswerten Torchancen erarbeiten. Die Kölner sind im Verteidigungsmodus und wollen sich ins Elfmeterschießen retten.

109. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Köln: Jansen geht runter und wird durch Backszat im Sturm ersetzt.

109. Minute:
auswechslung Felix Backszat kommt für David Jansen ins Spiel

108. Minute:
Und noch eine Ecke für den Club, aber auch hier brauchen die Hausherren nicht zu zittern.

108. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

107. Minute:
Zwei weitere Ecken bringen den Franken nichts ein, aber die Gäste sind nun wieder am Drücker.

106. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

106. Minute:
Die Ecke von rechts kommt in die Mitte, Behrns versucht es mit einem Seitfallzieher, Keeper Kühn lenkt das Leder mit den Fingerspitzen über den Kasten.

106. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

106. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die 2. Hälfte der Verlängerung an. Nürnberg hat Anstoß.

105. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die 1. Hälfte der Verlängerung ab.

105. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf!

104. Minute:
Der Nürnberger zwischenzeitliche Schwung ist schnell wieder dahin. Derzeit geht keiner Risiko, der Ball wird im Mittelfeld hin und her geschoben.

102. Minute:
Die Nürnberger kommen nun wieder besser in Fahrt, sind derzeit das offensivere Team.

100. Minute:
Die folgende Ecke hat dann nur statistischen Wert!

99. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

99. Minute:
chance Die Riesenchance für Nürnberg! Teuchert zieht freistehend aus elf Metern ab. Keeper Kühn reißt den Arm hoch und lenkt das Leder in höchster Not noch über den Querbalken.

99. Minute:
Die Partie ist wieder im Gange, auch Behrens komplettiert wieder die Nürnberger Mannschaft.

98. Minute:
Spielunterbrechung! Behrens hat es in einem Zweikampf heftig erwischt und muss behandelt werden.

97. Minute:
Zweiter Wechsel beim Club: Gislason ersetzt Salli im linken Mittelfeld.

96. Minute:
auswechslung Rurik Gislason kommt für Edgar Salli ins Spiel

95. Minute:
Lanius senst Teuchert um und kassiert zu Recht den Gelben Karton!

95. Minute:
gelb Gelb für Dominik Lanius

94. Minute:
Margreitter kommt diesmal mit nach vorne, scheitert aber schnell am aufmerksam verteidigenden Schwarz.

93. Minute:
Nürnberg agiert sehr vorsichtig, will hier als Favorit keinen Fehler begehen.

91. Minute:
Holzweiler spielt die Ecke kurz, Eichmeier flankt von rechts an den zweiten Pfosten. Reiche verpasst die Hereingabe nur knapp per Kopf.

91. Minute:
ecke Eckstoß für FC Viktoria Köln

91. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die 1. Hälfte der Verlängerung an. Köln hat Anstoß.

Viktoria Köln erkämpft sich dank eines mutigen Auftritts nach Rückstand noch ein Unentschieden und geht gegen Nürnberg in die Verlängerung.

90. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die Partie nach der regulären Spielzeit ab. Es geht in die Verlängerung!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Eine weitere Freistoßchance bringt den Kölnern nichts ein.

88. Minute:
Köln agiert auch in den Schlussminuten mutig und lässt nichts unversucht, Nürnberg ist in der Defensive.

87. Minute:
chance Fast der Führungstreffer für die Hausherren! Wunderlich steht plötzlich völlig frei und zieht direkt aus zehn Metern ab. Die Kugel rauscht knapp über den Querbalken - das Ding hätte sitzen müssen!

68. Minute:
gelb Gelb für Davy Bulthuis

85. Minute:
Fünf Minuten sind noch zu spielen! Es geht mit großen Schritten auf die Verlängerung zu, Nürnberg kann derzeit nicht antworten.

81. Minute:
gelb Wunderlich feiert zu ausgiebig auf dem Zaun bei den Fans, dafür gibt es den Gelben Karton.

84. Minute:
Leibold geht über links und flankt scharf vors Tor, Lanius klärt vor Burgstaller per Kopf.

83. Minute:
Wie werden die Nürnberger nun reagieren?

82. Minute:
Es ist alles wieder offen! Köln hat die Antwort parat und hält sich im Spiel.

80. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 1:1-Unentschieden durch Wunderlich! Der Kölner Kapitän zieht einfach mal aus 28 Metern hammerhart ab, wie ein Strich landet das Leder im linken oberen Eck. Keeper Schäfer ist machtlos.

79. Minute:
auswechslung Kevin Holzweiler kommt für Fatih Candan ins Spiel

79. Minute:
Candan humpelt vom Platz, für den Kölner wird e wohl nicht mehr weitergehen, Holzweiler macht sich bereit.

78. Minute:
Spielunterbrechung! Candan hat sich in einem Zweikampf verletzt, die medizinische Abteilung ist nun gefragt...

76. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

77. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Nürnberg durch Margreitter! Ein Standard muss herhalten: Alushi bringt die Ecke von rechts in die Strafraummitte herein, Margreitter schraubt sich hoch und köpft unhaltbar ins linke Ecke ein.

75. Minute:
Erster Wechsel auch beim Club: Sylvestr hat heute enttäuscht, Teuchert soll es nun im Sturm richten.

75. Minute:
auswechslung Cedric Teuchert kommt für Jakub Sylvestr ins Spiel

74. Minute:
Leibold spielt den Eckball von links flach in die Mitte, das Leder geht aber dann an Freund und Feind vorbei.

74. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

73. Minute:
Die Spannung steigt deutlich, Köln hält hier weiter gut dagegen und ist von einem Treffer nicht weit entfernt.

71. Minute:
Der Konter der Hausherren läuft über rechts mit Candan, doch seine Hereingabe in die Mitte verkümmert, Jansen läuft ins Leere.

70. Minute:
chance Abseitstor von Behrens, zuvor aber der Pfiff, weil Brecko im Abseits stand.

69. Minute:
So langsam rennt dem Club die Zeit davon, alles ziemlich halbgar, was der Favorit aus Nürnberg hier zeigt.

68. Minute:
Leibold geht über die linke Außenbahn bis zur Grundlinie und lässt Koronkiewicz aussteigen. Seinen Rückpass nimmt Burgstaller auf, der sich dann aber gegen drei Gegner nicht durchsetzen kann, um abschließen zu können.

67. Minute:
Salli hat die Schusschance aus 18 Metern, im letzten Moment macht Lanius die Tür zu und blockt den Schuss ab.

66. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren: Golley hat viel gearbeitet und ist nun platt, Gottschling ersetzt ihn im Mittelfeld.

66. Minute:
auswechslung Marcel Gottschling kommt für Timm Golley ins Spiel

65. Minute:
Der Club agiert derzeit zu harmlos, der Viertligist aus Köln hält im Moment locker mit und ist gar das offensivere Team.

64. Minute:
chance Die nächste Ecke kommt auf den ersten Pfosten, Nürnberg klärt nur halbherzig, Candan schließt dann aus 18 Metern ab. Das Leder rauscht einen Meter übers Gebälk.

63. Minute:
ecke Eckstoß für FC Viktoria Köln

62. Minute:
Salli mit dem harten Einsteigen gegen Wunderlich, der Nürnberger hat Glück, nicht das zweite Gelb zu sehen. Schiri Wunderlich belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung.

61. Minute:
Nottbeck gibt die Kugel hoch rein, Candan bekommt das Leder irgendwie vor die Füsse, versucht sich in Schussposition zu bringen, vertändelt dann aber.

60. Minute:
Noch ist eine halbe Stunde regulär zu spielen! So langsam geht es in die entscheidende Phase...

59. Minute:
chance Die Riesenchance für den FCN! Burgstaller hat rechts alle Zeit zum Flanken, die Hereingabe kommt präzise an den Fünfer. Behrens steht völlig frei, um dann doch nur am zweiten Pfosten vorbeizuköpfen. Das Ding hätte sitzen müssen!

58. Minute:
...Alushi zimmert das Spielgerät in die Mauer, Sepsi setzt den Nachschuss in den Nachmittagshimmel.

57. Minute:
Nürnberg hat nun Freistoß in bester Schussposition...

56. Minute:
Jetzt ist aber erst einmal wieder Club dran: Leibold hat rechts viel Platz, doch dann wird nicht schnell genug weitergespielt. Viktoria kann sich in der Defensive sammeln und letztlich sicher klären.

55. Minute:
Die Ecke hat keinen Einfluss aufs Spielgeschehen, aber: Viktoria Köln zeigt sich im Moment sehr offensivstark.

55. Minute:
ecke Wunderlich setzt sich halbrechts klasse durch und geht bis zur Grundlinie, sein scharfes Zuspiel an den Fünfer klärt Keeper Schäfer in höchster Not. Ecke!

54. Minute:
Sylvestr spielt den finalen Pass in die Spitze, aber auch hier wieder zu ungenau, Behrens zieht gegen Keeper Kühn klar den Kürzeren.

53. Minute:
Die Ecke von rechts wird kurz ausgeführt, Eichmeier versucht es dann mit einem Flankenball an den zweiten Pfosten, die Kugel geht weit ins Toraus.

52. Minute:
ecke Eckstoß für FC Viktoria Köln

52. Minute:
Nürnberg macht wieder Druck, doch weiterhin mangelt es an letzter Konsequenz im Torabschluss.

51. Minute:
Die Sonne ist wieder rausgekommen, die Stimmung ist klasse im allerdings nicht vollen Sportpark Höhenberg.

49. Minute:
Im Gegenzug will Wunderlich für Stürmer Jansen durchstecken, Bulthuis passt auf und geht in höchster Not dazwischen.

48. Minute:
Folgerichtig sieht Salli den Gelben Karton für seine schauspielerische Einlage!

47. Minute:
gelb Gelb für Edgar Salli

47. Minute:
Leibold mit dem klasse Steilpass in die Spitze, Salli läuft rein, lässt sich dann im Duell mit Keeper Kühn aber ganz offensichtlich fallen. Wie wird Schiri Schlager reagieren?

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift die 2. Halbzeit an. Nürnberg hat Anstoß.

Viktoria Köln und der 1. FC Nürnberg gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach interessanten ersten 45 Minuten. Viktoria Köln hielt anfangs auch in der Offensive gut mit, erarbeitete sich die ein oder andere Möglichkeit, musste sich in der Folge aber der spielerischen Überlegenheit der Gäste zumeist beugen. Der Club hatte einige Großchance, wusste diese aber nicht konsequent zu nutzen. Die Kölner dürfen mit dem Zwischenergebnis zufrieden sein. FCN-Neutrainer Schwartz hingegen nicht, Änderungen sind zu erwarten. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Schlager pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

43. Minute:
Brecko haut aus der Distanz drauf, Keeper Kühn braucht nicht einzugreifen.

42. Minute:
Viktoria ist bemüht, hier defensiv gegenzuhalten - bisher mit Erfolg!

40. Minute:
Der Club aus Franken hat alles im Griff, erspielt sich auch einige hochkarätige Torchancen, das Tor ist aber wie vernagelt!

38. Minute:
Clubberer1965 fragt: 'Wieviel unterstützen unseren Club?' Um die tausend Nürnberger Fans dürften dabei sein.

37. Minute:
Sylvestr geht über die linke Außenbahn und passt scharf vors Tor, Burgstaller hält den Fuß hin, haut die kugel aber über den Kasten. Ein Treffer hätte wegen Abseitsstellung jedoch nicht gezählt.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Die Nürnberger Führung dürfte eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein...

34. Minute:
chance Salli hat rechts Platz und legt an die Strafraumgrenze zurück. Leibold nimmt den Ball direkt und zimmert die Kugel an den Querbalken.

32. Minute:
Reiche mit der Kopfballmöglichkeit, die Kugel geht jedoch deutlich am Kasten der Gäste vorbei.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Nürnberg ist das bestimmende Team, aber die Hausherren aus Köln setzen ab und an Nadelstiche.

28. Minute:
Salli geht über die rechte Seite und nimmt Kapitän Brecko mit, seine Hereingabe ist dann aber nur von schlechter Güte.

25. Minute:
Nürnberg ist in den letzten Minuten sehr präsent, die Hunderprozentige will sich aber noch nicht einstellen.

22. Minute:
Leibold zieht aus der Distanz mit einem Flachschuss ab, doch kein Problem für Viktoria-Keeper Kühn, der siche rzupackt.

19. Minute:
Burgstaller zieht wieder von dannen, muss sich dann aber der konsequenten Abwehr von Lanius beugen.

16. Minute:
Die nächste Ecke von Wunderlich sorgt für ein Durcheinander, Candan hat dann die Schussoption, verzieht aber knapp.

15. Minute:
ecke Eckstoß für FC Viktoria Köln

13. Minute:
Alushi zimmert den fälligen Freistoß gnadenlos am Kasten der Hausherren vorbei.

13. Minute:
Reiche zerrt am Trikot von Leibold, das sieht Schiri Schlager nicht gerne und zückt die erste Gelbe Karte des Spiels.

12. Minute:
gelb Gelb für Daniel Reiche

10. Minute:
Burgstaller wird von Alushi in Szene gesetzt, sein Schuss aus 13 Metern verfehlt jedoch das Ziel.

8. Minute:
chance Nottbeck zieht mal frech aus der Distanz ab, die Kugel rauscht knapp am Tor der Gäste vorbei.

7. Minute:
Salli mit der Flanke von links in die Mitte, Burgstaller schraubt sich hoch, kann das Leder per Kopf aber nicht entscheidend drücken.

6. Minute:
Die erste Ecke der Hausherren tritt Kapitän Wunderlich scharf vors Tor, Margreitter köpft das Spielgerät sicher aus der Gefahrenzone.

5. Minute:
ecke Eckstoß für FC Viktoria Köln

4. Minute:
Nürnberg macht ordentlich Druck, will hier offensichtlich frühzeitig ein Zeichen setzen.

3. Minute:
Die erste Ecke der Gäste trägt nichts zum Spielergebnis bei.

2. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

2. Minute:
Sylvestr ist auf und davon, Reiche macht dann aber kurzen Prozess bevor der Nürnberger gefährlich abschließen kann.

1. Minute:
Schiedsrichter Schlager pfeift die 1. Hälfte an. Köln hat Anstoß.

Nürnberg: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Brecko, Margreitter, Bulthuis und Sepsi - zentrales Mittelfeld mit Alushi und Behrens, auf den Außen Leibold und Salli - im Sturm Burgstaller und Sylvestr. Im Tor steht Schäfer. Änderungen (im Vergleich zur Liga): Salli für Mühl.

Köln: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Koronkiewicz, Lanius, Reiche und Eichmeier - defensives Mittelfeld mit Nottbeck und Schwarz, offensiv davor Candan, auf den Außen Wunderlich und Golley - im Sturm Jansen. Im Tor steht Kühn. Änderungen (im Vergleich zur Liga): Candan für Holzweiler.

Bisher gab es kein Aufeinandertreffen zwischen den beiden Kontrahenten. Die Kapitäne: Wunderlich bei Viktoria Köln und Brecko bei Nürnberg.

Köln-Trainer Antwerpen muss auf folgendes Personal verzichten: Lejan (Kniereizung), Fiore (Außenbandriss), Jerat (Wadenprobleme), Ciganiks (Patellasehnenentzündung). Brzenska sitzt eine Gelb-Rot-Sperre aus der Vorsaison ab. Auf der anderen Seite stehen FCN-Coach Schwartz folgende Spieler nicht zur Verfügung: Evseev (Zehenprobleme) und Erras (Reha).

Auch der 1. FC Nürnberg ist bereits in der neuen Saison angekommen, in der 2. Liga legten die Franken allerdings einen eher holprigen Start hin und holten an den ersten beiden Spieltagen in Dresden und gegen Heidenheim jeweils nur ein 1:1-Unentschieden.

Köln ist bereits in die neue Saison gestartet, hat in der Regionalliga West vier Spiele bestritten und steht derzeit mit sieben Zählern an fünfter Stelle in der Tabelle. Qualifiziert hat sich Viktoria Köln in der vergangenen Saison mit einem 7:6 n.E. gegen den Lokalrivalen Fortuna Köln im Landespokal Mittelrhein.

Der Viertligist (Regionalliga West) Viktoria Köln empfängt in der 1. Pokalrunde den Zweitligisten 1. FC Nürnberg im Sportpark Höhenberg. In diesem Duell sind die Franken der klare Favorit.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Viktoria Köln gegen den 1. FC Nürnberg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal