Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Kickers Offenbach - Hannover 96: Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal im Live-Ticker  

Offenbach - Hannover 96 2:3

23.08.2016, 07:58 Uhr | t-online.de

Kickers Offenbach - Hannover 96: Das Spiel im Protokoll. Samuel Sahin-Radlinger

Samuel Sahin-Radlinger. Torwart Samuel Sahin-Radlinger. Foto: Peter Steffen/Archiv (Quelle: dpa)

Hannover 96 gewinnt erst in der Schlussminute der Verlängerung durch ein Elfmetertor von Sané glücklich mit 3:2 gegen ebenbürtige Kickers aus Offenbach nach hochinteressanten 120 Minuten.

Hannover begann aggressiv und ging früh in Führung, in der Folge entwickelte sich aber schnell eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Auch nach dem zweiten Treffer der Gäste steckten die Kickers nicht auf, spielten weiter mutig nach vorne und erzielten per Freistoß den verdienten Anschlusstreffer noch vor der Pause. Auch im zweiten Abschnitt ging es auf Augenhöhe weiter, erneut traf Firat per Freistoß zum Ausgleich. Die Verlängerung sollte dann entscheiden, Sané traf per Handelfmeter in der Schlussminute zum glücklichen Sieg für die Niedersachsen.

120. Minute:
Schiedsrichter Siewer pfeift die Partie ab.

120. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Sané zimmert die Kugel sicher ins rechte Eck. Keeper Endres ist zwar richtig unterwegs, kommt aber nicht mehr ran.

120. Minute:
elfer Elfmeter für Hannover! Maier kommt im eigenen 16er in einem Zweikampf mit Klaus unglücklich mit der Hand an den Ball. Schiri Siewer zeigt umgehend auf den Punkt. Harte Entscheidung, vor allem in dieser Phase!

118. Minute:
Taylor hat die Schussoption aus halbrechter Position, Kirchhoff blockt in höchster Not.

117. Minute:
Die Ecke von links geht auf die andere Seite, es folgt das Stürmerfoul - Abpfiff!

116. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

115. Minute:
chance Firat geht über links und zieht zum gegnerischen 16er, frech zieht er aus halblinker Position ab, Keeper Sahin-Radlinger muss alles aufbieten, um den Einschlag zu verhindern.

114. Minute:
Hannover scheint zum Ende hin mehr Kraft zu haben, richtig gefährlich wird es aber nicht.

113. Minute:
Prib tritt die Ecke von rechts ganz schwach an den ersten Pfosten, die Abwehr der Kickers steht goldrichtig.

113. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

112. Minute:
Prib leistet sich das taktische Foul an Vetter - Gelb!

112. Minute:
gelb Gelb für Edgar Prib

111. Minute:
Dritter und letzter Wechsel beim Gast: Füllkrug muss runter, Gueye vertritt ihn in der Offensive.

111. Minute:
auswechslung Babacar Gueye kommt für Niclas Füllkrug ins Spiel

110. Minute:
Sané zieht sehr ambitioniert aus 35 Metern ab, kein Problem für Keeper Endres.

109. Minute:
96ole fragt: 'Bringt Sane etwas Ruhe und Übersicht in den eigenen Strafraum?' Durchaus, der Hannoveraner Abwehrspieler kümmert sich zudem auch um den Spielaufbau.

108. Minute:
Offenbach hat die Chance zu kontern, spielt aber nicht konsequent durch, Schmiedebach schnappt sich das Leder.

107. Minute:
Sané kommt auf der linken Seite mit nach vorne, beißt sich an Vetter dann aber die Zähne aus und kommt nicht zum Flanken.

106. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift die 2. Hälfte der Verlängerung an. Offenbach hat Anstoß.

Es bleibt weiterhin hochspannend mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, beide Mannschaften befinden sich nach wie vor auf Augenhöhe und schenken sich nichts.

105. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift die 1. Hälfte der Verlängerung ab.

104. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf!

103. Minute:
Dritter und letzter Wechsel der Hausherren: Schulte ersetzt Theodosiadis in der Abwehr.

103. Minute:
auswechslung Dennis Schulte kommt für Alexandros Theodosiadis ins Spiel

102. Minute:
Hier ist wieder richtig Feuer im Match, beide Mannschaften spielen wieder auf Sieg.

100. Minute:
chance Die Ecke bringt nichts ein. Diesmal setzt Hannover nach und scheitert aus 14 Metern halblinker Position nur knapp mit seinem Abschluss.

99. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

99. Minute:
chance Karaman zieht aus der Distanz ab, leicht abgefälscht senkt sich der Ball gefährlich aufs Tor. Keeper Endres lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen übers Gebälk.

98. Minute:
chance Firat haut einen Freistoß aus 19 Metern nur denkbar knapp rechts am Tor vorbei ins Aus.

97. Minute:
Die Ecke bringt zunächst nichts ein, die Hausherren setzen aber nach...

96. Minute:
ecke Eckstoß für Kickers Offenbach

96. Minute:
chance Doppelchance Offenbach! Taylor scheitert zunächst mit einem Lupfer an Keeper Sahin-Radlinger und Sané, im Nachgang entschärft erneut Keeper Sahin-Radlinger einen strammen Flachschuss mit einer Glanzparade.

94. Minute:
Sorg mit der Flanke von rechts an den zweiten Pfosten, Karaman schraubt sich hoch, bringt aber per Kopf keinen Druck hinter das Leder.

93. Minute:
Bernd fragt: 'Wie spielt Niclas Füllkrug?' Der Hannoveraner Stürmer rackert ordentlich, der konsequente Zug zum Tor ist ihm heute aber kaum gegeben.

92. Minute:
Beide Mannschaften gehen die Verlängerung zunächst einmal sehr vorsichtig an.

91. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift die 1. Hälfte der Verlängerung an. Hannover hat Anstoß.

Mit einem 2:2-Unentschieden nach der regulären Spielzeit geht es nun in die Verlängerung. Die Begegnung ist völlig offen und hochspannend, beide Mannschaften hatten ihre Torgelegenheiten, ein Klassenunterschied ist nicht festzustellen.

90. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift die Partie ab. Es geht in die Verlängerung!

90. Minute:
Scheu versucht es sehr ambitioniert mit einem Weitschuss, Keeper Sahin-Radlinger braucht nicht einzugreifen.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Die Ecke der Gäste schließt Fossum aus 22 Metern flach ab, Keeper Endres ist schnell unten und hält das Leder fest.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

90. Minute:
Eine weitere Ecke bringt den Gastgebern nichts ein.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Kickers Offenbach

90. Minute:
Die Kickers werfen alles nach vorne, Hannover ist im Moment nur am Verteidigen.

89. Minute:
Die Ecke kommt auf den ersten Pfosten, erreicht aber keinen Mitspieler.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Kickers Offenbach

88. Minute:
Sorg leistet sich das taktische Foul an Rapp und kassiert zu Recht den Gelben Karton!

88. Minute:
gelb Gelb für Oliver Sorg

87. Minute:
...Firat läuft auch wieder an, zimmert das Leder zwei Meter vorm rechten Strafraumeck dann gnadenlos übers Tor.

87. Minute:
Freistoß für Offenbach in bester Schussposition - da war doch schon zweimal was...

86. Minute:
Rapp hat die Schusschance aus 20 Metern, Schmiedebach wirft sich in die Schussbahn und blockt sicher ab.

85. Minute:
Zweiter Wechsel für die Hausherren: Taylor ersetzt Hodja in der Offensive.

85. Minute:
auswechslung Matthew Taylor kommt für Dren Hodja ins Spiel

84. Minute:
Ein weiterer Freistoß aus dem rechten Halbfeld von Firat geht an Freund und Feind vorbei, Keeper Sahin-Radlinger packt dann sicher zu.

83. Minute:
Es geht schwer auf eine Verlängerung zu. Die Akteure riskieren kurz vor Schluss nicht mehr alles, keiner will den womöglich entscheidenden Fehler begehen.

82. Minute:
Karaman übernimmt 1:1 die Position von Harnik im rechten Mittelfeld. Vom österreichischen Torschützen war im zweiten Abschnitt nicht viel zu sehen.

81. Minute:
auswechslung Kenan Karaman kommt für Martin Harnik ins Spiel

80. Minute:
Hannover wird in Kürze zum zweiten Mal wechseln, Karaman steht an der Seitenlinie berit.

79. Minute:
Nach wie vor ist die Partie vollkommen offen, kann sich hier große Vorteile erspielen.

78. Minute:
Firat ist auf der linken Außenbahn unterwegs und zieht in den gegnerischen Strafraum, sein Querpass landet dann aber beim Gegner.

77. Minute:
Kirchhoff steht wieder und kann weitermachen, das Match ist wieder im Gange.

76. Minute:
Spielunterbrechung! Kirchhoff hat es in einem Zweikampf erwischt und muss behandelt werden.

75. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen! Die Spannung steigt unerbittlich, hier ist weiterhin alles offen...

74. Minute:
Der folgende Freistoß bringt nichts ein, den anschließenden Konter spielen die Hausherren nicht konsequent durch.

73. Minute:
Klaus geht über die linke Seite und wird von Vetter gnadenlos umgesenst. Schiri Siewer zeigt umgehend den Gelben Karton.

73. Minute:
gelb Gelb für Maik Vetter

72. Minute:
Scheu sieht wegen Foulspiels den Gelben Karton!

71. Minute:
gelb Gelb für Robin Scheu

70. Minute:
Zwanzig Minuten noch! Hannover ist wieder besser im Spiel drin, die großen Torchancen bleiben aber noch aus.

69. Minute:
Harnik wird im gegnerischen 16er angespielt, verstolpert dann aber, im Nachgang kann Fossum auch nicht abschließen.

68. Minute:
Füllkrug wird am gegnerischen 16er von Harnik angespielt, will zum Drehschuss ansetzen, kann sich gegen Kirchhoff aber nicht durchsetzen.

66. Minute:
96ole fragt: 'Kam oder kommt 96 gerade wieder besser ins Spiel?' Hannovers Offensive liegt im Moment ziemlich brach, die Niedersachsen müssen sich nach den letzten Ereignissen erst einmal sammeln. Offenbach wirkt gefestigter in dieser Phase.

65. Minute:
Firat wird links auf die Reise geschickt, zwei Gegner lässt er stehen, zieht dann zum Strafraum und scheitert am dritten Gegner.

64. Minute:
Es geht nun richtig hart zu Werke, Schiri Siewer rückt immer mehr in den Mittelpunkt und muss häufiger zur Pfeife und zu den Karten greifen.

62. Minute:
Personell ist wieder alles ausgeglichen, eine knappe halbe Stunde ist regulär noch zu spielen!

61. Minute:
Dumme Aktion von Maslanka, der mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Schmiedebach geht und in kürzester Zeit den zweiten Gelben Karton und damit Gelb-Rot sieht!

61. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Kristian Maslanka

60. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird verkündet: 10.571 Fans haben sich am Bieberer Berg eingefunden.

59. Minute:
Maslanka mit der Grätsche gegen Klaus, auch hier gibt es keine Zweifel - Gelb!

59. Minute:
gelb Gelb für Kristian Maslanka

58. Minute:
Wegen gefährlichem Spiels gegen Arkenberg sieht Offenbachs Gaul zu Recht den Gelben Karton!

58. Minute:
gelb Gelb für Bryan Gaul

58. Minute:
Die Stimmung ist am Überkochen, die heimischen Fans sind bestens drauf und feiern was das Zeug hält.

56. Minute:
Prib bringt die Ecke von links hoch rein, Offenbachs Abwehr steht sicher und klärt.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

55. Minute:
Erster Wechsel auch bei den Hausherren: Sawada geht vom Platz, Scheu sortiert sich im Mittelfeld ein.

54. Minute:
auswechslung Robin Scheu kommt für Ko Sawada ins Spiel

52. Minute:
Aber die nächste Chance hat Offenbach: Gaul wird in der Strafraummitte angespielt, Prib rettet in höchster Not und verhindert den Einschlag.

51. Minute:
Erster Wechsel bei Hannover: Die Niedersachsen reagieren und bringen nun Sané für Maier.

50. Minute:
auswechslung Salif Sané kommt für Sebastian Maier ins Spiel

49. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Das 2:2 durch Firat! Erneut tritt Firat den Freistoß, diesmal aus 22 Metern und direkt über die Mauer hinweg ins rechte obere Eck. Keeper Sahin-Radlinger ist machtlos.

48. Minute:
Anton ist letzter Mann und zerrt und zuppelt am Trikot von Hodja und verhindert damit eine klare Torchance. Schiri Siewer zückt glatt Rot!

48. Minute:
rot Rot für Waldemar Anton

47. Minute:
Es geht hin und her gleich zu Beginn des zweiten Abschnitts...

46. Minute:
chance Elfmeter? Füllkrug ist allein auf weiter Flur, will Keeper Endres umspielen und kommt zu Fall. Der Hannoveraner fädelt ein und wollte den Elfmeter erzwingen. Schiri Siewer lässt weiterspielen, eine durchaus vertretbare Entscheidung

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift die 2. Halbzeit an. Offenbach hat Anstoß.

Hannover 96 geht mit einer knappen 2:1-Führung gegen Kickers Offenbach in die Halbzeitpause nach interessanten ersten 45 Minuten. Hannover begann aggressiv und ging früh in Führung, in der Folge entwickelte sich aber schnell eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Auch nach dem zweiten Treffer der Gäste steckten die Kickers nicht auf, spielten weiter mutig nach vorne und erzielten per Freistoß den verdienten Anschlusstreffer. Hier ist noch alles offen - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Siewer pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
chance Harnik scheitert mit einem Schuss aus 13 Metern, der Ball wird von Kirchhoff geblockt. Den Nachschuss setzt Prib gnadenlos in den Abendhimmel.

45. Minute:
Wegen der Verletzungspausen werden fünf Minuten nachgespielt!

45. Minute:
Nochmal eine kurze Spielunterbrechung, diesmal hat es Klaus erwischt, der dann aber weiterspielen kann.

44. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Firat geht über links bis zur Grundlinie und spielt scharf an den ersten Pfosten. Gaul ist zur Stelle und wagt den Drehschuss, in höchster Not packt Keeper Sahin-Radlinger zu und hält das Leder fest.

42. Minute:
Die Luft ist nach der langen Verletzungspause erst einmal raus, die Pause naht auch in großen Schritten.

41. Minute:
96ole fragt: 'Wieviel Fans sind aus Hannover angereist?' Um die achthundert Hannoveraner Fans dürften angereist sein.

40. Minute:
Das Match ist wieder im Gange. Firat zieht sich ein frisches Trikot an und wird weitermachen.

39. Minute:
Firat steht wieder und kann nun vom Platz selber gehen, wird aber erst einmal weiterbehandelt.

38. Minute:
Firat liegt immer noch am Boden, der Offenbacher hat sich offensichtlich eine schwere Platzwunde zugezogen, die an Ort und Stelle getackert wird.

37. Minute:
Das Spiel ist immer noch unterbrochen. Die medizinische Abteilung muss ganze Arbeit leisten.

35. Minute:
Spielunterbrechung! Firat hat sich in einem Zweikampf verletzt und muss behandelt werden.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Es hat sich wieder eine spannende Partie entwickelt.

33. Minute:
Noah fragt: 'Warum spielt Sane´nicht? Hat er Wechselfieber?' Sané ist wohl leicht angeschlagen und wird geschont. Der Hannoveraner Abwehrspieler sitzt zumindest auf der Bank.

32. Minute:
Hannovers Maier zieht aus der Distanz ab, Keeper Endres braucht nicht einzugreifen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! So schnell geht es. Offenbach belohnt seine Offensivbemühungen und hält sich im Spiel.

29. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 1:2 durch Firat! Firat tritt einen Freistoß aus 23 Metern. Anton in der Mauer stehend, fälscht das Leder per Kopf so unglücklich ab, dass die Kugel in einer Bogenlampe unhaltbar im linken Lattenkreuz landet.

28. Minute:
Die Ecke von links durch Firat kommt hoch rein an den zweiten Pfosten und bringt nichts ein.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Kickers Offenbach

26. Minute:
Respekt! Die Kickers suchen weiterhin den Weg in der Offensive, im Moment stellen sich jedoch keine gefährlichen Torchancen ein.

25. Minute:
Offenbach mit dem nächsten Angriff halblinks mit Firat, seine Flanke in die Mitte an den Elfmeterpunkt landet dann aber beim Gegner.

24. Minute:
Die Stimmung ist dennoch klasse, die Offenbacher Fans lassen sich von dem Rückstand nicht beeindrucken.

23. Minute:
Hannover ist voll auf Kurs und kann sich erst einmal auf einer beruhigenden 2:0-Führung ausruhen.

22. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 2:0 für Hannover durch Klaus! Harnik hat rechts Platz und gibt in die Mitte herein, Kirchhoff lenkt das Leder unglücklich zu Klaus, der freistehend aus 13 Metern ins rechte obere Eck einnetzt.

21. Minute:
chance Füllkrug hat die Riesenchance zu erhöhen, doch sein Schüsschen aus sechs Metern nach klasse Zuspiel von Klaus verkümmert, leichte Beute für Keeper Endres.

19. Minute:
Sawada versucht es von rechts mit einer hohen Flanke in die Strafraummitte der Gäste, Arkenberg klärt ohne Probleme.

17. Minute:
Klaus marschiert halblinks bis zur Grundlinie, seinen Rückpass zu Prib fängt Offenbachs Maier sicher ab.

16. Minute:
Theodosiadis hat links viel Platz, legt sich die Kugel dann aber zu weit vor, um flanken zu können - Toraus.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Hannover ging schnell in Führung, in der Folge hielten die Kickers aber gut dagegen und hatten ebenfalls gute Offensivaktionen bis dato.

15. Minute:
Fossum hat die Schusschance aus 20 Metern, Offenbachs Abwehr blockt erfolgreich.

14. Minute:
Maier geht über die linke Seite, doch schnell ist beim aufmerksamen Vetter Schluss.

13. Minute:
Die Ecke von rechts landet bei Maslanka am zweiten Pfosten, der direkt abzieht aber auch völlig verzieht.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Kickers Offenbach

12. Minute:
Die spielerische Linie ist auf beiden Seiten ein wenig verloren gegangen, viele kleinere Fouls stören den Spielfluss.

10. Minute:
Offenbach lässt nicht locker und ist im Moment das aktivere Team...

9. Minute:
Raupe6 fragt: 'Warum Radlinger im Tor?' Stammkeeper Tschauner sitzt nur auf der Bank, eine Verletzung liegt nicht vor. Rotation ist wohl angesagt angesichts der kommenden Aufgaben.

8. Minute:
Hier ist richtig Power in der Partie, nicht nur Hannover auch die Kickers suchen den Weg nach vorne.

7. Minute:
chance Die Hausherren setzen nach mit einem klasse Schuss von Rapp aus 17 Metern. Der Ball geht aufs rechte Eck zu, Keeper Sahin-Radlinger fliegt durch die Luft und pariert glänzend.

6. Minute:
Offenbach mit dem ersten Torschuss, Hodja zieht aus 18 Metern ab, der Ball bleibt aber an einem Hannoveraner hängen.

6. Minute:
Steilpass von Schmiedebach zu Klaus, der jedoch einen Schritt zu früh angelaufen ist - Abseits.

5. Minute:
Hannover ist von Beginn an das spielbestimmende Team und macht ordentlich Druck.

4. Minute:
Hannover beginnt mit einem Paukenschlag und wird seiner Favoritenrolle früh gerecht.

3. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 1:0 für Hannover durch Harnik! Klasse Pass von Sorg in den Lauf von Harnik, der direkt von der Strafraumgrenze abzieht. Die Kugel schlägt unhaltbar flach im rechten Eck ein.

1. Minute:
Es ist warm und trocken, die Abendsonne lacht. Der Rasen präsentiert sich in einem guten Zustand. Das Haus ist zur Hälfte gefüllt, um die achthundert Fans sind aus Hannover angereist.

1. Minute:
Schiedsrichter Siewer pfeift die 1. Hälfte an. Hannover hat Anstoß.

Hannover: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Sorg, Arkenberg, Anton und Prib - defensives Mittelfeld mit Schmiedebach und Fossum, offensiv davor Maier, auf den Außen Harnik und Klaus - im Sturm Füllkrug. Im Tor steht Sahin-Radlinger. Änderungen (im Vergleich zum Ligaspiel: Arkenberg, Radlinger, Prib, Füllkrug und Harnik für Sané, Tschauner, Albornoz, Sobiech und Karaman.

Offenbach: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Vetter, Maier, Kirchhoff und Theodosiadis - defensives Mittelfeld mit Rapp und Maslanka, offensiv davor Hodja, auf den Außen Sawada und Firat - im Sturm Gaul. Im Tor steht Endres. Änderungen (im Vergleich zum Ligaspiel): Sawada und Kirchhoff für Neofytos und Schulte.

Bilanz im DFB-Pokal: Bisher gab es drei Aufeinandertreffen zwischen den beiden Kontrahenten, Offenbach gewann zweimal und Hannover einmal. Die Kapitäne: Endres bei Offenbach und Schmiedebach bei Hannover.

Offenbach-Trainer Reck muss auf folgendes Personal verzichten: Marx (Meniskus-OP) und Darwiche (Knöchelverletzung). Auf der anderen Seite stehen H96-Coach Stendel folgende Spieler nicht zur Verfügung: Albornoz (Rückenprobleme), Hübers (Kreuzbandriss), Bech (Aufbautraining), Sarenren Bazee (Hüft-OP), Benschop (Muskelprobleme) und Sobiech (Außenbanddehnung Knie). Felipe und Hoffmann weisen noch Trainingsrückstand auf, Hübner sitzt eine Rotsperre noch aus der Vorsaison ab.

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 befindet sich ebenfalls schon im Spielbetrieb und ist äußerst erfolgreich in die Saison gestartet, mit zwei souveränen Siegen in Kaiserslautern (4:0) und gegen Greuther Fürth (3:1) stehen die Niedersachsen mit sechs Punkten an der Tabellenspitze. Als andere als ein Sieg heute am Bieberer Berg wäre eine Überraschung.

Kickers Offenbach ist bereits in die neue Saison gestartet, hat in der Regionalliga Südwest bis dato drei Spiele bestritten und ist mit einem Sieg und zwei Unentschieden ungeschlagen. Wegen Einleitung eines Insolvenzverfahrens im Mai 2016 wurde den Offenbachern jedoch neun Punkte zur neuen Saison abgezogen, so dass die Kickers derzeit mit vier Minuszählern auf dem letzten Tabellenplatz stehen. Schwere finanzielle Zeiten sind somit bei Offenbach angebrochen, der DFB-Pokal soll nun sportliche Hoffnung geben.

Der Viertligist (Regionalliga Südwest) Kickers Offenbach empfängt in der 1. Pokalrunde den Zweitligisten Hannover 96 im Sparda-Bank-Hessen-Stadion am Bieberer Berg. In diesem Duell sind die Niedersachsen der klare Favorit.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Kickers Offenbach gegen Hannover 96.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal