Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf 0:0 - Partie im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Kaiserslautern - Düsseldorf 0:0

30.08.2016, 07:05 Uhr | t-online.de

Mit diesem 0:0 kann Düsseldorf sicher viel besser leben als Kaiserslautern. Die Fortunen bleiben damit ungeschlagen, haben nun fünf Zähler auf dem Konto und sind Tabellensiebter. Der FCK dagegen wartet weiter auf den ersten Saisonsieg und steht mit nur zwei Punkten auf dem 15. Tabellenplatz.

Insgesamt war hier mehr drin für Kaiserslautern, aber die Hausherren haben ihre Chancen einfach nicht nutzen können. Düsseldorf stand defensiv über weiter Teile sehr kompakt und war bei schnellen Vorstößen immer wieder gefährlich.

90. Minute:
Schluss. Es bleibt beim 0:0 zwischen Lautern und Düsseldorf.

90. Minute:
Ecke von links von Bellinghausen: Die bringt er hoch auf den kurzen Pfosten und die Hausherren köpfen den Ball sicher raus.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Moritz blieb nach dem Freistoß kurz liegen, kann aber weitermachen.

90. Minute:
auswechslung Lukas Görtler kommt für Osayamen Osawe ins Spiel

90. Minute:
Freistoß für die Fortuna aus der Mitte aus knapp 30 Metern: Bodzek zieht durch, trifft in der Mauer aber nur Moritz.

89. Minute:
Nach einer Freistoßentscheidung für Düsseldorf meckert Frey zu heftig und bekommt die Gelbe Karte.

88. Minute:
gelb Gelb für Marlon Frey

88. Minute:
Bebous Ecke von rechts bringt Düsseldorf nichts ein.

87. Minute:
ecke Danach kontern die Fortunen: Bellinghausen kommt in der Mitte zum Schuss, der zur Ecke abgefälscht wird!

87. Minute:
Nun flankt Pich von links außen, Akpoguma steigt hoch und klärt mit dem Kopf.

85. Minute:
Lautern versuch's weiter: Pich ist rechts im Strafraum unterwegs, aber Akpoguma stellt seinen Körper gut rein und der Ball landet so im Toraus.

84. Minute:
Zoua geht erneut rechts außen, aber Bormuth ist schnell bei ihm und kann seinen Flankenversuch abblocken.

83. Minute:
auswechslung Robert Pich kommt für Marcel Gaus ins Spiel

82. Minute:
Zoua soll rechts geschickt werden, aber Bormuth ist bei ihm und trennt ihn nun fair vom Ball.

81. Minute:
Den Freistoß von rechts bringt Halfar hoch links an den Fünfer, Rensing ist draußen und packt sicher zu.

80. Minute:
Bormuth legt rechts außen Zoua und es gibt Freistoß für die Hausherren.

79. Minute:
Aus der eigenen Hälfte spielt Heubach den Ball unbedrängt links ins Seitenaus.

77. Minute:
chance Von rechts im Strafraum bedient Mwene Zoua. Der legt sich den Ball mit der Hacke schön selber vor und schießt dann von der Strafraumgrenze links an die Latte. Rensing hätte da nichts mehr machen können.

77. Minute:
62 Prozent Ballbesitz hatte der FCK bisher und führt bei den Torschüssen mit 13:12.

76. Minute:
In den letzten zehn Minuten ist die Fortuna offensiv wieder aktiver und auch richtig gefährlich geworden.

75. Minute:
In der Hälfte der Hausherren senst Bellinghausen Mwene hart um und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

74. Minute:
gelb Gelb für Axel Bellinghausen

73. Minute:
Die Ecke von rechts bringt Düsseldorf nichts ein.

73. Minute:
auswechslung Jacques Zoua kommt für Zoltan Stieber ins Spiel

72. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

72. Minute:
chance Kiesewetter flankt von rechts. Rechts vor dem Fünfer zieht Bebou volley aufs kurze Eck ab und Weis kann den Schuss zur Ecke parieren!

71. Minute:
Beim FCK macht sich Zoua einsatzbereit.

70. Minute:
Leicht rechts im Strafraum kommt Fink zum Schuss, setzt den aus 15 Metern jedoch rechts neben das Tor.

70. Minute:
Hennings konnte bei seinem Debüt überzeugen. Er war richtig gut drin im Match, hat alles gegeben und ist vielleicht noch nicht ganz fit für die volle Spielzeit.

69. Minute:
Sobottka hatte Mwene im Mittelfeld hart gelegt und dafür die Gelbe Karte bekommen.

68. Minute:
auswechslung Jerome Kiesewetter kommt für Rouwen Hennings ins Spiel

68. Minute:
gelb Gelb für Marcel Sobottka

68. Minute:
20.278 Zuschauer sind im Stadion. Nicht wirklich viel für den FCK.

67. Minute:
Der FCK muss aufpassen. Auf einmal ist Düsseldorf wieder da.

66. Minute:
Kurz danach lässt Hennings in der Mitte drei Gegner stehen, schießt dann aber aus rund 23 Metern weit links vorbei.

65. Minute:
chance Dann aber: Schmitz flankt von links in die Mitte. Hennings steigt hoch und köpft aus neun Metern als Aufsetzer rechts aufs Tor. Weis ist zur Stelle und kann parieren!

64. Minute:
Chancen hatte in Durchgang zwei bisher nur der FCK. Das war schon die dritte nach der Pause.

62. Minute:
chance Halfar ist links durch und flankt von der Grundlinie in den Fünfer. Osawe ist mit dem Kopf dran, kommt vier Meter vor dem Tor nicht richtig hinter den Ball und köpft rechts vorbei!

61. Minute:
Korkut ist an der Seitenlinie weiter sehr intensiv dabei und wirkt nicht wirklich zufrieden.

60. Minute:
Osawe ist rechts im Strafraum am Ball, flankt in die Mitte und da kann Akpoguma mit dem Kopf klären.

59. Minute:
Mwene kommt links gegen Bellinghausen zu spät, verhindert so einen Konter der Gäste und hat Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

58. Minute:
Die Hausherren sind bisher in Hälfte zwei das tonangebende Team, konnten ihre Torchancen aber noch nicht in Treffer verwandeln. Eine Führung für den FCK wäre jetzt nicht unverdient.

57. Minute:
"eff95" fragt, wie bei Düsseldorf Neuzugang Hennings bisher spielt. Richtig gut, dafür, dass er erst ein paarmal mit der Mannschaft trainiert hat. Er ist sehr präsent und voll dabei.

56. Minute:
Ecke von rechts von Bebou: Der Ball kommt hoch in die Mitte an den Fünfer und Vucur klärt mit dem Kopf.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

55. Minute:
Den Freistoß von links bringt Bellinghausen zu nah vors Tor und Weis fängt ihn sicher runter.

54. Minute:
Sobottka wird links von Vucur gefoult und es gibt Freistoß für die Fortuna.

53. Minute:
Bebou ist aber schon wieder rechts vorne, legt zurück auf Bellinghausen, der von der Strafraumgrenze aber mal ganz weit drüber schießt.

53. Minute:
Bebou wird in der eigenen Hälfte gelegt und so kann Düsseldorf das Spiel mal etwas beruhigen.

52. Minute:
Die Lauterer machen nun wieder richtig Druck und Düsseldorf ist defensiv gefordert.

51. Minute:
chance Nach Stiebers Ecke von links köpft Vucur aus der Mitte aus neun Metern genau auf Rensing, der sicher zupackt!

50. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

50. Minute:
chance Nun ist Osawe links durch und versucht's aus spitzem Winkel. Schmitz steht richtig und klärt kurz vor der Linie!

49. Minute:
Kurz danach zieht Gaus von links fast von der Grundlinie ab und schießt knapp übers Toreck.

49. Minute:
Stiebers Ecke von links faustet Rensing gut raus.

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

47. Minute:
Bebou bedient rechts Schauerte, der dann seine Flanke aber nicht in die Mitte bekommt.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten. Anstoß hat Düsseldorf.

Das war eine muntere und unterhalsame erste Hälfte. Kaiserslautern kam richtig gut rein, hatte schon in der 2. Minute eine Chance, als Aliji an Rensing scheiterte. Nach rund zehn Minuten war auch die Fortuna richtig drin und hatte durch Bebou (12. Minute) und Hennings (14.) gute Torszenen. Zum Ende des ersten Durchgangs hatte dann der FCK wieder Vorteile. Hier ist für beide Teams noch alles möglich und gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Lautern und Düsseldorf.

45. Minute:
Akpoguma lag nach dieser Szene kurz am Boden, kann nun aber weitermachen.

44. Minute:
Ecke von links, auch von Stieber: Der Ball kommt hoch rechts an den Fünfer, Vucur ist erneut zur Stelle, köpft den Ball als Aufsetzer aus sechs Metern aber neben das Tor.

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

42. Minute:
Von rechts vor dem Strafraum flankt Stieber links ins Toraus. Osawe konnte da nicht rankommen.

41. Minute:
Bellinghausen versucht's nun wieder links außen, kommt da aber nicht an Mwene vorbei.

40. Minute:
Bebous Ecke von rechts ist zu lang und landet links. Da schnappt sich Mwene das Leder, leitet einen Konter ein, den die Düsseldorfer dann aber kurz hinter der Mittellinie unterbinden können.

39. Minute:
ecke Bellinghausen zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab und sein Schuss wird von Vucur zur Ecke abgelenkt.

38. Minute:
Kurz danach lässt Osawe links im Strafraum gleich drei Fortunen stehen und passt flach in die Mitte an den Fünfer. Akpoguma steht richtig und kann klären.

37. Minute:
Stiebers Ecke von rechts kommt wieder scharf auf den kurzen Pfosten und wird sicher rausgeköpft.

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

36. Minute:
Korkut treibt sein Team an der Seitenlinie weiter nach vorne. Funkel steht dagegen noch relativ entspannt daneben.

34. Minute:
chance Den Freistoß vom linken Strafraumeck spielt Stieber flach zurück in die Mitte. Da zieht Aliji aus knapp 25 Metern halbhoch aufs linke Eck ab und Rensing pariert sicher mit beiden Fäusten!

33. Minute:
Links am Strafraum wird Osawe nun von Schauerte gelegt und es gibt Freistoß für Lautern.

33. Minute:
Danach kontern die Gäste, doch der Schuss von halblinks von Hennings aus der zweiten Reihe geht übers Tor.

32. Minute:
Osawe ist mal links unterwegs und flankt rechts vor den Fünfer. Schmitz steigt hoch und klärt per Kopf.

31. Minute:
Das Tempo und die Geauigkeit hat auf beiden Seiten etwas nachgelassen.

29. Minute:
Beim Ballbesitz liegt Lautern mit 59 Prozent vorne. Nach Torschüssen steht es nun 5:4 für die Hausherren.

27. Minute:
Osawe ist in der Mitte vor dem Strafraum am Ball, doch bevor er abziehen kann, grätscht Akpoguma rein und klärt.

26. Minute:
Moritz und Fink prallen im Mittelfeld hart zusammen. Schiri Siebert lässt weiterspielen, Fink bleibt kurz liegen, kann dann aber ohne Behandlung weitermachen.

25. Minute:
chance Ecke von rechts: Stieber schlägt die scharf rechts in den Fünfer. Vucur köpft von da ganz knapp über die Latte!

25. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

24. Minute:
Fink hält nach einer Flanke von links vor dem Fünfer den Fuß rein. Der Ball kommt harmlos aus Aufsetzer aufs Tor und Weis packt sicher zu.

23. Minute:
Eine Flanke von links außen von Bellinghausen landet in den Armen von Weis.

22. Minute:
In den ersten Spielminuten war Kaiserslautern das spielbestimmende Team. Nach rund zehn Minuten war auch Düsseldorf gut dabei und hatte in der Folge zwei richtig gute Torszenen.

20. Minute:
Drei Flanken- bzw. Schussversuche von Bebou von halbrechts werden abgeblockt. Danach kontert der FCK, doch links außen geht Bodzek mit vollem Einsatz gegen Osawe rein und holt auch noch einen Einwurf für die Fortuna raus.

19. Minute:
Moritz hält ganz klar Bellinghausen, der links außen gestartet war und bekommt dafür die erste Gelbe Karte im Spiel.

19. Minute:
gelb Gelb für Christoph Moritz

18. Minute:
Bebou geht rechts außen, aber Gaus stört sehr robust und nimmt ihm den Ball ab.

17. Minute:
"eff95" fragt: "Wieviele Düsseldorfer sind angereist?" Rund 1.000 Fortunen-Fans sind mit dabei.

16. Minute:
Stiebers zweiter Versuch von rechts fliegt hoch links in den Fünfer und Rensing klärt mit einer Faust.

15. Minute:
ecke Stiebers Ecke von rechts wird zur nächsten Ecke geklärt.

15. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

14. Minute:
chance Die nächste Chance für die Gäste: Schauerte bringt den Ball von rechts hoch in die Mitte an den Fünfer. Da steigt Hennings hoch und köpft knapp über die Latte!

13. Minute:
Der war zwar nicht leicht zu nehmen, aber Bebou kam da erstaunlich frei zum Abschluss und hätte den Ball aufs Tor bringen müssen.

12. Minute:
chance Was für eine Chance für die Fortuna! Bellinghausen flankt stark von links. Bebou springt am Fünfer rein und schießt aus vier Metern volley rechts neben das Tor!

10. Minute:
Der erste Sturmlauf der Lauterer scheint vorbei. Nun kommt auch Düsseldorf mal längere Zeit zu Ballbesitz.

9. Minute:
Links im Strafraum der Hausherren schubst Hennings Vucur zu Boden und dafür gibt's Freistoß für den FCK.

8. Minute:
Aus der Mitte haut Bodzek den Ball links ins Seitenaus. Schmitz kann da nicht rankommen.

7. Minute:
"Die werden versuchen, uns zu überrennen", hatte Düsseldorfs Trainer vor dem Match gewarnt. Genau das versuchen die Lauterer gerade.

6. Minute:
Aliji will von links in der Mitte Osawe steil bedienen, doch Bodzek geht dazwischen und fängt den Pass ab.

5. Minute:
Das ist mal ein schwungvoller Auftakt der Hausherren. Düsseldorf ist zunächst am eigenen Strafraum beschäftigt.

4. Minute:
Nun zieht Halfar von leicht links aus 17 Metern ab und schießt flach rechts neben das Tor.

2. Minute:
chance Den Freistoß von halbrechts schießt Stieber in die Mauer. Danach kommt halblinks aus 20 Metern Aliji zum Schuss. Der Ball kommt hart rechts aufs Tor und Rensing pariert stark zur Seite!

1. Minute:
Osawe wird leicht rechts vor dem Strafraum von Bormuth gelegt und es gibt Freistoß für den FCK.

1. Minute:
Der FCK startet in einem 4-2-3-1-System, die Fortuna beginnt mit einer 4-1-4-1-Formation mit Neuzugang Hennings ganz vorne.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Siebert pfeift das Match an. Anstoß hat Lautern.

In der 2. Liga spielten beide Teams bisher achtmal gegeneinander. Aus Sicht der Lauterer gab es dabei einen Sieg, vier Niederlagen und drei Remis. Zuletzt traf man am 19. März aufeinander. Düsseldorf gewann zu Hause durch Tore von Mavrias, Fink, Djuridjic und Demirbay mit 4:3. Für den FCK trafen Gaus, Madlung und Zimmer.

Verzichten müssen die Fortunen auf Madlung (Rückenbeschwerden), Gartner (Bruch des Schienbeinkopfes), Yildirim (Oberschenkelfraktur und Meniskusriss), Ritter (doppelter Muskelfaserriss im linken Adduktoren-Bereich) und Ngombo (Oberschenkelprobleme). Neuzugang Rouwen Hennings (für ein Jahr ausgeliehen vom englischen Premier-League-Klub FC Burnley) steht sofort in der Startelf!

Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel, der von 1980 bis 1983 als Spieler beim FCK war, warnt: "Ich bewerte den Gegner nicht nur nach den Ergebnissen. Kaiserslautern hat in den ersten Spielen gute Leistungen gezeigt, auch wenn die Resultate nicht gestimmt haben. Die werden versuchen, uns zu überrennen, wie sie das meist probieren. Da müssen wir höllisch aufpassen. Das wird ein heißer Tanz!"

Im Gegensatz zu Kaiserslautern hat Fortuna Düsseldorf einen guten Start in die neue Spielzeit erwischt. Nach einem 2:2 in Sandhausen folgte zu Hause ein 1:0 über den VfB Stuttgart. Im Pokal setzten sich die Fortunen am Ende souverän mit 3:0 gegen den Drittligisten Hansa Rostock durch.

Lautern fehlt Przybylko (Trainingsrückstand nach Fuß-OP). Moritz ist wieder einsatzbereit. Neuzugang Mensur Mujdza, der am Wochenende vom SC Freiburg verpflichtet wurde, hat noch keine Spielberechtigung.

Um den kompletten Fehlstart zu vermeiden, müssen die Lauterer heute ihr Heimspiel gegen Düsseldorf gewinnen. FCK-Coach Tayfun Korkut fordert dann auch: ?Wir müssen den Ärger über die letzten Partien in positive Energie umwandeln.?

Ein zufriedenstellender Saisonauftakt ist dem FC Kaiserslautern wahrlich nicht gelungen. In der Liga setzte es zum Auftakt eine 0:4-Heimpleite gegen Hannover und danach gab es ein mageres 1:1 in Würzburg. Im DFB-Pokal verlor der FCK nach Verlängerung gegen den Drittligisten Hallescher FC mit 3:4 und schied aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal