Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Norwegen - Deutschland 0:3 - Start nach Maß für die Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Qualifikation 2018  

Norwegen - Deutschland 0:3

05.09.2016, 08:32 Uhr | t-online.de

Norwegen - Deutschland 0:3 - Start nach Maß für die Nationalmannschaft. Thomas Müller soll auch gegen Norwegen die Offensive beleben. (Quelle: imago/Bernd Müller)

Thomas Müller soll auch gegen Norwegen die Offensive beleben. (Quelle: Bernd Müller/imago)

Locker und souverän gewinnt Deutschland den Auftakt in der WM-Qualifikation gegen Norwegen mit 3:0. Gegen einen erschreckend schwachen Gegner war das fast ein besseres Trainingsspiel, in dem der Sieg nie gefährdet war.

Mit Kimmich und Müller (2x) schoss heute ein Teil der Bayern-Fraktion die Tore, die dem Weltmeister vorerst Platz eins in der Gruppe C bescheren. Am 8. Oktober wartet in Hamburg mit Tschechien ein anderes Kaliber auf die Mannschaft von Joachim Löw.

90. Minute:
Aus! Der schottische Schiedsrichter William Collum pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Der Weltmeister spielt die letzte Minute locker runter und lässt den Ball in den eigenen Reihen kreisen.

90. Minute:
Neuer kommt weit aus seinem Tor und stoppt den Ball rechts vor dem Strafraum. Der neue Kapitän leitet die Kugel nach links zu Hummels weiter.

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute:
ecke Selnaes tritt die folgende Ecke von rechts herein. Deutschland bekommt den Ball nicht weg, Norwegen bekommt ihn nicht rein.

88. Minute:
Tettey holt auf der rechten Seite noch einmal eine Ecke für die Gastgeber heraus.

87. Minute:
ecke Selnaes tritt eine Ecke für Norwegen von rechts herein, die im Strafraum keinen Abnehmer findet.

86. Minute:
Wechselkontingent ausgeschöpft: Bundestrainer Joachim Löw hat hier den Youngstern Brandt, Weigl und Meyer noch einen Einsatz ermöglicht.

85. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Julian Draxler ins Spiel

85. Minute:
auswechslung Julian Weigl kommt für Sami Khedira ins Spiel

84. Minute:
ecke Die anschließende Ecke durch Kroos von links bringt nichts ein.

83. Minute:
chance Brandt tanzt rechts im Strafraum zwei Norweger aus, zieht aus spitzem Winkel ab. Jarstein lenkt den Schuss gerade noch zur Ecke!

82. Minute:
An der Seitenlinie warten Weigl und Meyer auf ihren Einsatz.

81. Minute:
Kimmich sucht mit seiner Flanke von der rechten Seite Draxler am Fünfmeterraum. Hovland köpft den Ball zur Seite weg.

80. Minute:
Zehn Minuten sind in Oslo in der offiziellen Spielzeit noch zu absolvieren. Großen Grund zum Nachspielen gibt es eigentlich nicht.

79. Minute:
Der eingewechselte Brandt macht hier richtig Dampf. Das sieht gut aus.

78. Minute:
Brandt wirbelt erneut in Richtung norwegische Hälfte, aber zu ungestüm: Der Ball geht verloren.

77. Minute:
chance Stark gemacht: Brandt zieht mit links aus 17 Metern ab. Jarstein kann den Schuss gerade noch zur Seite abwehren!

76. Minute:
User "Deutschländer" fragt, wie die Leistung von Götze war. Joachim Löw hatte dem Neu-Dortmunder ja bescheinigt, noch nicht bei 100 Prozent zu sein - und das hat man hier gesehen. Dem WM-Final-Torschützen fehlt noch die Spritzigkeit.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat in Oslo begonnen, wo die Sache klar ist: Der Weltmeister wird die erste drei Punkte in der Qualifikation für 2018 einfahren, in Norwegen dürfte die Kritik am eigenen Team (und Trainer Högmo) stärker werden.

74. Minute:
Hummels vertändelt den Ball im Mittelkreis gegen den eingewechselten Sörloth, der mit diesem Geschenk aber nichts anfangen kann.

73. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Mario Götze ins Spiel

72. Minute:
auswechslung Alexander Sörloth kommt für Joshua King ins Spiel

71. Minute:
Während Brandt an der Seitenlinie für seinen Einsatz bereit steht, sitzt King auf dem Rasen. Der Norweger ist angeschlagen.

70. Minute:
20 Minuten sind in Oslo noch zu spielen, bei Deutschland steht gleich der erste Wechsel an.

69. Minute:
auswechslung Ruben Jenssen kommt für Stefan Johansen ins Spiel

68. Minute:
Norwegen bleibt im Spiel nach vorne weiter komplett harmlos und in der Defensive anfällig.

67. Minute:
Nach mehr als einer Stunde Spielzeit hat sich hier nichts geändert: Deutschland hat die Partie im Griff, Norwegen enttäuscht komplett.

66. Minute:
ecke Die folgende Ecke von links durch Kroos bringt keine Gefahr für das norwegische Tor.

65. Minute:
Götze kurvt von links in die Mitte, hält dann mit rechts aus 17 Metern drauf. Sein Schuss wird schon im Ansatz zur Ecke abgelenkt.

64. Minute:
Kimmichs rechter Fuß müsste mittlerweile glühen von den vielen Flanken, die er hier hereinschlägt.

63. Minute:
chance Und wieder einmal kann Kimmich von rechts flanken. Götze kommt in der Mitte nicht ran, den abgewehrten Ball haut Kroos aus 20 Metern übers Tor!

62. Minute:
Das sah ja eben fast wie im Training aus: Khedira hatte sehr viel Platz zum Flanken, im 16er sprang Müller sich höher als Hovland und köpfte platziert ein. Jarstein hatte keine Abwehrchance.

61. Minute:
auswechslung Ole Selnaes kommt für Markus Henriksen ins Spiel

60. Minute:
tor Tooooooor für Deutschland! 0:3 durch Müller, der aus sieben Metern eine Rechtsflanke von Khedira locker einnickt!

59. Minute:
Immerhin: Der Ball läuft weitgehend sicher durch die deutschen Reihen.

58. Minute:
Deutschland hält den Druck zwar hoch, ist auf den letzten Metern im Spiel nach vorne aber viel zu unentschlossen.

57. Minute:
Und wieder zieht Kimmich auf der rechten Seite nach vorne, legt dann in die Mitte auf Kroos ab. Der verliert den Ball.

56. Minute:
Das deutsche Angriffsspiel kommt zumeist über die rechte Seite, wo eine Kimmich-Hereingabe abgeblockt wird.

55. Minute:
Aleesami rackert auf der linken Seite, hängt erst Müller ab - und zieht dann gegen Kimmich den Kürzeren.

54. Minute:
Zu Beginn der Partie gab es viele Vorstöße von Hector über die linke Seite. Die gibt es mittlerweile nicht mehr.

53. Minute:
Hector kommt auf der linken Seite nicht an Svensson vorbei und wird abgeblockt.

52. Minute:
Draxler haut den anschließenden Freistoß flach in die norwegische Mauer.

51. Minute:
gelb Müller strebt nach Draxler-Anspiel in Richtung Strafraum, wird dann von hinten durch Johansen gelegt: Gelb für den Norweger, Freistoß für Deutschland.

50. Minute:
Norwegen rückt immer mehr auf den deutschen Strafraum vor, kann sich dort aber nicht entscheidend durchsetzen.

49. Minute:
gelb Gelb für Joshua King

49. Minute:
gelb Khedira verliert den Ball gegen King im Mittelfeld, der davonziehen will. Khedira hält den Norweger fest, der noch nachtritt. Es gibt Gelb für beide.

48. Minute:
Wieder einmal legt Kimmich von der rechten Seite in die Strafraummitte vor, wo Draxler sich aber nicht durchsetzen kann.

47. Minute:
Beide Mannschaften starten unverändert in den zweiten Durchgang.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Collum pfeift die zweite Hälfte an. Deutschland hat Anstoß.

Mit einer standesgemäßen 2:0-Führung gegen Norwegen geht das DFB-Team in Oslo in die Kabine. Gegen erschreckend schwache Skandinavier müsste der Weltmeister eigentlich höher führen, blieb aber im Verwerten seiner Tormöglichkeiten viel zu nachlässig. Kleine Unkonzentriertheiten im Mittelfeld führten zudem zu zwei Möglichkeiten der Gastgeber, die King aber beide vergab. Gleicht geht's hier weiter, dranbleiben!

45. Minute:
schiri Und gleich danach geht es in die Pause. Schiedsrichter William Collum pfeift die erste Hälfte ab.

45. Minute:
tor Toooooor für Deutschland! 0:2 durch Kimmich, der den Ball erst auf Özil spielt, ihn dann über Müller rechts im Strafraum zurück erhält. Der Rechtsverteidiger trifft mit einem strammen Flachschuss ins lange Eck! Jarstein ist ohne Abwehrchance!

45. Minute:
ecke Kroos tritt eine weitere deutsche Ecke von links herein. Der Ball wird wieder herausgeköpft.

44. Minute:
Khedira lupft den Ball von rechts etwas zu lässig auf den gestarteten Götze im 16er, der die Kugel nicht mehr erreicht.

43. Minute:
Deutschland versucht, die norwegische Abwehr durch mehrere Seitenwechsel vor dem Strafraum auseinanderzuziehen, was aber nicht gelingt.

42. Minute:
Der folgende Freistoß von Kross aus gut 25 Metern wird wieder herausgeköpft.

41. Minute:
Johansen senst Khedira auf der rechten Seite heftig um, kommt aber ohne Verwarnung davon. Es gibt einen Freistoß für die DFB-Elf.

40. Minute:
Und wieder ist Kimmich auf der rechten Seite durch. Seine Hereingabe an den Fünfer legt Müller per Hacke auf Özil ab, dessen Schuss geblockt wird.

39. Minute:
Norwegen hat sich wieder sehr weit an den eigenen Strafraum zurückgezogen. Vor allem in der Mitte ist es sehr eng geworden.

38. Minute:
Die deutsche Mannschaft spielt sich hier eine Reihe von Chancen heraus, aber so richtig zwingend ist keine.

37. Minute:
chance Kimmich verlädt auf der rechten Seite Diomande. Anstatt zu flanken, lupft der Rechtsverteidiger den Ball direkt aufs Tor. Jarstein hält sicher!

36. Minute:
Kroos legt den Ball nach rechts auf Khedira raus, der nun auch immer weiter nach vorne vorrückt. Seine Flanke kommt aber nicht an.

35. Minute:
Khedira setzt sich mit Wucht in mehreren Zweikämpfen in Norwegens Hälfte durch, verliert den Ball dann aber gegen Aleesami.

34. Minute:
Höwedes und Diomande prallen beim Kopfballduell unglücklich zusammen. Der Norweger bleibt kurz liegen, kann dann aber weitermachen.

33. Minute:
Müller ist weit mit zurück gekommen, nimmt Aleesami kurz vor der Torauslinie im Fallen den Ball ab.

32. Minute:
chance Aber jetzt: Erneut flankt Kimmich von der rechten Seite. Müller steigt gut neun Meter vor dem Tor zum Kopfball hoch, Jarstein fängt den Ball sicher runter!

31. Minute:
Kimmich setzt sich rechts an der Grundlinie gut gegen Aleesami durch, seine Flanke weit hinter den zweiten Pfosten findet aber keinen Abnehmer.

30. Minute:
chance Und wieder probiert es King, diesmal von der linken Seite. Neuer hat keine Probleme mit dem Schuss des Norwegers!

29. Minute:
Userin "elli" kritisiert die deutschen Auswärtstrikots, hält diese für einen Militär-Look. Naja, ein wenig gewöhnungsbedürftig sind die schon. Aber wichtiger ist ja, wer drin steckt.

28. Minute:
Der anschließende Freistoß durch Norwegens Kapitän Johansen ist harmlos und bringt nichts ein.

27. Minute:
Draxler legt Henriksen gut 25 Meter vor dem Tor. Es gibt einen Freistoß für Norwegen aus halbrechter Position.

26. Minute:
Das war ein gut und schnell zu Ende gespielter Konter des Weltmeisters, dem ein positiver Abschluss durch Müller versagt blieb.

25. Minute:
chance Draxler und Özil spielen einen Doppelpass im norwegische Strafraum, am Ende ist der Adressat Müller: Dessen Schuss aus der Drehung fängt Jarstein ab!

24. Minute:
chance Aleesami treibt den Ball auf der linken Seite nach vorne, wo Kimmich die Kugel unglücklich zu King abfälscht. Norwegens Nummer Sieben zieht aus 17 Metern ab, der Ball rauscht über die Latte!

23. Minute:
Die deutsche Elf drängt Norwegen immer wieder weit hinten rein. Über beide Außen kommen immer wieder Flankenversuch in die Mitte.

22. Minute:
Müller versucht, den Ball von rechts von der Grundlinie hereinzubringen. Jarstein taucht am kurzen Pfosten runter, Götze kommt zu spät.

21. Minute:
User "manni" fragt, warum Gomez nicht dabei ist. Der Neu-Wolfsburger hat noch einen Trainingsrückstand und wurde nicht nominiert.

20. Minute:
Hector kann einen hohen und langen Ball auf der linken Seite nicht mehr erlaufen. Die Kugel geht ins Toraus.

19. Minute:
Alles im Lot in dieser Anfangsphase aus deutscher Sicht. Müller, der bei der EM leer ausgegangen ist, trifft endlich mal wieder.

18. Minute:
Und es geht gleich weiter. Kimmich setzt von der rechten Seite aus Khedira ein, der den Ball aber wieder verliert.

17. Minute:
Die deutsche Führung geht in Ordnung, Norwegen präsentiert sich in dieser Anfangsphase doch sehr harmlos, die DFB-Elf dominiert dagegen.

16. Minute:
Was für ein Durcheinander in der norwegischen Deckung bei diesem Treffer. Die Skandinavier haben da ganz schlecht verteidigt, Müller sagte danke.

15. Minute:
tor Tooooooor für Deutschland! 0:1 durch Müller! Khedira zieht aus 14 Metern ab, der abgeblockte Ball landet bei Özil. Der passt kurz auf Müller - der bei seinem Schuss aus der Drehung umfällt. Norwegen kriegt den Ball nicht weg, Müller rappelt sich wieder auf - und schießt aus acht Metern ein.

14. Minute:
Kimmich geht an der rechten Strafraumseite in einem Zweikampf mit Aleesami zu Boden, Schiri Collum hat kein Foul gesehen und lässt weiterspielen.

13. Minute:
Bundestrainer Löw tigert angespannt und Kaugummi kauend in seiner Coaching-Zone hin und her. Norwegens Trainer Högmo steht ganz ruhig an der Seitenlinie.

12. Minute:
Der Weltmeister schnürt die Norweger nun stark in deren Hälfte ein. Die Gastgeber haben hinten zwei Viererketten aufgebaut.

11. Minute:
Nach etwas mehr als zehn Minuten scheint das deutsche Team die Partie im Griff zu haben und drängt verstärkt auf das norwegische Tor.

10. Minute:
chance Klasse Möglichkeit im Anschluss an die Ecke: Höwedes lenkt eine Müller-Hereingabe aus kurzer Distanz aufs Tor, Jarstein kann mit dem Fuß abwehren!

10. Minute:
ecke Özil schlägt die erste deutsche Ecke von links herein, Johansen klärt im Strafraum.

9. Minute:
Und wieder flankt Hector von links herein, diesmal auf Götze. Hovland lenkt den Ball zur Ecke.

8. Minute:
chance Die erste Tormöglichkeit für Deutschland: Hector flankt von links in den Strafraum, wo Müller den Ball aus acht Metern per Kopf rechts neben das Tor setzt!

7. Minute:
ecke Johansen tritt die erste Ecke der Partie für Norwegen von links herein. Der Ball wird abgewehrt.

6. Minute:
Hummels vertändelt den Ball gegen King auf der linken Seite. Der Norweger dringt in den Strafraum ein, wo Höwedes zur Ecke klärt.

5. Minute:
Kimmich legt auf der rechten Seite gut für Müller vor, dessen Flanke von der Grundlinie aber keinen Abnehmer findet.

4. Minute:
Norwegen rückt bei deutschem Ballbesitz sehr weit auf und setzt den Weltmeister sofort unter Druck.

3. Minute:
Hummels setz auf der linken Seite Hector ein, der den langen Ball aber nicht mehr erreicht. Die Kugel landet im Toraus.

2. Minute:
Mit neun Weltmeistern in der ersten Elf tritt Deutschland in Oslo an.

1. Minute:
Auf geht's! Der schottische Schiedsrichter William Collum pfeift die Partie an. Norwegen hat Anstoß.

Die Mannschaften stehen auf dem Rasen, es erklingen die Nationalhymnen. Als erstes ist die deutsche zu hören. Es folgt die Hymne Norwegens.

In der WM-Qualifikationsgruppe C trifft der Weltmeister neben Norwegen noch auf Tschechien, Nordirland, Aserbaidschan und San Marino. Nur der Gruppenerste bucht das direkte Ticket für Russland. Sollte Jogi Löw dort noch einmal den Titel holen, zöge er mit Vittorio Pozzo gleich: Der Trainer verteidigte 1938 mit Italien den WM-Titel ? als bislang Einziger.

Mit 0:1 verpatzte Norwegen seine Generalprobe am Mittwoch zu Hause gegen Weißrussland. "Hoffentlich schickt Deutschland seine Frauen-Mannschaft, dann könnten wir eine Chance haben", twitterte die Zeitung Sunnmörposten vor der heutigen Partie. "Wir sind nicht auf das Niveau gekommen, das wir erhofft hatten", gab Trainer Högmo zu, "aber nun wird es ein ganz anderes Spiel geben."

Bei Norwegen stehen fünf Profis aus deutschen Ligen im Kader. Nationaltrainer Per-Mathias Högmo berief die Torhüter Nyland (Ingolstadt) und Jarstein (Hertha BSC) sowie Berisha (Greuther Fürth), Hovland (Nürnberg)und Strandberg (Hannover). Ebenfalls bekannt: Verteidiger Nordtveit (West Ham), der fünf Jahre für Mönchengladbach auflief. Skjelbred (Hertha) ist angeschlagen und fehlt.

Trotz der guten Bilanz gegen Norwegen - Löw rechnet mit einer schweren Partie: "Wir spielen so ein bisschen aus der kalten Hose heraus, weil die meisten erst einen Bundesliga-Spieltag haben", sagt der Bundestrainer. Thomas Müller mahnt: "Mit einem Auswärtsspiel in Norwegen zu starten, ist nicht das Angenehmste."

Joachim Löw bietet in Oslo seine bestmögliche Elf auf: Hummels, Höwedes, Khedira, Kroos, Özil, Draxler und Müller kehren ins Team zurück, dazu steht der neue Mannschaftskapitän Neuer im Tor. Brandt und Meyer, die nach dem Testspiel gegen Finnland eigentlich zu ihren Klubs zurückkehren sollten, sind nun doch mit nach Oslo geflogen. Volland (Hand-OP) fällt aus.

"Mission Titelverteidigung" - so nennt der DFB den Start in die Qualifikation für die WM in Russland 2018. Der Auftakt in Oslo gegen Norwegen dürfte eine eher kleine Hürde sein. In bislang 20 Duellen beider Nationen gab es 13 häufig torreiche deutsche Siege und nur zwei Niederlagen (fünf Unentschieden). Die Torbilanz: 50:17 Treffer aus deutscher Sicht.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der WM-Qualifikation. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Norwegen gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal