Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Nürnberg - 1860 München (1:2): 2. Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga live verfolgen  

Nürnberg - 1860 München 1:2

13.09.2016, 08:15 Uhr | t-online.de

1. FC Nürnberg - 1860 München (1:2): 2. Bundesliga zum Nachlesen. Möchte mit dem 1. FC Nürnberg endlich den ersten Dreier: Hanno Behrens. (Quelle: imago/Zink)

Möchte mit dem 1. FC Nürnberg endlich den ersten Dreier: Hanno Behrens. (Quelle: Zink/imago)

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Mölders (11.)

1:1 Matavz (17.)

1:2 Liendl (79.)

12.09.2016, 20:15 Uhr
Nürnberg, Stadion Nürnberg
Zuschauer: 30.635

Und das war es für heute vom Live-Ticker. Diese Woche gibt es aber keine Zeit zum Verschnaufen. Schon am Dienstag rollt bei uns der Ball in der Champions League, wir sind ab 20.30 Uhr natürlich wieder für Sie da.

Verdienter Sieg für 1860 München. Die Gäste waren hier das fußballerisch bessere Team. Sie profitierten aber auch davon, dass sich Nürnberg in Person von Burgstaller selbst schwächte, der in der zweiten Halbzeit mit Gelb-Rot vom Platz musste. Mit einem Mann mehr machte Sechzig das 2:1, in der Schlussphase geriet der Sieg aber noch mal in Gefahr. Der Club wachte aber letztlich zu spät auf, tat insgesamt zu wenig für das Spiel und steht nun nach vier Partien sieglos in der Tabelle auf Platz 17. Die Münchner hingegen sind erst einmal oben mit dabei und scheinen in dieser Saison endlich wieder eine Mannschaft zu haben, die mehr als nur in der Zweiten Liga herumdümpelt.

90. Minute:
Dann ist Schluss! 1860 München gewinnt 2:1 in Nürnberg.

90. Minute:
chance FCN-Torwart Kirschbaum ist nach der Ecke mit vorn und kommt dann auch recht frei zum Kopfball. Aber der geht dann doch rund zwei Meter drüber.

90. Minute:
Schon wieder Rudelbildung, behält Dankert da den Überblick?

90. Minute:
ecke Teuchert holt rechts noch einmal eine Ecke heraus.

90. Minute:
gelb Andrade hat nach der anschließenden Rudelbildung Gelb gesehen. Es ist jetzt richtig hektisch hier. Noch 30 Sekunden.

90. Minute:
Leibold mit gefährlicher Hereingabe von links. Salli geht am Fünfer zum Ball, aber auch auf Keeper Zimmermann. Schiri Dankert pfeift das ab, allerdings ein bisschen spät. Und deshalb wird es jetzt unruhig auf dem Platz.

90. Minute:
auswechslung Stefan Mugosa kommt für Sascha Mölders ins Spiel

90. Minute:
chance Und dann der Club! Einzelaktion von Teuchert links im Strafraum. Der Schuss aufs untere linke Eck ist auch nicht so schlecht, aber Zimmermann ist aufmerksam und verhindert das in dieser Szene mögliche 2:2.

90. Minute:
chance Nach der Ecke bleiben die Sechziger lange in Ballbesitz und werden sogar noch mal gefährlich. Doch Mölders' Schuss aus 16 Metern geht knapp links unten vorbei.

89. Minute:
chance Perdedaj mit Platz und dann auch mit Mut. Er zieht von rechts an den 16er und dann mit links ab. Kirschbaum streckt sich und wehrt den Schuss zur Ecke ab.

88. Minute:
auswechslung Cedric Teuchert kommt für Laszlo Sepsi ins Spiel

88. Minute:
auswechslung Shawn Parker kommt für Hanno Behrens ins Spiel

88. Minute:
User "Klaus" fragt, wie Trainer Schwartz beim Club an der Seitenlinie reagiert. Zunächst mal mit zwei weiteren Wechseln.

87. Minute:
auswechslung Felix Uduokhai kommt für Maximilian Wittek ins Spiel

86. Minute:
Fünf Minuten noch und München kontert über Andrade, der es da ganz allein mit der Nürnberger Abwehr aufnimmt. Letztlich schießt er dann aber mit links aus 20 Metern über das Nürnberger Tor.

85. Minute:
gelb Dann rastet Salli nach einem Schiedsrichterpfiff gegen sich aus und protestiert da gestenreich beim Assistenten. Ein bisschen hat er ihn sogar berührt und muss sich dann über Gelb eigentlich nicht wundern.

84. Minute:
gelb Zimmermann lässt sich danach beim Abstoß zu viel Zeit und wird verwarnt.

83. Minute:
chance Gute Chance für den Club! Möhwald mit der Ecke von links. Der Ball kommt lang an den zweiten Pfosten, wo Behrens dran kommt. Unmittelbar dem Tor steht dann Salli recht frei, setzt den Ball aber aus kurzer Distanz drüber.

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

81. Minute:
So, jetzt müsste Nürnberg eigentlich noch mal offensiver werden. Aber geht das in Unterzahl überhaupt noch?

80. Minute:
gelb Nürnberg antwortet - mit Härte. Möhwald legt Matmour und wird verwarnt.

79. Minute:
tor Toooooooooooooor! 2:1 für 1860 durch Liendl. Perdedaj mit dem Pass von rechts an den Strafraum zu Mölders. Der leitet direkt weiter auf Liendl. Aus zehn Metern jagt der den Ball dann mit links aus halbrechter Position rechts oben mit Schmackes ins Netz.

78. Minute:
Spiel in eine Richtung jetzt. Nürnberg steht noch tiefer als schon mit elf Mann. Mal sehen, was die Sechziger da noch an Ideen im Köcher haben.

77. Minute:
Wieder Perdedaj, diesmal mit einem Solo von rechts in den Strafraum. Die Nürnberger bleiben da weg und so kommt Perdedaj zum Schuss, doch den blockt Bulthuis ohne große Mühe ab.

75. Minute:
Perdedaj wird rechts freigespielt, flankt dann aber zu schwach. Nürnberg klärt und das nicht mal auf Kosten einer Ecke.

74. Minute:
Mauersberger blutet da auch im Gesicht, das war dann wohl doch ein ziemlich klares Vergehen von Burgstaller mit dem ausgefahrenen Arm.

73. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Burgstaller, der Mauersberger mit dem Ellbogen im Gesicht trifft. Und das macht es jetzt für Nürnberg natürlich nicht leichter.

72. Minute:
Matmour setzt sich auf dem rechten Flügel gegen Sepsi durch, doch in der Mitte verpasst Olic nach der halbhohen Hereingabe per Kopf.

71. Minute:
20 Minuten noch. Das Tempo ist raus, die Fehlerquoten steigen. Wer findet noch mal zurück in die Spur?

70. Minute:
Wieder ein gut angeschnittener Freistoß von Liendl, diesmal aus dem rechten Halbfeld. Zwar verpassen da alle im 16er, aber der Ball geht dann auch so nur knapp links am Tor vorbei.

70. Minute:
Freistoß für 1860 München

70. Minute:
auswechslung Victor Andrade kommt für Daylon Claasen ins Spiel

70. Minute:
gelb Gelb für Sepsi nach Foul an Mölders.

69. Minute:
auswechslung Kevin Möhwald kommt für Enis Alushi ins Spiel

69. Minute:
Offizielle Zuschauerzahl: 30.635.

68. Minute:
Möhwald macht sich beim Club für eine Einwechslung bereit, er wird dann wohl gleich kommen.

66. Minute:
Nürnbergs Salli sinkt im gegnerischen Strafraum zu Boden. Aber da protestieren dann nicht mal die eigenen Fans besonders lautstark, dass es dafür keinen Strafstoß gibt.

66. Minute:
User "Fussballkönig" fragt, wie sich Matavz beim Club schlägt. Bisher sehr ordentlich. Der wirkt ziemlich präsent da vorne und ist heute deutlich gefährlicher als Burgstaller.

65. Minute:
So, der Ball rollt wieder. Vielleicht gibt es jetzt auch gleich noch mal neuen Schwung.

63. Minute:
Viel Unruhe jetzt im Spiel. Adlung geht zu Boden im Mittelfeld und braucht Behandlung. Aber es gibt eh eine Trinkpause, das passt dann ganz gut.

62. Minute:
User "Toni" fragt, wie Olic spielt. In der ersten Halbzeit hat er sehr auffällig den linken Flügel beackert, in Durchgang zwei haben sich die Nürnberger besser auf ihn eingestellt.

61. Minute:
Claasen kommt über links, flankt dann aber von der Grundlinie zu nah ans Tor. Kirschbaum fängt den Ball locker ab.

60. Minute:
Fehler jetzt auf beiden Seiten. Und so geht der Ball von hier nach da und zurück von da nach hier. Schwächste Phase gerade in diesem Spiel.

58. Minute:
Burgstaller auf Matavz, doch dessen Schuss geht dann deutlich über das Münchner Tor.

57. Minute:
Ganz klar: 1860 hat wie zu Beginn der Partie auch jetzt wieder mehr vom Spiel. Inzwischen steht es 17:6 nach Torschüssen für die Gäste, nachdem der Club mal auf 6:10 herangekommen war.

55. Minute:
Weiter geht's und Wittek ist gleich wieder mit dabei. Doch seine Flanke von links ist dann doch zu ungenau.

53. Minute:
Nach einem Kopfballduell zwischen Salli und Wittekl bleiben beide Spieler liegen. Und zumindest der Nürnberger braucht dann mal Behandlung.

51. Minute:
Und dann das gleiche Bild noch einmal bei Claasen, der sich links im 16er festrennt. Auch wenn das alles nicht zum Erfolg führt: 1860 ist auch gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs wieder da.

51. Minute:
Erneut braucht Matmour in aussichtsreicher Position am 16er zu lang und kommt wieder nicht zum Abschluss.

49. Minute:
Auf der anderen Seite hat 1860 Platz. Adlung spielt Matmour rechts am Strafraum an, doch der dribbelt sich da dann fest.

49. Minute:
Konterchance für Nürnberg, aber da braucht Burgstaller dann zu lang. Degenek stellt sich gut dazwischen und so verpufft der Angriff wirkungslos.

48. Minute:
Olic im Strafraum, aber da tut sich dann keine Lücke auf, die der Kroate zum Schuss nutzen könnte.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft. Diesmal hat 1860 angestoßen.

Sehr gutes Zweitligaspiel bislang. 1860 übernahm von Beginn an die Kontrolle, ging auch verdient in Führung. Nürnberg, das spielerisch Nachteile hat, hält mit Einsatz dagegen. Nach Matavz' Ausgleich kam der Club besser in die Partie, insgesamt wirkt das Spiel der Münchner aber den Tick ausgereifter. Mal sehen, wie es nach der Pause weitergeht. Dran bleiben, das macht hier wirklich Spaß!

45. Minute:
schiri Schiri Dankert pfeift die erste Halbzeit ab, obwohl die Sechziger da eigentlich noch mal einen Freistoß bekommen haben. Allerdings ist die Position an der Mittellinie dann auch nicht wirklich aufregend.

44. Minute:
Degenek mit einem Schuss von rechts im Strafraum nach Liendl-Ecke. Doch da steht Behrens im Weg und blockt den Ball ab.

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

42. Minute:
Gerade technisch ist das hier wirklich gutklassiger Fußball. Beide Teams haben schon eine Menge spielerisches Potenzial, wobei 1860 da sogar noch einen Tick mehr bieten kann.

41. Minute:
chance Perdedaj wird rechts am Strafraum freigespielt, dringt in den 16er ein und geht dann zu Boden. Behrens hatte da zum Ball gegrätscht, aber wohl auch den Münchner getroffen. Weil der aber den Elfer unbedingt haben will, hat Schiri Dankert wohl Bedenken.

39. Minute:
Diesmal hat Schiri Dankert ein Stürmerfoul der Münchner geahndet. Nürnberg kann erst mal wieder durchatmen.

38. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

38. Minute:
Zwei Ecken für 1860 von links. Zweimal ist Mauersberger vor dem Tor dran, aber beide Male nicht richtig. Auch Olic kommt noch mal zum Schuss, der dann zur nächsten Ecke abgefälscht wird.

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

37. Minute:
Schusschance für Claasen vor dem 16er der Nürnberger. Bulthuis passt da aber auf und fälscht noch zur Ecke ab.

35. Minute:
Insgesamt ist das hier ein Zweitligaspiel auf gehobenen Niveau. Da ist Tempo drin, es gibt Torszenen und zwei Treffer hatten wir ja auch schon.

34. Minute:
Inzwischen 47 Prozent Ballbesitz für Nürnberg und nach Torschüssen steht es auch nur noch 6:10. Der Club ist besser geworden.

33. Minute:
Freistoß von rechts für den Club. Alushi findet Behrens, der diesmal aber am Kopfball gehindert wird. Trotzdem wird der Mittelfeldmann da nicht nur immer wieder gesucht bei Standards, sondern auch zuverlässig gefunden.

32. Minute:
Freistoß für 1. FC Nürnberg

32. Minute:
gelb Claasen sieht nach Foul und Ballwegschlagen die Gelbe Karte.

31. Minute:
Direkt im Anschluss an die Ecke der Nürnberger folgt der Konter der Gäste. Claasen geht rechts ab, kommt zum Schuss. Doch der geht dann doch recht deutlich links unten am Tor vorbei.

31. Minute:
Immer wieder Behrens nach Ecken. Doch diesmal verspringt ihm der Ball links vor dem Fünfer der Sechziger.

30. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

29. Minute:
Wieder ein Behrens-Kopfball nach Ecke und da fehlt nicht so viel. Aber letztlich muss Zimmermann diesmal dann nicht eingreifen.

29. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

28. Minute:
chance Der Pfosten rettet für 1860. Salli schießt aus 16 Metern mit rechts halbhoch aufs rechte Eck. Zimmermann streckt sich und lenkt den Ball noch an den rechten Pfosten.

27. Minute:
Schon neun Torschüsse der Sechziger. Das ist offensiv weiterhin ein sehr ansehnlicher Auftritt.

26. Minute:
Kurz danach versucht es Wittek mit links von links am Strafraum. Der Ball geht dann aber rechts am unteren Eck vorbei.

25. Minute:
chance Fast wieder die Führung für 1860. Mölders verlängert einen Pass an den 16er direkt in den Lauf zu Matmour. Der scheitert dann aber von rechts im Strafraum mit einem flachen Rechtsschuss freistehend an Kirschbaum.

24. Minute:
Nicht schlecht! Behrens mit dem Kopfball nach Alushi-Ecke von links. Doch den trifft der Nürnberger nicht wirklich und so droht letztlich keine Gefahr.

24. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

23. Minute:
Jetzt mal Nürnberg über links. Der Ball kommt an den Fünfmeterraum, wo Matavs dann aber geblockt wird.

22. Minute:
Gute Flanke durch Wittek aus dem linken Halbfeld, aber Mölders und Olic verpassen in der Mitte dann durchaus knapp.

21. Minute:
Münchens Perdedaj liegt am Boden, braucht aber keine Behandlung. Es dauert auch nicht lange, dann steht er wieder.

20. Minute:
Munteres Spiel hier und jetzt ist auch Nürnberg richtig wach. Das kann gern so weitergehen.

19. Minute:
gelb Burgstaller arbeitet mit der Hand gegen Mauersberger und trifft den Gegner auch im Gesicht. Das gibt Gelb von Schiri Dankert.

19. Minute:
Liendl mit einem Freistoß von der linken Seite. Mölders steht steil in der Luft, köpft den Ball letztlich aber deutlich drüber.

19. Minute:
Freistoß für 1860 München

18. Minute:
chance Und wieder Matavs. Diesmal taucht er rechts im 16er auf und kommt frei vor Zimmermann zum Schuss. Doch er bringt den Ball mit rechts nicht am Münchner Keeper vorbei.

17. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:1, Matavs gleicht für den Club aus. Brecko arbeitet sich gegen zwei Sechziger durchs Mittelfeld und passt zu Matavs. Der zieht aus 18 Metern ab und trifft unten links platziert ins Eck.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist vorbei. Der Club sucht noch den Zugang zu diesem Spiel. Nach vorn geht wenig und hinten steht die Defensive nicht wirklich souverän.

14. Minute:
Durchaus frech. Mölders sieht, dass Kirschbaum weit vor seinem Tor steht und versucht den Heber. Doch der Ball geht links am Tor vorbei - und das nicht wirklich knapp.

13. Minute:
Nürnbergs Salli muss kurz behandelt werden, die Münchner spielen den Ball da auch fair ins Seitenaus. Und bei Salli geht es dann auch schnell wieder weiter.

12. Minute:
Frühe, aber schon hochverdiente Führung für die Münchner. Das sieht bisher sehr gut aus, was das Team von Kosta Runjaic da auf dem Rasen zeigt.

11. Minute:
tor Tooooooooooooooor! 1:0 für 1860 durch Mölders. Olic setzt sich links auf dem Flügel gegen Mühl durch und passt dann flach in den Strafraum. Dort läuft Mölders gut ein und kommt vor Bulthuis zum Abschluss. Mit links trifft er den Ball gar nicht voll, aber der rollt vielleicht auch deshalb unhaltbar rechts unten ins Tornetz.

9. Minute:
Selbstbewusster Beginn der Münchner, die den Ball gut laufen lassen und andeuten, über welche Möglichkeiten das Team gerade im Spiel nach vorn verfügt.

8. Minute:
chance Die Gäste setzen sich fast eine Minute lang am gegnerischen Strafraum fest. Und kommen am Ende sogar zum Abschluss. Adlung köpft nach Claaßen-Flanke von links - allerdings rund einen halben Meter über das FCN-Tor.

6. Minute:
Langer Ball in den Lauf von Mölders, der von links im Strafraum unter Bedrängnis mit links schießt. Aber der Versuch ist harmlos, Kirschbaum hat wieder keine Mühe.

5. Minute:
Adlung mit einem Distanzschuss. Kirschbaum packt sicher zu und leitet gleich den Gegenangriff der Nürnberger ein. Aber der wird dann nicht gefährlich.

4. Minute:
In der zweiten Liga ist es heute das sechste Duell der beiden Teams gegeneinander. 1860 hat dabei bisher nur einmal gewinnen können gegen den Club.

2. Minute:
Beide Teams in einem 4-4-2. Bei Nürnberg fehlen Schäfer und Margreitter verletzt. München muss auf Aigner verzichten und das wohl für sechs bis acht Wochen.

1. Minute:
Noch deutlich mehr als 20 Grad in Nürnberg. Da ist so ein Montagabendtermin dann doch plötzlich ganz angenehm - zumindest für die Spieler. Rund 30.000 Fans sind dabei.

1. Minute:
Der Ball rollt, Nürnberg hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen. Gleich geht's los im immer noch warmen Nürnberg.

"Nach einem 1:6 kann man natürlich nicht einfach so zum Alltag übergehen", sagte Club-Trainer Alois Schwartz. Aber seine Mannschaft habe gut trainiert und so könne der Blick wieder nach vorn gerichtet werden. Und wie weit genau, dass erklärte Schwartz auch gleich noch: "Wir wollen nach dem Spiel vor ihnen stehen."

"Abendspiel, Derby, dazu die Brisanz: Ich rechne mit einem kampfbetonten Match. Wir wollen an die gute Defensivleistung in Karlsruhe anknüpfen und gleichzeitig unsere Offensivleistung verbessen", sagte Kosta Runjaic. Und angesprochen auf die 1:6-Niederlage der Nürnberger vor zwei Wochen in Braunschweig erklärte der Coach nur: "Das wird Nürnberg sicher kein zweites Mal passieren."

Der 1. FC Nürnberg will heute den ersten Sieg in dieser Zweitliga-Saison einfahren, 1860 München wiederum könnte mit einem Dreier einen Sprung nach oben machen. Und die Chancen stehen dafür nicht so schlecht, gerade die Offensivreihe der "Löwen" hat zumindest für Zweitligaverhältnisse einen den Namen nach bemerkenswert guten Klang.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 20 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FC Nürnberg gegen 1860 München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal