Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - SV Darmstadt 98: Bundesliga im Spielbericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Spielbericht  

Dortmund - Darmstadt 6:0

18.09.2016, 08:33 Uhr | t-online.de

Borussia Dortmund - SV Darmstadt 98: Bundesliga im Spielbericht. Haltemanöver: Der Darmstädter Leon Guwara (links) versucht Adrian Ramos von Borussia Dortmund zu bremsen. (Quelle: AP/dpa)

Haltemanöver: Der Darmstädter Leon Guwara (links) versucht Adrian Ramos von Borussia Dortmund zu bremsen. (Quelle: AP/dpa)

Aktuelles Ergebnis:

6:0

1:0 Castro (7.)

2:0 Ramos (48.)

3:0 Pulisic (54.)

4:0 Castro (78.)

5:0 Rode (84.)

6:0 Mor (88.)

17.09.2016, 15:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 81.360 (ausverkauft)

Das war's vom Match in Dortmund. Ab 18.15 Uhr vom Topspiel Gladbach gegen Werder Bremen wieder für Sie live dabei.

6:0 scheint das neue Dortmunder Standardergebnis zu werden. Nach der Gala von Warschau zerlegt die Tuchel-Elf auch Darmstadt 98 und schickt die Lilien mit demselben Ergebnis nach Hause. Der Dortmunder Erfolg ist auch in dieser Höhe verdient, der BVB ließ hier zu keinem Zeitpunkt Zweifel an der Überlegenheit in allen Mannschaftsteilen aufkommen. Die extrem passiven Darmstädter hatten hier nur ein Ziel und das war, möglichst glimpflich aus der Partie herauszukommen. Und dieser Plan ist gründlich daneben gegangen.

90. Minute:
Abpfiff in Dortmund, der BVB zerlegt die Lilien und siegt mit 6:0.

90. Minute:
Der Freistoß der Gäste verpufft und dann pfeift Brand das Match ab.

89. Minute:
Es gibt noch einmal Freistoß für Darmstadt rechts rund 33 Meter vorm BVB-Kasten.

88. Minute:
tor Toooooor für den BVB! Mor erhöht auf 6:0! Wieder bereitet Pulisic vor. Der hohe Ball von rechts kommt auf Mor, der links am 5er Platz hat, sich den Ball vorlegt und trocken am herausstürzenden Esser ins kurze Eck versenkt!

88. Minute:
Unglaublich, auch bei diesem Spielstand will der BVB noch einen Treffer nachlegen.

87. Minute:
Und der BVbB ist immer noch nicht satt. Pulisic mit dem Turbo links und dem Ball vors Tor, wo Ramos aber dann den Ball am 5er nicht kontrollieren kann.

85. Minute:
Nun wird Darmstadt 98 vom BVB wirklich zerlegt. Was für ein Debakel.

84. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor, Rode macht das 5:0 für Dortmund! Castro wird rechts im 16er schön freigespielt und passt scharf vors Tor. Rode ist zur Stelle und machts am 5er wie zuvor Castro ebenfalls mit der Hacke vorbei an Esser!

83. Minute:
Darmstadt 98 wird froh sein, wenn dies Partie zu Ende ist. Nun gilt nur noch, kein weiteres Tor zu kassieren.

82. Minute:
Pulisic dreht nun richtig auf, passt auf Ramos, der jedoch im 16er von Guwara beim Schussversuch geblockt wird.

81. Minute:
Die begeisterten Dortmunder Fans feiern bereits ihre Elf. In dieser Form ist der BVB nun doch ein Bayern-Jäger.

79. Minute:
So lansgam wird's happig für die Lilien, aber dieser Spielstand geht völlig in Ordnung.

78. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Gonzalo Castro zaubert und macht das 4:0 für den BVB! Pulisic links mit dem Auge für Castro im 16er und der setzt die Kugel geschickt mit der Hacke am verduzten Esser vorbei aus 5 Metern rechts unten in die Maschen! Herrlich!

77. Minute:
chance Die Großchance zum 4:0! Rode mit der feinen Flanke von rechts und am zweiten Pfosten kommt Pulisic zum Kopfball. Esser kann mit gutem Reflex abwehren und dann trifft Kagawa aus 5 Metern nur Sirigu.

76. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Weiterhin ist das hier extrem einseitig, Dortmund hat rund 79 % Ballbesitz.

75. Minute:
Mor mit dem Eckball des BVB von links, aber Darmnsatdt kann sich mit Mühe befreien.

75. Minute:
ecke Der Gegenzug des BVB bringt die nächste Ecke.

74. Minute:
Weigl mit der misslungenen Ballannahme im eigenen 16er. Ihm verspringt der Ball und dann hat Colak fast die Schusschance, er kann die Kugel aber ebenfalls nicht konntrollieren!

73. Minute:
Weiterhin herrscht am Darmstädter Strafraum meist Belagerungszustand, aber richtig brenzlig wird's momentan nicht.

72. Minute:
ecke Bereits die 10. Ecke für die Hausherren, aber keine Gefahr für Esser im Gästekasten.

71. Minute:
Thomas Tuchel schont seinen Kapitän schon einmal, schließlich steigt nächste Woche die nächste engllische Wche.

71. Minute:
auswechslung Sebastian Rode kommt für Marcel Schmelzer ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Antonio-Mirko Colak kommt für Sven Schipplock ins Spiel

69. Minute:
chance Das Match plätschert ein wenig dahin. Aber dann zeigt Mor, warum amn ihn gheolt hat. Aus 19 Metern knallt er das Leder zentral aufs Tor und Esser reißt die Fäuste hoch!

68. Minute:
Das Macth hat nun doch reichlich an Schwung verloren. Logisch, dass der BVB sich nun nicht mehr überschlägt. Darmstadt kann etwas durchschnaufen.

67. Minute:
Weiter geht's, mit dem Spiel und auch mit Darmstadts Schipplock.

66. Minute:
Das Match ist unterbrochen. Lilien-Stürmer Schipplock hat etwas von Weigl abbekommen.

65. Minute:
Und auch Mario Götze wird wohl noch zu seinem Einsatz kommen. Der Weltmeister macht sich bereits warm.

64. Minute:
Ein ganz starker Auftritt von Raphael Guerreiro heute, tosender Applaus der BVB-Fans für den Mittelfeldspieler.

64. Minute:
auswechslung Emre Mor kommt für Ousmane Dembelé ins Spiel

63. Minute:
auswechslung Shinji Kagawa kommt für Raphael Guerreiro ins Spiel

62. Minute:
Das Match bekommt nun langsam Testspielcharakter. Tuchel wird gleich wechseln und Kagawa bringen.

61. Minute:
Darmstadt wagt sich einmal aus der Deckung. Essers weiter Ball kommt rechts auf Sirigu, der das Leder immerhin behaupten kann. Torgefahr aber null.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Weiterhin hat Dortmund hier rund 80 % Ballbesitz.

59. Minute:
An der Spielweise der Gäste ändert das natürlich nichts, noch defensiver kann Darmstadt ja kaum spielen.

58. Minute:
Darmstadt 98 muss nun mehr als eine halbe Stunde in Unterzahl spielen. Norbert Meier ist bedient.

57. Minute:
gelb/rot Lilien-Kapitän Peter Niemeyer geht mit gestecktem Bein ins Duell mit Ramos. Brand kann gar nicht anders und muss da Gelb-Rot ziehen.

55. Minute:
Darmstadt wollte hier nicht unter die Räder kommen, aber genau danach sieht es jetzt aus.

52. Minute:
Es bleibt hier aber grundsätzlich beim Einbahnstraßen-Fußball. Der BVB wirkt extrem ballsicher.

54. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor, Pulisic trifft und macht das 3:0 für Dortmund! Herrlich leitet Dembelé mit seinem Pass auf Schmelzer links ein. Der passt vors Tor und am zweiten Pfosten bedankt sich der ungedeckte Pulisic aus 8 Metern und netzt souverän ein!

51. Minute:
chance Die Lilien scheinen jetzt einen Tick offensiver zu stehen. Bezjak hat Platz, zieht von links nach innen und prüft Bürki aus 20 Metern! Bürki hat etwas Probleme und kann erst im Nachfassen parieren!

50. Minute:
gelb Ramos ist zu schnell für Jungwirth und der Darmstädter hält den Dortmunder am Trikot fest. Gelb für Jungwirth.

49. Minute:
ecke Immerhin, es gibt die erste Ecke für die Lilien. Doch der BVB fängt den Ball sicher im 16er ab und stezt zum Konter an.

49. Minute:
Spätestens jetzt dürften hier klare Verhältnisse herrschen.

48. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Ramos erhöht auf 2:0 für den BVB! Esser kann einen scharfen Flachschuss von Guerreiro aus 21 Metern nicht weit genug abwehren und dann schlägt Ramos rechts am 5er zu! Aus der Nahdstanz rechts am 5er knallt Ramos den Ball unter die Latte!

48. Minute:
Nobbi fragt: "Wie geht es Reus? Kommt er bald zurück ?" Reus absolviert immer noch nur derzeit individuelle Einheiten.

47. Minute:
ecke Eckendoppelpack für den BVB. Wieder tritt Guerreiro den Ball von links. Darmstadt kann abwehren, aber der BVB erobert sofort den Ball zurück.

46. Minute:
ecke 6. Eckstoß für Borussia Dortmund.

46. Minute:
auswechslung Roman Bezjak kommt für Mario Vrancic ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Benjamin Brand hat die zweite Hälfte angepfiffen. Darmstadt 98 hat nun Anstoß.

Es steht zur Pause nur 1:0 für den BVB gegen Darmstadt 98. Dortmund belagert in dieser einseitigen Partie den Darmstädter Strafraum von Beginn an und beherrscht das Geschehen fast nach Belieben. Einziges Manko: Der BVB hat eben bislang nur einen Treffer gemacht. Ramos und Guerreiro hatten mehrfach den zweiten Treffer auf dem Fuß, scheiterten aber am guten Esser im Lilien-Tor. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Halbzeit in Dortmund, der BVB führt gegen Darmstadt mit 1:0.

44. Minute:
gelb Niemeyer mit dem taktischen Foul an Guerreiro und der Lilien-Kapitän sieht auch Gelb.

43. Minute:
Ab und an schleichen sich nun auch beim BVB kleinere Fehler ein. Dembelé passt links ins Nichts....

42. Minute:
Der BVB sollte aber nicht vergessen, hier auch einmmal den zweiten Treffer zu machen. Die letzte Chance ist schon länger her.

41. Minute:
gelb Guerreiro vernascht Höhn und im Anschluss senst ihn dann der Darmstädter von hinten um. Klare Sache: Gelb.

40. Minute:
Guerreiro tritt den Freistoß für den BVB. Der Ball kommt gut an der Mauer vorbei, tropft einmal im 16er auf, aber dann packt Esser sicher zu!

40. Minute:
Der nächste Freistoß für die Gastgeber nach Niemeyers Foul an Castro rund 27 Meter vorm Tor.

40. Minute:
Lilien-Coach Norbert Meier war offenbar wenig angetan von Ben-Hatiras Auftritt und bringt nun Sirigu.

39. Minute:
auswechslung Sandro Sirigu kommt für Änis Ben-Hatira ins Spiel

38. Minute:
Selten gab es hier eine so einseitige Partie, aber es steht halt immer noch nur 1:0 für den BVB.

37. Minute:
Diesmal spielt der BVB die Ecke links kurz, abr dann ist Guerreiros Flanke zu hoch für Castro im 16er.

36. Minute:
ecke Leon Guwara kann nru auf Kosten einer weiteren BVB-Ecke klären.

35. Minute:
Fast so etwas wie eine Konterchance für die Lilien durch Schipplock. Heller geht links, aber dann ist bei Sokratis vorm 16er des BVB Endstation.

34. Minute:
Weiter das gleiche Bild, Darmstadt steht sehr tief und attackiert erst rund 35 Meter vorm eigenen Tor.

33. Minute:
Castro dann mit dem Dortmunder Freistoß aus 25 Metern, aber er trifft nur die Darmstädter Mauer in Person von Niemeyer.

32. Minute:
gelb Milosevic sperrt den heranstürmenden Ramos kurz vorm eigenen 16er. Gelb für den Darmstädter.

31. Minute:
Darmstadt mit dem Versuch eines Entlastungsangriffs, aber als Heller den Ball annimmt, geht die Fahne hoch. Abseits.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Dortmund hier rund 82 % Ballbesitz!

29. Minute:
ecke Wieder Ecke für die Hausherren, aber diesmal keine Gefahr für die Darmstädter.

28. Minute:
chance Angriff auf Angriff rollt Richtung Esser! Dembelé bereitet schön vor und dann köpft Ramos links aus 7 Metern nur auf die Brust von Esser, der gar nicht anders konnte!

27. Minute:
Der nächste BVB-Angriff. Rechts nimmt Felix Passlack Fahrt auf und flankt scharf vors Tor. Guerreiro will sich den Ball zurechtlegen, aber dann stört ihn Jungwirth erfolgreich im 16er.

26. Minute:
Erstmals nimmt dieses Match eine kleine Auszeit. Dortmund hat einen Gang runter geschaltet.

25. Minute:
Darmstadt einmal mit etwas Ballbesitz im Mittelfeld. Vrancic will links auf Holland passen, aber zu lang und der Ball geht ins Aus...

24. Minute:
Darmstadt wird auf den einen tödlichen Konter hoffen. Aber so wie sie jetzt auftreten, wird es den nicht geben.

23. Minute:
Gefühlt hat der BVB hier 90 Prozent Ballbesitz. Die Lilien können überhaupt nicht für Entlastung sorgen.

22. Minute:
gelb Änis Ben-Hatira mit dem Tritt von hinten gegen Schmelzer. Brand zückt erstmals Gelb.

21. Minute:
ecke Die BVB-Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

20. Minute:
chance Was für ein Schuss von Raphael Guerreiro aus 22 Metern. Fast aus dem Stand geschossen kommt der Ball hart aufs Tor und Esser reißt gerade noch die Fäuste hoch!

20. Minute:
ecke Die BVB-Ecke bringt zunächst nichts ein, aber Dortmund setzt nach.

20. Minute:
Castros Freistoß kommt gefühlvoll links in den 56er der Gäste. Sokratis köpft einmal quer druch den 5er und die Gäste können nur mit Mühe zur Ecke klären.

19. Minute:
Starker Ballgewinn von Schmelzer links vorm Darmstädter 16er gegen Ben-Hatira. Dann seine Flanke, aber die ist zu hoch angestezt.

18. Minute:
Die vielen Darmstädter Fans machen sich nun lautstark bemerkbar. Rund 5.500 sind mitgereist.

17. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Dortmund hier rund 80 % Ballbesitz!

16. Minute:
Ramos spielt heute wie aufgedreht und geht auch immer wieder verloren gegangen Bällen nach. Das gefällt den BVB-Fans.

15. Minute:
Das 2:0 für Dortmund scheint hier aktuell nur eine Frage der Zeit zu sein.

14. Minute:
chance Wunderbares Zusammenspiel von Ramos und Castro, der per Hacke für Ramos am 16er ablegt. Ramos dann mit dem Flachschuss rund einen Meter links unten vorbei!

13. Minute:
Weigl mal mit dem Ballverlust des BVB, aber Castro büglet das gut gegen Vrancic aus.

12. Minute:
Guerreiro chipt den Ball vors Gästetor und Esser muss Kopf und Kragen im 16er gegen Ramos und Co. riskieren.

11. Minute:
Der nächste Freistoß für den BVB nach dem Foul von Vrancic an Dembelé rund 30 Meter vorm Tor.

10. Minute:
Wenn das so weitergeht, wird das ein sehr ungemütlicher Nachmittag für die Darmstädter.

9. Minute:
chance Und weiter spielt hier nur der BVB. Freistoß für die Gastgeber durch Guerreiro. Dessen Ball kommt wunderbar auf Ramos, der rechts am 5er lauert. Ramos prüft Esser per Flugkopfball und Esser kann gerade noch mit einem Klassereflex abwehren!

8. Minute:
Genau das wollten die Lilien eigentlich verhindern. Mal sehen, wie die Gäste reagieren.

7. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Castro markiert das 1:0 für Dortmund! Nach einem Einwurf der Gäste erobert der BVB den Ball mit Bürki. Und dann geht es blitzschnell. Über Ramos und Dembelé links kommt der flach vors Tor, wo Castro aus 9 Metern locker einnetzt!

7. Minute:
Der Schiri-Assi nimmt es ganz genau und dirigiert Schmelzer beim Einwurf einen halben Meter zurück.

6. Minute:
Erstmals tauchen die Darmstädter in der Dortmunder Hälfte auf und prompt hört man die vielen Lilien-Fans im Stadion.

5. Minute:
Darmstadt kommt kaum hinten raus. Heller muss zurück auf Esser passen und der hat Mühe, den Ball vor Ramos rauszuschlagen.

4. Minute:
Der erste Torschuss der Partie. Schmelzer versucht's aus 20 Metern halblinks, zielt aber deutlich rechts vorbei...

3. Minute:
Castros Ecke von links wehren die Lilien zunächst ab, aber sofort rollt der nächste BVB-Angriff.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

3. Minute:
Schon in den ersten Minuten wird deutlich, wie das Spiel wohl ablaufen wird. Darmstadt steht mit allen Mann vorm eigenen 16er.

2. Minute:
Bei den Lilien trägt nach dem kurzfristigen Ausfall von Sulu heute Niemeyer die Kapitänsbinde.

1. Minute:
Auch in Dortmund ist der herrliche Spätsommer Geschichte. Aktuell sind es um die 19 Grad und der Himmel ist bedeckt. Der Rasen ist aber in allerbestem Zustand, es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Benjamin Brand hat die Partie freigegeben. Dortmund hat Anstoß.

Schiedsrichter Benjamin Brand führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Eben bekommen wir die Meldung, dass Darmstadts Sulu nun doch nicht spielen kann. Wahrscheinlich ist beim warm machen seine Wadenverletzung wieder aufgebrochen.

Die Dortmunder sollten gewarnt sein und die viertbeste Auswärtself der letzten Saison nicht unterschätzen. So holten die Lilien dank eines Last-Minute-Treffers von Aytac Sulu vor fast genau einem Jahr beim 2:2 einen nicht ganz unverdienten Punkt beim BVB.

Die Darmstädter könne sich auf ihre treuen Fans verlassen. Stolze 5.500 Fans werden ihre Lilien heute in Dortmund lautstark unterstützen und auf ein weiteres kleines Wunder hoffen.

Norbert Meier: "Wir müssen gegen Dortmund unsere Tugenden pflegen und zielstrebig sein, uns Dinge zutrauen sowie im Passspiel schnell und genau sein."

Die Lilien können heute wieder auf ihren zuletzt angeschlagenen Kapitäns Aytac Sulu setzen. trainieren konnte. Jérôme Gondor kann hingegen nicht spielen. Der Mittelfeldspieler hatte gegen die Eintracht eine Knieverletzung erlitten.

Durch den Last-Minute-Sieg der Darmstädter zuletzt im Hessen-Derby gegen die Eintracht konnten Lilien-Coach Norbert Meier und seine Truppe erst einmal durchpusten. Nun kann man halbwegs entspannt nach Dortmund reisen und schauen, was geht.

?Wir erwarten sie sehr kompakt mit dem Fokus auf der Verteidigung. Sie bleiben ein Stück weit unberechenbar", verteilte Tuchel auf der Pressekonferenz vor dem Spiel ein etwas verdecktes Kompliment an den heutigen Gegner.

Thomas Tuchel gönnt heute einigen seiner Stars eine kleine Verschnaufpause vor der nächsten englischen Woche. So sitzen Aubameyang, Piszczek, Bartra und Mario Götze nur auf der Bank. Ramos rückt heute im Sturmzentrum in die Startelf. Passlack und Ginter vervollständigen die Viererktte, Castro bekommt im Mittelfeld seine Einsatzzeit.

Heute herrscht wieder Liga-Alltag in Dortmund und mit dem SV Darmstadt 98 gastiert ein extrem unangenehmer Gegner im Signa-Iduna-Park. "Wenn wir das umsetzen, was wir vorher gesagt bekommen, dann steht den drei Punkten gegen Darmstadt nichts im Wege. Wir müssen auch wissen, dass sich Darmstadt genauso wehren wird wie Legia Warschau, vielleicht sogar etwas mehr", weiß auch BVB-Kapitän Marcel Schmelzer, dass es für eine den angestrebten zweiten Heimsieg des BVB volle Konzentration braucht.

Was war das für eine Fußball-Gala, die der BVB am Mittwoch in Warschau aufgeführt hat. Auch wenn der polnische Meister Legia sicher nicht höchsten europäischen Fußballmaßstäben standhält, die Elf von Thomas Tuchel hat gezeigt, wozu sie an guten Tagen imstande ist. Und das Spiel hat deutlich gemacht, dass Mario Götze sehr wohl eine Bereicherung für das Dortmunder Spiel sein kann. Ein wichtiges Signal nach der Pleite von Leipzig am letzten Wochenende.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Dortmund gegen den SV Darmstadt 98.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal