Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SC Freiburg - Hamburger SV 1:0 - Partie im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Freiburg - Hamburg 1:0

21.09.2016, 07:01 Uhr | t-online.de

SC Freiburg - Hamburger SV 1:0 - Partie im Protokoll. Der Hamburger SV steckt in der Krise. (Quelle: dpa)

Der Hamburger SV steckt in der Krise. (Quelle: dpa)

Letztlich ist es ein verdienter Sieg für den SC Freiburg. Der Aufsteiger war einfach das engagiertere Team, von Hamburg kam gerade in der zweiten Halbzeit nicht wirklich viel. Letztlich entschied ein Torwartfehler von Adler die Partie, Petersen staubte zum 1:0-Siegtor ab. Die Breisgauer stehen damit nach vier Spielen mit zwei Heimsiegen und sechs Punkten ordentlich da, der HSV hingegen steckt mal wieder in der Krise. Und ausgerechnet jetzt kommt am Wochenende der FC Bayern.

90. Minute:
Dann ist Schluss! Freiburg siegt 1:0 gegen den HSV.

90. Minute:
Das ist cool wie Freiburg das hier nach Hause bringt. Aber der HSV bringt auch rein gar nichts zustande in dieser Schlussphase.

90. Minute:
Und der HSV? Sucht noch einmal Halilovic. Doch der Pass nach rechts ist zu ungenau und der Ball landet im Seitenaus.

90. Minute:
Höfler ganz cool mit einem Haken in der eigenen Hälfte und dann dem Rückpass auf Schwolow. So brennt nichts an.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Die Ecke von links wird natürlich kurz gespielt. Es folgt ein Einwurf und dann läuft auch schon die Schlussminute.

89. Minute:
ecke Freiburg hält sich meist in der gegnerischen Hälfte auf. Angriff ist die beste Verteidigung. Und jetzt gibt es noch einmal einen Eckstoß.

87. Minute:
In der Abstiegssaison hat Freiburg viele Punkte in den Schlussminuten noch liegen lassen. Gegen Gladbach am 2. Spieltag hat der SC aus einem 2:1 noch ein 3:1 gemacht. Wie läuft es heute?

85. Minute:
Pässe und Flanken ins Leere derzeit beim HSV. So kommt Freiburg nicht ins Schlingern.

84. Minute:
auswechslung Janik Haberer kommt für Maximilian Philipp ins Spiel

84. Minute:
Was geht noch beim HSV? Gerade fehlt so ein bisschen der letzte Wille bei den Gästen. Das kann es ja eigentlich nicht sein.

82. Minute:
19:7-Torschüsse für Freiburg. So gesehen ist die Führung für den Aufsteiger schon verdient. In der zweiten Halbzeit kommt vom HSV allerdings auch noch viel weniger.

80. Minute:
Weiter eine eher zerfahrene zweite Hälfte. Und der Treffer war ja auch ein Zufallsprodukt begünstigt durch einen Torwartfehler.

79. Minute:
chance Abrashi mit dem schönen Pass links in den 16er zu Petersen. Der zieht sofort mit links ab, erwischt den Ball aber nicht richtig. Und so geht der dann doch deutlich links vorbei.

78. Minute:
Der HSV mit einem Freistoß durch Hunt von links. Doch da lassen die Freiburger nichts zu.

78. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

77. Minute:
Kopfball von Bulut nach Abrashi-Vorarbeit. Aber da bekommt er keinen Druck hinter seinen Abschluss. Adler hat keine Mühe.

76. Minute:
auswechslung Pierre-Michel Lasogga kommt für Bobby Shou Wood ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Alen Halilovic kommt für Nicolai Müller ins Spiel

75. Minute:
chance Gregoritsch mit einem Kopfball nach Flanke der Hamburger von rechts. Aber der Versuch geht links am Kasten vorbei.

74. Minute:
Scharfer Freistoß durch Grifo von links. Sakai geht dazwischen und verhindert mit dem Kopf Schlimmeres.

73. Minute:
Freistoß für SC Freiburg

72. Minute:
Nun müssen die Hamburger kommen. Und das ist es nicht das Spiel des HSV. Freiburg kann jetzt umso mehr auf Konter lauern.

71. Minute:
Das ging schnell für Petersen, der sofort zur Stelle ist. Adler muss den Treffer aber auf seine Kappe nehmen. Der Grifo-Schuss war zwar hart, aber den Ball darf er einfach nicht nach vorne prallen lassen.

70. Minute:
tor Toooooooooooooooor! 1:0 für Freiburg durch Petersen. Grifo zieht aus halblinker Position rund 30 Meter vor dem Tor mit rechts ab. Adler lässt den Flachschuss prallen, Petersen staubt ab.

68. Minute:
auswechslung Nils Petersen kommt für Florian Niederlechner ins Spiel

68. Minute:
Hunt mit einem Freistoß mit links von der rechten Seite. Aber auch der ist nicht gut genug, Freiburg befreit sich.

67. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

65. Minute:
Petersen wird vom Freiburger Publikum lautstark gefordert. Mal sehen, ob Christian Streich das vernommen hat.

64. Minute:
Seit zehn Minuten geht hier gar nichts mehr in diesem Spiel. Das ist jetzt harte Kost zwischen Freiburg und Hamburg.

62. Minute:
auswechslung Georg Niedermeier kommt für Mike Frantz ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Michael Gregoritsch kommt für Luca Waldschmidt ins Spiel

61. Minute:
Gute Stunde rum. Freiburg weiter kopflos, der HSV ein wenig zu mutlos. Da geht heute was gegen die sehr ungeordneten Gastgeber.

60. Minute:
Sakai mit einem Vorstoß auf dem rechten Flügel und dann der Flanke. Doch die kommt zu nah ans Tor, Schwolow packt sicher zu.

58. Minute:
Stenzel prallt mit Wood zusammen und bleibt kurz auf dem Rasen liegen. Aber es geht bei ihm ohne Behandlung weiter.

57. Minute:
Viel Einsatz, wenig Fußball im Moment. Christian Streich steht an der Seitenlinie und klatscht da einfach mal Mut zu.

55. Minute:
Abrashi hat sich an der Hand verletzt. Da ist ihm wohl Jung draufgestiegen. Aber es geht dann ohne Behandlung weiter.

53. Minute:
Zerfahrenes Spiel jetzt mit Fehlpässen auf beiden Seiten. Und letztlich hat Philipp dann Glück, dass er nach klarem Foulspiel im Mittelfeld nicht verwarnt wird.

51. Minute:
Grifo mit der Ecke von rechts, nach der klärt Müller für den HSV mit einem Befreiungsschlag.

50. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

49. Minute:
Die Freiburger wieder mit etwas Raum am und im HSV-Strafraum. Doch da stehen sie sich dann selbst immer wieder im Weg. Das ist schon merkwürdig, dass da keiner mal ruhig bleibt und den Kopf oben behält.

48. Minute:
Grifo mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Höfler kommt zum Kopfball, aber der geht dann doch weit links vorbei.

47. Minute:
Der HSV ist nun auch im vierten Saisonspiel in der ersten Halbzeit ohne Gegentor geblieben. Nach der Pause hat es dafür dann aber schon achtmal eingeschlagen. Und heute?

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's im Breisgau. Diesmal mit Anstoß für den HSV.

Kein schlechtes Spiel im Schwarzwaldstadion. Zumindest gibt es einige viel versprechende Ansätze. Gerade die Freiburger sind sehr bemüht, aber letztlich spielen sie es oft einfach zu umständlich. Der HSV ist etwas zielstrebiger und hatte durch Wood die größte Chance des Spiels. Der Pfosten stand der Führung der Gäste aber im Weg. Mal sehen, ob nach der Pause Tore fallen. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Freiburg. Bisher keine Tore zwischen dem SC und Hamburg.

45. Minute:
Freiburg bekommt den Ball im eigenen 16er nicht geklärt. So hat Waldschmidt die Schusschance, verzieht aber hoch über das SCF-Tor.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt.

44. Minute:
Auf der anderen Seite schießt Sakai den Ball aus 22 Metern weit über das Freiburger Tor.

43. Minute:
Bulut legt von rechts vor für Grifo. Der geht noch mal ins Dribbling und verliert letztlich den Ball. Eine typische Szene aus Freiburger Sicht. Der Ansatz ist da, der Abschluss dann nicht.

42. Minute:
56 Prozent Ballbesitz für Freiburg. Der Aufsteiger zeigt eine engagierte Leistung, kommt aber einfach nicht gefährlich vor das Tor.

40. Minute:
Freiburg spielt das mitunter sehr leichtfertig in der gegnerischen Hälfte. Der HSV kann das bisher nicht ausnutzen, auch jetzt wieder springt nach Ballgewinn nicht mehr als eine harmlose Sakai-Flanke von rechts heraus.

39. Minute:
Wieder rund 30 Meter Torentfernung für Grifo beim Freistoß. Den Ball bringt er diesmal aber auf den Kasten, allerdings zu unplatziert. Adler hat keine Mühe.

39. Minute:
Freistoß für SC Freiburg

38. Minute:
Da hatten die Freiburger richtig Dusel und Wood macht da nicht viel falsch in dieser Szene.

37. Minute:
chance Dicker Patzer von Höfler, der den Ball per Kopf in den Lauf von Wood verlängert. Der wird noch bedrängt, kommt dennoch aus 13 Metern zum Schuss. Mit rechts trifft er den rechten Pfosten, von da springt der Ball dann parallel zur Torlinie und letztlich neben den Kasten links ins Aus.

36. Minute:
Nach der Ecke von rechts kommt Philipp links im Strafraum zum Schuss. Mit rechts setzt er den Ball aus 14 Metern aber doch deutlich links unten am Tor vorbei.

36. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

35. Minute:
Guter Freistoß durch Grifo von links. Doch Spahic köpft den Ball da noch so eben zur Ecke ins Toraus.

35. Minute:
Freistoß für SC Freiburg

34. Minute:
Kurz darauf eine Flanke auf Müller von links in den Freiburger Strafraum. Doch dem HSV-Angreifer fehlen da bestimmt 50 Zentimeter zum Ball.

33. Minute:
gelb Konterchance HSV. Frantz unterbindet sie durch ein Trikotzerren gegen Ekdal im Mittelfeld und sieht dafür Gelb.

31. Minute:
Freiburg kommt nicht in den gegnerischen 16er, weil weiterhin zu überhastet gespielt wird. Ein bisschen abgeklärter müssten die Hausherren dann vielleicht doch mal agieren.

29. Minute:
Immer wieder Ansätze bei den Freiburgern, aber auf das Tor von Rene Adler ist bisher noch kein einziger Ball gekommen.

28. Minute:
Günter wieder mit dem Antritt von links. Seine Flanke kommt zu Stenzel rechts an den Strafraum, doch dessen Schussversuch misslingt.

27. Minute:
Den anschließenden Freistoß aus fast 30 Metern schießt Grifo nahezu aus dem Stand. Doch der Ball schafft es nicht über die Mauer der Hamburger hinweg.

26. Minute:
Philipp rennt sich im Mittelfeld gegen drei Hamburger eigentlich fest, doch Sakai tut ihm dann den Gefallen und langt noch mal hin. Das gibt Freistoß für den SC.

25. Minute:
User "HSVForeverandever" fragt, welcher der beiden Klubs derzeit vom spielerischen her die bessere Mannschaft ist. Da nehmen sich Freiburg und Hamburg nicht viel, die Partie ist komplett ausgeglichen.

23. Minute:
Immer wieder geht es beim SCF über die linke Seite, wo Günter und Grifo viel Betrieb machen. Aber gerade Günter müsste den Kopf bei seinen Antritten auch mal hoch nehmen.

22. Minute:
Drei Ecken durch Grifo von links. Nach der dritten steht Frantz frei am langen Pfosten, köpft aber nicht aufs Tor, sondern will ablegen. Das funktioniert nicht.

21. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

21. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

21. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

20. Minute:
Grifo zieht von links vor den 16er. Doch Djourou fälscht den folgenden Rechtsschuss dann ins Toraus zur Ecke ab.

19. Minute:
Der Freistoß kommt wieder von Hunt. Freiburg übersteht das schadlos, aber auch hinten wirkt das noch wenig abgeklärt bei den Hausherren.

18. Minute:
Waldschmidt setzt sich per Beinschuss am linken Flügel gegen Gulde durch. Der kann nur noch foulen - Freistoß für den HSV.

17. Minute:
Da ist durchaus Tempo drin bei den Freiburgern, aber es fehlt noch an der Präzision. Bei HSV ist mehr Ruhe drin im Spiel.

15. Minute:
Guter Freistoß von Hunt mit links aus dem rechten Halbfeld. Doch Djourou stützt sich im Luftduell dann auf und Schiri Markus Schmidt pfeift das ab.

15. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

14. Minute:
User "MIlChbUbI12345" fragt noch einmal nach Hamburgs Kostic. Der fehlt aufgrund von Leistenproblemen heute verletzt.

12. Minute:
Kopfball von Wood nach Linksflanke durch Sakai von rechts. Da setzt sich der Hamburger am Fünfer gut durch, bringt den Ball aber nicht auf das gegnerische Tor.

11. Minute:
Grifo mit dem Eckstoß für Freiburg von rechts. Links vor dem Strafraum kommt Philipp zum Schuss, trifft den Ball aber nicht voll. Hamburg kann sich befreien.

11. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

10. Minute:
Noch einmal Günter von links, diesmal mit einer hohen Hereingabe. Aber die ist zu ungenau. Trotzdem: Freiburg bleibt dran.

9. Minute:
Auf der anderen Seite flankt Günter von links halbhoch vor das Hamburger Tor. Doch da klärt Spahic vor dem einschussbereiten Niederlechner.

8. Minute:
Erster Abschluss des Spiels. Nach Fehler von Höfler im Mittelfeld marschiert Müller und zieht dann ab. Aus 20 Metern schießt er den Ball mit rechts aber doch deutlich links vorbei.

7. Minute:
Auch mal ganz frühes Stören des SC schon am Hamburger Strafraum. Das ist eigentlich genau das Spiel, das dem HSV gar nicht behagt.

6. Minute:
Aufgepasst Hamburg. Bei Fehlpässen stoßen die Freiburger ganz schnell nach vorne durch. Da ist Konzentration gefragt - nicht so wie gegen Leipzig in der zweiten Hälfte.

4. Minute:
Es sieht so aus, als würden die Freiburger den HSV kommen lassen wollen. Zumindest überlässt man dem Gegner zu Beginn mal das Mittelfeld.

2. Minute:
Letzter Heimsieg für Freiburg gegen den HSV? Am 4.12. 2010. Aber in diesem Duell tun sich die Gastgeber traditionell schwer, zuletzt gab es neunmal in Folge keinen Dreier für die Heimelf.

1. Minute:
15 Grad in Freiburg, Tendenz fallend. Aber es ist trocken und das Stadion voll.

1. Minute:
Der Ball rollt, Freiburg hat angestoßen.

Beim Gegner aus Hamburg fällt Neuzugang Kostic kurzfristig verletzt aus (Leistenprobleme). Für ihn beginnt Waldschmidt. Außerdem ersetzt Ekdal heute Holtby. "Wenn wir unser Spiel durchbringen, dann werden wir uns auch belohnen", glaubt Bruno Labbadia. Ob es wirklich so einfach ist? Gleich geht's los im Schwarzwaldstadion von Freiburg.

Streich nimmt beim SCF nur eine personelle Veränderung vor. Für den erkälteten Söyüncü rückt Höfler hinten rein und Abrashi neu ins Team. "Wir wollen unsere Chancen diesmal besser nutzen und gut Fußball spielen", so Christian Streich.

"Die Mannschaft hat in Köln nach den Gegentoren den Kopf oben behalten, sie ist gerannt, hat gefightet und hat viele Zweikämpfe gewonnen", sagte Freiburgs Trainer Christian Streich und hatte durchaus schon wieder positive Ansätze gesehen. Das ging beim HSV dann doch nicht, aber: "Wir haben die elementaren Dinge und Erkenntnisse direkt mit der Mannschaft besprochen und machen jetzt einen Haken hinter das Thema", erklärte Trainer Bruno Labbadia.

Sowohl für den SC Freiburg als auch für den Hamburger SV ist heute Wiedergutmachung angesagt. Der Aufsteiger verlor nach schwacher erster Halbzeit vergangenen Freitag in Köln mit 0:3, der HSV unterlag daheim dem anderen Neuling RB Leipzig nach desolater zweiter Hälfte gar mit 0:4.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel SC Freiburg gegen den Hamburger SV.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal