Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Schalke 04 - 1. FC Köln: Bundesliga-Partie im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Schalke 04 - 1. FC Köln 1:3

22.09.2016, 13:07 Uhr | t-online.de

Schalke 04 - 1. FC Köln: Bundesliga-Partie im Protokoll. Schalkes Neuanfang unter Markus Weinzierl fällt punktlos aus.

Schalkes Neuanfang unter Markus Weinzierl fällt punktlos aus. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Auswärtssieg beim FC Schalke 04, mit 3:1 gewinnen der 1. FC Köln das Spiel in Gelsenkirchen. Die Gäste gehen in diesem NRW-Duell als verdienter Sieger vom Platz, auch wenn die Partie hier über weite Strecken mindestens ausgeglichen war.

S04 ging zwar noch in der ersten Hälfte in Führung, fing sich dann aber ganz schnell ein Gegentor und kam auch im zweiten Durchgang nicht mit den taktisch clever aufspielenden Domstädtern zurecht. Modeste und Joker Zoller machten dann in der Schlussphase den Sack zu und brachten Schalke die vierte Niederlage im vierten Saisonspiel bei. S04 bleibt so unten drin, die Kölner rücken vor auf den zweiten Platz und sind bisher eine der positiven Überraschungen der noch jungen Spielzeit.

FC Schalke 04 - 1. FC Köln im Protokoll

90. Minute:
Und dann ist Schluss, die Kölner reißen die Arme hoch und die Schalke lassen die Köpfe hängen.

90. Minute:
chance Meyer vor dem leeren Tor, seinen Volley aus sieben Metern kratzt Heintz von der Linie, Keeper Horn hatte zuvor eine Hereingabe verpasst.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit sind auch gleich abgelaufen, Schiri Hartmann blickt auch schon zur Uhr.

90. Minute:
Dann steht auch Embolo im Abseits und die Schalker kommen auch in dieser Szene nicht zu einer Torchance.

90. Minute:
Auslaufen auf Schalke, Naldo nochmal mit einem letzten Anlauf, die Partie ist aber entschieden und es geht hier gar nicht mehr voll zur Sache.

89. Minute:
Es geht auch schon in die Schlussminuten und Schalkes vierte Niederlage im vierten Spiel nimmt Konturen an, Huntelaar steht nach einer Riether-Flanke vor dem Tor im Abseits.

88. Minute:
Jetzt meldet sich Schalkes Anhang hier fast trotzig zurück, auf dem Feld kommen die Gastgeber aber auch nach den beiden Gegentreffern nicht richtig in den Angriffsmodus.

87. Minute:
Schalke mit Bentaleb und einem Abschluss aus 20 Metern halblinker Position, der Ball landet aber punktgenau in den Armen von FC-Keeper Horn.

86. Minute:
Mehrere User fragen jetzt natürlich nach der Stimmung im Stadion. Es ist zumindest wesentlich ruhiger geworden und auf der Bank der Gastgeber sieht man lange Gesichter.

85. Minute:
Schalkes Abwehr hatte Özcan schon am Boden, der rappelt sich aber schnell wieder auf und bedient Zoller.

84. Minute:
tor Tooooooooooor, Zoller macht nach dem nächsten Konter der Kölner das 3:1 für den FC! Der Assist geht an den sich durchwühlenden Joker Özcan, Zoller trifft dann aus vier Metern direkt gegen den chancenlosen Fährmann.

82. Minute:
Köln bringt den jungen Özcan für Torschütze Osako, das 2:1 soll hier jetzt über die Zeit gebracht werden.

82. Minute:
auswechslung Salih Özcan kommt für Yuya Osako ins Spiel

81. Minute:
User Franco fragt, warum Schalke auf Leon Goretzka verzichtet. Der flexible Mittelfeldmann der Gastgeber musste wegen einer Muskelverletzung am Oberschenkel kurzfristig passen.

80. Minute:
chance Und Embolo tatsächlich mit der Chance zum Ausgleich, acht Meter vor dem Tor legt er aber quer ab auf Huntelaar, der aus halblinker Position an Keeper Horn scheitert.

79. Minute:
Schalke bringt Embolo für Choupo-Moting, der Joker orientiert sich hier auch gleich ganz nach vorne.

79. Minute:
auswechslung Breel Embolo kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

78. Minute:
Modestes viertes Saisontor, bei den Schalkern wird sofort der nächste Wechsel vorbereitet.

77. Minute:
tor Toooooooooooor, Modeste macht nach einem Konter über die linke Seite das 2:1 für Köln! Rausch hatte aufgelegt, der Angreifer trifft mit der Innenseite aus neun Metern, Keeper Fährmann bleibt ohne Abwehrchance.

76. Minute:
Der Joker der Hausherren kommt aber nicht an Sörensen vorbei, der sich anschließende Konter der Kölner scheitert durch eine misslungene Ballannahme von Osako im Strafraum der Schalker.

75. Minute:
Noch 15 Minuten, die Partie ist inzwischen zerfahren und von Nervosität geprägt, Konoplyanka für Schalke auf der linken Seite.

74. Minute:
Dann Rausch für die Gäste mit einem Freistoß aus halbrechter Position, seine Freistoßflanke wehrt Höwedes aber vor dem lauernden Modeste im 16er der Schalker ab.

74. Minute:
Frische Kräfte für die Schlussphase, Kölns Höger musste offenbar verletzungsbedingt vom Feld.

73. Minute:
auswechslung Simon Zoller kommt für Marco Höger ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Benjamin Stambouli kommt für Johannes Geis ins Spiel

72. Minute:
Bei den Kölnern wird der zweite Wechsel vorbereitet und auch die Schalker wollen offenbar noch einen neuen Mann bringen.

71. Minute:
Es geht in die letzten 20 Minuten und hier ist für beide Seiten noch alles drin, Schalke will den Dreier und macht dementsprechend Alarm.

70. Minute:
Und der nächste Pfiff gegen einen Angreifer der Schalker, Huntelaar hatte Sörensen im Strafraum der Kölner aus dem Weg geräumt.

69. Minute:
Schalke mal schwungvoll mit Choupo-Moting auf der rechten Seite, der 13er der Gastgeber wird aber wegen eines Schubsers zurück gepfiffen.

68. Minute:
Schalkes Geis sieht Gelb für ein taktisches Foul an Osako im Mittelfeld.

68. Minute:
gelb Gelb für Johannes Geis

67. Minute:
Konoplyanka kommt für Schöpf, Schalke mit dem ersten Wechsel, knapp 25 Minuten sind hier noch zu spielen.

67. Minute:
auswechslung Evgen Konoplyanka kommt für Alessandro Schöpf ins Spiel

66. Minute:
User Marian fragt nach der Chance für Choupo-Moting direkt vor dem Treffer durch Huntelaar. Schalkes 13er scheiterte aus Nahdistanz an Kölns Keeper Horn, der den Ball reaktionsschnell abwehrte.

65. Minute:
Dann kommen die Kölner wieder, über die linke Seite tasten sich Hector und Rausch nach vorne, mehr als ein Einwurf springt aber nicht dabei heraus.

64. Minute:
Schalke hat jetzt die Vorherrschaft im Mittelfeld, Naldo versucht sich aus der zweiten Reihe, seinen harmlosen Abschluss aus halbrechter Position hat Horn aber ohne Mühe.

63. Minute:
Kölns Joker Rausch kommt hier zu seinem ersten Einsatz für seinen neuen Klub und ordnet sich vorne links ein.

62. Minute:
Höger im eigenen Strafraum mit einer Grätsche gegen den zögerlichen Huntelaar, Kölns 6er hat da aber ganz klar den Ball gespielt.

61. Minute:
Erster Wechsel bei den Kölnern, als potenzieller Linksverteidiger ersetzt Rausch den weiter vorne agiernden Jojic.

61. Minute:
auswechslung Konstantin Rausch kommt für Milos Jojic ins Spiel

60. Minute:
Horn bleibt danach kurz liegen weil er offenbar mit Naldo zusammen geprallt ist, für den Schlussmann der Gäste geht es dann aber ohne Behandlung weiter.

59. Minute:
Geis mit der nächsten Ecke für die Gastgeber, am langen Pfosten schnappt sich aber Kölns Keeper Horn sprunggewaltig das Spielgerät.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

58. Minute:
Baba für Schalke auf der linken Seite, auch mit zwei Versuchen bringt er den Ball aber nicht zum vor dem Tor lauernden Huntelaar.

57. Minute:
Dann wird Modeste bei einem aussichtsreichen Konter der Kölner aus dem Abseits zurück gepfiffen, da wäre sonst mehr für die Gäste hier drin gewesen.

56. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang absolviert, Schalke kommt mit Geis und Choupo-Moting über die linke Seite.

55. Minute:
Auf der anderen Seite kann Schöpf den Ball im 16er der Gäste nicht kontrollieren, es bleibt abwechslungsreich in diesem spannenden NRW-Duell.

54. Minute:
chance Osako am 16er der Schalker, mit rechts kann er aus 17 Metern halbrechter Position abziehen, trifft den Ball aber nicht voll und schaufelt die Kugel so Keeper Fährmann in die Arme.

53. Minute:
Die Kölner mit Jojic und einer Ecke von der linken Seite, erst im zweiten Versuch kann die Schalker Abwehr die Situation vor dem eigenen Tor bereinigen.

53. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

52. Minute:
Choupo-Moting mit einem starken Dribbling über die linke Seite, vor dem Tor ist dann aber Verteidiger Heintz vor dem einschussbereiten Huntelaar zur Stelle.

51. Minute:
Köln jetzt aber wieder mit mehr Initiative, für die Schalker könnten sich dadurch natürlich Räume in der gegnerischen Hälfte ergeben.

50. Minute:
Geis für Schalke mit einer Ecke von der rechten Seite, Kölns Sörensen kann den Ball aber mit dem Kopf weit aus dem Strafraum befördern.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

49. Minute:
Risse rutscht der Ball bei einem Konterversuch der Kölner ins Seitenaus, der Rechtsaußen der Gäste war da einen Tick schneller als das Spielgerät.

48. Minute:
Bentaleb für die Hausherren mit einem Ballgewinn im Mittelfeld, die Chance zum schnellen Umschalten lassen die Schalker aber verstreichen.

47. Minute:
Verteiltes Spiel in der Anfangsphase des zweiten Durchgangs, Schalke ist hier um ein Übergewicht im Mittelfeld bemüht, die Kölner lauern eher auf Konter.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Es geht weiter in Gelsenkirchen, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus der Domstadt.

Spannendes NRW-Duell auf Schalke, nach 45 Bundesligaminuten auf etwas mehr als durchschnittlichem Niveau steht es zwischen S04 und dem Gast aus Köln 1:1, der Pausenstand geht nach einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit hier auch soweit in Ordnung. Köln begann besser und agierte in den ersten Minuten im Stile einer Heimmannschaft, Schalke kam erst allmählich in die Partie und die Führung durch Huntelaar erschien dann schon fast folgerichtig. Osako legte für die Kölner den Schalter aber wieder um und so geht es hier in eine sicher spannende zweite Halbzeit, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit auf Schalke, Schiri Hartmann bittet in die Kabinen.

45. Minute:
Eine Minute soll hier nachgespielt werden, S04-Keeper Fährmann wehrt einen halbhohen Ball von Risse aus spitzem Winkel noch vor dem kurzen Pfosten ab.

45. Minute:
Der Angriff der Gastgeber verlief unterdessen im Sande, bei Schalkes nächstem Angriff wird dann Choupo-Moting wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

44. Minute:
Osako ist auch längst wieder mit von der Partie, Schalkes Anhang unterstellt dem Japaner bei den Kölnern hier Schauspielerei und quittiert dies mit einem Pfeifkonzert.

43. Minute:
Die Partie ist kurz unterbrochen, wird in diesem Moment aber mit einem Einwurf für die Gastgeber fortgesetzt.

42. Minute:
Osako am Boden, der Torschütze der Kölner hat sich an der Seitenlinie in einem Zweikampf mit Riether weh getan.

41. Minute:
User Strange99 fragt, warum Bittencourt bei den Kölnern nicht dabei ist. Der Flügelflitzer hat sich am Freitag gegen Freiburg eine Muskelverletzung zugezogen und wird auch gegen Leipzig fehlen.

40. Minute:
Und die Kölner weiter gefährlich, Osako verpasst in vorderster Posion nur gaaanz knapp eine halbhohe Hereingabe von Risse.

39. Minute:
Schalke hatte vor dem Treffer noch eine Gelegenheit durch Choupo-Moting, mit dem Treffer für die Kölner ist das aber schon wieder vergessen.

38. Minute:
Das ging ja fix, beide Torschützen mit ihrem ersten Saisontor und jetzt geht das hier praktisch wieder von vorne los.

37. Minute:
tor Tooooooooor, Osako mit der direkten Antwort und dem 1:1 für die Kölner! Modeste hatte auf seinen Sturmpartner abgelegt, der Japaner trifft aus 18 Metern trocken rechts unten in die Ecke.

36. Minute:
tor Tooooooooor, Huntelaar macht aus Mittelstürmerposition das 1:0 für Schalke! Bentaleb hatte den Ball auf den Holländer durchgesteckt, Huntelaar dann aus sieben Metern mit einem Heber über den herauskommenden Horn.

35. Minute:
Dann wird Schalkes Schöpf in aussichtsreicher Position auf der rechten Seite zurück gepfiffen, Schiri Hartmann hat da ein Stürmerfoul des Österreichers gesehen.

34. Minute:
Kölns Jojic sieht die erste Gelbe Karte der Partie für einen überflüssigen Schubser gegen Geis.

33. Minute:
gelb Gelb für Milos Jojic

33. Minute:
Und dann wird auch ein Versuch von Huntelaar aus 12 Metern abgeblockt, mit Choupo-Moting stand da aber wohl der eigene Mann im Weg.

32. Minute:
Die Kölner dagegen kommen jetzt kaum noch aus der eigenen Hälfte, Sörensen muss gegen Choupo-Moting blocken, neun Meter vor dem Tor wäre es sonst richtig gefährlich geworden.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist inzwischen auch schon gespielt, Schalke inzwischen mit 60% Ballbesitz und 8:3 Torschüssen.

30. Minute:
Schalke setzt nach, Riether auf der rechten Seite, sein Ball vor das Tor wird aber von Kölns Kapitän Lehmann abgefangen.

29. Minute:
Chaos vor dem Tor der Kölner nach dem nächsten Standard für S04, Keeper Horn ist dann aber doch noch vor dem einschussbereiten Naldo zur Stelle.

29. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

28. Minute:
Schalke präsentiert sich in dieser Phase aber insgesamt verbessert und hat auch mehr Spielanteile, Bentaleb aus 22 Metern zentraler Position, das dauert aber zu lange und sein Schuss wird zur nächsten Ecke abgefälscht.

27. Minute:
Geis erneut von der linken Seite mit einem Eckstoß für die Schalker, auch der Ball kommt aber zu ungenau vor das Tor und wird von der Kölner Abwehr aus der Gerfahrenzone geschlagen.

27. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

26. Minute:
chance Der mit aufgerückte Sörensen kommt nach der Ecke für die Kölner zum Abschluss, sein Kopfball aus 12 Metern landet aber genau in den Armen von S04-Schlussmann Fährmann.

26. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

25. Minute:
Osako für die Gäste mit einem abgefälschten Schussversuch aus 22 Metern zentraler Position, das Ding landet zur nächsten Ecke rechts neben dem Tor.

24. Minute:
Und lautstark präsentiert sich der Anhang der Geißböcke auch, aus beiden Fan-Lagern wird hier nach Kräften das eigene Team unterstützt.

23. Minute:
User Heiko Schmidt fragt nach der Anzahl der Kölner Fans. Knapp 5.000 Anhänger des FC bringen mit ihrem meist rot-weißen Outfit hier Farbe ins Spiel.

22. Minute:
Dann kommen die Kölner wieder über ihre starke rechte Seite, auch die nächste Hereingabe von Risse kommt aber nicht zu einem Mitspieler.

21. Minute:
chance Nach diesem Eckball erwischt Höwedes noch im 16er den zweiten Ball, sein unplatzierter Abschluss aus 13 Metern stellt für FC-Keeper Horn aber keine große Herausforderung dar.

21. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

20. Minute:
Auch der Standard für die Kölner zieht keine Torgefahr nach sich und den nächsten Eckball gibt es wieder für die Schalker.

20. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

19. Minute:
Die nächste Ecke für S04 bringt keine Torgefahr, beim Gegenangriff holen die Gäste ihrerseits einen Eckstoß für sich heraus.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

18. Minute:
Kölns Höger mit einem Foul an Bentaleb an der Mittellinie, Schiri Hartmann ermahnt den Kölner 6er, der hier gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber spielt.

17. Minute:
Köln bleibt dran, Risse mit einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld, sein halbhoher Ball findet vor dem Kasten aber keinen Abnehmer.

16. Minute:
Es folgt die erste Ecke für die Gäste, S04-Keeper Fährmann bringt den Ball mit den Fäusten etwas nachlässig aus der Gefahrenzone.

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

15. Minute:
Immerhin haben die Blauen jetzt mehr Ballbesitz, im Mittelfeld kann sich Riether in der nächsten Situation aber gegen Osako nur mit einem Foulspiel behelfen.

14. Minute:
Kölns Keeper Horn kann ganz locker einen zu lang geratenen Pass von Geis in die Spitze aufnehmen, es bleibt noch vieles Stückwerk bei den Hausherren hier.

13. Minute:
Jojic wird kurz danach aber wegen gefährlichen Spiels zurück gepfiffen und es geht weiter mit Ballbesitz für die Gastgeber.

12. Minute:
Meyer bei den Schalkern mit einem überflüssigen Ballverlust im Mittelfeld, die Kölner kommen so zu ihrer nächsten Angriffschance.

11. Minute:
Die letzten beiden Auswärtsspiele auf Schalke haben die Kölner übrigens für sich entscheiden können, auch heute spielen die Domstädter hier wieder frech auf.

10. Minute:
Nach zehn Minuten sind die Schalker hier etwas besser in der Partie, Choupo-Moting kommt aber auf der linken Seite ins Stolpern nachdem er Sörensen schon überspielt hatte.

9. Minute:
Da war mehr drin für die Gäste, Risse konnte einen weiten Steilpass aus dem linken Halbfeld nicht mehr richtig erlaufen.

8. Minute:
Geis für Schalke mit einer Ecke von der linken Seite, die Kölner kommen danach in den Konter, Risse kann den Ball aber schon im gegnerischen 16er nicht kontrollieren und die Kugel landet im Toraus.

8. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

7. Minute:
Köln macht weiter die Musik hier, Jojic mit einer Flanke von der linken Seite, seine zu hoch angesetzte Hereingabe segelt aber über Freund und Feind hinweg.

6. Minute:
Risse mit so etwas wei dem ersten Torschuss für den FC, aus knapp 25 Metern halbrechter Position drischt er den Ball volley aber weit am Tor der Schalker vorbei.

5. Minute:
Fünf Minuten sind gleich rum, die Gäste mit einer fast unerwartet starken Anfangsphase, Köln hat hier in den ersten Minuten gefühlte 75% Ballbesitz.

4. Minute:
Modeste auf der linken Seite an der Eckfahne, gegen Riether holt der Angreifer der Kölner dort zumindest einen Einwurf für seine Farben heraus.

3. Minute:
Köln bleibt aber auf der rechten Seite im Vorwärtsgang, in der Mitte gewinnt Geis dann aber einen Zweikampf gegen den auf einen Fehler lauernden Osako.

2. Minute:
Das erste Foul im Mittelfeld, Schalkes Bentaleb holt Höger von den Beinen, die Kölner spielen den Freistoß aber kurz und setzen erstmal auf Ballbesitz.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, der Ball landet aber gleich auf der linken Seite im Aus.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiedsrichter Robert Hartmann aus Wangen hat die Partie hier in diesem Moment angepfiffen.

Es ist angerichtet, der Rasen macht einen gut bespielbaren Eindruck und bei immer noch knapp 20 Grad läuft hier gerade die Seitenwahl.

Die Hausherren haben so ihre rechte Seite neu besetzt, Kapitän Höwedes rückt in die Innenverteidigung und Max Meyer kommt als offensiverer Zehner für den offenbar angeschlagenen Leon Goretzka in die Mannschaft. Bei den Kölnern gibt der spielstarke Jojic heute den Linksaußen, der Serbe wird von da aus aber möglicherweise öfter in die Zentrale rücken.

Bittencourt wird in der Anfangsformation der Gäste von Milos Jojic ersetzt, das ist aber auch schon die einzige Umstellung beim 1. FC Köln. Schalke hat hier gleich auf vier Positionen neues Personal zu bieten: Max Meyer, Sascha Riether, Johannes Geis und Alessandro Schöpf kommen heute von Beginn an zum Einsatz, auf der Bank sitzen dagegen erstmal Matija Nastasic, Benjamin Stambouli und mit Breel Embolo auch der teuerste Neuzugang der Schalker.

Schalke hat bis auf die Langzeitverletzten Außenverteidiger Atsuto Uchida und Coke soweit alle Mann Bord, bei den Kölnern werden in erster Linie der an einer Muskelverletzung leidende Leandro Bittencourt sowie der schon länger ausfallende Dominic Maroh vermisst.

Bei den Kölnern geht Chefcoach Peter Stöger zumindest nach außen hin als gelassener Außenseiter in die Partie: "Ich fahre immer gern nach Schalke, weil es ein außergewöhnliches Stadion mit einer super Atmosphäre ist?, gab sich der Österreicher fast wie ein Unbeteiligter. Den Gegner sieht er als "eine große Mannschaft mit großartigen Spielern", auf die man sich in Köln aber gut vorbereitet habe.

S04-Coach Markus Weinzierl weiß natürlich, was die Stunde geschlagen hat: "Wir müssen ruhig bleiben und mit unseren Fans im Rücken vollen Einsatz auf den Platz bringen", gab der Trainer pragmatisch vor. Gegen einen aller Voraussicht nach aus einer starken Defensive umschaltenden Gegner seien aber auch spielerische Mittel gefragt: "Wir spielen gegen Köln zu Hause und müssen kreative Lösungen finden" forderte Weinzierl in der PK zum Spiel.

Zuletzt wurden die Ruhrgebietskicker in Berlin regelrecht abgekocht, am Sonntag unterlag man gegen Hertha BSC mit 0:2. In einer ansonsten ausgeglichenen Partie nutzten die Gastgeber dabei gnadenlos die Fehler der Schalker Hintermannschaft aus. Die Kölner dagegen nutzten ihr Freitagsspiel am vergangenen Wochenende sogar zur zwischenzeitlichen Übernahme der Tabellenführung. Beim 3:0-Sieg gegen Freiburg war Anthony Modeste mit seinem Doppelpack der Mann des Tages.

Auch zurzeit spricht zumindest die aktuelle Tabellensituation für einen Sieg der Kölner, vor der Partie stehen sie mit sieben Punkten aus drei Spielen auf dem sechsten Platz und haben bisher noch kein einziges Gegentor kassiert. Schalke ist da schon eher in die Saison gestolpert, ohne einen eigenen Treffer erzielt zu haben steht S04 mit null Punkten auf einem Abstiegsplatz.

NRW-Duell auf Schalke, zum Flutlichtspiel am Mittwochabend wird heute der FC aus Köln im Ruhrgebiet erwartet. Die Partie kann getrost als Liga-Klassiker bezeichnet werden, bisher trat man in der höchsten deutschen Spielklasse 80 Mal gegeneinander an, 35 dieser Partien konnten die Kölner für sich entscheiden, S04 hat 27 Siege über den FC für sich verbuchen können.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel FC Schalke 04 gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal