Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Atlético Madrid - FC Bayern: So kam es zur Champions-League-Pleite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

Atlético Madrid - FC Bayern 1:0

29.09.2016, 07:41 Uhr | t-online.de

Atlético Madrid - FC Bayern: So kam es zur Champions-League-Pleite. Arturo Vidal (li.) im Zweikampf mit Atleticos Gabi (Quelle: Reuters)

Arturo Vidal (li.) im Zweikampf mit Atleticos Gabi (Quelle: Reuters)

Der FC Bayern München kann in Madrid sein Spanien-Trauma erneut nicht abstreifen. Atletico Madrid gewinnt am Ende wie schon in der letzten Saison komplett verdient mit 1:0 gegen den deutschen Rekordmeister. Die Bayern haben die Spanier heute immer wieder durch individuelle Fehler stark gemacht. Trotz viel Ballbesitz waren sie kaum in der Lage echte Chancen zu kreieren.

Atletico hat das gemacht, was man kann. Mit schnellem Umschaltspiel haben die den Münchnern immer wieder den Zahn gezogen. Ancelotti muss also seine erste Niederlage hinnehmen. Im Rückspiel haben die Bayern aber noch die Chance dieses Ergebnis gerade zu rücken.

Atlético Madrid - FC Bayern München im Protokoll

Tor: 1:0 Ferreira-Carrasco (35.)

28.09.2016, 20:45 Uhr
Madrid, Vicente Calderón
Zuschauer: 54.000 (ausverkauft)

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Der gute Schiedsrichter Marciniak pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Kopfball von Robben. Den kann Oblak sicher fangen.

90. Minute:
Die Münchner kommen weiterhin nicht in Schussposition.

90. Minute:
auswechslung Thomas kommt für Antoine Griezmann ins Spiel

90. Minute:
Fünf Minuten Nachspielzeit werden jetzt angezeigt.

90. Minute:
Die Ecke segelt durch den Strafraum der Bayern. Gameiro kommt zum Abschluss. Aus 13 Metern setzt er den Ball in das Außennetz.

90. Minute:
ecke Godin kommt aus spitzem Winkel zum Schuss. Der Ball wird leicht abgefälscht. Es gibt eine Ecke.

90. Minute:
Hummels steigt hart gegen Gaitan ein. Der bleibt auch erst einmal liegen.

90. Minute:
Wie lange wird hier noch nachgespielt? Einige Minuten sollten es sein.

89. Minute:
Simoene heizt die Stimmung weiter an. So kennt man den Argentinier. Er ist in seinem Element.

88. Minute:
München rennt noch einmal an. Bekommen sie noch eine Chance?

87. Minute:
Beide Spieler sind wieder dabei. Das hat jetzt ganz schön lange gedauert.

86. Minute:
gelb Vidal seiht für die Aktion auch noch die Gelbe Karte. Auch das geht in Ordnung.

85. Minute:
Beide Spieler werden behandelt.

84. Minute:
Vidal räumt Saúl Ñíguez böse ab. Beide Spieler haben sich in der Situation verletzt.

83. Minute:
chance Griezmann setzt den Strafstoß an die Latte. Neuer hatte da nur hinterher geschaut.

83. Minute:
elfer Luis Filipe wird komplett ungestüm von Vidal umgerannt. Marciniak ziegt auf den Punkt. Da gibt es keine zwei Meinungen.

82. Minute:
Luis Filipe setzt sich auf der linken Seite gut durch. Er zieht aus spitzem Winkel ab. Martínez kann gerade noch klären.

81. Minute:
chance Robben kommt zum Abschluss. Aus 19 Metern setzt er den Ball mit links nur knapp neben den rechten Pfosten.

81. Minute:
Für die Bayern wird es langsam auch ein Spiel gegen die Uhr. Ein Tor muss her...

80. Minute:
Es gibt viel Applas für Torres. Der ist ein ein Urgestein von Ateltico.

79. Minute:
auswechslung Nicolas Gaitan kommt für Fernando Torres ins Spiel

77. Minute:
chance Alonso flankt auf Lewandowski. Der Pole setzt den Kopfball aus neun Metern nur Zentimeter neben den linken Pfosten.

77. Minute:
Robben spielt die Ecke von rechts direkt flach auf einen Spanier. Lahm kann den Fehler ausbügeln.

76. Minute:
ecke Ribéry spielt die Ecke kurz auf Alaba. Dessen Eingabe will Kimmich direkt abnehmen. Er trifft den Ball nicht richtig. Ribéry hat noch die Chance aus der zweiten Reihe. Sein Ball wird abgefälscht und es gibt die nächste Ecke.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

74. Minute:
Torres geht rechts in den 16er und an Hummels vorbei. Er flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Griezmann gewinnt das Kopfball-Duell gegen Lahm. Er bringt das Leder aber nicht auf das Tor. Der Ball landet auf dem Tornetz.

73. Minute:
Diagonaler Ball von Hummels auf Lahm. Der Ball ist so lang, dass er im Toraus landet.

72. Minute:
Die Bayern brauchen einen Treffer. Ansonsten bleibt dieses Spanien-Trauma bestehen.

71. Minute:
auswechslung Kevin Gameiro kommt für Yannick Carrasco ins Spiel

71. Minute:
Robben versucht es über die rechte Seite. Gegen drei Mann kann er sich da aber nicht durchsetzen.

70. Minute:
Gabi chipt die Kugel in den Strafraum. Neuer spielt gut mit und schnappt sich den Ball vor dem Stürmer.

69. Minute:
Alonso verliert wieder einen Ball. Griezmann bricht den Konter ab, weil keiner nachgerückt ist.

68. Minute:
Griezmann spielt Torres am 16er an. Dem verspringt das Leder bei der Annahme. Das hätte wieder sehr gefährlich werden können.

67. Minute:
chance Carrasco darf wieder ungehindert aus 21 Metern abschließen. Neuer fliegt und wehrt den Ball ab. Das war wieder sehr gefährlich.

67. Minute:
Die Bayern haben damit ihr Wechsel-Kontingent erschöpft. Die Elf, die jetzt auf dem Rasen stehen, müssen es richten.

66. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Thiago ins Spiel

65. Minute:
Madrid kontert. Vidal ist es dann aber, der entscheidend dazwischen gehen kann.

64. Minute:
Hummels zieht aus 25 Metern ab. Sein Schuss wird geblockt. Da hatte er richtig viel Platz.

63. Minute:
Wieder ein Foul von Thiago. Gelb hat er ja schon gesehen. So langsam muss der Bayern-Spieler aufpassen. Kimmich macht sich draußen schon bereit.

63. Minute:
Freistoß für die Münchner. Von halblinks kommt der Ball in die Mitte. Gabi köpft den Ball hinten raus.

62. Minute:
auswechslung Mats Hummels kommt für Jerome Boateng ins Spiel

61. Minute:
Saúl Ñíguez zieht aus der zweiten Reihe ab. Er setzt den Ball gut drei Meter neben das Tor.

61. Minute:
Die Bayern haben weiterhin fast 67% Ballbesitz. Sie machen aber viel zu wenig daraus.

60. Minute:
Das war nicht das Spiel des Thomas Müller. Es ist aber wie immer. Müller ist auf dem Flügel einfach nicht so effektiv wie im Zentrum. Er sollte vielleicht lieber hinter Lewandowski spielen..

59. Minute:
auswechslung Arjen Robben kommt für Thomas Müller ins Spiel

59. Minute:
Auch die nächste Ecke, getreten von Koke, bringt keine Gefahr. Die Bayern können klären.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

58. Minute:
Die Ecke von Juanfran kann Müller aus der Gefahrenzone köpfen.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

57. Minute:
Es ist wie immer: Die Bayern machen zu wenig aus ihren Standards.

56. Minute:
Die Ecke der Bayern verpufft wieder einmal im Nichts. Madrid kann klären.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

56. Minute:
chance Alaba zieht aus spitzem Winkel ab. Oblak hat die Fäuste oben und wehrt den Ball ab.

55. Minute:
Torres versucht es im Duell eins gegen eins. Gegen Boateng kann er sich nicht durchsetzen.

54. Minute:
Mats Hummels scheint sich für einen Einsatz bereit zu machen. Vermutlich ist Boateng mit seinen Kräften am Ende.

53. Minute:
Wann reagiert Ancelotti. Er hat ja noch einige Alternativen auf der Bank.

52. Minute:
Ribéry rückt immer wieder nach innen. Dadurch kommt kein Druck über die linke Seite.

51. Minute:
Die Bayern machen Atletico mit unnötigen Ballverlusten immer wieder stark.

50. Minute:
chance Thiago schlägt die Ecke von links auf den zweiten Pfosten. Müller ist frei. Aus spitzem Winkel köpft er die Kugel in das Außennetz.

49. Minute:
ecke Freistoß für die Bayern. Von halbrechts aus 28 Metern zieht Alonso den Ball in die Box. Ein Spanier kann zur Ecke klären.

48. Minute:
Aus dem Mittelfeld der Bayern kommt zu wenig. Thiago, Vidal und Alonso haben einfach zu wenig Ideen.

47. Minute:
Luis Filipe flankt von der linken Seite. In der Mitte köpft Martínez den Ball auf Griezmann. Der kann den unerwarteten Pass nicht verarbeiten.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Szymon Marciniak hat das Spiel wieder freigegeben.

Atletico Madrid führt zur Halbzeit verdient mit 1:0 gegen die Bayern. Der deutsche Rekordmeister hat gut begonnen und das Spiel in den ersten 15 Minuten dominiert. Danach sind die Spanier aber immer besser ins Spiel gekommen. Sie hatten in der Folgezeit auch die besseren Tormöglichkeiten. Man konnte sehen, dass hier jeder noch so kleine Fehler der Bayern bitter bestraft wird. Noch sind aber 45 Minuten zu spielen. Auf Seiten der Münchner braucht es jetzt aber eine Steigerung, wenn das Spanien-Trauma besiegt werden soll. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Marciniak pfeift die erste Halbzeit pünktlich ab.

43. Minute:
Alaba zieht den Ball flach von links rein. Oblak ist vor Lewandowski dran.

41. Minute:
Gabi zieht den Freistoß von rechts in die Mitte. Da verschafft sich Godin mit unerlaubten Mitteln Platz. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bayern.

40. Minute:
gelb Boateng spielt klar den Ball gegen Saúl Ñíguez. Der Sapnier schreit und Boateng sieht Gelb.

40. Minute:
chance Alaba spielt Ribéry im 16er an. Der legt ab auf Lewandowski, der erneut für den Franzosen auflegt. Aus neun Metern verzieht Ribéry. Da hat nur ein halber Meter gefehlt.

39. Minute:
Die Stimmung ist jetzt der Hammer. Das ist ganz nach dem Geschmack der Fans.

38. Minute:
Griezmann spielt Torres im 16er an. Neuer ist draußen und greift sich das Leder.

37. Minute:
Jetzt müssen die Bayern eine schnelle Reaktion zeigen.

36. Minute:
Die Führung für die Madrilenen ist in jedem Fall verdient.

35. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Carrasco trifft zum 1:0 für Atletico. Griezmann erobert einen Ball und legt für Carrasco ab. Der geht ein paar Meter und zieht mit links aus 18 Metern ab. Der Flachschuss klatscht an den Innenpfosten und springt dann ins Netz. Neuer ist chancenlos.

35. Minute:
Die Spanier haben mehr Chancen. Das Remis ist für die Bayern schmeichelhaft.

34. Minute:
chance Koke spielt Torres im 16er an. Der nimmt den Ball mit und trifft aus sieben Metern das Außennetz. Ob Neuer da ran gekommen wär...

33. Minute:
gelb Thiago versucht es über die rechte Seite. Er verliert den Ball. Es folgt das taktische Foul. Gelb für Thiago.

32. Minute:
Die Bayern versuchen ständig das Siel zu beruhigen. Chancen generieren sie so aber nicht.

31. Minute:
Das ist ein komplett offenes Spiel. Sicherlich könnten beide Mannschaften auch am Ende mit einem Remis gut leben.

30. Minute:
Freistoß für Madrid. Von halblinks zieht Koke den Ball rein. Der kommt zu nah vor das Tor und landet in den Armen von Neuer.

29. Minute:
"Jürgen" fragt, warum Hummels nicht spielt. Der hatte Probleme mit dem Knie und ist noch nicht wieder bei 100%.

28. Minute:
Kopfball von Lewandowski. Der kommr mittig auf das Tor. Oblak kann die Kugel sicher fangen.

28. Minute:
Torres und Greizmann gehen weiterhin unermüdlich drauf. Boateng und Martínez sind ständig unter Druck.

27. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt nur noch bei knapp 67%. Nach Torschüssen führen die Spanier mit 5:2.

26. Minute:
gelb Lahm mit dem Fehler bei der Ballannahme. Danach trifft er Luis Filipe mit dem Fuß im Gesicht. Er sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.

25. Minute:
Die Bayern versuchen das Spiel jetzt wieder zu beruhigen. Sie sind gewarnt.

24. Minute:
Madrid wird stärker. Denen darf man einfach keine Räume lassen.

23. Minute:
Griezmann passt von links flach rein. Da rutscht Carrasco nur knapp am Ball vorbei.

22. Minute:
chance Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Lewandowski verlängert den Ball versehentlich am ersten Pfosten auf Torres. Der ist am zweiten Pfosten dran und köpft den Ball aus spitzem Winkel und aus zwei Metern an den Pfosten.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

21. Minute:
Alaba schlägt die Kugel lang hinten raus. Lewandowski verlängert mit dem Kopf, aber Müller kommt nicht ran.

20. Minute:
Das Niveau des Spiels steigt stetig. So kann es ruhig weitergehen.

19. Minute:
chance Carrasco geht rechts in den 16er und zieht aus 15 Metern mit rechts ab. Neuer ist in der kurzen Ecke und wehrt die Kugel ab.

18. Minute:
Juanfran geht rechts ab. Er kommt da nicht an Alaba vorbei.

18. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei fast 73%. Das ist schon mal wieder ein deutlicher Wert.

17. Minute:
Von der linken Seite zieht Ribéry die Ecke rein. Wieder ist ein Spanier mit dem Kopf am Ball.

16. Minute:
ecke Den Freistoß aus 26 Metern setzt Alaba in die Mauer der Spanier. Es gibt eine Ecke.

15. Minute:
gelb Saúl Ñíguez legt Vidal. Er sieht die Gelbe Karte. Das ist eine gute Freistoßmöglichkeit für die Bayern.

15. Minute:
Die Bayern werden stärker. Atletico hat jetzt ein paar Probleme in der Abwehr.

14. Minute:
Alonso chipt den Ball in den Strafraum. Thiago kommt mit dem langen Bein nicht ran.

13. Minute:
chance Thiago spielt Müller im 16er an. Der zieht aus sieben Metern ab. Oblak ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

12. Minute:
Fehler von Martínez. Der kann die Sache gegen Torres aber gerade noch so ausbügeln.

12. Minute:
"Mare" fragt, warum Bernat nicht dabei ist. Ancelotti kann ja nur 18 Mann mitnehmen. Da trifft es eben den einen oder anderen Star.

11. Minute:
Auch nach gut zehn Minuten haben die Zuschauer noch keinen Torschuss gesehen. Da ist noch Luft nach oben.

10. Minute:
Thiago flankt von halbrechts auf den zweiten Pfosten. Der Ball ist zu lang. Vidal kann die Eingabe nicht verarbeiten.

9. Minute:
Ribéry wird auf der linken Seite geschickt. Savic ist zur Stelle und klärt auf Kosten eines Einwurfs.

8. Minute:
Wieder Freistoß für Madrid. Gabi führt die Sache kurz aus. Die Aktion verpufft im Nichts.

7. Minute:
Atletico greift früh an. Die Bayern haben Probleme im Aufbau Anspielstationen zu finden.

6. Minute:
Simeone ist an der Seitenlinie schon ordentlich aktiv. Der kann einfach nicht sitzen.

5. Minute:
Gabi bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Die Fahne ist oben - Abseits!

4. Minute:
"sepp" fragt, ob der Rasen hier so schlecht ist wie der in München. Nein, er ist ein bisschen besser, weist aber doch einige Löcher auf. Es ist ja auch die letzte Saison, die Atletico in diesem Stadion spielt. Ein Neubau vor den Toren Madrids wird 2017 fertig gestellt.

3. Minute:
Von der rechten Seite bringt Thiago die Ecke rein. Luis Filipe ist in der Mitte vor Lewandowski am Ball.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

2. Minute:
Beide Mannschaften gehen die Sache vorsichtig an. Mal will erst einmal jeden Fehler vermeiden.

1. Minute:
Die Bedingungen in Madrid sind richtig gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt noch 25°C. Der Rasen ist in keinem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Szymon Marciniak aus Polen hat das Spiel freigegeben. Die Soanier stoßen an!

In der Champions League sind beide Mannschaften nur im letzten Jahr aufeinander getroffen. Atletico behielt nach zwei Spielen die Oberhand. In Madrid siegt die Truppe von Diego Simeone mit 1:0. Saul Niguez erzielte den entscheidenden Treffer schon in der 11. Minute. Die Bayern zeigten in diesem Spiel vielleicht eines ihrer schlechtesten Leistungen unter Pep Guardiola. Das 2:1 im Rückspiel vor heimischer Kulisse reichte dann nicht mehr für den Einzug in das Finale. Alonso und Lewandowski trafen für die Bayern. Griezmann erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich und somit das so wichtige Auswärtstor.

Die Spanier gehen heute mit etwas mehr Personalsorgen in die Partie. Bei Atletico sind Moya, Gimenez, Cerci, Augusto und Tiago nicht dabei. Die Bayern müssen lediglich auf Badstuber und Douglas Costa verzichten.

Aber auch die Spanier zeigen viel Respekt vor den Bayern. Für Atletico-Trainer Diego Simeone ist es da auch egal, wer an der Seitenlinie steht. "Es wird genauso schwierig. Bayern verfügt über eine hohe individuelle Klasse und funktioniert auch als Mannschaft gut", sagt der heißblütige Argentinier. Und er fügt hinzu: "Ich bin ein großerer Bewunderer und Liebhaber des Charakters, des Durchhaltevermögens und der Konstanz, den die Deutschen im Fußball an den Tag legen."

Carlo Ancelotti war einst selbst in der spanischen Hauptstadt aktiv. Er sagt: "Ich mag Madrid und komme gerne zurück, ich hatte hier zwei wunderbare Jahre." Der Trainer weiß aber auch, dass da heute eine ganz schwierige Aufgabe auf sein Team wartet. "Es war immer schwierig gegen Atlético, wir brauchen eine gute Leistung", so der Italiener weiter.

Die Bayern und der Spanien-Fluch. Dreimal sind die Bayern hintereinander im Halbfinale gescheitert. Und immer wieder war es eine spanische Mannschaft, die den deutschen Rekordmeister zum Stolpern brachte. In der letzten Saison zogen die Bayern gegen Atletico Madrid den Kürzeren. "Wir wollen zeigen, dass wir es besser können als im zurückliegenden Halbfinale, da haben wir sicherlich noch eine Rechnung offen", sagt Thomas Müller.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Atletico Madrid gegen Bayern München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal