Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - RB Salzburg 3:1: Europa League im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League im Live-Ticker  

Schalke 04 - RB Salzburg 3:1

30.09.2016, 07:08 Uhr | t-online.de

FC Schalke 04 - RB Salzburg 3:1: Europa League im Protokoll. Der Salzburger Valentino Lazaro (li.) will am Schalker Sead Kolasinac vorbei. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Der Salzburger Valentino Lazaro (li.) will am Schalker Sead Kolasinac vorbei. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Aufatmen beim FC Schalke 04: Mit einem 3:1-Sieg über RB Salzburg halten sich die Gastgeber in der Europa League schadlos und tanken vielleicht auch frisches Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga.

S04 hat sich den Sieg hier mit einer engagierten aber keineswegs glanzvollen Leistung verdient, besonders der zweite Treffer kam glücklich zustande und brachte die wackeren Salzburger auf die Verliererstraße. Schalke konnte dann noch nachlegen, Sorianos Anschlusstreffer kam zu spät und die Österreicher stehen nun nach zwei Spielen noch ohne Punkt da. Für Schalke sollte es als Gruppenerster so weiter gehen, am Sonntag geht es dann erneut im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

FC Schalke 04 - RB Salzburg im Protokoll

Tore: 1:0 Goretzka (15.), 2:0 Höwedes (47.), 3:0 Höwedes (58.), 3:1 Soriano (72.)

29.09.2016, 19:00 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 48.374

90. Minute:
Und dann kommt der Abpfiff, Schiri Serdar Gözübüyük bereitet dem munteren Treiben hier ein Ende.

90. Minute:
Paulo Miranda für die Gäste nochmal mit einem Angriff über die rechte Seite, inzwischen ist aber auch bei den Gästen hier so langsam die Luft raus.

90. Minute:
Gelb für Salzburgs Soriano nach einem überflüssigen Rempler gegen Höwedes, da ist beim Salzburger Kapitän sicher auch Frust über die Niederlage mit im Spiel gewesen.

90. Minute:
gelb Gelb für Jonathan Soriano

90. Minute:
Die reguläre Spielzeit ist inzwischen abgelaufen, in diesem Moment werden aber noch drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Letzte Wechsel auf beiden Seiten, bei den Gästen kommt mit Rzatkowski ein aus der 2. Liga in Deutschland bekannter Profi.

89. Minute:
auswechslung Marc Rzatkowski kommt für Wanderson ins Spiel

88. Minute:
auswechslung Benjamin Stambouli kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

87. Minute:
Soriano tritt für RB eine Ecke von der linken Seite, Schalkes Keeper Fährmann boxt den Ball aber mit einer Faust aus der Gefahrenzone.

87. Minute:
ecke Eckstoß für RB Salzburg

86. Minute:
Es geht in die Schlussphase und über Langeweile können wir uns hier wahrlich nicht beklagen, beide Seiten spielen immer noch munter nach vorne.

85. Minute:
Soriano setzt den Ball aber aus zentraler Position in die Mauer, Schalkes Keeper Fährmann muss da gar nicht erst eingreifen.

84. Minute:
Die Salzburger dann nochmal mit einem Freistoß aus 25 Metern, der am Kopf bandagierte Soriano legt sich den Ball zurecht.

84. Minute:
Freistoß für RB Salzburg

83. Minute:
Konoplyanka für S04 mit einem Abschluss von der linken Seite, aus zehn Metern schiebt er den Ball aber nur Keeper Walke in die Arme.

82. Minute:
Schalkes Fans machen weiter Stimmung, Leiner hatte aber eben für die Österreicher das 2:3 auf dem Fuß.

81. Minute:
Schalke wechselt zehn Minuten vor Schluss positionsbezogen, Baba ersetzt den heute auffällig starken Kolasinac hinten links.

80. Minute:
auswechslung Abdul Rahman Baba kommt für Sead Kolasinac ins Spiel

79. Minute:
chance Aus der anschließenden Ecke entwickelt sich nur ein Konter der Gäste, Leiner setzt an dessen Ende einen Kopfball aus fünf Metern nur auf Gegenspieler Schöpf.

78. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

78. Minute:
chance Meyer dann mit einem Linksschuss aus 14 Metern, sein halbhoher Ball wird von Keeper Walke noch gerade so um den Pfosten gedreht.

77. Minute:
Es geht aber weiter mit Angriffsfußball der Schalker, die Partie ist immer noch spannend und abwechslungsreich.

76. Minute:
Salzburg stellt sich hier mit allen Mitteln weiter dagegen, der dem Foul folgende Freistoß für die Hausherren bleibt zunächst ohne Folgen.

75. Minute:
Salzburgs Caleta-Car sieht die nächste Gelbe für eine harte Attacke gegen den durchbrechenden Embolo.

75. Minute:
gelb Gelb für Duje Caleta-Car

74. Minute:
Joker Minamino dann mit viel Engagement auf der rechten Angriffsseite der Gäste, sein Rechtsschuss aus 12 Metern wird aber gerade noch so abgeblockt.

73. Minute:
Wird das hier etwa nochmal spannend? Schalke will auf jeden Fall nichts mehr anbrennen lassen und kommt schon wieder mit Konoplyanka über die linke Seite.

72. Minute:
tor Toooooooor, Soriani macht nach dem Konter das 1:3 aus Sicht der Salzburger! Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld erwischt der Torjäger das Ding volley aus 13 Metern, Keeper Fährmann kommt da nicht mehr ran.

71. Minute:
Das war aber nix, Salzburgs Joker Minamino fängt ab und leitet auch gleich den schnellen Gegenangriff hier ein.

70. Minute:
Es geht aber auch schon in die letzten 20 Minuten hier, Schalke mit Konoplyanka auf der linken Seite.

69. Minute:
User Holler fragt nach der Stimmung im Stadion. Die ist jetzt natürlich befreit und ausgelassen, das hat vor einer knappen Stunde noch etwas anders ausgesehen.

68. Minute:
chance Nastasic nach der Ecke mit einem Kopfball aus acht Metern, das Ding rauscht nur knapp links am Tor vorbei, auch da wäre durchaus ein Treffer drin gewesen.

68. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

67. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten und wir warten auf den nächsten Eckball von Geis, diesmal wieder von der linken Seite.

67. Minute:
auswechslung Evgen Konoplyanka kommt für Leon Goretzka ins Spiel

67. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

66. Minute:
auswechslung Josip Radosevic kommt für Konrad Laimer ins Spiel

66. Minute:
auswechslung Takumi Minamino kommt für Valentino Lazaro ins Spiel

65. Minute:
chance Schalke aber zunächst mit zwei gefährlichen Abschlüssen von Schöpf, der aus neun Metern an Walke scheitert und den Ball gleich danach aus halbrechter Position über den Kasten nagelt.

64. Minute:
Schalke jetzt natürlich mit mehr Sicherheit und Spaß am Spiel, bei den Gästen soll jetzt offenbar gleich doppelt gewechselt werden.

63. Minute:
Bentaleb erwischt nach der Ecke den zweiten Ball aus 22 Metern, sein Schussversuch aus zentraler Position wird aber abgeblockt.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

62. Minute:
Es folgt aber erstmal die nächste Ecke für die Gastgeber, wieder erledigt das Geis von der linken Seite.

61. Minute:
Schalkes ukrainischer Flügelspieler Yevhen Konoplyanka feiert heute übrigens seinen 27. Geburtstag, der Ukrainer hofft auf der Bank sicher noch auf einen Einsatz hier.

60. Minute:
Eine Stunde ist jetzt auch schon rum, S04-Coach Weinzierl wirkt an der Linie noch reichlich unentspannt, Keeper Fährmann unterdessen mit einer sicheren "Ballannahme" nach einem Abschluss von Soriano.

57. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

59. Minute:
Das war dann wohl die Entscheidung hier, die Salzburger wirkten nach der Ecke von Geis auch total überfordert.

58. Minute:
tor Toooooooooooor, Höwedes macht nach einer Ecke gleich noch das 3:0 für Schalke! Embolo war da noch an der Latte gescheitert, Höwedes stochert das Ding dann aber im Liegen über die Linie.

56. Minute:
Die anschließende Ecke für RB bringt nichts ein und dann geht es auch schon wieder in die andere Richtung.

56. Minute:
ecke Eckstoß für RB Salzburg

55. Minute:
chance Lainer dann aber wie aus dem Nichts mit der Chance für die Salzburger, aus elf Metern halbrechter Position bekommt der Außenverteidiger den Ball aber nicht an Fährman vorbei, es gibt zumindest Ecke für die Österreicher.

54. Minute:
chance Und Höwedes kommt nach dem Standard auch aus sieben Metern zentraler Position zum Kopfball, seinen gezielten Abschluss kann Keeper Walke gerade noch so von der Linie kratzen.

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

53. Minute:
Schalke bleibt jetzt dran und sucht die Entscheidung, Geis diesmal mit einem Eckball von der rechten Seite.

52. Minute:
Chaos vor dem Tor der Gäste nach der Hereingabe von Geis, Caleta-Car kann den Ball dann aber im zweiten Versuch aus dem 16er schlagen.

51. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

51. Minute:
Schalkes Anhang ist jetzt natürlich wieder voll dabei und kann auch gleich den nächsten Eckstoß von Geis "bewundern".

50. Minute:
Geis mit der nächsten Ecke von der linken Seite, auch aus diesem Standard resultiert aber erstmal keine Torgefahr.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

49. Minute:
User koletta fragt nach Schalkes Torjäger Huntelaar. Der Holländer musste wegen einer starken Erkältung offenbar kurzfristig passen.

48. Minute:
Das war ja mal ein ganz schräges Ding von der rechten Seite, die Gäste gleich mit einem Schock zu Beginn der zweiten Halbzeit.

47. Minute:
tor Toooooooooooor, Höwedes macht mit einer Flanke von der rechten Seite hier das 2:0 für Schalke! Der Ball wurde noch abgefälscht, Keeper Walke kommt deshalb nicht mehr ran und die Schalker jubeln selbst ein wenig überrascht.

47. Minute:
Bentaleb und Meyer erobern im Mittelfeld den Ball für die Hausherren, die Kugel landet dann aber erstmal per Rückpass am Fuß von S04-Keeper Fährmann.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Es geht weiter in Gelsenkirchen, Anstoß hatten jetzt die ganz in Rot spielenden Gäste aus Österreich.

Keine fußballerische Offenbarung auf Schalke, nach 45 zumindest abwechslungsreichen Minuten im zweiten Euro-League-Spiel führen die Gastgeber aber immerhin mit 1:0 gegen den Herausforderer aus Salzburg. Goretzka mit einem Abstaubertor war hier der Schütze des bisher einzigen Treffers, neben ihm ragten bei den Gastgebern besonders Kolasinac und der stets engagierte Geis heraus. Die Salzburger kamen hier kaum zu eigenen Chancen, hielten aber im Mittelfeld gut dagegen und hatten lediglich Probleme, den letzten Ball gewinnbringend an den Mann zu bringen. Das geht hier aber noch sicher spannend weiter, wir melden uns auch gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Noch ein Konter der Österreicher, Geis mit viel Einsatz gegen Ulmer aber dann ist Halbzeit auf Schalke.

45. Minute:
Schalke hat auch noch nicht genug, eine Schöpf-Flanke von der rechten Seite segelt dann aber über Freund und Feind hinweg.

45. Minute:
Jetzt aber, 120 Sekunden soll hier noch gespielt werden, das ist wohl der Verletzung von Salzburgs Kapitän Soriano geschuldet.

45. Minute:
Die Schlussphase der ersten Halbzeit auf Schalke, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Soriano kommt auf der anderen Seite gegen Keeper Fährmann zu spät, der Schlussmann der Schalker ist nach einem langen Ball 12 Meter vor seinem Kasten mit beiden Fäusten zur Stelle.

43. Minute:
chance Kolasinac dann mit der nächsten Gelegenheit für Königsblau, aus 14 Metern halblinker Position nagelt der Linksverteidiger den Ball aber knapp über die Latte.

42. Minute:
Wanderson für die Gäste mit einem Freistoß aus halblinker Position, der Ball wird von Naldo im 16er mit dem Kopf aus der Gefahrenzone befördert.

42. Minute:
Freistoß für RB Salzburg

41. Minute:
Dann aber schon wieder die Hausherren im gegnerischen 16er, Meyer stochert aus acht Metern in Bedrängnis, am Ende hat aber RB-Keeper Walke das Spielgerät.

40. Minute:
Geis selbst tritt auch die Ecke von der rechten Seite, der Ball kommt aber nicht zu Naldo, der am langen Pfosten gelauert hatte.

39. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

39. Minute:
Geis aber zumindest mit vielen Ballaktionen und auch mal riskanten Pässen, Embolo holt so auf der rechten Seite den nächsten Eckball für Königsblau heraus.

38. Minute:
Geis nach einem Angriff über die rechte Seite mit dem zweiten Ball aus knapp 30 Metern halbrechter Position, das Ding segelt aber weit über die Latte des Gäste-Tors hinweg.

37. Minute:
Dann gibt Meyer auf der linken Seite mal den Flügelflitzer, in aussichtsreicher Position wird sein für Bentaleb gedachter Pass in die Mitte aber abgefangen.

36. Minute:
Fallrückzieherversuch am Mann von Kolasinac, die Gäste lassen nach dem Freistoß aber ihre Chance zum schnellen Gegenangriff verstreichen.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, Geis mit einem Seitenwechsel auf Kolasinac, kurz danach wird der aber am Strafraum der Gäste wegen gefährlichen Spiels zurück gepfiffen.

34. Minute:
Embolo läuft umsonst einem langen Ball aus dem Mittelfeld hinterher, das Ding hat RB-Keeper Walke etwa 15 Meter vor seinem Kasten.

33. Minute:
Salzburgs Upamecano sieht Gelb für ein überflüssiges Foul an Geis im Mittelfeld.

33. Minute:
gelb Gelb für Dayotchanculle Upamecano

32. Minute:
Kolasinac knapp in der gegnerischen Hälfte mit einem Ballverlust auf der linken Seite, die Salzburger können daraus aber zunächst kein Kapital schlagen.

31. Minute:
Die Salzburger tragen heute übrigens zum ersten Mal eine neue, feuerrote Auswärts-Garnitur ihres Ausrüsters, bisher hat ihnen die Signalfarbe aber noch kein Glück gebracht.

30. Minute:
Dann haut Geis den nächsten langen Ball aus dem Mittelfeld raus, vorne kann der etwas unglücklich positionierte Embolo das Ding aber nicht verarbeiten.

29. Minute:
Nach einer knappen halben Stunde ist die Führung für S04 zwar nicht unverdient, so richtig sicher wirken die Gastgeber aber auch nach ihrem Führungstreffer noch nicht.

28. Minute:
Soriano holt auf der linken Seite einen Eckball für Salzburg heraus, Wandersons Hereingabe wird aber im zweiten Versuch von der Schalker Abwehr unschädlich gemacht.

28. Minute:
ecke Eckstoß für RB Salzburg

27. Minute:
Geis hatte Schöpf da mit einem langen Ball toll frei gespielt, das war zumindest mal wieder ein gelungener Angriff der Gastgeber hier.

26. Minute:
chance Dann hat Schöpf aus 11 Metern das 2:0 für Schalke auf dem Fuß, scheitert aus halbrechter Position aber am gut reagierenden Walke im Tor der Gäste.

25. Minute:
Salzburgs Laimer sieht Gelb wegen Meckerns, Soriano kann unterdessen wohl mit einem Kopfverband weiter machen.

25. Minute:
gelb Gelb für Konrad Laimer

24. Minute:
Soriano ist mit einem Stollen im Gesicht getroffen worden und wird jetzt abseits des Feldes behandelt, die Partie läuft derweil schon wieder.

23. Minute:
Salzburgs Kapitän Soriano hat sich bei dem Angriff im Zweikampf mit Naldo weh getan und wird jetzt noch auf dem Rasen behandelt.

22. Minute:
Schneller Angriff der Gäste aus der Zentrale, Wandersons Abschluss aus 22 Metern wird dann aber noch erfolgreich abgeblockt.

21. Minute:
Geis auf der rechten Seite mit einem Freistoß von der Mittellinie, den Ball spielt er zur Sicherheit aber erstmal "hinten rum".

20. Minute:
Die Gäste wirken nach dem Gegentor aber doch leicht verunsichert, Ulmer im Mittelfeld mit einem Fehlpass im Aufbauspiel.

19. Minute:
Knapp 20 Minuten sind gespielt und Schalke nach dem 1:0 zumindest im Soll, zuvor waren die Gäste hier aber nicht ungefährlich.

18. Minute:
User Michelin fragt nach der Anzahl der Fans aus Österreich hier. Etwa 500 Anhänger der Salzburger haben ihr Team heute ins Ruhrgebiet begleitet.

17. Minute:
Wieder führt Geis den Eckstoß für S04 aus, seine Hereingabe von der rechten Seite zieht aber keine Torgefahr nach sich.

16. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

16. Minute:
Das war ja dann vielleicht der Dosenüffner hier, die Schalker setzten auch gleich mit einem erneuten Eckball nach.

15. Minute:
tor Toooooooor, Goretzka macht in Abstaubermanier das 1:0 für Schalke! Kolasinac hatte aus 12 Metern abgezogen, Keeper Walke lässt prallen und Goretzka drückt das Ding mit dem Kopf aus Nahdistanz in die Maschen.

14. Minute:
Dann wieder die Gäste mit Lazaro am gegnerischen 16er, etwas glücklich können die Schalker ihn dort aber stellen.

14. Minute:
Naldo nach der nächsten Ecke mit einem Kopfballversuch aus zehn Metern, das Ding kommt aber nicht auf den Kasten.

13. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

13. Minute:
Die Ecke von der rechten Seite kann von den Österreichern nur auf Kosten des zweiten Eckballs gegen sich geklärt werden.

12. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

12. Minute:
Schöpf für die Hausherren mal mit Tempo auf der rechten Seite, dabei springt immerhin der erste Eckball für die Gastgeber hier heraus.

11. Minute:
Dann wird ein 20-Meter-Schuss von Laimer noch weggeblockt, Schalke gerät jetzt sogar unter Druck weil die Gäste inzwischen ganz clever aufspielen.

10. Minute:
Lazaro hat bei den Gästen auf der rechten Seite viel Platz, schon im Strafraum kann Naldo noch gerade so eine Hereingabe von ihm abblocken.

9. Minute:
Knapp zehn Minuten sind jetzt gespielt, die Österreicher können die Partie inzwischen ausgeglichener gestalten, Embolo für Schalke auf der rechten Seite im Abseits.

8. Minute:
Kolasinac für S04 mit einer eher misslungenen Hereingabe von der linken Seite, der Ball landet direkt hinter dem Tor der Salzburger.

7. Minute:
Laimer im Anschluss für die Gäste auf der rechten Seite, der Ball kommt aber nicht zu Wanderson, der weiter vorne schon durchgestartet war.

6. Minute:
Salzburgs Paulo Miranda im Mittelfeld mit einem Foul an Höwedes, den fälligen Freistoß führen die Hausherren aber eher gemächlich aus.

5. Minute:
Auf der anderen Seite läuft sich Soriano 20 Meter vor dem Tor der Schalker fest, die Gäste bisher nur mit sporadischen Ausflügen nach vorne.

4. Minute:
Geis setzt in der nächsten Szene erfolglos nach, der 5er der Schalker präsentiert sich dabei aber einsatzstark und bissig.

3. Minute:
Freistoß für Schalke aus dem rechten Halbfeld, der hohe Ball von Geis in den 16er wird aber abgefangen.

2. Minute:
Höwedes gleich mal mit einem Ausflug über "seine" rechte Seite, am Ende legt sich der Kapitän der Schalker aber schlicht den Ball zu weit vor.

1. Minute:
Der Support hier läuft erstmal ohne Probleme, vielstimmig und dauerhaft werden die Schalker unterstützt.

1. Minute:
Los geht's in der Arena auf Schalke, Anstoß hatten die in blauen Trikots und weißen Hosen angetretenen Gastgeber.

Schiedsrichter ist hier Serdar Gözübüyük aus dem Niederlanden, er wird die Partie in wenigen Momenten auch anpfeifen.

Gestern waren nach Vereinsangaben bereits 45.000 Tickets für die Partie hier über den Tisch gegangen. Heute sind dann geschätzt knapp 50.000 gekommen, von denen 500 offenbar die Gäste aus Österreich unterstützen wollen.

RB tritt hier mit Stefan Lainer, Konrad Laimer und dem Brasilianer Wanderson in der Anfangsformation an, Diadie Samassekou sitzt erstmal nur auf der Bank, Munas Dabbur steht heute nicht zur Alternative.

Für S04 besetzt Kapitän Höwedes wieder die rechte Abwehrseite, Naldo verteidigt innen und links hinten setzt Coach Weinzierl heute auf den einsatzstarken Sead Kolasinac. In der Angriffsmitte ersetzt Breel Embolo den erkrankten Huntelaar, im Mittelfeld sollen es heute Johannes Geis, Alessandro Schöpf und Max Meyer von Beginn an richten.

Nach langer Verletzungspause hat sich bei den Salzburgern zuletzt Mittelfeldmann Reinhold Yabo wieder zurück gemeldet, im Kader ist der fühere Kölner und Karlsruher heute aber nicht gelistet. Christian Schwegler und Smail Prevljak fehlen zudem jeweils wegen einer Knieverletzung, Andre Wisdom kann wegen Beschwerden am Oberschenkel nicht dabei sein.

Bei den Gastgebern stand unter der Woche der Einsatz der beiden Mittelfeldspieler Leon Goretzka und Eric Maxim Choupo-Moting in Frage, Goretzka steht in der ersten Elf, für Choupo-Moting hat es nur zum, Platz auf der Bank gereicht. Nicht mal das trifft aber für Angreifer Klaas-Jan Huntelaar zu, der Niederländer musste wegen einer starken Erkältung offenbar kurzfristig passen.

Bei den Gastgebern stand unter der Woche der Einsatz der beiden Mittelfeldspieler Leon Goretzka und Eric Maxim Choupo-Moting in Frage, Goretzka steht in der ersten Elf, für Choupo-Moting hat es nur zum, Platz auf der Bank gereicht. Nicht mal das trifft aber für Angreifer Klaas-Jan Huntelaar zu, der Niederländer musste wegen einer starken Erkältung offenbar kurzfristig passen.

Salzburgs Trainer Óscar García war schon in Israel und England angestellt, das heutige Spiel vor großer Kulisse ist aber auch für ihn ein Highlight: "Für uns ist es eine Belohnung, hier zu spielen, und eine schöne Erfahrung für meine jungen Spieler", gab der spanische Coach voller Vorfreude zu Protokoll. Dass seine Schützlinge dabei fast schon punkten müssen nahm Garcia zumindest nach außen hin gelassen: "Ich habe in jedem Spiel Druck, zu gewinnen?, verkündete er pragmatisch.

S04-Coach Markus Weinzierl kann sich dieser Unruhe nicht entziehen, im Blick auf den heutigen Gegner sieht er aber "eine gute Mannschaft" mit "viel Qualtität in der Offensive" und demzufolge schon die nächste Herausforderung für seine eigenen Profis. Diese müssten die eigenen Stärken auf den Platz bringen und vollen Einsatz zeigen: "Jeder muss sich zerreißen", um die Leistung aus dem Spiel gegen Nizza wieder abzurufen und neuen Schwung aufzunehmen, so Weinzierl in der PK zum Spiel.

Schalke steckt demgegenüber aber mal so richtig im Schlamassel, der neu zusammen gestellte Kader der Knappen hat in der Bundesliga nach fünf Spieltagen noch keinen Punkt auf dem Konto und droht als Tabellenletzter im Abstiegskampf zu versacken. Am Sonntag setzte es beim 1:2 in Hoffenheim eine weitere Niederlage und im Umfeld des Ruhrgebietsvereins wird es auch schon wieder unruhig.

Die Salzburger dagegen verloren zeitgleich ihr erstes Gruppenspiel zuhause gegen FK Krasnodar mit 0:1 und stehen heute schon gewaltig unter Druck. In der österrischen Liga belegt RB aktuell auch "nur" den zweiten Platz, am neunten Spieltag kam man zuletzt nicht über ein torloses Unentschieden beim SCR Altach hinaus.

Zweiter Spieltag in der Europa League, die in der Liga auf Null stehenden Schalker müssen in Gruppe I heute gegen den österreichischen Serienmeister aus Salzburg antreten. S04 hat auf internationalem Parkett immerhin den bisher einzigen Saisonsieg eingefahren, vor zwei Wochen gewann der Bundesligist mit 1:0 in Nizza, Neuzugang Baba erzielte dabei seinen ersten Treffer in Königsblau.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Europa League. Heute berichten wir ab 18.45 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen RB Salzburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal