Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld: So lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 0:0

02.10.2016, 15:25 Uhr | t-online.de

1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld: So lief das Spiel. Bielefelds Malcolm Cacutalua (li.) im Duell mit Osayamen Osawe vom 1. FC Kaiserslautern.  (Quelle: imago/Jan Huebner)

Bielefelds Malcolm Cacutalua (li.) im Duell mit Osayamen Osawe vom 1. FC Kaiserslautern. (Quelle: Jan Huebner/imago)

Der 1. FC Kaiserslautern und Arminia Bielefeld trennen sich ihren Tabellenplätzen angemessen 0:0. Der Punkt macht beide sicher nicht glücklich und beide werden auch wissen, dass eigentlich mehr drin war.

Der FCK hadert mit Schiri Willenborg, der in einer strittigen Situation nicht auf den Punkt zeigte, dafür aber Gaus vom Platz stellte. Auf der anderen Seite wusste die Arminia mit der folgenden Überzahl herzlich wenig anzufangen. Und so fällt dann eben kein Tor und auch wenn erst acht Spieltage vorbei sind, so stecken beide Mannschaften wohl schon jetzt im Abstiegskampf.

1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld im Protokoll

90. Minute:
Dann ist Schluss! Keine Tore zwischen Kaiserslautern und Bielefeld.

90. Minute:
Bielefeld mit dem letzten Versuch. Behrendt zieht mit rechts aus der Distanz ab, doch der Ball rauscht drüber.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
gelb Hohes Bein von Ziegler gegen Behrendt. Auch das gibt noch einmal Gelb.

88. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der Arminen-Ecke von links.

88. Minute:
Fehler von Mwene rechts am eigenen Strafraum. Doch Bielefeld kann das nicht nutzen, nach Flanke von Hartherz klären die Lauterer zur Ecke.

87. Minute:
auswechslung David Ulm kommt für Stephan Salger ins Spiel

86. Minute:
Görlitz spielt Klos am 16er an, der schießt mit rechts sofort. Aber der Ball fliegt deutlich drüber.

85. Minute:
Da ist jetzt durchaus Tempo drin im Spiel, aber das ist alles ein wenig überhastet auf beiden Seiten.

83. Minute:
Zumindest der Einsatz stimmt aber beim FCK. Dass die Mannschaft mittlerweile in Unterzahl spielt, merkt man eigentlich nicht.

82. Minute:
Deutliche Vorteile für die Arminia in Sachen Zweikämpfe. Auch deshalb hat es Kaiserslautern heute so schwer, sich offensiv mal in Szene zu setzen.

81. Minute:
Staude versucht es links im Strafraum. Doch sein Schuss geht dann rechts am langen Eck vorbei.

80. Minute:
Schlussphase in diesem Kellerduell. Immerhin: wenn es hier beim 0:0 bleibt, würden beide Mannschaften einen Platz nach oben klettern und St. Pauli ganz nach hinten durchreichen.

79. Minute:
auswechslung Michael Görlitz kommt für Andreas Voglsammer ins Spiel

78. Minute:
Weiter viel Aufregung jetzt in dieser Partie. Wenn es doch mal fußballerisch so hoch her gehen würde wie in den vergangenen Minuten.

76. Minute:
Der neue Mann setzt gleich mal zum Fallrückzieher rechts im 16er an, doch der Ball kommt nicht aufs Bielefelder Tor. Mutiger Versuch von Glatzel in seinem ersten Einsatz für den FCK.

75. Minute:
auswechslung Robert Glatzel kommt für Osayamen Osawe ins Spiel

73. Minute:
auswechslung Keanu Staude kommt für Christoph Hemlein ins Spiel

73. Minute:
gelb Stieber sieht nach einem Foul die Gelbe Karte.

72. Minute:
Jetzt wird es auch richtig hektisch. Endlich ist Leben in der Bude, aber da muss erst der Schiri helfen.

71. Minute:
Jetzt hat Schiri Willenborg es sich hier natürlich verscherzt mit den Lauterern. Das hätte Elfmeter und vielleicht auch Rot für Börner geben müssen. Und wenn Stieber da fällt, gibt es das auch. Doch stattdessen bleibt es beim 0:0 und Lautern ist in Unterzahl.

70. Minute:
gelb/rot Gaus bedrängt da den Schiri so energisch, dass der Gelb zieht. Und weil Gaus schon verwarnt war, muss er vom Platz.

70. Minute:
chance Stieber wird im 16er angespielt. Börner zerrt an dessen Trikot, aber der Lauterer fällt nicht und kommt zum Abschluss. Der Ball geht über das Tor, aber danach sind die Lauterer richtig wütend.

69. Minute:
Beste Phase jetzt vom FCK. Da ist endlich mal so etwas wie Druck erkennbar.

68. Minute:
Nach der Ecke von rechts kommt Ziegler links am Pfosten zum Abschluss, doch sein Schuss im Rutschen mit langem Bein geht links am Tor vorbei.

68. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

67. Minute:
chance Was für ein Fehler von Cacutalua vor dem eigenen 16er. Osawe erobert den Ball, kommt links im Strafraum zum Schuss. Doch der Ball landet noch leicht abgefälscht knapp rechts neben dem Tor.

66. Minute:
User "pieps" fragt nach der Schiedsrichterleistung. Frank Willenborg hat die Partie eigentlich ganz gut im Griff. Ein, zwei knifflige Szenen waren aber auch dabei - da gab es durchaus mal den ein oder anderen Protest.

65. Minute:
Spielunterbrechung. Aliji wird von Junglas aus kurzer Distanz angeschossen und braucht nun erst einmal Behandlung.

64. Minute:
Stieber bringt den Freistoß vom rechten Flügel direkt vor das Tor. Da muss Hesl hin und faustet den Ball im Hechtsprung aus seinem Strafraum.

63. Minute:
Viel Aufregung nach einem Freistoßpfiff für Lauterns Stieber. Die Bielefelder haben da kein Foul gesehen.

62. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

60. Minute:
Eine Stunde ist nun gespielt. Sehen wir heute noch ein Tor hier? So zwingend in der Luft liegt ein Treffer derzeit nicht.

59. Minute:
21.645 Zuschauer sind heute gekommen. Darunter auch rund 1000 aus Bielefeld. So richtig begeistert ist hier bisher aber niemand.

57. Minute:
Jetzt zieht sich die Arminia wieder etwas weiter zurück. Kaiserslautern muss das Spiel machen und das funktioniert einfach nicht.

55. Minute:
Kurze Eckballvariante bei den Hausherren. Heubach kommt danach am Elfmeterpunkt zum Kopfball, Koch verlängert mit der Hacke. Doch der Ball geht am Tor vorbei.

54. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

53. Minute:
Erste Offensivaktion der Lauterer nach der Pause. Aliji flankt von links - weit hinter das Arminen-Tor.

52. Minute:
Hartherz flankt mal von links, aber diesmal kann sich Klos vor dem FCK-Kasten nicht durchsetzen.

50. Minute:
Trotz der beiden Wechsel läuft es bei Kaiserslautern nicht anders als vor der Pause. Bielefeld gibt den Ton an, vom FCK kommt im Spiel nach vorn weiter nichts.

48. Minute:
chance Diesmal kommt die Ecke der Arminia von links. Klos gewinnt wieder das Kopfballduell im Strafraum, scheitert diesmal aber aus acht Metern an Pollersbeck, der sicher zupackt.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

47. Minute:
Kopfball von Klos nach Eckballverlängerung von Voglsammer. Aber da bekommt er links im Fünfer keinen Druck hinter seinen Abschluss.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

46. Minute:
Keine Veränderung bei den Bielefeldern.

46. Minute:
auswechslung Naser Aliji kommt für Lukas Görtler ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Sebastian Kerk kommt für Alexander Ring ins Spiel

46. Minute:
Der FCK hat gewechselt - und das gleich zweimal...

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder, diesmal hat Bielefeld angestoßen.

Es gibt ein paar Pfiffe von den Rängen. Die FCK-Fans hätten sich etwas mehr von ihrem Team erwartet. Zwar hatte Kaiserslautern über weite Strecken mehr Ballbesitz, wirklich zwingend wurde es aber viel zu selten. Bielefeld hat da mehr Zug zum Tor, aber ein Treffer ist auch der Arminia bislang nicht gelungen. Mal sehen, wie es nach der Pause weitergeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Keine Nachspielzeit im ersten Durchgang. Es steht 0:0 zur Pause zwischen Kaiserslautern und Bielefeld.

45. Minute:
Ecke für den FCK von rechts. Heubach rauscht heran, verpasst am Fünfer aber den Ball.

45. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

44. Minute:
Doppelpassversuch von Osawe und Stieber, doch Erstgenannter spielt den Ball da rechts am 16er zu ungenau zum Kollegen zurück. Da wäre mehr drin gewesen.

43. Minute:
Hemlein macht richtig Meter auf der rechten Seite und ist Gaus da immer wieder um einige Schritte voraus. Da müssen sich die Lauterer etwas einfallen lassen.

41. Minute:
Bielefeld kommt mal über links. Voglsammer flankt den Ball vor das Tor, doch noch hält die FCK-Defensive.

40. Minute:
Die Arminia ist stärker geworden, vom FCK kommt nach vorne seit längerem schon nichts mehr.

39. Minute:
chance Bielefeld reklamiert einen Elfmeter! Junglas wird im Strafraum von Osawe durchaus rustikal am Schussversuch gehindert. Schiri Willenborg hat da aber kein Foul gesehen.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

38. Minute:
Kopfball von Junglas nach der Schütz-Ecke von rechts. Heubach steht da genau richtig und fälscht den Ball über das Tor ab.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

36. Minute:
Keine Gefahr nach der Ecke von rechts für Bielefeld. Diesmal lassen die Lauterer keinen Abschluss zu.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

35. Minute:
Wieder Hemlein auf rechts mit Platz, aber wieder bringt er die Hereingabe dann nicht an Heubach vorbei. Und so gibt es wieder nur Ecke für die Gäste.

34. Minute:
Voglsammer bleibt nach Zweikampf mit Koch kurz liegen, aber es geht dann schnell weiter beim Bielefelder.

33. Minute:
Weiter mehr als 70 Prozent Ballbesitz für Kaiserslautern, trotzdem könnte man das Spiel eher als ausgeglichen bezeichnen.

31. Minute:
gelb Gaus sieht nach Foul an Hemlein im Mittelfeld die Gelbe Karte.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel bietet kein Spektakel, aber es ist auch kein völliger Langweiler.

30. Minute:
Hemlein mit dem Versuch aus der Distanz nach der Ecke. Doch der Ball geht deutlich am Tor vorbei.

30. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

29. Minute:
Ziegler anschließend mit dem Abschluss nach der FCK-Ecke von rechts. Doch der Ball kommt nicht aufs Tor.

28. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

28. Minute:
Schusschance für Görtler von halbrechts vor dem Strafraum. Doch da steht dann Cacatalua noch im Weg und blockt den Ball zur Seite ab.

27. Minute:
chance Hemlein mit einer flachen Hereingabe von rechts an den Fünfer. Da läuft Voglsammer ein, schießt den Ball mit rechts aus dem Lauf aber drüber.

26. Minute:
Das war mal schnell und schnörkellos gespielt bei den Lauterern. Und sofort wird es richtig gefährlich vor dem gegnerischen Tor.

25. Minute:
chance Guter Pass in die Spitze auf Osawe, doch der scheitert dann aus 13 Metern an Hesl, der rechtzeitig die Beine zusammenbekommt und den Schuss abwehren kann.

23. Minute:
Bielefeld schaltet immer wieder recht schnell und ist insgesamt einen Tick gefährlicher. Da nutzt dem FCK auch der viele Ballbesitz nichts.

21. Minute:
Weiter die Arminia. Schütz mit einer Flanke von rechts, die Voglsammer links am Pfosten vor das Tor zurückköpft. Doch da klären dann die Lauterer.

20. Minute:
Eine gute Möglichkeit also für beide Mannschaften, jeweils resultierend aus einer Standardsituation.

19. Minute:
chance Dicke Chance jetzt für Bielefeld! Nach der Ecke landet der Ball links am langen Pfosten, wo Klos freistehend mit dem Kopf drankommt. Doch der Ball zappelt nicht im Netz, sondern geht links vorbei. So richtig glauben, kann Klos das nicht.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

18. Minute:
Hemlein mit Platz auf rechts, aber da wird er den Ball dann nicht los und muss sich letztlich mit einer Ecke begnügen.

16. Minute:
Stieber mit einem Freistoß aus dem rechten Mittelfeld, aber da droht dem Gäste-Tor diesmal keinerlei Gefahr.

15. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

14. Minute:
Bisher 77 Prozent Ballbesitz für den FCK. Bielefeld spielt es eher abwartend und damit typisch für eine Auswärtsmannschaft.

12. Minute:
Pollersbeck klärt weit vor dem eigenen 16er gegen Voglsammer. Aber das macht er gut und verdient sich damit den Applaus der rund 20.000 Zuschauer.

11. Minute:
chance Fast das 1:0 für den FCK! Nach einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld behauptet sich Moritz links vor dem Fünfer und kommt zum Schuss. Der Ball kullert an den rechten Innenpfosten, von da dann aber zurück ins Feld. Und dann bereinigen die Bielefelder die Situation.

11. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

10. Minute:
Voglsammer mit dem nächsten Schuss. Aus 22 Metern setzt er den Ball mit rechts aber deutlich links vorbei. Vorausgegangen war mal ein Ballverlust der Lauterer.

9. Minute:
Bei beiden Teams ist das Bemühen erkennbar. Aber ist wird auch deutlich, dass Sicherheit erst einmal Vorrang hat.

8. Minute:
Auf der anderen Seite zieht Hartherz mit links aus der Distanz ab. Doch der Ball fliegt ein gutes Stück rechts am Tor der Lauterer vorbei.

6. Minute:
Osawe links im Strafraum mit dem Ball. Doch die Arminia stellt da alles zu und lässt den folgenden Passversuch nicht zu einem Lauterer durch.

4. Minute:
Lautern kombiniert sich gut durchs Mittelfeld. Stieber will dann von links vor das Tor passen, doch da ist ein Bielefelder dazwischen und klärt.

2. Minute:
Erster Freistoß in diesem Spiel. Schütz bringt ihn aus dem rechten Mittelfeld herein, aber daraus entsteht zunächst keine Gefahr. Die Arminia bleibt aber dran und kommt noch zu einer Flanke von rechts. Doch da ist dann Pollersbeck mit den Fäusten zur Stelle.

2. Minute:
Freistoß für Arminia Bielefeld

1. Minute:
Es ist eher frisch in der Pfalz mit kaum 15 Grad. Aber immerhin zeigt sich die Sonne ab und an, trotzdem: der Herbst ist da.

1. Minute:
Der Ball rollt, Kaiserslautern hat angestoßen.

Die Mannschaften sind da. Gleich geht's los auf dem Betzenberg!

Personell gibt es bei beiden Teams Veränderungen nach den jüngsten Niederlagen. Korkut bringt Koch, Moritz und Osawe anstelle von Vucur, Aliji und Zoua. Bei Bielefeld gibt es sogar vier Neue in der Startelf: Börner, Junglas, Hartherz und Behrendt beginnen heute anstelle Dick, Schuppan, Prietl und Staude.

Wie Korkut hat auch Rüdiger Rehm als neuer Trainer bei seinem Klub noch große Schwierigkeiten. Zwar trifft die Arminia regelmäßig ins Tor, noch regelmäßiger aber schafft das der Gegner. Und so haben die Bielefelder immer wieder Führungen aus der Hand gegeben. "Gemessen an der Leistung müssten wir mehr Punkte haben", sagt Rehm. Stattdessen ist seine Mannschaft als einzige in Liga zwei noch sieglos.

Es ist das Duell des Tabellenvorletzten gegen den Letzten - der 1. FC Kaiserslautern empfängt gleich Arminia Bielefeld. Und für beide Mannschaften geht es darum, vor der Länderspielpause noch einmal positiven Schwung mitzunehmen. FCK-Trainer Tayfun Korkut kündigte im Vorfeld der Partie schon einmal an: "Wir werden weiter nach vorne gehen und nicht zurückweichen. Auch nicht in schwierigen Situationen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal