Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Protokoll  

Dortmund - Hertha BSC 1:1

15.10.2016, 08:17 Uhr | t-online.de

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Bundesliga im Protokoll. Emre Mor von Borussia Dortmund wird von Schiedsrichter Patrick Ittrich vom Platz gestellt. (Quelle: imago/Eibner)

Emre Mor von Borussia Dortmund wird von Schiedsrichter Patrick Ittrich vom Platz gestellt. (Quelle: Eibner/imago)

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Stocker (51.)

1:1 Aubameyang (80.)

14.10.2016, 20:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.000

Das war's vom Match Dortmund gegen Hertha. Morgen geht es ab 12.45 Uhr live weiter mit den Sonntagsspielen der 2. Bundesliga!

Die Berliner jubeln auf und neben dem Platz. Sie haben ihr Ziel - vor Dortmund bleiben - mit diesem Remis erreicht. In der 51. Minute brachte Stocker Hertha mit 1:0 in Führung. Aubameyang scheiterte in der 77. Minute mit seinem Elfer an Jarstein, traf aber in der 80. Minute zum Ausgleich. Die Borussen hatten noch einige Chancen im zweiten Durchgang, ließen die aber alle liegen. Gegen Ende des Matches wurde es hektisch. Mor sah die Rote Karte in der 84. Minute nach einem Schubser, Stocker bekam in der 90. Minute Rot für ein hartes Foul an Ginter.

90. Minute:
Schluss. Dortmund und Hertha trennen sich 1:1.

90. Minute:
Dortmund noch einmal vorne: Pulisic hält von rechts aus spitzem Winkel drauf und schießt drüber.

90. Minute:
22-mal wurden die Dortmunder bisher gefoult, haben selber jedoch aus 13-mal zugelangt.

90. Minute:
auswechslung Maximilian Mittelstädt kommt für Alexander Esswein ins Spiel

90. Minute:
Vorne rechts geht Pulisic zu heftig in einen Zweikampf und es gibt Freistoß für den BVB.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Ittrich geht erneut zu Tuchel und droht mit dem Verweis auf die Tribüne.

90. Minute:
Stocker gärtscht Ginter an der Mittellinie von hinten ganz übel um und bekommt vollkommen zurecht eine Rote Karte.

90. Minute:
rot Rot für Valentin Stocker

88. Minute:
Allagui verhindert die schnelle Ausführung eines Freistoßes für den BVB und kassiert dafür die nächste Gelbe Karte im Spiel.

88. Minute:
gelb Gelb für Sami Allagui

88. Minute:
Dembele kann gleich weitermachen.

87. Minute:
Es wird wieder hektisch auf dem Platz. Nach einem Zweikampf trifft Allan den am Boden liegenden Dembele im Gesicht. Dembele bleibt kurz liegen, Schiri Ittrich gibt Freistoß und belässt es dabei.

86. Minute:
Geht in Unterzahl jetzt noch was für den BVB? In jedem Fall spielen die Hausherren weiter nach vorne.

85. Minute:
Der anschließende Freistoß aus der Mitte bringt dem BVB nichts ein.

84. Minute:
Langkamp hatte Mor sehr lange und intensiv festgehalten und bekommt dafür die Gelbe Karte. Mor hatte Langkamp danach weggeschubst und bekommt dafür die Rote Karte. Eine sehr harte Entscheidung, denn Langkamp hat sich da theatralisch fallen lassen.

84. Minute:
rot Rot für Emre Mor

83. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Langkamp

83. Minute:
Es gibt eine Rudelbilding auf dem Platz nach einem Foul an Mor.

82. Minute:
Langkamp ist nun Kapitän bei der Hertha.

81. Minute:
auswechslung Sami Allagui kommt für Vedad Ibisevic ins Spiel

80. Minute:
tor Tooooor! Aubameyang gleicht für den BVB zum 1:1 aus. Merino bedient links Dembele, der den Ball flach rechts in den Fünfer bringt. Da rutscht Aubameyang rein und drückt das Leder aus drei Metern über die Linie.

80. Minute:
Bei den Berlinern macht sich Allagui einsatzbereit.

79. Minute:
Merino ist mit vorne und will aus der Mitte rechts in den Strafraum passen. Brooks steht gut und kann klären.

78. Minute:
auswechslung Allan kommt für Per Skjelbred ins Spiel

77. Minute:
chance Jarstein pariert den Elfer von Aubameyang! Der Dortmunder schießt halbhoch rechts aufs Tor, Jarstein ist im richtigen Eck und kann den nicht wirklich harten Schuss parieren!

75. Minute:
elfer Kagawa zieht von rechts vor dem Fünfer ab, Haraguchi hat den Arm weit draußen, berührt den Ball und Schiri Ittrich zeigt auf den Punkt!

74. Minute:
Mor fällt links vor dem Fünfer der Berliner nach einem Zweikampf. Schiri Ittrich steht gut und lässt weiterspielen.

73. Minute:
Hertha kontert: Esswein wird rechts am Strafraum bedient. Er ist durch, aber Bürki kommt raus und kann klären!

72. Minute:
Neuer Kapitän beim BVB ist Aubameyang.

72. Minute:
Schmelzer muss wohl verletzt runter. Er fasst sich an die Leiste.

71. Minute:
auswechslung Joo-Ho Park kommt für Marcel Schmelzer ins Spiel

71. Minute:
Schiri Ittrich ist kurz bei Tuchel und erklärt ihm etwas.

70. Minute:
Beim BVB soll auch Park noch reinkommen.

70. Minute:
Skjelbred liegt mit einem Krampf auf dem Rasen.

69. Minute:
Nun ist Hertha-Coach Dardai an der Seitenlinie sehr intensiv dabei und versucht die Defensive seines Teams wieder zu ordnen.

68. Minute:
Mit den Einwechslungen von Kagawa und Dembele kommt Aubameyang deutlich besser ins Match.

67. Minute:
chance Kurz danach bedient Dembele aus der Mitte leicht rechts Aubameyang. Der geht alleine auf Jarstein zu, lupft den Ball, Jarstein reißt die linke Hand hoch, ist noch dran und lenkt den Ball so an den rechten Pfosten!

66. Minute:
Die Ecke von links bringt dem BVB wieder nichts ein.

66. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

65. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Aubameyang kommt links am Fünfer ran und Jarstein kann erneut zur Ecke parieren!

65. Minute:
Dembele bekommt Gelb, weil er Stark geschubst hat. Der Berliner wollte den Ball nicht schnell genug rausgeben.

65. Minute:
gelb Gelb für Ousmane Dembelé

64. Minute:
Esswein verliert den Ball im Vorwärtsgang, hält danach Kagawa, verhindert so einen Konter der Dortmunder und bekommt dafür die Gelbe Karte.

64. Minute:
gelb Gelb für Alexander Esswein

63. Minute:
"Zico" fragt: "Würde Götze beim Wechsel stark ausgepfiffen?" Nein, das wurde er nicht, obwohl das heute wirklich keine gute Leistung von ihm war.

62. Minute:
Die Ecke von links bringt den Dortmundern nichts ein.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

61. Minute:
chance Schmelzer erobert den Ball und hält aus der Mitte aus gut 20 Metern drauf. Jarstein muss zur Ecke parieren!

61. Minute:
Mal sehen, ob Dembele und Kagawa die BVB-Offensive beleben und auch Aubameyang ins Spiel bringen können.

60. Minute:
auswechslung Shinji Kagawa kommt für Mario Götze ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Ousmane Dembelé kommt für Sebastian Rode ins Spiel

59. Minute:
Kagawa und Dembele machen sich einsatzbereit.

59. Minute:
Götzes Ecke von links kommt hoch in die Mitte an den Fünfer. Merino verpasst und danach klären die Gäste per Kopf.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

57. Minute:
Beim BVB ist von Aubameyang und Götze weiter so gut wie nichts zu sehen.

56. Minute:
Links vor dem Fünfer nimmt Mor ein hohes Anspiel von Ginter mit der Brust gut mit, doch danach stellt sich Langkamp rein und lässt keinen Torschuss zu.

55. Minute:
"Nobbi" fragt: "Es muß beim BVB im Angriff etwas passieren. Machen sich Kagawa und Dembele schon warm?" Alle BVB-Ersatzspieler sind beim Aufwärmen.

54. Minute:
Freistoß von rechts vier Meter vor dem Strafraum: Schmelzer versucht es direkt, doch sein Schuss geht gut drei Metern rechts am Tor vorbei.

53. Minute:
Brooks fährt im Zweikampf gegen Pulisic den Arm aus und bekommt dafür die Gelbe Karte.

53. Minute:
gelb Gelb für John Anthony Brooks

51. Minute:
tor Tooooor! Stocker macht das 1:0 für Hertha! Nach einem Einwurf von rechts legt Ibisevic mit der Hacke perfekt vor auf Stocker. Der ist halbrechts frei durch und schiebt den Ball aus zehn Metern flach rechts ein. Bürki kann nichts mehr machen.

50. Minute:
Mors Freistoß von links kommt gut vor den Fünfer. Ginter ist dran, doch sein Kopfball bleibt hängen.

49. Minute:
Nun lässt Weiser Mor auflaufen und es gibt wieder Freistoß für den BVB.

49. Minute:
Erneut passen sich die Hausherren den Ball in der eigenen Hälfte zu, weil vorne alles dicht ist.

48. Minute:
"easy" fragt, wie Merino wirkt und ob er nervös ist. Merino macht seine Sache in der Innenverteidigung bisher richtig und und wirkt gar nicht nervös. Er war von Beginn an voll dabei.

47. Minute:
Kurz danach setzt sich Mor halblinks im Strafraum gut durch, zieht aus 13 Metern ab und schießt drüber!

47. Minute:
Den Freistoß von links bringt Götze schwach links an den Fünfer und die Berliner klären ohne Probleme.

46. Minute:
Weiser hält links außen Mor und es gibt gleich mal einen Freistoß für den BVB.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

In den ersten 45 Minuten haben die Berliner sich sehr gut in Dortmund verkauft und für den BVB so gut wie nichts zugelassen. Die Hausherren hatten nur in der 7. Minute eine Chance, als Mor volley vorbei schoss. Ansonsten läuft im Offensiv-Spiel der Borussen erstaunlich wenig. Götze und Aubameyang sind noch gar nicht eingebunden. Die Herthaner stören früh und intensiv und sind mit Kontern gefährlich. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Dortmund und Hertha.

44. Minute:
Ecke von links: Götze bringt die hoch auf den kurzen Pfosten, wo Langkamp mit dem Kopf klären kann.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

41. Minute:
Vom linken Strafraumeck flankt Mor vor den Fünfer. Brooks steigt hoch und köpft den Ball ganz sicher raus.

40. Minute:
"Tom" fragt: "Neutralisieren sich die Manschaften oder ist jemand dem Tor näher?" Im Moment neutralisiert vor allem die Hertha die Offensive der Dortmunder. Dem Treffer näher sind die Gäste, die bisher einfach mehr aufs Tor geschossen haben.

38. Minute:
Kurz danach versucht es Pulisic durch die Mitte, bleibt am Ende aber an Brooks hängen, der sauber klären kann.

37. Minute:
Über die rechte Seite wollen es die Hausherren nun einmal schnel versuchen, doch Pulisic spielt den Ball bedrängt von Stark ins Seitenaus.

36. Minute:
Die Dortmunder bekommen gerade überhaupt keine Geschwindigkeit in ihre Angriffsversuche.

35. Minute:
Rechts außen versucht es nun Pulisic, doch er kann sich da gegen Plattenhardt nicht durchsetzen.

34. Minute:
Nach einem Rückpass will Aubameyang Jarstein unter Druck setzen, doch der lässt ihn mit einer Drehung einfach aussteigen.

32. Minute:
Bei den Torschüssen liegen die Gäste inzwischen mit 5:2 vorne!

31. Minute:
Hertha kontert: Haraguchi bedient rechts Esswein, der vom Strafraumeck übers Tor schießt.

30. Minute:
Aubameyang holt sich mal einen Ball im Mittelfeld und passt steil nach vorne. In der Mitte kommt Rode aber nicht ran.

29. Minute:
Stocker zieht von halblinks aus 15 Metern ab und schießt übers Tor!

29. Minute:
Auffällig beim BVB: Götze und Aubameyang sind weiter fast gar nicht am Spiel beteiligt.

27. Minute:
Götze führt die Ecke von links kurz aus, bringt den Ball danach doch hoch rein, doch die Berliner klären per Kopf.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

26. Minute:
Tuchel gestikuliert am Spielfeldrand weiter wild herum. Irgendetwas im Spielaufabau gefällt ihm noch gar nicht.

25. Minute:
Stocker versucht's aus der Mitte aus 20 Metern, doch Ginter kann seinen Schuss abblocken. Danach haut Stocker Ginter um und es gibt Freistoß für die Hausherren.

23. Minute:
Mor steigt in der Mitte vor dem Strafraum der Gäste zu heftig gegen Langkamp ein und es gibt Freistoß für Hertha.

21. Minute:
Die Dortmunder kommen langsam offensiv besser ins Match und hatten bisher knapp 74 Prozent Ballbesitz.

20. Minute:
Ein Schuss von Weigl aus der Mitte aus der zweiten Reihe wird abgeblockt. Kurz danach bringt Pulisic eine Flanke von rechts im Strafraum nicht genau genug rein.

19. Minute:
Stark senst an der Mittellinie Mor hart um und bekommt dafür die erste Gelbe Karte im Spiel.

19. Minute:
gelb Gelb für Niklas Stark

18. Minute:
"babsy" möchte wisse, wie sich Götze gibt. Bisher extrem unauffällig.

17. Minute:
chance Kurz danach passt Haraguchi von links im Strafraum zurück in die Mitte. Von der Strafraumgrenze hält Esswein drauf und schießt nur um Zentimeter über die Latte!

17. Minute:
Freistoß von leicht rechts aus rund 24 Metern: Plattenhardt führt aus, bleibt mit seinem Schuss aber in der Mauer hängen.

16. Minute:
Passlack rempelt in der Mitte vor dem Strafraum Haraguchi weg und es gibt Freistoß für die Gäste. Auch hier lässt Schiri Ittrich die Gelbe Karte stecken.

15. Minute:
"Matze" fragt: "Wieviel Fans aus Berlin sind denn beim Match dabei?" Rund 7.000 Hertha-Fans sollen mitgereist sein.

14. Minute:
Beide Trainer sind an der Seitenlinie sehr engagiert dabei und beide sehen nicht wirklich zufrieden aus.

13. Minute:
Pulisic setzt sich in der Mitte stark gegen drei Gegner durch, passt dann aber zu ungenau links in den Strafraum. Schmelzer kommt nicht ran.

12. Minute:
Die Berliner versuchen, schon an der Mittellinie intensiv zu stören.

10. Minute:
"Emma09" fragt: "Spielt der BVB erstmal auf die Nord?" So ist es, in Durchgang zwei geht es dann auf die Südtribüne.

9. Minute:
Kurz danach hält Ibisevic gegen Mor drüber und es folgt der nächste Freistoß für den BVB. Ibisevic muss schon jetzt etwas aufpassen bei den Zweikämpfen.

8. Minute:
Ibisevic kann sich rechts im Strafraum gegen Ginter durchsetzen, doch seinen Flachpass an den Fünfer kann Merino klären.

7. Minute:
chance Pulisic flankt von rechts links vor den Fünfer. Da zieht Mor aus acht Metern volley ab und schießt links neben das Tor!

6. Minute:
Kurz danach schiebt Brooks Aubameyang am Mittelkreis und es folgt ein Freistoß für die Dortmunder.

5. Minute:
Weigl steigt hart gegen Ibisevic ein. Es gibt Freistoß für die Gäste an der Mittellinie.

4. Minute:
Beim BVB spielt Merino tatsächlich links in der Innenverteidigung. Weigl gibt im Moment allein den Sechser vor der Abwehr, Rode spielt eher links davor.

3. Minute:
Da hat Ibisevic richtig viel Glück, dass er nicht sofort eine Gelbe Karte bekommt. Merino kann weitermachen.

3. Minute:
Ibisevic hat Merino im Kopfballduell den Arm voll ins Gesicht.

2. Minute:
Rode passt von halblinks steil nach vorne, doch an dieses Zuspiel kann Schmelzer nicht rankommen.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Ittrich pfeift das Match an. Anstoß hat Hertha.

Die Spieler kommen, gleich geht's los in Dortmund.

Die Fans stimmen sich ein mit "You'll never walk alone"

Die Bilanz spricht für die Hausherren. Von den insgesamt 64 Aufeinandertreffen in den verschiedenen Wettbewerben ging Dortmund 31mal als Sieger vom Platz. Dagegen stehen 18 Berliner Siege und 15 Remis. Besonders beängstigend aus Hertha-Sicht dürfte die Heimspielstärke des BVB sein. Zuhause hat Dortmund 21 Erfolge gefeiert bei 33 Heimspielen gegen Hertha BSC. Den letzten Dreier holten die Berliner in Dortmund 2013.

Thomas Tuchel weiß, was ihn und seine Spieler gleich erwartet, nämlich "eine sehr kompakte und taktisch extrem disziplinierte Hertha". Seine Mannschaft will trotzdem einen Weg finden und zum 25. Mal in Folge zuhause ungeschlagen bleiben - das wäre Vereinsrekord. Tuchel fordert von seinen Spielern Geduld, denn: "Es ist unglaublich schwierig, gegen diesen Gegner Torchancen herauszuspielen. Wir werden Hartnäckigkeit und hohes Tempo benötigen, um das Spiel auf unsere Seite zu ziehen."

Spitzenspiel am Freitagabend: Der Tabellendritte Borussia Dortmund empfängt gleich den Zweiten Hertha BSC. Und vor allem der BVB hat mit dem Termin unmittelbar nach der Länderspielwoche so seine liebe Müh und Not. Gleich zehn Spieler fallen heute aus, wobei sich natürlich nicht alle Spieler bei ihren Nationalmannschaften verletzt haben. Und die Mannschaft, die heute auf dem Platz steht, ist immer noch stark genug, um es mit den Berlinern aufnehmen zu können. Das weiß auch Gäste-Trainer Pal Dardai, der deshalb erklärte: "Wir konzentrieren uns auf uns, egal wer bei Dortmund spielt."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 20.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Dortmund gegen Hertha BSC.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal