Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - FC Ingolstadt 04: Bundesliga im Spielbericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Protokoll  

Köln - Ingolstadt 2:1

16.10.2016, 08:00 Uhr | t-online.de

1. FC Köln - FC Ingolstadt 04: Bundesliga im Spielbericht. Bundesliga, 7. Spieltag: 1. FC Köln - FC Ingolstadt 04 am 15.10.2016 im RheinEnergieStadion in Köln (Quelle: dpa)

Bundesliga, 7. Spieltag: 1. FC Köln - FC Ingolstadt 04 am 15.10.2016 im RheinEnergieStadion in Köln (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Modeste (28.)

2:0 Modeste (39.)

2:1 Hinterseer (90.)

15.10.2016, 15:30 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 49.000

Das war's vom Match in Köln. Ab 18.15 Uhr sind wir vom Top-Spiel Bremen gegen Leverkusen wieder live für Sie dabei.

Der 1. FC Köln schlägt Ingolstadt mit 2:1 und erobert den zweiten Tabellenplatz! Aber am Ende wurde es doch noch einmal spannend für die Rheinländer. Nachdem die Gastgeber im zweiten Durchgang zwei, drei erstklassige Möglichkeiten haben liegen lassen, wurde es nach einem von Hinterseer verwandelten Elfer in der Nachspielzeit noch einmal eng. Doch letztlich blieb es beim verdienten Kölner Erfolg, der allerdings durch die eine oder andere Schiedsrichterentscheidung begünstigt wurde. Dem 1:0 ging eine knappe Abseitsstellung voraus, dem 2:0 ein schwer zu sehendes Handspiel von Osako.

90. Minute:
Schlusspfiff in Köln, der FC schlägt Ingolstadt mit 2:1!

90. Minute:
chance Rudnevs mit der Großchance zum Kölner 3:1! Er geht nach einem Konter allein auf FCI-Keeper Nyland zu und setzt den Ball am Schlussmann, aber auch knapp links am Kasten vorbei!

90. Minute:
gelb Köln will zum Konter ansetzen und Levels bringt Lehmann zu Fall. Welz zeigt Levels Gelb.

90. Minute:
Es werden offiziell drei Minuten Nachspielzeit angezeigt. Die Hälfte ist schon rum.

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Hinterseer verlädt FC-Keeper Horn vom Punkt und trifft fast mittig ins Tor. Es steht nur noch 2:1 für Köln!

89. Minute:
elfer Etwas ungelenk holt FC-Kpaitän Lehmann Lezcano im 16er von den Beinen. Welz zeigt sofort auf den Punkt!

89. Minute:
Die Kölner Fans feiern bereits, nächste Woche reisen sie als Zweiter nach Berlin.

88. Minute:
Vor den Toren tut sich aktuell nichts, das Spiel hier ist entschieden.

87. Minute:
gelb Gelb für Lukas Hinterseer

86. Minute:
Und gleich die erste starke Aktion von Kölns Özcan. Rechts im 16er setzt er sich gut durch und bringt den Ball flach vors Tor, wo Modeste den Ball nicht voll trifft und verzieht!

86. Minute:
auswechslung Salih Özcan kommt für Marco Höger ins Spiel

85. Minute:
gelb Sörensen trifft Ball und Gegner Lezcano und sieht dafür Gelb.

84. Minute:
Hier spielt in den letzten Minuten nur noch der 1. FC Köln, Ingolstadt hat nun den Glauben an die eigenen Stärken verloren.

83. Minute:
So lansgam müssen sich die Schanzer hier mit der sechsten Niederlage in Folge anfreunden. Und auch heute werden sie mit der ein oder anderen Schiedsrichterentscheidung hadern.

82. Minute:
Das Match ist unterbrochen. Mavraj trifft Hinterseer, aber das war keine Absicht des Kölners. Hinterseer macht weiter.

81. Minute:
Es bleibt dabei, die Ingolstädter Offensive kann ihre Bundesligatauglichkeit erneut nicht unter Beweis stellen.

80. Minute:
Riskant spielt Ingolstadts Tisserand zurück auf seinen Keeper Nyland und fast wäre da noch Rudnevs rangekommen.

79. Minute:
Köln kann sich erneut vorm Ingolstädter 16er festsetzen, ohne dabei allerdings in Schussposition zu kommen.

78. Minute:
Trotz der drei Wechsel der Gäste lahmt die Ingolstädter Offensive weiterhin.

77. Minute:
Das Spiel plätschert nun so dahin, die Luft ist ein wenig raus. Köln kontrolliert das Geschehen.

76. Minute:
auswechslung Alfredo Morales kommt für Moritz Hartmann ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Yuya Osako ins Spiel

74. Minute:
gelb Höger mit dem taktischen Foul im Mittelfeld an Hinterseer. Klare Sache, Gelb für den Kölner.

73. Minute:
Viel Betrieb im Ingolstädter 16er. Die Ecke kommt hoch auf Hector, der per Kopf für Modeste am 5er auflegt, aber Hinterseer kann im letzten Moment klären.

73. Minute:
ecke Es gibt die nächste Ecke für die Hausherren.

72. Minute:
auswechslung Leonardo Bittencourt kommt für Konstantin Rausch ins Spiel

71. Minute:
Ingolstadt rechts mit dem schnellen Leckie. Der will abziehen und Heintz hält den Fuß drüber! Da kann man auch Elfer geben!

71. Minute:
In der Live-Tabelle finden sich die Gäste aktuell auf dem letzten Platz wieder. Harte Zeiten für die Schanzer.

70. Minute:
Pfiffe der FC-Fans gegen Schiri Welz, der Osakos Einsatz gegen Hartmann als Foul wertet.

69. Minute:
"Europa-Pokal, Europa-Pokal", schallt es von den prall gefüllten Rängen im Stadion.

68. Minute:
Aktuell sieht es hier aber eher nach dem Kölner 3:0, als nach dem Anschlusstreffer der Schanzer aus.

67. Minute:
Die Gäste spielen nun in einem offensiveren 4-4-2-System.

66. Minute:
auswechslung Dario Lezcano kommt für Roger ins Spiel

65. Minute:
FCI-Coach Kauczinski wird gleich mit Dario Lezcano einen frischen Stürmer bringen.

64. Minute:
chance Risse nimmt rechts Fahrt auf, passt sauber auf Modeste im Strafraum der Gäste, doch Modeste knallt den Ball aus 13 Metern frei stehend über den Querbalken! Den muss er machen!

63. Minute:
Köln spielt das hier aktuell sehr souverän und schnörkellos runter.

62. Minute:
ecke Die Kölner Ecke im Anschluss bringt nichts en...

61. Minute:
chance Schnell geht Köln links durchs Mittelfeld. Hector bringt den Ball scharf vors Tor, aber von einem Ingolstädter wird die Kugel ins Außenentz abgefälscht!

60. Minute:
chance Ingolstadt mit der Freistoßflanke von Groß. Matip kommt erneut zum Kopfball und der geht nur knapp links unten am Pfosten vorbei!

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln hier rund 66 % Ballbesitz.

59. Minute:
Nun unterlaufen auch den Kölnern vermehrt Abspielfehler in der Offensive. Osako passt zu steil für Modeste...

58. Minute:
Dann die Ecke der Schanzer, aber im Kölner 16er kommt kein Mitspieler ran...

58. Minute:
auswechslung Matthew Leckie kommt für Stefan Lex ins Spiel

58. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

57. Minute:
Kölns Innenverteidiger Heintz mit einem Ausflug ins Mittelfeld, wo er zwei Gegner ausspielt. Das sieht man auch nicht oft.

55. Minute:
So langsam wird es Zeit für die Offensive der Gäste, da kommt wirklich sehr wenig im Moment.

54. Minute:
Der Ball liegt im Ingolstädter Tor, aber die FC-Fans jubeln zu früh. Modeste stand abseits und die Fahne war auch längst oben.

53. Minute:
chance Schön vernascht Kölns Hector links am Flügel Levels und bringt den Ball auf Rausch im 16er. Aus 6 Metern setzt Rausch das Leder nur ins Außennetz!

52. Minute:
Bislang hat die Kölner Abwehr nur Schüsse aus der zweiten Reihe zugelassen. Im 16er stehen die Gastgeber recht souverän.

51. Minute:
Groß und Höger krachen zusammen und das Match ist kurz unterbrochen. Beide Profis können weiter machen.

50. Minute:
Risse mit der Flanke von rechts vors Tor, wo Matip sicher vor Modeste am Ingolstädter 5er klärt.

49. Minute:
Köln hat nun natürlich auch wenig Interesse, das Spiel schnell zu machen. Kontrolle ist die Devise.

48. Minute:
Etwas lahmer Beginn hier im zweiten Durchgang. Freistoß für die Kölner zentral aus dem Halbfeld, aber Risse kommt nicht an der Mauer vorbei...

47. Minute:
Allein mit Versuchen aus der zweiten Reihe wird das hier für die Schanzer nichts werden. Mal sehen, was sich die Gäste ausgedacht haben.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Tobias Welz hat die zweite Hälfte angepfiffen. Der 1. FC Köln hat nun Anstoß.

Der 1. FC Köln ist auf bestem Weg, Platz zwei zu erobern. Zur Pause führt die Stöger-Elf nach zwei Modeste-Treffern mit 2:0 gegen Ingolstadt. Dabei tat sich der FC hier zu Beginn gegen die defensiv eingestellten Gäste schwer, Lücken zu finden. Ein Abseitstor von Modeste war dann aber der Türöffner für die Gastgeber (28.). Kaum zehn Minuten später legte dann Levels Osako im 16er und den fälligen Elfer vollstreckte Modeste souverän zum 2:0 (39.). Nun wird es ganz schwer für die Schanzer, die durch Cohen in der 19. Minute nur Alu trafen. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Pause in Köln, der FC führt mit 2:0 gegen Ingostadt.

45. Minute:
gelb Suttner trifft nur den Knöchel von Osako und sieht dafür Gelb.

44. Minute:
Der Frankfurter Ausgleich gegen die Bayern sorgt auch hier für Jubel auf den Rängen.

43. Minute:
chance Risse mit dem Freistoß. Der Ball setzt im 16er noch einmal tückisch auf und Nyland zeigt eine Glanztat und boxt den Ball zur Seite weg. Aber die Fahne war eh oben, Modeste stand vor ihm aktiv m Abseits.

43. Minute:
Auf der anderen Seite der nächste Freistoß für die Kölner nach Rauschs Foul rund 29 Meter vorm Tor von Nyland.

42. Minute:
Groß mit der FCI-Ecke von rechts, Matip ist vorn mit dabei und köpft dann doch rund fünf Meter rechts vorbei.

42. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

42. Minute:
Ingolstadt versucht es, rechts kommt Levels mit nach vorn und holt die Ecke heraus.

41. Minute:
Nun ist es ohrenbetäubend laut im Stadion, die FC-Fans sind aus dem Häuschen.

40. Minute:
Die Ingolstädter können sich bei Tobias Levels bedanken, das war wirklich ein dummes Foul an Osako. Schiri Welz musste da Elfer geben.

39. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Modeste trifft vom Punkt zum Kölner 2:0! Platziert links unten schlägt der Ball ein, Nyland streckt sich vergebens.

37. Minute:
elfer Osako ist links im 16er der gäste und wird von Levels umgerissen. Es gibt Elfmeter!

35. Minute:
Köln rechts mit Osako und Höger, der am Strfaraumrand ins Dribbling geht und es verliert.

34. Minute:
Modeste weicht immer wieder auf die Flügel aus, um mehr Ballkontakte zu haben.

33. Minute:
Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln hier rund 73 % Ballbesitz.

32. Minute:
gelb Lehmann legt Ingolstadts Lex im Mittelfeld und der FC-Kapitän sieht die erste Gelbe der Partie.

31. Minute:
Freistoß für Ingolstadt durch Groß. Im Kölner 16er taucht plötzlich Matip auf, der seinen Kopfball aber nicht aufs Tor bringen kann...

30. Minute:
Das ist den Kölner Fans natürlich egal, sie feiern den aktuellen zweiten Platz in der Live-Tabelle.

29. Minute:
Bitter für die Ingolstädter. Beim Pass von Osako stand Modeste knapp im Abseits, der Treffer war irregulär.

28. Minute:
tor Tooooooooooooooor, Modeste macht das Kölner 1:0! Osako mit dem Pass aus dem Mittelfeld auf Anthony Modeste, der sich am 16er schön dreht und dann aus 13 Metern eiskalt rechts unten an Nyland vorbei einnetzt!

27. Minute:
Von Kölns Top-Torjäger Modeste ist bislang noch nichts zu sehen.

25. Minute:
chance Auf der anderen Seite die Großchance für Köln durch Osako, der fein angespielt im 16er aus 13 Metern abzieht! Sein Schlenzer geht aber um Zentimeter rechts am Pfosten vorbei!

24. Minute:
chance Wieder Ingolstadt mit dem Distanzschuss. Roger versucht's aus über 30 Metern und setzt den Ball satt einen Meter drüber. Das Rezept der Gäste ist klar. Sie versuchen es aus der zweiten Reihe.

23. Minute:
Köln tut sich nun schwer, überhaupt in die Hälfte der Gäste zu kommen. Das sind kaum Räume im Mittelfeld.

22. Minute:
Biertrinker fragt: "Wie viele Gästefans unterstützen die Schanzer?" Das dürften so um die 400 Ingolstädter Fans sein.

21. Minute:
Die Kölner haben nun ein wenig den Schwung der guten Anfangsphase verloren.

20. Minute:
Solche Aktionen gefallen FC-Trainer Stöger überhaupt nicht. Missmutig blickt Stöger vom Spielfeldrand aufs Feld.

19. Minute:
chance Ingolstadt mal mit langem Ballbesitz, aber fast ohne Raumgewinn. Cohen fasst sich dann ein Herz und zieht einfach mal aus 28 Metern ab und von der Latte klatscht der Ball zurück ins Feld! Riesendusel für FC-Keeper Horn, der sich verschätzt hatte!

18. Minute:
Wie immer in Köln ist die Stimmung bestens, die FC-Fans feuern ihre Lieblinge lautstark an.

17. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln hier satte 75 % Ballbesitz.

17. Minute:
Wieder bringt die Ecke von Rausch keine Gefahr im Ingolstädter Strafraum.

16. Minute:
ecke Der Kölner Gegenstoß bringt den nächsten Eckball für die Gastgeber von links.

15. Minute:
Der erste Abschluss der Gäste. Köln bekommt den Ball nicht weit genug weg und dann versucht's Cohen aus rund 26 Metern, zielt aber deutlich rechts vorbei...

14. Minute:
Das wird heute wohl ein Geduldsspiel für die Kölner gegen die extrem defensiv eingestellten Ingolstädter.

13. Minute:
chance Risse mit dem Kölner Freistoß und der Ball flattert gewaltig vor FCI-Keeper Nyland, der dennoch sicher zupackt.

12. Minute:
Der nächste Freistoß für Köln nach dem Foul von Tisserand an Lehmann rund 28 Meter vorm Tor.

11. Minute:
Erster Vorstoß der Schanzer. Rechts versucht's Groß, rennt sich aber gegen Hector fest.

10. Minute:
Konstantin Rausch dann mit dem Kölner Freistoß - rund drei Meter drüber. Keine Gefahr für FCI-Keeper Nyland.

10. Minute:
Freistoß für Köln rund 22 Meter halbrechts vorm Tor.

10. Minute:
Die Anfangsphase geht hier klar an die Kölner. Bislang spielt hier nur der FC.

9. Minute:
Risse mit der scharfen Flanke von rechts vors Tor der Gäste, aber die Fahne ist oben. Modeste steht im Abseits.

8. Minute:
Diesmal bringt die Ecke von Rausch nichts ein, aber die Gastgeber erobern den Ball sofort im Mittelfeld zurück.

7. Minute:
ecke Rausch mit der Freistoßflanke der Kölner, die nichts einbringt. Doch der FC setzt nach und erzwingt die Ecke.

6. Minute:
Levels trifft nur noch die Beine von Hector. Freistoß für Köln halblinks aus 40 Metern. Sörensen ist wieder dabei.

5. Minute:
Ingolstadt steht hier zu Beginn recht tief und lauert auf Konter. Köln muss das Spiel machen.

4. Minute:
Konstantin Rausch mit der guten Ecke der Kölner von links, aber im 16er kommt Osako nicht zum Schuss.

3. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

3. Minute:
Köln spielt immer noch in Unterzahl. Sörensen wird wohl geklammert.

2. Minute:
Nur Sekunden nach dem Anstoß hat Kölns Sörensen den Hinterkopf von Hartmann auf die Nase bekommen. Das Match ist unterbrochen, aber Sörensen kann wohl weiter machen.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Köln. Bei rund 16 Grad ist es aktuell bedeckt, aber trocken. Es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Tobias Welz hat die Partie freigegeben. Der FC Ingolstadt hat Anstoß.

Schiedsrichter Tobias Welz führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

In der Bundesliga sind beide Teams erst in der letzten Saison erstmals aufeinander getroffen. Beide Partien endeten dabei remis. Sowohl in Köln als auch in Ingolstadt hieß nach 90 Minuten 1:1.

"Wir waren bisher ein bisschen zu blauäugig, wenn wir die Bälle verloren haben. Es gibt aber keinen Grund, jetzt alles komplett über den Haufen zu werfen?, hofft Kauczinski, dass sein Team in Köln endlich stabiler auftritt als zuletzt.

Unter der Woche absolvierten die Ingolstädter ein Testspiel gegen die Würzburger Kickers. Eigentlich war die Partie geplant, um Selbstbewusstsein zu tanken. Doch auch gegen den Zweitliga-Aufsteiger gingen die Ingolstädter als Verlierer vom Platz (1:2). FCI-Coach Markus Kauczinski ist nicht zu beneiden.

Miese Stimmung bei den Gästen aus Ingolstadt, die vor der Länderspielpause gleich fünf Niederlagen in Folge kassierten. Ganze drei eigene Treffer konnten die Schützling von FCI-Trainer Markus Kauczinski bislang erzielen, kassierten aber hinten satte 12 Gegentreffer. Den Schanzern droht heute im Falle einer weiteren Pleite der Absturz auf Platz 18!

Unter der Woche hatten die Kölner um den Einsatz ihres Top-Torjägers Anthony Modeste (fünf Treffer) gebangt, der an einer Sprunggelenksverletzung laborierte. Doch die medizinische Abteilung gab am Freitag grünes Licht. Modeste kann heute gegen Ingolstadt auflaufen.

Stöger hat keinen Grund, seine zuletzt so erfolgreiche Startelf zu verändern. Der FC startet mit der gleichen Elf, die vor zwei Wochen in München gepunktet hat.

Klar, dass die Kölner Fans heute gegen Kellerkind Ingolstadt nichts anderes als einen Heimsieg erwarten, der den FC auf Platz zwei katapultieren würde! Peter Stöger bleibt aber auch in Zeiten des Erfolgs seiner Linie treu und war zuletzt eher bemüht, auf die Euphoriebremse zu treten.

Wer hätte das vor der Saison gedacht, der 1. FC Köln avanciert in dieser Saison zu einem ernsthaften Kandidaten im Kampf um die internationalen Startplätze. Vor der Länderspielpause holte das Team von FC-Coach Peter Stöger sogar bei den großen Bayern einen Punkt und ist auch nach sechs Spieltagen immer noch ungeschlagen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal