Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Tottenham Hotspur (0:0): Champions League im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League live verfolgen  

Leverkusen - Tottenham 0:0

19.10.2016, 08:20 Uhr | t-online.de

Bayer Leverkusen - Tottenham Hotspur (0:0): Champions League im Protokoll. Chicharito und Leverkusen sehnen sich nach zwei Remis nach dem ersten Sieg in der Champions-League-Saison. (Quelle: imago)

Chicharito und Leverkusen sehnen sich nach zwei Remis nach dem ersten Sieg in der Champions-League-Saison. (Quelle: imago)

Aktuelles Ergebnis:

0:0

18.10.2016, 20:45 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.412 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Königsklasse, wenn die Bayern und Gladbach ins Geschehen eingreifen. Sie können natürlich ab 20.30 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Bayer 04 Leverkusen und die Tottenham Hotspur trennen sich nach 90 Minuten mit einer Nullnummer. Die Werkself hat sich im zweiten Durchgang stark verbessert gezeigt. Allerdings waren sie nicht in der Lage, beste Chancen auch in Tore umzumünzen. Für die Gäste aus London ist dieses Remis am Ende wirklich schmeichelhaft. Für Leverkusen wird die Situation nach drei Unentschieden nicht einfacher, will man das Achtelfinale erreichen. Zumal auf Bayer jetzt zwei Auswärtsspiele warten. Noch ist aber alles drin.

90. Minute:
Schluss! Cüneyt Cakir pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Brandt zieht aus 17 Metern ab. Der Ball kommt mittig auf das Tor. Lloris hält die Kugel sicher fest.

90. Minute:
Baumgartlinger versucht es aus der Distanz. Er bleibt in diesem Fall beim Versuch.

90. Minute:
Drei Minuten werden noch nachgespielt.

90. Minute:
auswechslung Josh Onomah kommt für Heung-Min Son ins Spiel

89. Minute:
Geht hier noch was in der Schlussphase?

88. Minute:
Brandt ist links im 16er. Er zieht den Ball nach innen. Der kommt nicht bei Kießling an.

87. Minute:
Konter über Brandt. Der spielt Kießling an. Dem Stürmer fehlt aber die Kraft sich in der Mitte gegen zwei Mann durchzusetzen.

86. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt keine Gefahr. Leverkusen kann ohne Mühe klären.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Tottenham Hotspur

85. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Javier Hernández Chicharito ins Spiel

84. Minute:
chance Kampl geht links in den 16er und zieht den Ball rein. Dier verpasst. Kießling ist aber so überrascht, dass er den Ball aus vier Metern nicht auf das Tor bringt.

83. Minute:
Bayer braucht eigentlich den Dreier. Das dritte Remis in Folge wäre vermutlich zu wenig, da jetzt auch zwei Auswärtsspiele in der Königsklasse anstehen.

82. Minute:
Eriksen zieht den Ball schraf von rechts rein. Leno ist dran und klärt die Situation. Da sah Henrichs nicht wirklich gut aus.

81. Minute:
Eriksen bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Die Leverkusener bekommen den Ball nicht wirklich hinten raus. Sie haben aber Glück, dass auch kein Gegner zum Abschluss kommt.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Tottenham Hotspur

80. Minute:
Nach Torschüssen ist das jetzt eine klare Sache für Bayer. Die Führen mit 14:6. Mehr Ballbesitz haben aber immer noch die Engländer mit gut 56%.

79. Minute:
Kampl flankt aus dem Halbfeld. In der Spitze kann sich Kießling nicht gegen zwei Mann durchsetzen.

78. Minute:
Trippier spielt den Ball von rechts nach innen. Da findet sich keiner, der die Eingabe abnehmen könnte.

77. Minute:
Das Spiel steht noch immer auf der Kippe. Ein guter Konter und auch die Spurs könnten hier noch die volle Punktzahl mitnehmen.

75. Minute:
Von Heung-Min Son ist bei der Rückkehr in seine alte Heimat nicht viel zu sehen. Er hat zuletzt bessere Leistungen abgeliefert.

74. Minute:
Bender ist mit dem Kräften am Ende. Er hatte eine Grippe. Toprak hat die Kapitänsbinde übernommen.

74. Minute:
auswechslung Tin Jedvaj kommt für Lars Bender ins Spiel

73. Minute:
Mittlerweile ist das Remis für die Gäste aus London schmeichelhaft.

72. Minute:
Kampl tritt die Ecke von der rechten Seite. Lloris wehrt mit einer Faust zu kurz ab. Toprak ist da, trifft aber aus 14 Metern das Tor nicht. Auch da war mehr drin.

72. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

72. Minute:
Leverkusen steht derzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Mit einem Sieg könnte man hier also einiges ändern.

71. Minute:
auswechslung Moussa Sissoko kommt für Erik Lamela ins Spiel

70. Minute:
Den fälligen Freistoß setzt Aránguiz in die Mauer der Spurs.

69. Minute:
Wanyama rammt Kießling weg. Auch da hätte man durchaus die Gelbe Karte zeigen können. Da ist er nur auf den Mann gegangen.

68. Minute:
Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Toprak ist mit dem Kopf am Ball. Er setzt die Kugel aber mittig auf das Tor. Lloris kann den Ball fangen.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

67. Minute:
chance Kampl steckt für Kießling durch. Der zieht aus sieben Metern halblinks ab. Er verfehlt die kurze Ecke um einen Meter.

66. Minute:
Konter der Spurs. Baumgartlinger ist es schließlich, der mit großem Einsatz den Angriff unterbinden kann.

65. Minute:
Henrichs versucht es über die linke Seite. Im Duell eins gegen eins kann er sich da nicht durchsetzen. Wanyama heißt in diesem Fall der Sieger.

64. Minute:
auswechslung Moussa Dembélé kommt für Vincent Janssen ins Spiel

63. Minute:
Aránguiz zieht die Ecke von der linken Seite rein. In der Mitte ist ein Spurs-Spieler mit der Hand am Ball. Cakir pfeift nicht. Das war auch eine sehr knifflige Situation. Man kann den Unparteiischen verstehen.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

62. Minute:
chance Mehmedi zieht aus 18 Metern mit rechts ab. Wieder macht sich Lloris ganz lang und wehrt den Aufsetzer ab.

62. Minute:
Jetzt ist auch Bewegung auf der Bank der Engländer.

61. Minute:
Nach Torschüssen führen die Leverkusener jetzt mit 9:6. Tottenham hat mit 58% aber immer noch mehr Ballbesitz.

60. Minute:
Für die Stimmung sorgen allerdings immer noch die Fans aus England.

58. Minute:
Leverkusen ist am Drücker. Das sieht jetzt ganz anders aus.

57. Minute:
Nach der Ecke spielt Kießling Aránguiz frei. Der zieht von halblinks aus 14 Metern ab. Rose kann den Ball blocken. Den zweiten Ball hat Chicharito. Wieder wirft sich Rose in den Ball.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

56. Minute:
chance Wieder Freistoß für die Werkself. Aus 27 Metern in zentraler Position macht es Aránguiz direkt. Lloris ist rechtzeitig unten und wehrt den Ball ab. Der war gar nicht leicht zu halten.

55. Minute:
Freistoß für Bayer. Von der rechten Seite zieht Aránguiz den Ball rein. Kießling ist mit dem Kopf dran, bringt das Leder aber nicht auf das Tor.

53. Minute:
Bender hat auf der rechten Seite Probleme. In diesem Fall hat er aber Glück, dass Son nichts daraus machen kann.

52. Minute:
Es ist jetzt viel mehr Tempo im Spiel. Gut so...

51. Minute:
Janssen hat den Ball rechts im 16er. Im Duell mit Tah rutscht er aber weg. Leverkusen kann sich befreien.

49. Minute:
Bayer scheint jetzt auf einem guten Weg zu sein. Das sieht viel besser aus als noch in Halbzeit eins.

48. Minute:
chance Bender flankt von der rechten Seite. Chicharito ist am zweiten PFosten dran. Er bringt den Ball auch auf das Tor. Doch Lloris kann die Kugel noch von der Linie kratzen. Chicharito beschwert sich lautstark. Doch die Entscheidung bleibt. Das auch zurecht. Der Ball war nicht im Tor.

47. Minute:
Solche Aktionen sollten den Leverkusenern doch Mut geben.

46. Minute:
Lloris ist weit aus seinem Tor gegeilt. Mehmedi trifft aus der Distanz ins leere Tor. Der Treffer zählt aber nicht, weil Chicharito den Keeper von den Beinen geholt hatte.

46. Minute:
Die Spurs sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Julian Baumgartlinger kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Cakir hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es nach sehr durchwachsenen 45 Minuten. Die Zuschauer mussten hier bis zur 27. Minute warten, ehe sie die erste Chance beklatschen durften. Die hatten dann auch die Gäste aus London. Leverkusen hätte sich in der Folge nicht beschweren dürfen, wenn man mit einem Rückstand in die Kabine gegangen wäre. Alles in allem ist hier noch sehr viel Luft nach oben. Es bleibt aber spannend. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Cakir pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

44. Minute:
chance Chicharito zieht aus 17 Metern ab. Er verpasst die kurze Ecke um einen halben Meter. Lloris wäre da aber vermutlich noch rangekommen.

43. Minute:
Son tritt die Ecke von der rechten Seite. Tah klrt in der Mitte per Kopf.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Tottenham Hotspur

43. Minute:
Janssen setzt sich links gegen Tah durch. Der Pass nach innen findet aber keinen Abnehmer.

42. Minute:
Torabschluss von Kampl. Der setzt den Ball aus 18 Metern zwei Meter neben das Tor. Immerhin: Der erste Abschluss der Werkself!

41. Minute:
Lamela zieht die Ecke von der linken Seite auf den ersten Pfosten. Da kann Bender klären.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Tottenham Hotspur

40. Minute:
gelb Taktisches Foul von Bender. Der Kapitän der Leverkusener sieht dafür die Gelbe Karte.

40. Minute:
Die kurze Ecke der Spurs bringt keine Gefahr. Leverkusen kann klären.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Tottenham Hotspur

39. Minute:
chance Alli hat die Schusschance. Der Ball wird von Toprak geblockt. Der Ball kommt zu Trippier. Der flankt von der rechten Seite. Janssen steigt in der Mitte hoch und köpft den Ball aus acht Metern an die Latte.

37. Minute:
Das Niveau der Partie ist weiterhin sehr überschaubar. Es gibt einfach keine Torszenen. Nicht einmal zusammenhängende Aktionen.

35. Minute:
Mehmedi spielt von rechts Calhanoglu schön frei. Der hat Probleme bei der Ballannahme. Das sieht man auch sehr selten. Die Engländer haben die Kugel zurück.

34. Minute:
Es bleibt eine sehr zähe Angelegenheit. Bayer hat weiterhin noch keine einzige Torchance gehabt.

32. Minute:
Für Stefan Kießling ist das heuter der erste Startelf-Einsatz der laufenden Saison. Er ist aber noch überhaupt nicht im Spiel.

32. Minute:
Die englischen Fans geben weiterhin den Ton an. Das kling ein wenig nach Heimspiel für die Spurs. Die sind auch das besseren von zwei schwachen Teams. Bislang...

30. Minute:
Calhanoglu zieht eine Freistoß aus dem Halbfeld in die Mitte. Toprak ist mit dem Kopf am Ball, kann das Leder aber nicht entscheidend drücken.

29. Minute:
Der Werkself fällt nichts ein. Sie finden in der Spitze einfach keine Anspielstationen.

28. Minute:
Das war die mit Abstand bisher beste Chance in diesen Spiel, weil auch die einzige...

27. Minute:
chance Wanyama flankt von der rechten Seite. In der Mitte ist Alli komplett frei. Er köpft den Ball aber aus sieben Metern einen Meter neben das Tor. Das hätte die Führung sein müssen.

27. Minute:
Gut 2.500 Fans sind von der Insel angereist, um ihre Mannschaft zu unterstützen.

25. Minute:
gelb Lamela rauscht auch mal so richtig in den Mann. Er sieht die nächste Gelbe Karte.

24. Minute:
Querschläger von Bender. Der hat aber Glück, dass kein Engländer Kapital daraus schlagen kann.

23. Minute:
Für die Stimmung sorgen hier weiterhin die englischen Fans. Die haben Spaß, was nicht unbedingt am Spiel liegt.

21. Minute:
gelb Calhanoglu fliegt von schräg hinten ein. Er sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.

21. Minute:
Die Spurs haben mit gut 53% mehr Ballbesitz. Da macht aber nichts aus. Nach Torschüssen steht es hier 0:0.

20. Minute:
Auch nach 20 Minuten gab es hier nicht einen einzigen Torschuss. Das ist noch nicht das Niveau der Königsklasse.

19. Minute:
Diagonaler Ball auf Son. Leno ist draußen und schnappt sich die Kugel.

18. Minute:
Rose hält gegen Chicharito drüber. Auch da belässt es Cakir bei einer Ermahnung. Das ist wirklich sehr großzügig.

17. Minute:
Son spielt Eriksen an. Der kann sich gegen drei Leverkusener nicht durchsetzen.

15. Minute:
Nach drei bis vier Stationen ist der Ball meist wieder weg. So ist es natürlich schwer mal ein wenig Druck aufzubauen.

14. Minute:
Bender flankt von der rechten Seite. Die Eingabe landet direkt beim Gegner.

14. Minute:
Einen Torschuss gab es in diesem Spiel noch nicht. Das sagt einiges aus. Es regiert die Nervosität.

12. Minute:
Es sind allerdings auch viele technische Fehler auf beiden Seite zu beobachten. Da ist in jedem Fall noch Luft nach oben.

11. Minute:
Der türkische Schiedsrichter fährt eine sehr großzügige Linie. Hoffentlich danken es ihm die Akteure.

10. Minute:
Und dann ist der Ball im Tor der Leverkusener. Doch der Treffer zählt nicht, weil Song schon im Abseits stand. Da haben die Gäste aber mal ihr Können angedeutet.

9. Minute:
Kießling wird klar von Vertonghen gehalten. Das war ein taktisches Foul. Wieder lässt Schiri Cakir die Karte stecken.

8. Minute:
Die Engländer starten hier sehr passiv. Sie lassen die Werkself erst einmal machen...

7. Minute:
Mehmedi flankt von der rechten Seite. Die Eingabe wird abgefälscht und landet so in den Armen von Keeper Lloris.

6. Minute:
Elli steigt hart ein. Da hätte man auch schon mal die Gelbe Karte ziehen können.

5. Minute:
Langer Ball auf Kießling. Der kommt nicht an den Ball. Der war einen Tick zu lang gespielt.

4. Minute:
Calhanoglu hat den Ball auf der linken Seite. Er kann sich da aber nicht entscheidend durchsetzen.

3. Minute:
Der Beginn der Partie ist sehr zerfahren. Viele Ballverluste auf beiden Seiten

2. Minute:
Die Bedingungen in Leverkusen sind nicht gut. Es regnet und das Thermometer zeigt 12°C. Der Rasen ist aber in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Cüneyt Cakir aus der Türkei hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Beide Mannschaften sind schon einmal in der Europa League aufeinander getroffen. Das war im WM-Jahr 2006. Die Engländer siegten seiner Zeit denkbar knapp mit 1:0 in der BayArena.

Beide Trainer gehen mit wenig Personalsorgen in das Spiel. Die Werkself muss auf Bellarabi und Pohjanpalo verzichten. Zudem ist Bender angeschlagen, spielt aber von Beginn an. Bei den Spurs sind Torjäger Harry Kane und Toby Alderweireld nicht dabei.

Tottenham Hotspur ist derzeit Dritter in der Premier League. Beim 1:1 bei West Brom am letzten Wochenende konnte die Mannschaft von Trainer Mauricio Pechettino allerdings auch nicht vollends überzeugen. Dennoch: Roger Schmidt hat größten Respekt vor dem Team von der Insel. Er bescheinigt dem Gegner viel Aggression, eine gute Organisation und ein schnelles Umschaltspiel. "Das alles macht Tottenham zu einem sehr starken Gegner", so Schmidt.

Allerdings muss die Werkself derzeit erneut einen Tiefschlag verarbeiten. Am vergangenen Wochenende setzte es in Bremen eine Niederlage, die sicherlich so nicht eingeplant war. "Es war ein Rückschlag, den wir nicht zu hoch bewerten. Wir hatten nicht auf dem Platz, was wir wollten, waren vom Kopf nicht da. Wir müssen das abhaken und uns morgen auf die wahren Stärken besinnen", sagt Jonathan Tah.

Das Team von Bayer 04 Leverkusen läuft in dieser Saison noch den eigenen Ansprüchen hinterher. In der Liga steht man auf einem enttäuschenden 10. Tabellenplatz. In der Königsklasse steht man nach zwei Remis auch schon unter Zugzwang. Im Heimspiel gegen Tottenham muss ein Dreier her, will man den Traum vom Achtelfinale weiter träumen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Tottenham Hotspur.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal