Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Würzburger Kickers - TSV 1860 München: DFB-Pokal 2016 im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal 2. Runde im Live-Ticker  

Würzburger Kickers - TSV 1860 München 3:4

26.10.2016, 07:40 Uhr | t-online.de

Würzburger Kickers - TSV 1860 München: DFB-Pokal 2016 im Protokoll. Der Münchner Romuald Lacazette (l) behauptet den Ball gegen den Würzburger Tobias Schröck.

Der Münchner Romuald Lacazette (l) behauptet den Ball gegen den Würzburger Tobias Schröck. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Mit viel Dramatik endet das Match in Würzburg. Ausgerechnet der beste Spieler der Kickers, Daghfous, setzt seinen Elfer an die Latte und besiegelt damit das Aus der Hausherren gegen den TSV 1860 München.

Würzburger Kickers - TSV 1860 München im Protokoll

Tore: 0:1 Aycicek (.), 1:1 Rama (.), 1:2 Uduokhai (.), 2:3 Benatelli (.), 1:3 Wittek (.), 3:3 Pisot (.), 3:4 Mölders (.)

25.10.2016, 18:30 Uhr
Würzburg, flyeralarm Arena
Zuschauer: 12.142 (ausverkauft)

Abpfiff der Begegnung

chance Daghfous hämmert seinen Elfer an die Latte. Der Ball springt zurück ins Spielfeld und damit steht 1860 im Achtelfinale!

tor Tor! Mölders tritt links oben, Siebenhandl war auch da noch dran. 4:3 für 1860.

tor Tor! Pisto schießt ganz sicher links oben ein zum 3:3!

chance Stojkovic scheitert an Siebenhandl, der den Schuss an den linken Pfosten lenken kann!

tor Tor! Benatelli verwandelt sicher links im Tor!

tor Tor! Auch an Witteks Elfer war Siebenhandl dran, kann aber nicht parieren.

chance Soriano scheitert! Zimmermann hält den Elfer, der nicht platziert genug war!

tor Tor! Uduokhai verwandelt mit Glück, Siebenhandl war dran, kann den Treffer aber nicht verhindern.

tor Tor! Rama verwandelt seinen Elfer hoch in die Mitte zum 1:1.

tor Tor! Aycicek schießt links unten ein.

1860 schießt den ersten Elfer. Aycicek wird ausführen.

Beide Teams haben über die gesamte Spielzeit wirklich alles gegeben. In der zweiten Hälfte der Verlängerung hatten die Löwen wieder die besseren Torchancen, konnten die aber nicht verwerten. So muss nun das Elfmeterschießen darüber entscheiden, wer ins Achtelfinale des DFB-Pokals einzieht.

120. Minute:
schiri Auch nach 120 Minuten steht es hier 0:0 und damit geht es nun ins Elfmeterschießen!

120. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

119. Minute:
Aycicek versucht's von leicht links aus 18 Metern und schießt übers Tor!

119. Minute:
Mölders soll links vorne lang bedient werden, doch Schoppenhauer ist bei ihm und kann den Ball raushauen.

118. Minute:
Ramas Freistoß von rechts kommt hoch auf den kurzen Pfosten und wird per Kopf geklärt.

117. Minute:
Rechts außen wird Rama von Wittek gelegt und es gibt Freistoß für die Kickers.

115. Minute:
Benatelli wird links außen angespielt, doch Uduokhai grätscht robust rein und klärt fair ins Seitenaus.

114. Minute:
Nun drehen die Löwen noch einmal auf und sind dem ersten Tor im Moment näher als die Kickers.

113. Minute:
chance Kurz danach schießt Aycicek von rechts flach aufs kurze Eck und nun pariert Siebenhandl mit dem Fuß!

112. Minute:
chance Von rechts vor dem Fünfer zieht Mugosa aus acht Metern knallhart aufs linke Eck ab. Siebenhandl macht sich lang und kann stark zur Seite parieren!

111. Minute:
Adlung soll rechts im Strafraum flach bedient werden, doch Müller grätscht rein und kann das verhindern.

109. Minute:
Nach kurzer Behandlung am rechten Knöchel kommt Schröck zurück aufs Spielfeld.

108. Minute:
Schröck bleibt nach dieser Aktion liegen und muss behandelt werden.

107. Minute:
Benatelli spielt den Ball flach rechts in den Strafraum, wo Wittek gegen Schröck klärt.

106. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten Hälfte der Verlängerung. Anstoß hat 1860.

Die erste Hälfte der Verlängerung ging ganz klar an die Kickers, die in der 99. Minute auch die beste Chance des Spiels hatten, als Ramas Kopfball an der Latte landete.

105. Minute:
schiri Ende der ersten Hälfte der Verlängerung. Es steht weiter 0:0.

104. Minute:
auswechslung Elia Soriano kommt für Marco Königs ins Spiel

102. Minute:
Den Freistoß von rechts aus dem Mittelfeld schlägt Daghfous links vor den Fünfer. Zimmermann ist draußen kann mit einer Faust klären.

101. Minute:
Wittek fährt gegen Rama im Kopfballduell den Arm aus und es gibt Freistoß für Würzburg.

100. Minute:
Eine Ecke von links bringt den Hausherren nichts ein.

100. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

99. Minute:
chance Fast die Führung für die Kickers! Rama köpft von leicht rechts vor dem Fünfer aufs Tor und der Ball landet an der Latte!

98. Minute:
Nun machen die Kickers wieder mehr Druck nach vorne und 1860 hat hinten jede Menge zu tun.

97. Minute:
Die Ecke von links bringt zunächst nichts ein. Danach flankt Daghfous von links und Zimmermann fängt den Ball sicher ab.

96. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

95. Minute:
chance Daghfous schlägt den Freisto0 von links scharf in die Mitte vor den Fünfer. Da kommt Neumann ran und köpft aus sieben Metern knapp links neben das Tor!

95. Minute:
Müller wird links außen gelegt und es folgt ein Freistoß für die Kickers.

94. Minute:
Nun flankt von rechts Pisot in die Mitte und erneut steht Uduokhai gut und klärt mit dem Kopf.

93. Minute:
Müller ist links mit vorne und flankt von der Grundlinie noch in die Mitte. Uduokhai steht richtig und kann klären.

91. Minute:
schiri Anpfiff der ersten Hälfte der Verlängerung. Anstoß haben die Kickers.

Im zweiten Durchgang waren die Löwen das etwas aktivere Team und hatten kurz vor Abpfiff auch die einzige wirkliche Torszene in der zweiten Hälfte. Beide Teams sind kämpferisch voll dabei und mal sehen, wer für die und in der Verlängerung jetzt noch mehr Kraftreserven hat.

90. Minute:
schiri Ende der regulären Spielzeit. Es steht weiter 0:0 und damit geht es nun in die Verlängerung!

90. Minute:
chance Kurz danach kommt auf der anderen Seite Mölders leicht rechts von der Strafraumgrenze zum Schuss. Er zielt aufs linke Eck, doch Siebenhandl macht sich lang und fängt ab!

90. Minute:
Rama ist links im Strafraum der Löwen durch, will rechts rüber flanken, doch Zimmermann ist mit den Armen dran und kann das verhindern!

90. Minute:
Ecke von links: Aycicek führt die kurz aus, bekommt den Ball zurück und flankt ihn genau in die Arme von Siebenhandl.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Mölders wird im Mittelfeld von Daghfous gefoult. Der anschließende Freistoß bringt den Löwen aber nichts ein.

89. Minute:
Adlung langt im Mittelfeld gegen Schröck zu und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

88. Minute:
gelb Gelb für Daniel Adlung

87. Minute:
Nun haben die Löwen Glück, denn der Arm von Stojkovic ging da schon leicht zum Ball.

86. Minute:
Königs will sich links im Strafraum den Ball vorlegen, trifft dabei den Arm von Stojkovic, doch auch hier lässt Schiri Schmidt weiterlaufen!

85. Minute:
Vorne rechts rempelt Benatelli Wittek um und es folgt ein Freistoß für 1860.

84. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Aycicek kommt in der Mitte vor dem Fünfer Lacazette zum Kopfball, setzt den aus zehn Metern jedoch genau in die Arme von Siebenhandl.

83. Minute:
auswechslung Valdet Rama kommt für Patrick Weihrauch ins Spiel

83. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
Diaz hält Aycicek an der Mittellinie fest und kassiert dafür eine Gelbe Karte.

82. Minute:
gelb Gelb für Júnior Díaz

81. Minute:
Vielleicht wollte Aycicek den Elfer etwas zu sehr, aber es gibt auch Schiris, die in dieser Situation auf den Punkt gezeigt hätten. Glück für die Kickers also.

80. Minute:
Kurz danach ist Aycicek rechts im Strafraum durch, Müller grätscht rein, berührt Aycicek auch leicht, doch Schiri Schmidt, der gut steht, entscheidet auf Abstoß vom Kickers-Tor.

79. Minute:
Ayciceks Ecke von rechts köoft Neumann sicher raus.

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

78. Minute:
Die Ecke von rechts wird geklärt und der Nachschuss von halblinks von Adlung geht weit rechts neben das Tor.

77. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

77. Minute:
auswechslung Felix Müller kommt für Peter Kurzweg ins Spiel

75. Minute:
Daghfous passt von links im Strafraum flach an den Fünfer, wo Mauersberger knapp vor Königs klären kann!

74. Minute:
Von rechts außen spielt Aycicek den Ball flach in die Mitte. Mugosa lauert, doch vor ihm kann Neumann klären.

73. Minute:
Ecke von rechts von Daghfous: Die kommt scharf an den Fünfer und Zimmermann klärt mit einer Faust sicher.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

72. Minute:
Freistoß aus rund 27 Metern: Wittek führt aus, doch sein Schuss bleibt in der Mauer hängen.

71. Minute:
Stojkovic wird in der Mitte vor dem Strafraum von Schröck gelegt und es gibt Freistoß für die Löwen.

70. Minute:
Bei 1860 spielt Neuhaus nun auf der linken Seite im Mittelfeld, Aycicek kommt über rechts.

69. Minute:
Mölders spielt den Ball links vor den Strafraum. Neuhaus startet, aber Siebenhandl schnell draußen und klärt mit dem Fuß.

67. Minute:
auswechslung Levent Aycicek kommt für Victor Andrade ins Spiel

67. Minute:
Es geht wohl nicht weiter für Andrade, der nun erneut auf dem Rasen sitzt. Er war erst zur Pause ins Spiel gekommen.

66. Minute:
Andrade ist wieder an der Seitenlinie und wird kurz behandelt. Er läuft weiter nicht rund.

66. Minute:
Ecke von rechts: Daghfous bringt die hoch an den Fünfer und die Löwen klären per Kopf.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

64. Minute:
Nach kurzer Behandlung kommt Andrade humpelnd zurück aufs Spielfeld.

63. Minute:
Andrade bleibt nach einem Foul von Pisot liegen und muss links am Knie behandelt werden.

62. Minute:
Die Kickers könnten mal kontern, doch ein Pass auf Weihrauch ist zu ungenau und landet beim Gegner.

60. Minute:
Benatelli tritt rechts außen an, geht dann zu hart in einen Zweikampf und es gibt Freistoß für die Löwen.

58. Minute:
"Matze" fragt, wie viel Geld man für einen Sieg bekommt. Der Einzug ins Achtelfinale des Pokals bringt 600.000 Euro!

57. Minute:
Das Spiel ist weiter hart umkämpft. Torszenen gab es in Durchgang zwei noch nicht. Beim Ballbesitz liegen die Kickers mit 52 Prozent knapp vorne. Bei den Torschüssen führen die Hausherren nun mit 9:5.

56. Minute:
"flanke" fragt, für wen bei den Löwen Andrade kam. Er übernahm zur Pause bein den Löwen die linke Mittelfeldseite von Karger.

55. Minute:
Runjaic nimmt den akut gelb-rot-gefährdeten Perdedaj runter. Eine absolut richtige Entscheidung.

54. Minute:
auswechslung Filip Stojkovic kommt für Fanol Perdedaj ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Victor Andrade kommt für Nico Karger ins Spiel

52. Minute:
Auch dieser Freistoß von links von Daghfous bringt den Kickers nichts ein.

51. Minute:
Erneut legt Perdedaj links Daghfous. Es gibt Freistoß und eine eindeutige letzte Ermahnung für Perdedaj, der schon die Gelbe Karte bekommen hat.

50. Minute:
Den folgenden Freistoß von links von Daghfous kann Mauersberger aus der Gefahrenzone köpfen.

50. Minute:
Perdedaj räumt links Daghfous ab und es gibt Freistoß für die Hausherren.

49. Minute:
Andrade versucht es gleich wieder links außen, kommt an gleich drei Gegnern jedoch nicht vorbei.

47. Minute:
Andrade tritt links an, fällt nach einem Zweikampf mit Pisot, nimmt dann den Ball in die Hand und Schiri Schmidt entscheidet auf Handspiel und Freistoß für die Kickers. Da hätte man aber auch Freistoß für 1860 geben können, denn Pisot hatte gehalten.

46. Minute:
Daghfous versucht es mal von halblinks aus der zweiten Reihe, doch sein Flachschuss aufs kurze Eck stellt Zimmermann vor keinerlei Probleme.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Kickers.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat 1860.

Rund 20 Minuten war das hier ein ganz schwaches Spiel ohne jede Art von Torszenen. Die einzige Chance für die Gäste vergab Mugosa in der 21. Minute. Danach hatten die Kickers drei gute Möglichkeiten, die sie allerdings nicht nutzen konnten. Hier wird bisher mehr gearbeitet als gespielt. Vielleicht ändert sich das in Durchgang zwei. Gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause. Es steht 0:0 zwischen Würzburg und 1860.

45. Minute:
Wittek bringt auch die Ecke schwach rein und die Hausherren können ohne Probleme klären.

45. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Nun hält Perdedaj Daghfous an der Mittellinie fest und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

45. Minute:
gelb Gelb für Fanol Perdedaj

44. Minute:
Daghfous fällt links an der Strafraumgrenze nach einem Zweikampf mit Perdedaj. Schiri Schmidt steht gut und hat da kein Foul gesehen. Eine leichte Berührung war allerdings schon zu erkennen.

43. Minute:
Die Löwen leisten sich im Spiel nach vorne immer wieder ganz krasse Fehlpässe.

42. Minute:
Weihrauchs Ecke von rechts kommt links vor den Fünfer. Pisot kommt da realtiv frei zum Kopfball und setzt den übers Tor.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

40. Minute:
"Borusse" fragt, ob Olic noch gesperrt ist. Nein, er war zusätzlich auch noch verletzt und hat Trainingsrückstand.

39. Minute:
Ein Rückpass von Lacazette ist zu kurz. Zimmermann kommt schnell raus und kann vor dem Strafraum mit dem Fuß klären.

38. Minute:
Weihrauch kann Lacazette an der Mittellinie nur durch ein Foul stoppen.

36. Minute:
Die Kickers kommen besser ins Match und beschäftigen die Löwen nun weitgehend in deren eigener Hälfte.

34. Minute:
chance Freistoß für die Kickers aus der Mitte aus gut 30 Metern: Daghfous zieht überraschend direkt ab. Der Schuss kommt halbhoch rechts aufs Tor und Zimmermann kann parieren!

33. Minute:
Ecke von rechts: Daghfous schlägt die scharf auf den kurzen Pfosten, Schröck kommt ran, bringt den Ball aus spitzem Winkel jedoch nicht aufs Tor.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Würzburger Kickers

31. Minute:
chance Daghfous zieht von halblinks aus der zweiten Reihe aufs kurze Eck ab. Zimmermann hat den Schuss erst im Nachfassen sicher.

31. Minute:
Das Spiel nimmt etwas Fahrt auf und nun gibt es endlich auch Torchancen auf beiden Seiten.

30. Minute:
chance Der anschließende Freistoß von links kommt leicht rechts in den Fünfer. Schoppenhauer ist dran, wird bedrängt und schießt aus fünf Metern drüber!

29. Minute:
Neuhaus verliert vor dem eigenen Strafraum den Ball und kann Benatelli dann nur durch Halten stoppen. Dafür gibt es die Gelbe Karte.

29. Minute:
gelb Gelb für Florian Neuhaus

28. Minute:
Karger bleibt nach einem Zweikampf mit Königs kurz liegen, kann aber ohne Behandlung weitermachen.

27. Minute:
Kickers-Coach Hollerbach wird an der Seitenlinie langsam richtig sauer. Sein Team kommt weiter nicht ins Match.

26. Minute:
Nach der Ecke von rechts landet der Ball links vor dem Fünfer bei Uduokhai. Sein Kopfball kommt jedoch in die Mitte des Tores und ist kein Problem für Siebenhandl.

25. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

25. Minute:
Und es folgt der nächste ganz schlechte Freistoß von Wittek. Aus der Mitte schlägt er den Ball nun rechts ine Seitenaus!

24. Minute:
Schoppenhauer legt in der Mitte Mölders und es gibt Freistoß für die Löwen.

23. Minute:
Nach einem schnellen Spielzug kommt halbrechts im Strafraum Schröck zum Schuss, der jedoch abgeblockt wird.

21. Minute:
chance Dann aber: Mugosa wird in der Mitte bedient, zieht aus 18 Metern ab, schießt aber rechts übers Toreck!

21. Minute:
Bei beiden Teams geht bisher nach vorne so gut wie nichts. Es gab noch keine einzige richtige Torszene.

20. Minute:
Von links aus dem Halbfeld bringt Wittek einen Freistoß ganz schwach rein. Die Hausherren können vor dem Strafraum klären.

18. Minute:
Auf der anderen Seite versucht es Schröck von leicht links aus der zweiten Reihe. Sein Schuss wird leicht abgefälscht, ist dann aber kein Problem für Zimmermann.

17. Minute:
Lacazette tritt durch die Mitte an, doch dann kommt sein Pass an den Strafraum nicht an.

16. Minute:
53 Prozent Ballbesitz hatten die Kickers bisher. Nach Torschüssen steht es 1:1.

15. Minute:
Benatelli trifft Mauersberger mit dem Fuß am Kopf. Mauersberger steht schnell wieder und es geht weiter mit Freistoß für 1860.

14. Minute:
Von rechts außen schlägt Schoppenhauer den Ball lang nach vorne und genau in die Arme von Zimmermann.

13. Minute:
Pisot drückt links außen Wittek weg und es gibt einen Freistoß für die Löwen. Der bringt jedoch nichts ein.

11. Minute:
Den anschließenden Freistoß von halbrechts aus rund 22 Metern setzt Daghfous nur in die Mauer. Da war mehr drin.

10. Minute:
Königs tritt durch die Mitte an, Uduokhai kommt zu spät, räumt ihn ab und bekommt dafür die Gelbe Karte.

9. Minute:
gelb Gelb für Felix Uduokhai

8. Minute:
Die Löwen machen Druck am Strafraum der Hausherren und so spielt Schoppenhauer den Ball dann rechts ins Seitenaus.

7. Minute:
Adlung hat in der Mitte viel Platz kommt durch bis leicht links am Strafraum, schießt dann jedoch aus 17 Metern links vorbei.

6. Minute:
Pisot flankt aus der Mitte links vor den Fünfer. Uduokhai ist mit dem Kopf ran und danach kann Zimmermann sicher abfangen.

5. Minute:
Freistoß für die Kickers von halbrechts: Daghfous spielt den flach in die Mitte an den Elferpunkt und die Löwen können klären.

3. Minute:
Diaz bedient links Benatelli, der den Ball dann gegen Lacazette verliert.

2. Minute:
Von links segelt der Ball rechts an den Fünfer der Gäste, wo Weihrauch jedoch verpasst.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Schmidt pfeift das Match an. Anstoß hat Würzburg.

Vor 23 Tagen spielten beide Teams zum ersten Mal in einem Pflichtspiel gegeneinander. Die Kickers gewannen zu Hause durch Tore von Soriano und Müller mit 2:0. In der 1. Pokalrunde setzte sich Würzburg nach Verlängerung mit 1:0 gegen Eintracht Braunschweig durch. 1860 besiegte den KSC mit 2:1.

Bei den Kickers fehlt nur Uzelac (Aufbautraining nach Fußbruch). Die Löwen dagegen müssen auf Eicher (Zahnprobleme), Boenisch (Muskelprobleme), Ribamar, Simon, Sukalo, Aigner (alle Aufbautraining), Rodnei (muskuläre Probleme) und Olic (Trainingsrückstand) verzichten.

Runjaic steht nach den schlechten Resultaten unter Druck und weiß: "Es ist ein Alles-oder-nichts-Spiel. Wir haben die Chance, die Wende hinzubekommen, was in der gegenwärtigen Situation sehr wichtig wäre ? auch für den Trainer."

Auch der TSV 1860 München verlor sein Zweitliga-Match am Freitag. 1:2 unterlagen die Löwen beim VfB Stuttgart und rutschten damit auf den 16. Tabellenplatz ab. Die Devise von 1860-Coach Kosta Runjaic gegen die Kickers lautet: "Wir müssen das Glück durch Einsatzbereitschaft erzwingen."

Das Ziel im Match gegen die Löwen ist für Hollerbach ganz klar: "Wir wollen ins Achtelfinale, entsprechend müssen wir wieder das zeigen, was uns so stark und schwer berechenbar gemacht hat. Erst kommen Einsatz, Wille, Kampfgeist, dann das spielerische!"

Mit 0:2 verloren die Würzburger Kickers am Freitag zu Hause gegen den KSC und wollen diese Niederlage nun in der 2. Runde des DFB-Pokals gegen 1860 München so schnell wie möglich vergessen machen. "Meine Jungs wissen, dass sie einiges nicht so gemacht haben, wie wir uns das vorgenommen haben. Entscheidend wird es sein, dass wir aus unseren Fehlern lernen?, sagte Kickers-Coach Bernd Hollerbach nach der Pleite.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Würzburger Kickers gegen 1860 München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal