Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga live: Bielefeld - Sandhausen im Fußball Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Fußball-Bundesliga im Live-Ticker  

Bielefeld - Sandhausen 1:0

28.10.2016, 18:15 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga live: Bielefeld - Sandhausen im Fußball Live-Ticker. Stefan Kulovits

Stefan Kulovits. Kapitän Stefan Kulovits fehlt den Sandhäusern wegen einer Gelbsperre. Foto: Oliver Krato/Archiv (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Voglsammer (84.)

28.10.2016, 18:30 Uhr
Bielefeld, SchücoArena
Zuschauer: 13.142

Bye bye aus Bielefeld, hier geht es aber ohne Pause weiter mit dem Erstligaspiel am Freitagabend. Der Ticker läuft seit 20.15 Uhr und auch in Dresden wird ja noch gespielt...

Party in der Schüco-Arena, gegen den SV Sandhausen fahren die Bielefelder am 11. Spieltag ihren ersten Dreier ein, Schütze des Siegtors und damit Mann des Tages hier ist der erst in der Schlussphase eingewechselte Angreifer Voglsammer. Der Sieg für die Gastgeber geht auch ohne Frage in Ordnung, die Ostwestfalen waren hier über die gesamten 90 Minuten spielbestimmend und hatten sich auch vor dem Treffer bereits zahlreiche Chancen herausgespielt. Sandhausen kam hier kaum zum Zug und muss weiter an seiner Auswärtsbilanz arbeiten, der SVS steht nach der heutigen Niederlage aber zunächst noch auf dem zehnten Tabellenplatz. Bielefeld bleibt zwar 17., hat mit dem Dreier von heute aber zumindest den Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen wieder hergestellt.

90. Minute:
Danach ist aber Schluss und auf dem Rasen und den Rängen wird jetzt aber mal richtig gefeiert.

90. Minute:
chance Boah, Sandhausen plötzlich mit Klingmann auf der rechten Seite, seine flache Hereingabe kommt zu Vunguidica, dessen Schuss aus 12 Metern wehrt Hesl mit einem tollen Reflex ab.

90. Minute:
Voglsammer wird für seinen Einsatz mit Gelb bestraft, das interessiert in diesem Moment aber wirklich niemanden hier.

90. Minute:
gelb Gelb für Andreas Voglsammer

90. Minute:
Bielefeld fightet für den Dreier, Voglsammer attackiert Kister bereits an der Eckfahne.

90. Minute:
Da könnte also noch was gehen für die Gäste, Klos bei einem aussichtsreichen Konter der Arminia aber zunächst mit einem schwachen Pass auf den mitgelaufenen Voglsammer.

90. Minute:
Von wegen kurz vor dem Abpfiff, satte fünf Minuten werden in diesem Moment angezeigt.

89. Minute:
Verteidiger Hornig soll helfen den Dreier über die Zeit zu bringen, das Publikum macht hier kurz vor dem Abpfiff nochmal richtig Alarm.

88. Minute:
auswechslung Manuel Hornig kommt für Manuel Prietl ins Spiel

88. Minute:
Im Stadion wird der sich anbahnende erste Dreier bereits gefeiert, bei den Gastgebern soll aber erst nochmal gewechselt werden.

87. Minute:
Der offensivere Zellner ersetzt Außenverteidiger Paquarada, die Musik machen hier aber zunächst weiter die in Führung liegenden Arminen.

87. Minute:
auswechslung Steven Zellner kommt für Leart Paqarada ins Spiel

86. Minute:
Ein Konterversuch der Gäste wird im Keim erstickt, bei den Sandhäusern soll auch nochmal gewechselt werden.

85. Minute:
Voglsammers erstes Saisontor bringt die Erlösung für Bielefeld, die Gastgeber gehen aber gleich im Anschluss noch auf das sichernde 2:0.

84. Minute:
tor Tooooooooooooor, Voglsammer trifft nach der Ecke doch noch zum 1:0 für die Arminia! Sandhausens Gordon mit der unfreiwilligen Vorarbeit, der Schütze trifft dann aus sechs Metern trocken in die rechte Ecke.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

84. Minute:
Joker Voglsammer holt auf der rechten Seite den nächsten Eckball für die Arminia heraus.

83. Minute:
Die Bielefelder und ihr Anhang wollen sich mit einem Punktgewinn aber ganz bestimmt nicht zufrieden geben, schon wieder kommen die Hausherren mit viel Einsatz in die gegnerische Hälfte.

82. Minute:
Die Arminia wartet bekanntermaßen immer noch auf den ersten Saisonsieg, Sandhausen hat auswärts bisher noch keinen Dreier geholt, das könnte hier als durchaus auf ein erneutes Remis hinauslaufen.

81. Minute:
Gelb für Sandhausens Karl nach einem taktischen Foul im Mittelfeld.

81. Minute:
gelb Gelb für Markus Karl

80. Minute:
Und die Ostwestfalen rennen weiter an, Staude auf der linken Seite, sein für Klos gedachter Ball in den 16er wird aber abgefangen.

79. Minute:
Befreiungsversuch der Sandhäuser über die Joker Vunguidica und Derstroff, Schuppan erobert den Ball aber in der eigenen Hälfte für die Arminen zurück.

78. Minute:
Schütz dann mit dem fälligen Freistoß fast von der Grundlinie, Behrendt daraufhin mit einem Kopfballversuch aus 15 Metern, das Ding segelt aber rechts am Tor vorbei.

77. Minute:
Gelb für Sandhausens Klingmann nach einer Grätsche gegen Staude auf der linken Abwehrseite der Gäste.

77. Minute:
gelb Gelb für Philipp Klingmann

76. Minute:
Abwehrschlacht für die Gäste aus Sandhausen, es geht hier auch nach den Verletzungsunterbrechungen fast nur weiter in eine Richtung.

75. Minute:
Mit Elf gegen Elf geht es danach in die Schlussviertelstunde, die Bielefelder versuchen auch gleich wieder Druck aufzubauen.

74. Minute:
Pledl macht erstmal weiter, hält sich aber immer noch den Kopf vor Schmerzen.

73. Minute:
Das Spiel läuft dann aber nur wenige Sekunden weiter, nach einem Foul von Börner muss nun Sandhausens Pledl auf dem Rasen behandelt werden.

72. Minute:
auswechslung Andreas Voglsammer kommt für Christoph Hemlein ins Spiel

72. Minute:
Der 17er der Arminia muss vom Platz getragen werden, Hemlein wird vom Publikum hier aufmunternd beklatscht.

71. Minute:
Das scheint auch länger zu dauern, Hemlein muss offenbar verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

70. Minute:
Dann muss Bielefelds Hemlein nach einer Attacke von Kister behandelt werden, die Partie ist unterbrochen.

69. Minute:
User Magic fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Da hatten sich offenbar nur ganz wenige angekündigt, knapp 100 der 14.000 Zuschauer hier feuern den SVS an.

68. Minute:
chance Klos gibt aber nicht auf, erneut beißt er sich durch die Gäste-Abwehr, aus 12 Metern halbrechter Position kann er so ungestört abziehen, sein Flachschuss rauscht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

67. Minute:
Dann verstolpert Klos die nächste Gelegenheit für die Bielefelder, nach einer Hereingabe von Junglas kann er den Ball am Elfmeterpunkt technisch nicht verarbeiten.

66. Minute:
Erster Wechsel bei den Gastgebern, der junge Staude ersetzt in der Offensive Hartherz.

66. Minute:
auswechslung Keanu Staude kommt für Florian Hartherz ins Spiel

65. Minute:
Joker Derstroff bei den Gästen mit vielen Ballkontakten, die Sandhäuser kommen so zu mehr entlastenden Angriffsaktionen.

64. Minute:
Die Gäste können daraus aber kein Kapital schlagen, knapp 20 Minuten sind im zweiten Durchgang inzwischen schon wieder gespielt.

63. Minute:
Hesl dann aber gleich in der nächsten Situation mit einer Unsicherheit, 16 Meter vor seinem Kasten senst er den Ball unkontrolliert ins Seitenaus.

62. Minute:
Konter der Sandhäuser über die linke Seite, eine Flanke von Vunguidica landet am Ende aber in den Armen vom heute fast beschäftgungslosen Bielefelder Schlussmann Hesl.

61. Minute:
Bielefelds Schuppan sieht Gelb nach einem Foul an Klingmann auf der Außenbahn, auch das beurteilen die Gastgeber natürlich ganz anders.

60. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Schuppan

60. Minute:
auswechslung Julian-Maurice Derstroff kommt für Moritz Kuhn ins Spiel

59. Minute:
User Westphal fragt, warum die Arminia überhaupt einen neuen Trainer verpflichten will. Interimscoach Rump hat nur die B-Lizenz und darf deswegen nur 15 Tage als Cheftrainer agieren.

58. Minute:
Bei den Gästen wird unterdessen der zweite Wechsel vorbereitet, Angreifer Derstroff steht einsatzbereit an der Seitenlinie.

57. Minute:
chance Freistoß für die Bielefelder aus 22 Metern halbrechter Position, Schuppan versucht es fast aus dem Stand direkt, setzt die Kugel aber knapp rechts über den Kasten.

57. Minute:
Freistoß für Arminia Bielefeld

56. Minute:
Zehn Minuten sind in er zweiten Halbzeit gespielt, wie im ersten Durchgang ist hier auch gleich zu Beginn viel los und es liegt ein Treffer für die Gastgeber in der Luft.

55. Minute:
Konter der Gäste über die linke Seite, hinten drin steht bei der Arminia aber der starke Behrendt, der auch diesmal vor dem einschussbereiten Höler klärt.

54. Minute:
Es folgt die bereits siebte Ecke für die Arminia, auch aus diesem Standard erntwickelt sich aber keine unmittelbare Torgefahr.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

53. Minute:
Der Eckball von der rechten Seite wird von Knaller abgefangen, wieder hatte Schütz den Ball vor das Tor geschlagen.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

52. Minute:
Bielefelds Schütz macht aber ohne Nachwirkungen weiter, seine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld kann von der Gäste-Abwehr nur zur Ecke abgewehrt werden.

51. Minute:
Den hätte man wohl geben können, Klos beschwert sich auch intensiv, Schiri Heft offenbar mit einer Konzessionsentscheidung.

50. Minute:
Dann fordern die Bielefelder hier ihren zweiten Elfmeter, Klos wurde da auch von Gordon elf Meter vor dem Kasten regelrecht über den Haufen gerannt.

49. Minute:
Vunguidica für die Sandhäuser vorne an der linken Eckfahne, im Zweikampf gegen Schütz wird der Joker von dort aber zurück gepfiffen.

48. Minute:
chance Dann hat Prietl für die Hausherren die erste Chance im zweiten Durchgang, seinen Linksschuss aus 17 Metern wehrt Schlussmann Knaller aber mit einer tollen Parade ab.

47. Minute:
Sandhausens Joker Vunguidica orientiert sich erstmal auf die linke Seite, Kuhn scheint jetzt den ersten Angreifer bei den Gästen zu geben.

47. Minute:
Bei den Gastgebern wurde in der Pause offenbar kein Wechsel vorgenommen.

46. Minute:
Positionsbezogener Wechsel bei den Sandhäusern, Vunguidica ersetzt den im ersten Durchgang doch immer wieder auffälligen Sukuta-Pasu.

46. Minute:
auswechslung Jose Pierre Vunguidica kommt für Richard Sukuta-Pasu ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's in der Schüco-Arena, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus Nordbaden.

Keine Tore nach 45 verregneten Zweitligaminuten bei der Partie der Bielefelder gegen den Gast aus Sandhausen, Arminias Junglas vergab mit einem von SVS-Keeper Knaller abgewehrten Strafstoß die bisher beste Gelegenheit hier. Die Hausherren waren auch sonst überlegen und hatten weitere Chancen durch Hartherz und Klos, bei den Gästen war Sukuta-Pasu zumindest in den ersten 20 Minuten von der Bielefelder Abwehr nur schwer zu kontrollieren. Das wird hier vor knapp 15.000 Zuschauern sicher noch besser, wenn erstmal die Tore fallen, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Dann geht es hier ganz pünktlich in die Pause, Schiri Heft bittet zum Tee in die Kabinen.

44. Minute:
Freistoß für die Arminia aus dem rechten Halbfeld durch Schütz, dessen Hereingabe aber abgefangen wird. Der zweite Ball kommt zu Hartherz, der aus halblinker Position aber nur ins Außennetz trifft.

44. Minute:
Freistoß für Arminia Bielefeld

43. Minute:
chance Bielefeld in der nächsten Szene mit einer recht aussichtsreichen Kontersituation, Klos zieht dann aber etwas zu hektisch ab, sein Flachschuss aus halbrechter Position saust um einen Meter am langen Pfosten vorbei.

42. Minute:
Der Freistoß für Sandhausen bringt aber nichts ein, zuvor hatten die Hausherren nach einer Rettungsaktion von Gordon gleich nochmal einen Elfmeter gefordert.

41. Minute:
Gelb für Bielefeld Schütz nach einem taktischen Foul in der eigenen Hälfte.

41. Minute:
gelb Gelb für Tom Schütz

40. Minute:
Das ist bitter für die Arminia, der Elfmeter war allerdings auch nicht ganz astrein und Knaller vom SVS gilt inzwischen als echter Elfmeter-Killer.

39. Minute:
chance Junglas scheitert an Knaller im Tor des SVS, der Keeper taucht nach rechts unten ab und wehrt die Kugel sicher ab!

38. Minute:
elfer Elfmeter für Bielefeld, nach dem Freistoß waren Klos und Keeper Knaller im 16er der Gäste zusammen gestoßen.

37. Minute:
Klingmann gegen Klos an der linken Eckfahne, Schiri Heft gibt nach kurzer Betrachtung Freistoß für die Arminia.

36. Minute:
Zehn Minuten noch im ersten Durchgang, Paquarada mit einem Ausflug über die linke Seite, Sandhausens Außenverteidiger findet dort aber keinen Anspielpartner.

35. Minute:
Zweikampfstärke und Laufbereitschaft sind aber weiter gefragt, gerade bei den hier herrschenden Platzverhältnissen wird auf beiden Seiten kein Meter verschenkt.

34. Minute:
Strafraumszenen sind auf beiden Seiten inzwischen zur Mangelware geworden, nach gutem Beginn lebt die Partie jetzt eher von der Spannung.

33. Minute:
Dann können die Gastgeber mal über die rechte Seite kontern, Hemleins Hereingabe aus dem Halbfeld wird am Ende aber abgefangen.

32. Minute:
User Bertel fragt nach den äußeren Bedingungen. Es regnet in Ostwestfalen, der Platz ist so schwer bespielbar, bei Flutlicht und noch relativ milden Temperaturen ist die Stimmung hier trotzdem gut.

31. Minute:
Hemlein ist damit am kommenden Wochenende gesperrt und hat sich und seiner Mannschaft somit einen Bärendienst erwiesen.

30. Minute:
Gelb für Bielefelds Hemlein nach einer harten Attacke gegen Paqarada im Mittelfeld.

30. Minute:
gelb Gelb für Christoph Hemlein

29. Minute:
Es folgt die nächste Ecke für die Hausherren, auch dieser Standard zieht aber zunächst keine Torgefahr nach sich.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

28. Minute:
Die Arminia mit Görlitz und Hemlein auf der rechten Seite, Sandhausens Paqaurada senst den Ball aber ins Seitenaus.

27. Minute:
Bielefeld ist jetzt deutlicher um die Vorherrschaft hier bemüht, die Gäste setzen mit Tempoverschleppung und langen Ballbesitzphasen dagegen.

26. Minute:
Dann wieder die Gäste mit Klingmann auf der rechten Seite, bei diesem "Angriff" lässt man sich aber erstmal ganz viel Zeit.

25. Minute:
20 Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, Arminias Prietl kommt auf der linken Seite nicht an Linsmayer vorbei.

24. Minute:
Bester Angreifer bei den Bielefeldern ist Kapitän Klos, sein Linksschuss aus halbrechter Position im Strafraum wird aber von Gordon abgeblockt.

23. Minute:
Und nochmal die Gäste mit ihrem bisher auffälligsten Akteur, Sukuta-Pasu läuft sich diesmal aber stoisch gegen drei Mann fest.

22. Minute:
Sandhausen bleibt aber mit schnellem Angriffsspiel weiter gefährlich, Sukuta-Pasu beschäftigt gern gleich die ganze Abwehrreihe der Ostwestfalen.

21. Minute:
Behrendt gegen Sukuta-Pasu im 16er der Hausherren, der Bielefelder Verteidiger kann diesen Zweikampf etwas glücklich für sich entscheiden.

20. Minute:
Chaos vor dem Tor des SVS nach einer Ecke von der linken Seite, die Bielefelder wollen danach ein Handspiel im Strafraum gesehen haben, Schiri Heft lässt aber wohl zurecht weiter spielen.

20. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

19. Minute:
Auch die Spielstatistik spricht für eine bisher ausgeglichene Partie, lediglich bei den gewonnenen Zweikämpfen liegen die Gäste hier deutlich vorne.

18. Minute:
Knapp 20 Minuten sind jetzt schon gespielt, Langeweile kommt hier nicht auf, beide Seiten suchen stets die Offensive und es gab ja auch schon Möglichkeiten vor beiden Toren.

17. Minute:
User X-Man fragt nach der Verletzung von Gäste-Angreifer Wooten. Der bisher erfolgreichste Torjäger beim SVS kann wegen Beschwerden an der Achillessehne heute nicht dabei sein.

16. Minute:
Sandhausen bleibt aber am gegnerischen 16er, bis der mit aufgerückte Gordon wegen einer Offensivattacke gegen Klos zurück gepfiffen wird.

15. Minute:
Pledl mit der ersten Ecke für die Gäste hier, seine Hereingabe zieht aber zunächst keine Torgefahr nach sich.

15. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

14. Minute:
chance Dann kommt Bielefelds Klos zu seiner ersten Möglichkeit, sein Kopfball nach einer Flanke von der rechten Seite rauscht nur denkbar knapp rechts am Tor der Gäste vorbei.

13. Minute:
Kapitän bei den Gästen ist heute Innenverteidiger Kister, Vorgänger Kulovits fehlt wegen einer Sperre.

12. Minute:
Die anschließende Ecke für die Gastgeber bringt nichts ein, das Chancenverhältnis ist nun aber wieder ausgeglichen.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

11. Minute:
chance Kurz danach hat trotzdem Arminias Hartherz das 1:0 auf dem Fuß, mit einem harten Linksschuss aus neun Metern halblinker Position scheitert er aber an Knaller im Tor der Gäste.

10. Minute:
Sandhausens Karl im Mittelfeld mit einem Schubser gegen Klos, den anschließenden Freistoß spielen die Bielefelder aber erstmal auf sicher "hinten herum".

9. Minute:
Schiedsrichter ist hier übrigens Florian Heft aus Neuenkirchen der heute zu seinem zweiten Einsatz in der laufenden Zweitligasaison kommt.

8. Minute:
Ausgeglichene Anfangsphase mit Feldvorteilen für die Gastgeber, Sandhausen aber mit weiter mit schnellen Gegenangriffen.

7. Minute:
Die zweite Ecke für die Arminia, Börner kann danach aus zehn Metern halbrechter Position abziehen, sein Schuss wird aber von Paqarada abgeblockt.

7. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

6. Minute:
Da war schon mal mehr drin, Sukuta-Pasus Flanke von links kam aber erst im zweiten Versuch an.

5. Minute:
chance Und nochmal Sukuta-Pasu in aussichtsreicher Position, seine Hereingabe von der linken Seite setzt Höler aus zehn Metern Torentfernung mit dem Kopf über die Latte.

4. Minute:
Sukuta-Pasu für die Gäste in Abschlussposition, 20 Meter vor dem Tor der Arminia agiert der Angreifer da aber zu zögerlich.

3. Minute:
Sandhausen mit ersten, zaghaften Angriffsversuchen, die Gäste spielen heute übrigens in komplett rotem Outfit.

2. Minute:
Schütz mit der ersten Ecke für die Hausherren, Bielefelds Kapitän Klos wird aber im Anschluss wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, die in blauen Trikots und schwarzen Hosen angetreten sind.

1. Minute:
Los geht's in Bielefeld, Schiedsrichter Florian Heft hat die Partie in diesem Moment angepfiffen.

Jetzt läuft das Vereinslied der Arminia, bei leichtem Regen herrscht Gänsehaut-Stimmung, die Akteure kommen in diesem Moment auch noch nach draußen auf dem Platz.

Für die Offensivkräfte Wooten und Vollmann hat es beim SVS nicht gereicht, insgesamt stehen im Vergleich zum Pokalspiel sechs neue Spieler in der Anfangsformation der Gäste. Die Bielefelder haben nach der Sperre für Mittelfeldmann Salger nur einen Akteur neu in die erste Elf beordert. Brian Behrendt, der nach Erkrankung wieder zur Verfügung steht, rückt aller Voraussicht nach in die Innenverteidigung.

Bei der Arminia sind weiterhin Christopher Nöthe und David Ulm verletzungsbedingt nicht dabei, Stefan Salger fehlt wegen seiner Gelb-Roten Karte aus der Partie in Düsseldorf.

Von Kocaks Mannschaft scheint aber nicht mehr viel übrig zu bleiben. Neben den eh schon nicht zur Verfügung stehenden Jakub Kosecki, Marco Thiede und Manuel Stiefler muss jetzt auch noch Kapitän Stefan Kulovits eine Gelb-Spere abbrummen. Korbinian Vollmann und Andrew Wooten haben sich zudem beim Pokalspiel in Freiburg noch hoffentlich nur leichtere Verletzungen zugezogen, ihr Einsatz heute stand zumindest noch infrage.

Sandhausens Coach Kenan Kocak bezeichnete den heutigen Gegner ungeachtet der aktuellen tabellarischen Situation als "eine gute Zweitliga-Mannschaft." Bielefeld habe demnach "viele unglückliche Spiele" hinter sich. Allein durch den den Trainerwechsel sei nun aber vieles möglich. "Meine Mannschaft ist so charakterstark, dass sie keinen Gegner unterschätzen wird", versicherte Kocak demgegenüber aber.

Rump steht als Trainer der Gastgeber heute vor seinem ersten Heimspiel, er erwartet nach dem Pokalerfolg erneut einen leidenschaftlichen Auftritt seiner Schützlinge: "Wenn wir alles reinschmeißen, ist es durchaus möglich, zu Hause gegen Sandhausen zu gewinnen", machte der Aushilfscoach mit B-Lizenz in der PK zum Spiel sich und seinen Schützlingen Mut.

Für Bielefeld lief es dagegen bisher alles andere als rund. Nach der ernüchternden 0:4-Niederlage in Düsseldorf vor einer Woche wurde Coach Rüdiger Rehm abgesetzt, die Arminia gilt mit nur fünf Punkten auf Tabellenplatz 17 inzwischen als akut abstiegsgefährdet. Jetzt hat U19-Coach Carsten Rump als Interimslösung das Ruder übernommen und mit dem Pokalerfolg in Dresden ja auch gleich einen gelungenen Einstand gefeiert.

Geht man nach den bisherigen Ergebnissen in der Liga gehen die Gäste aus Nordbaden heute auch als Favorit in die Partie. Die Sandhäuser haben als inzwischen Neunter der Tabelle fünf Spiele in Folge nicht verloren und am letzten Samstag den FC St. Pauli mit einer 3:0-Packung nach Hause geschickt.

Keine Pause für die Profis, In Bielefeld eröffnet heute die Arminia gegen Sandhausen den 11. Zweitligaspieltag. Beide Teams haben noch am vergangenen Dienstag mit Überraschungserfolgen im DFB-Pokal auf sich aufmerksam gemacht: Die Bielefelder erreichten mit einem 1:0-Auswärtssieg in Dresden die dritte Runde, Sandhausen gewann nach Elfmeterschießen gar beim Erstligisten in Freiburg.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Arminia Bielefeld gegen den SV Sandhausen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal