Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Spielbericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesligaspiel im Spielbericht  

Hertha BSC - Gladbach 3:0

05.11.2016, 09:17 Uhr | t-online.de

Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Spielbericht.  Hertha BSC Berlin - Borussia Moenchengladbach (Quelle: Reuters)

Hertha BSC Berlin - Borussia Moenchengladbach (Quelle: Reuters)

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Kalou (18.)

2:0 Kalou (33.)

3:0 Kalou (84.)

04.11.2016, 20:30 Uhr
Berlin, Olympiastadion
Zuschauer: 51.934

Das war's vom Spiel Hertha gegen Gladbach. Morgen geht es ab 12.45 Uhr live weiter mit den Samstagsspielen der 2. Bundesliga!

Die Herthaner gewinnen also auch ihr fünftes Heimspiel in dieser Saison. Damit verbessern sich die Berliner zumindest bis morgen wieder auf den dritten Tabellenplatz. Der Mann des Tages ist natürlich Kalou, der alle drei Treffer erzielt hat. In Unterzahl kamen die Gladbacher in der zweiten Hälfte noch zu einigen guten Torszenen, konnten die aber nicht nutzen. Zusätzlich zur Niederlage müssen die Borussen wohl auch eine sehr schwere Verletzung von Herrmann verkraften.

90. Minute:
Schluss. Hertha schlägt Gladbach mit 3:0!

90. Minute:
Ecke von rechts: Weiser schlägt die hoch vor den Fünfer, Brooks ist dran, köpft jedoch drüber.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

89. Minute:
Kurt versucht es links vorne gegen zwei Gladbacher. Dabei rutscht ihm der Ball über die Grundlinie und es gibt Abstoß.

88. Minute:
Raffael trifft im Zweikampf Schieber am Knie und es gibt Freistoß für Hertha.

87. Minute:
Der dreifache Torschütze Kalou darf sich also seinen hoch verdienten Sonderapplaus abholen.

86. Minute:
auswechslung Sinan Kurt kommt für Salomon Kalou ins Spiel

86. Minute:
Das war natürlich die endgültige Entscheidung durch das dritte Tor in diesem Spiel von Kalou!

85. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Jonas Hofmann ins Spiel

84. Minute:
tor Tooooor! Kalou macht auch das 3:0 für Hertha! Weiser passt stark rechts vor den Fünfer auf Kalou, der aus acht Metern flach links einschießt!

82. Minute:
51.934 Zuschauer sind heute im Stadion. Etwa 6.000 davon sind Gladbach-Fans.

81. Minute:
Geht hier doch noch was für die Borussia? In Unterzahl kamen die Gladbacher in Durchgang zwei bereits zu vier richtig guten Chancen.

80. Minute:
Skjelbred ist zurück auf dem Platz. Er hat wohl eine Wunde an der Lippe.

79. Minute:
Skjelbred blutet im Gesicht. Er muss an der Seitenlinie behandelt werden.

78. Minute:
chance Johnson bedient Stindl rechts vor dem Fünfer. Seinen Schuss aus sechs Metern kann Jarstein mit dem rechten Fuß parieren!

77. Minute:
Hertha mal wieder vorne: Mittelstädt versucht's von halblinks im Strafraum und schießt drüber.

77. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt der Borussia nichts ein.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

76. Minute:
chance Kurz danach foult Ibisevic Stindl. Raffaels Freistoß von rechts kommt vor den Fünfer, Vestergaard steigt hoch, köpft wuchtig aufs Tor und Jarstein pariert mit einer Hand über die Latte!

75. Minute:
Mittelstädt legt Johson rechts an der Mittellinie und es gibt Freistoß für Gladbach.

73. Minute:
"Tom" fragt: "Wer ist bester Mann bei Gladbach oder sind alle schwach?" Johnson macht gerade richtig viel nach vorne und auch Stindl macht insgesamt kein schlechtes Spiel.

72. Minute:
Weiser geht rechts und passt auf Ibisevic, der dabei jedoch knapp im Abseits steht.

71. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Genki Haraguchi ins Spiel

70. Minute:
Die Gladbacher wagen wieder mehr nach vorne, müssen aber natürlich in Unterzahl und mit 0:2 hinten defensiv auch dicht machen.

69. Minute:
Nun flankt Wendt von links aus dem Halbfeld vor den Fünfer. Erneut ist Jonson zur Stelle und köpft aus sieben Metern drüber!

68. Minute:
Auf der anderen Seite zieht Haraguchi von halblinks aus 18 Metern flach ab und sein Schuss geht nur knapp links vorbei!

66. Minute:
chance Stindl passt durch die Mitte in den Lauf von Johnson. Seinen Schuss fälscht Stark noch ab. Der Ball kommt hoch aufs Tor, aber Jarstein ist zur Stelle und fängt ihn runter.

65. Minute:
Raffaels Freistoß kann Brooks links am Fünfer rausköpfen.

65. Minute:
Mittelstädt legt Johnson rechts vor dem Strafraum und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

65. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Mittelstädt

64. Minute:
Bis zur Mittellinie können sich die Herthaner den Ball vollkommen unbedrängt zupassen. Das machen die Berliner auch gerade ausgiebig, denn sie haben es hier überhaupt nicht nötig mit viel Risiko nach vorne zu spielen.

63. Minute:
Es gibt Neues zu Gladbachs Herrmann. Er musste mit einer wohl schweren Knöchelverletzung ins Krankenhaus gebracht werden und wird dort weiter untersucht.

61. Minute:
Weisers Ecke von links kann Stindl vor dem Fünfer rausköpfen.

61. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

60. Minute:
"Börni" fragt: "Wie macht sich denn Gladbach mit nur noch 10 Mann?" Die Borussen spielen das nun deutlich defensiver, stehen tief in ihrer eigenen Hälfte und lassen die Berliner kommen. Anscheinend hoffen sie auf Konter.

59. Minute:
chance Ecke von rechts: Weiser bringt die in die Mitte vor den Fünfer. Ibisevic steigt hoch, köpft aus sieben Metern links aufs Tor, doch Sommer ist zur Stelle und hat den Ball sicher!

58. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

57. Minute:
Johnson verliert den Ball am Mittelkreis, setzt dann zu hart gegen Skjelbred nach und es gibt Freistoß für die Hausherren.

56. Minute:
auswechslung Allan kommt für Fabian Lustenberger ins Spiel

56. Minute:
Ibisevic dribbelt sich halbrechts an den Strafraum, wo Vestergaard klärt.

54. Minute:
Bei Hertha macht sich Allan einsatzbereit.

53. Minute:
chance Stindl zieht von leicht rechts aus rund 20 Metern ab und schießt knapp rechts neben das Tor.

52. Minute:
Brooks klärt am Strafraum per Kopf auf Stindl, dem der Ball dann aber ins Seitenaus rutscht.

50. Minute:
Dann kommt mal ein langer, hoher Ball rechts nach vorne, doch Kalou kann den nicht erreichen.

49. Minute:
Die Herthaner lassen den Ball in den ersten Minuten der zweiten Hälfte sicher in den eigenen Reihen laufen.

48. Minute:
Auch im Mittelfeld agieren die Borussen nun mit vier Spielern. Stindl ist zurückgegangen, Raffael spielt ganz vorne.

47. Minute:
Gladbach stellt hinten auf eine Vierer-Kette um.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Berlinern.

46. Minute:
auswechslung Julian Korb kommt für Tobias Strobl ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Gladbach.

Nur rund 15 Minuten lang waren die Gladbacher hier gut im Match. Danach wurde Hertha besser. Kalou brachte die Berliner in der 18. Minute in Führung und legte in der 33. Minute zum 2:0 nach. Gladbachs Herrmann verletzte sich anscheinend schwer und musste durch Johnson ersetzt werden. Kramer flog in der 39. Minute auch noch mit Gelb-Rot vom Platz. Es spricht im Moment alles gegen die Borussen und für Hertha. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Hertha führt durch zwei Tore von Kalou mit 2:0 gegen Gladbach.

45. Minute:
Stark gibt bei einem Einwurf für Gladbach den Ball nicht frei und auch dafür gibt es die Gelbe Karte von Stieler.

45. Minute:
gelb Gelb für Niklas Stark

45. Minute:
Weiser zieht von leicht rechts aus 15 Metern ab und schießt drei Meter links neben das Tor.

44. Minute:
Auch diese Gelbe Karte ist korrekt. Im Moment gehen die Gladbacher einfach zu hart in einige Zweikämpfe.

43. Minute:
Strobl grätscht mit gestrecktem Bein Lustenberger um und bekommt die nächste Gelbe Karte.

43. Minute:
gelb Gelb für Tobias Strobl

42. Minute:
Nun muss Schiri Stieler Brooks nach einem Tritt von hinten von Stindl beruhigen. Das schafft er und es geht weiter mit Freistoß für Hertha.

41. Minute:
Natürlich gibt es Proteste der Gladbacher. Die Entscheidung von Schiri Stieler ist sehr hart, aber auch vertretbar. Jetzt muss Stieler diese Linie aber auch durchziehen.

39. Minute:
gelb/rot Kramer senst im Mittelkreis Lustenberger um und verhindert so einen Konter. Schiri Stieler wertet das als taktisches Foul und schickt Kramer, der bereits in der 8. Minute verwarnt wurde, mit Gelb-Rot vom Platz.

39. Minute:
Der anschließende Freistoß von links von Raffael kommt zu flach rein und die Berliner klären noch vor dem Strafraum.

38. Minute:
Nun langt Pekarik von hinten gegen Hofmann zu und hat Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

37. Minute:
Ecke von rechts: Weiser bringt die hoch in die Mitte vor den Fünfer und die Gäste können klären.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

36. Minute:
Elvedi legt Haraguchi links und es gibt Freistoß für die Berliner.

34. Minute:
auswechslung Fabian Johnson kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

33. Minute:
tor Tooooor! Kalou erhöht auf 2:0 für Hertha! Kurios: Elvedi will den Ball raushauen, trifft dabei Vestergaard und von dessen Brust prallt der Ball ab auf Kalou, der dann von links am Fünfer rechts einschießt!

33. Minute:
Johnson macht sich einsatzbereit.

32. Minute:
Herrmann kann nicht weitermachen und wird vom Spielfeld geführt.

31. Minute:
Das sieht nicht gut aus. Ibisevic war da unglücklich von der Seite in ihn reingefallen und dabei hat sich Herrmann wohl das Knie verdreht.

30. Minute:
Nach einem Zusammenprall mit Ibisevic bleibt Herrmann liegen und muss behandelt werden.

29. Minute:
Der anschließende Freistoß von rechts bringt Hertha nichts ein.

29. Minute:
Wendt langt hart gegen Pekarik zu, erwischt ihn am Knöchel und bekommt eine Gelbe Karte.

29. Minute:
gelb Gelb für Oscar Wendt

28. Minute:
Hertha wieder vorne, doch eine Flanke von rechts von Pekarik kommt nicht an.

26. Minute:
Stindl startet rechts außen, doch Brooks rückt weit raus und kann zunächst klären.

25. Minute:
Die Borussen hatten bisher 53 Prozent Ballbesitz und liegen auch bei den Torschüssen mit 4:3 vorne.

24. Minute:
chance Nach einem Freistoß von rechts von Weiser köpft Brooks von links vor dem Fünfer aufs Tor, doch Sommer ist schnell im linken Eck und packt sicher zu!

23. Minute:
Rund 50.000 Zuschauer sind im Stadion. 6.000 davon sind Gladbach-Anhänger.

22. Minute:
Nun aber doch ein Freistoß für Hertha: Weiser bringt den von links zu flach rein und die Borussen können ohne Probleme klären.

21. Minute:
Strobl tritt Haraguchi mit dem Fuß am Kopf. Schiri Stieler gibt aber Freistoß für Gladbach. Er ist der Meinung Haraguchi hatte seinen Kopf zu tief.

20. Minute:
Jarstein fängt einen Raffael-Freistoß links im Fünfer sicher runter.

19. Minute:
Das war ein schöner Spielzug der Hausherren. Verstergaard stand gerade viel zu weit weg von Kalou, der dann schön mit dem Kopf abgeschlossen hat.

18. Minute:
tor Tooooor! Kalou macht das 1:0 für Hertha! Weiser flankt von rechts vor dem Strafraum links vor den Fünfer. Da steigt Kalou hoch und köpft den Ball aus acht Metern als Aufsetzer rechts in die Maschen.

17. Minute:
Herrmann geht rechts erneut an Mittelstädt vorbei und bringt den Ball flach auf Stindl. Der kommt halbrechts aus zwölf Metern vollkommen frei zum Schuss, setzt den aber weit rechts neben das Tor.

15. Minute:
Skjelbred steigt links außen zu heftig gegen Kramer ein und Schiri Stieler gibt Freistoß für die Borussen.

14. Minute:
Es geht hier von Beginn an auf beiden Seiten offensiv zur Sache. Bisher haben die Gladbacher dabei Vorteile.

13. Minute:
Hertha wieder vorne: Weiser flankt von rechts aus dem Halbfeld an den Elferpunkt, wo Vestergaard vor Ibisivic mit dem Kopf klärt.

12. Minute:
chance Im Anschluss zieht Raffael aus der Mitte aus 18 Metern ab und auch sein Schuss geht nur knapp übers Tor!

12. Minute:
chance Kurz danach flankt Herrmann von rechts an den Fünfer. Strobl steigt hoch und köpft aus sechs Metern knapp drüber!

11. Minute:
Stindel passt aus der Mitte rechts raus auf Herrmann, der dort aber nicht an Mittelstädt vorbeikommt.

9. Minute:
Nach dem Freistoß zieht Mittelstädt von halblinks aus der zweiten Reihe ab, doch der Schuss stellt Sommer vor keine Probleme.

9. Minute:
Mit der Hacke legt Ibisevic von rechts in die Mite auf Weiser ab, der von Kramer nur durch Halten gestoppt werden kann. Kramer bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

8. Minute:
gelb Gelb für Christoph Kramer

6. Minute:
Konter der Gladbacher: Wendt zieht dann von leicht links aus der Mitte ab, doch sein Schuss wird abgeblockt.

5. Minute:
Kalou bedient von halblinks in der Mitte Ibisevic, der dann nicht an Vestergaard vorbeikommt.

4. Minute:
Die Berliner versuchen es rechts vorne, kommen nicht durch und spielen den Ball zurück in die eigene Hälfte.

3. Minute:
Jarstein spielt einen Ball genau in die Füße von Raffael. Der flankt dann von links vor dem Strafraum und in der Mitte kann Brooks mit dem Kopf klären.

2. Minute:
Den Freistoß bringt Raffael in die Mitte an den Fünfer, doch da steht nur Jarstein und nimmt auf.

1. Minute:
Stindl wird in der Mitte gelegt und es gibt gleich mal einen Freistoß für Gladbach.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Stieler pfeift das Match an. Anstoß hat Hertha.

Bei Hertha fehlen Langkamp (muskuläre Beschwerden am Oberschenkel), Plattenhardt (Muskelfaserriss im Hüftbereich), Darida (Außenbandriss im Sprunggelenk), Duda (Trainingsrückstand), Körber (Meniskusriss) und Stocker (Rot-Sperre). Gladbach muss auf Alvaro Dominguez (Reha nach Rückenoperation), Christensen (Verletzung in der Gesäßmuskulatur), Doucouré (Aufbautraining nach Muskelbündelriss), M. Schulz (Zerrung im Hüftbeuger) und Drmic (Aufbautraining nach traumatischem Knorpelschaden) verzichten.

56-mal trafen beide Teams in der Bundesliga bisher aufeinander. Die Bilanz ist mit je 21 Siegen und 14 Remis ausgeglichen. Das letzte Duell entschied Gladbach am 3. April zu Hause mit 5:0 klar für sich! Die Tore erzielten Hazard (2), Hahn, Herrmann und Traore.

Den Gegner schätzt Schubert so ein: "Berlin hat eine gute Mannschaft, die am Anfang nicht perfekt in die Saison gekommen. Seitdem haben sie sich aber gut entwickelt. Ihre Spiele sind meist eng, die Mannschaft ist gut organisiert, lässt relativ wenige Chancen zu, schaltet sehr gut um und ist gefährlich bei Standardsituationen."

Gladbachs Trainer André Schubert will diesem Thema auch nicht zu viel Bedeutung beimessen: "Die Jungs haben nach dem Spiel gegen Glasgow gut regeneriert und jetzt noch einen Tag Zeit bis zum Spiel. Da müssen wir Gas geben. Über die körperliche Belastung haben wir ansonsten genügend gesprochen."

Am Dienstag spielte Borussia Mönchengladbach in der Champions League (1:1 zu Hause gegen Celtic Glasgow), muss nun schon am Freitag wieder in der Bundesliga ran. Das hat nicht gerade für Begeisterung bei den Borussen gesorgt. Die DFL stellte aber klar: Dass Gladbach heute in Berlin antreten muss, ist einer Demonstration am Samstag in der Hauptstadt geschuldet. Die Polizei habe gefordert, keine Großveranstaltungen am Samstag stattfinden zu lassen.

Für etwas Wirbel sorgte unter der Woche eine Anfrage aus Wolfsburg. Dardai stellte jedoch klar: "Darüber mache ich mir keine Gedanken. Für die ganze Familie Dardai zählt momentan nur der Fußball und Hertha. Ich arbeite bei Hertha, mein Herz gehört diesem Verein."

Mit 17 Punkten aus neun Spielen stehen die Berliner dennoch hervorragend da und konnten bisher auf ihre Heimstärke bauen: Alle vier Spiele vor eigenem Publikum gewann die Hertha! Vor dem Match gegen Gladbach stellte Dardai klar: "Wir werden versuchen, unsere Linie genauso durchzuziehen wie immer!"

Mit 0:1 verlor Hertha BSC am letzten Sonntag in Hoffenheim und rutschte dadurch vom dritten auf den vierten Tabellenplatz. "Es ist ein schlechtes Gefühl zu verlieren, ein wenig hatte ich das schon vergessen. Aber ich hoffe natürlich, dass das nicht nochmal vorkommt", erklärte Hertha-Coach Pal Dardai nach dieser Niederlage.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal