Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt 1:2

21.11.2016, 12:57 Uhr | t-online.de

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt: Bundesliga im Protokoll. Theodor Gebre Selassie (li.) rettet hier vor Alexander Meier, der allerdings kurze Zeit später traf. (Quelle: imago/Nordphoto)

Theodor Gebre Selassie (li.) rettet hier vor Alexander Meier, der allerdings kurze Zeit später traf. (Quelle: Nordphoto/imago)

Was für eine bittere Niederlage für Werder Bremen, die in der 38. Minute durch Grillitsch in Führung gingen. Nach der Pause war allerdings Eintracht Frankfurt offensiv gefährlicher und kamen in der 52. Minute durch den eingewechselten Meier verdient zum Ausgleich.

In der 90. Minute erzielte Debütant Barkok dann den Siegtreffer für die Eintracht. Werder bleibt mit acht Punkten auf Rang 16. Frankfurt klettert mit nun 21 Zählern auf den siebten Rang und bleibt ganz oben dran.

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt im Protokoll

Tore: 1:0 Grillitsch (38.), 1:1 Meier (52.), 1:2 Barkok (90.)

20.11.2016, 17:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 41.000

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Werder verliert mit 1:2 gegen Frankfurt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
Nochmal Ecke von rechts für Frankfurt. Die wird kurz ausgeführt und danach gibt es einen Freistoß für die Gäste.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
Noch eine Minute, Freistoß für Werder, Junuzovic bringt den hoch rein, aber das bringt nichts.

90. Minute:
Zwei Ecken in Folge von rechts bringen Frankfurt nichts ein.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Barkok trifft also gleich bei seinem Bundesliga-Debüt. Kein schlechter Einstand.

90. Minute:
tor Tooooor! Barkok bringt Frankfurt mit 2:1 in Führung! Schiri Kampka lässt einen Vorteil für die Eintracht gut laufen. Barkok kommt dann rechts vor dem Strafraum ran und zirkelt das Leder aus 18 Metern links in die Maschen.

89. Minute:
Ecke von links: Fabian bringt die scharf in den Fünfer und Gebre Selassie kann dann klären.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

88. Minute:
Werder steht defensiv nun wieder gut und die Frankfurter passen sich den Ball zunächst an der Mittellinie zu.

87. Minute:
Die Frankfurter versuchen es mal mit einem hohen Ball nach vorne, doch dabei steht Meier im Abseits.

85. Minute:
Kruse legt Abraham in der Hälfte der Frankfurter und es gibt Freistoß für die Gäste. Auch Kruse sieht nun alles andere als frisch aus, muss aber durchhalten.

84. Minute:
Damit haben beide Teams ihr Wechselkontingent nun ausgeschöpft.

84. Minute:
auswechslung Ante Rebic kommt für Branimir Hrgota ins Spiel

83. Minute:
Pizarro hat nach seiner Verletzung lange durchgehalten, ist nun aber richtig platt.

83. Minute:
auswechslung Lennart Thy kommt für Claudio Pizarro ins Spiel

81. Minute:
Fabian versucht es von halblinks aus 17 Metern und schießt deutlich drüber.

80. Minute:
Ecke von rechts: Kruse bringt die scharf an den Fünfer und Hasebe kann klären.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

78. Minute:
Bartels tritt gut durch die Mitte an, doch sein Pass rechts rüber auf Pizarro ist dann zu ungenau.

77. Minute:
auswechslung Fin Bartels kommt für Serge Gnabry ins Spiel

76. Minute:
ecke Die Ecke von links bringt Bremen nichts ein.

75. Minute:
chance Was für eine Chance für Pizarro! Nach einem Fehlpass von Hradecky kommt Pizarro links vor dem Fünfer vollkommen frei zum Schuss, doch Hradecky macht seinen Fehler wieder gut und lenkt den Schuss über die Latte!

75. Minute:
auswechslung Aymen Barkok kommt für Mijat Gacinovic ins Spiel

74. Minute:
Freistoß von links zwei Meter vor dem Strafraumeck: Fabian versucht's direkt und schießt drüber.

74. Minute:
Gnabry hält am linken Strafraumeck Oczipka fest und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

73. Minute:
gelb Gelb für Serge Gnabry

73. Minute:
"Corvin" fragt, ob Frankfurt näher an der Führung dran ist. Im Moment auf jeden Fall.

72. Minute:
Moisander ist mit vorne, kann in der Mitte aus 17 Metern frei abziehen, schießt aber ganz weit rechts vorbei.

72. Minute:
auswechslung Philipp Bargfrede kommt für Florian Grillitsch ins Spiel

71. Minute:
Pizarro bedient Gnabry in der Mitte am Strafraum, doch bevor der zum Schuss kommt, klärt Abraham.

70. Minute:
Die Frankfurter machen konstant Druck und den Bremern gelingt nur noch wenig Entlastung.

69. Minute:
Gnabry passt zu steil rechts nach vorne und Grillitsch erwischt den Pass nicht mehr vor der Grundlinie.

68. Minute:
Abraham musste kurz behandelt werden, kann nun aber weitermachen.

66. Minute:
chance Chandler ist wieder rechts durch und bringt den Ball in die Mitte. Die Bremer klären unglücklich, Hrgota kommt im Fünfer zum Schuss, Wiedwald ist dran und danach rettet Gebre Selassie kurz vor der Linie vor Meier!

65. Minute:
Auf der anderen Seite versucht es Mascarell aus der zweiten Reihe, doch mit seinem Flachschuss hat Wiedwald keine Probleme.

64. Minute:
Fritz geht mal mit nach vorne, zieht aus der Mitte aus 19 Metern ab, doch sein Schuss bleibt hängen.

63. Minute:
Nun setzt sich Pizarro links am Strafraum zu hart gegen Hasebe ein und es folgt ein Freistoß für die Eintracht.

62. Minute:
Vallejo senst Pizarro an der Mittellinie sehr hart um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

62. Minute:
gelb Gelb für Jesus Vallejo

61. Minute:
Die Frankfurter machen nun richtig Druck und sind dem zweiten Treffer derzeit deutlich näher als die Bremer.

60. Minute:
chance Chandler geht rechts im Strafraum an zwei Bremern vorbei und bringt den Ball rechts vor den Fünfer. Da kommt Meier zum Abschluss, doch erneut pariert Wiedwald vor der Linie stark!

59. Minute:
Solche Fehler dürfen sich die Bremer gegen nun offensivere Frankfurter nicht erlauben. Wiedwald hat da nicht zum ersten Mal gut gerettet.

57. Minute:
chance Fast die Führung für Frankfurt! Nach einem zu kurzen Rückpass von Garcia schnappt sich Meier den Ball, zieht von rechts vor dem Fünfer frei vor Wiedwald ab, der jedoch stark zur Seite parieren kann!

56. Minute:
Beim Ballbesitz liegen die Frankfurter nun mit 58 Prozent vorne. Bei den Torschüssen führen die Bremer mit 9:8.

54. Minute:
Meier bedient rechts im Strafraum Hrgota. Der bringt den Ball von der Grundlinie noch in die Mitte, doch dann können die Bremer klären.

53. Minute:
Nun versucht es Junzovic aus der Mitte aus 15 Metern, doch sein Schuss bleibt in der Abwehr der Gäste hängen!

52. Minute:
tor tooooor! Meier gleicht für die Eintracht zum 1:1 aus. Durch einen abgefälschten Pass kommt Meier rechts vor dem Fünfer ran und schießt flach links ein. Wiedwald ist noch dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.

51. Minute:
chance Kurz danach zieht Junuzovic von rechts am Fünfer flach ab, schießt jedoch links neben das Tor!

50. Minute:
Gebre Selassie flankt von rechts vor den Fünfer. Pizarro ist mit dem Kopf dran, doch das bringt keine Gefahr vor das Tor der Gäste.

49. Minute:
Fabian steckt durch die Mitte auf Hrgota durch, der dabei im Abseits gestanden haben soll. Wenn, dann nur ganz knapp!

48. Minute:
Freistoß von leicht links aus rund 26 Metern: Junuzovic schießt aufs linke Eck, doch Hradecky fängt den Schuss sicher ab.

48. Minute:
Pizarro wird in der Mitte vor dem Strafraum von Fabian gelegt und es gibt Freistoß für die Bremer.

47. Minute:
chance Gacinovic zieht von links im Strafraum flach aufs kurze Eck ab. Wiedwald ist zur Stelle und pariert!

47. Minute:
Die Eintracht versucht's mit Hrgota und Meier nun mit zwei echten Spitzen. Meier hat auch die Kapitänsbinde übernommen.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Bremern.

46. Minute:
auswechslung Alexander Meier kommt für Szabolcs Huszti ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Frankfurt.

Die Eintracht hat hier stürmisch begonnen, kam schnell zu zwei Torchancen, ließ dann aber etwas nach. Bremen war nach rund zehn Minuten richtig drin im Match, verteidigte insgesamt gut und kam zum Ende der ersten Hälfte immer häufiger gefährlich vor das Tor der Gäste. In der 38. Minute traf dann Grillitsch nach einem starken Zuspiel über das halbe Spielfeld von Moisander. Das Spiel ist intensiv, schnell und gut. Gerne mehr davon in Durchgang zwei! Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Werder führt mit 1:0 gegen Frankfurt.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Oczipka geht mit nach vorne, dribbelt sich in die Mitte, passt steil vor den Fünfer, doch da ist kein Frankfurter reingelaufen.

44. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus rund 28 Metern: Huszti versucht's direkt, doch sein Schuss bleibt in der Mauer hängen.

43. Minute:
Gacinovic wird in der Mitte von Veljkovic gefoult und es gibt Freistoß für die Eintracht.

42. Minute:
Von halbrechts flankt Huszti rechts vor den Fünfer. Hrgota ist noch leicht mit dem Kopf dran, doch Wiedwald kann sicher abfangen.

41. Minute:
Mascarell mit dem nächsten Foul an der Mittellinie. Gelb hat er schon und muss nun richtig aufpassen.

40. Minute:
Nach den guten Chancen der Bremer in den letzten Minuten ist diese Führung durchaus verdient.

38. Minute:
tor Tooooor! Grillitsch macht das 1:0 für Werder! Moisander haut den Ball aus der eigenen Hälfe lang nach vorne. Grillitsch, der nicht im Abseits steht, nimmt das Leder am Strafraum stark runter und trifft dann von leicht rechts aus 13 Metern links oben!

37. Minute:
Die Bremer legen offensiv zu. Vor allem Gnabry können die Frankfurter nicht immer stoppen.

36. Minute:
chance Von leicht rechts vor dem Strafraum flankt Pizaroo butterweich links vor den Fünfer. Kruse steigt hoch, köpft aus sieben Metern aber übers Tor!

34. Minute:
chance Gnabry nimmt den Ball in der Mitte ganz stark in der Luft mit der Hacke mit, zieht danach aus der Drehung ab und schießt nur knapp links übers Tor!

33. Minute:
Fabian attackiert Wiedwald nach einem Querschläger von Moisander zu heftig und Schiri Kampka gibt Freistoß für Werder.

32. Minute:
"Gonzo" fragt nach dem Wetter. Durchaus angenehm bei rund zwölf Grad. Es am Tag geregnet, aber nun ist - bis auf den Rasen, der ansonsten in sehr guten Zustand ist - alles trocken.

30. Minute:
Garcia lag kurz am Boden, macht jedoch ohne Behandlung weiter.

29. Minute:
chance Fabian kommt in der Mitte aus neun Metern zum Schuss, doch Veljkovic wirft sich rein und kann den Versuch abblocken!

28. Minute:
Gacinovic geht von rechts in den Strafraum, fällt, doch Schiri Kampka steht gut und zeigt sofort weiterspielen an.

27. Minute:
Von links außen flankt Oczipka rechts in den Strafraum, aber da steht kein Mitspieler.

26. Minute:
"Jader" fragt, wie Pizarro und Kruse miteinander harmonieren nach ihren langen Verletzungen. Ordentlich, aber noch nicht perfekt und Kruse ist bisher drin als Pizarro.

25. Minute:
Nun ist es passiert: Mascarell geht mit gestreckem Bein in einen Zweikampf mit Kruse, bekommt dafür die Gelbe Karte und fehlt nun im nächsten Spiel gegen Dortmund.

24. Minute:
gelb Gelb für Omar Mascarell

23. Minute:
Frankfurt hatte stürmisch begonnen, aber inzwischen sind auch die Bremer richtig gut im Match. Das Spiel ist nun ausgeglichen.

21. Minute:
chance Gnabry lässt rechts im Strafraum Vallejo stehen, zieht aus sehr spitzem Winkel und acht Metern ab und schießt knapp links vorbei!

21. Minute:
Kruse passt stark links raus auf Junuzovic, der den Ball dann aber nicht sauber in die Mitte bringt.

20. Minute:
Es gibt viele Fragen zu Frankfurts Meier. Der ist nicht verletzt, sitzt aber dennoch auf der Bank. Warum, weiß nur Trainer Kovac.

19. Minute:
Die Eintracht hatte bisher 54 Prozent Ballbesitz und führt bei den Torschüssen mit 3:1.

18. Minute:
Die Ecke von rechts bringt den Frankfurtern nichts ein.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

17. Minute:
chance Fabian versucht's einfach mal von leicht rechts aus knapp 30 Metern. Der Ball setzt auf und Wiedwald muss den Schuss aufs rechte Eck zur Ecke klären!

17. Minute:
"sepp" möchte wissen, wem bei Frankfurt bei der nächsten Gelbe Karte eine Sperre droht. Das sind Fabian und Mascarell, die bei einer weiteren Verwarnung für das Match gegen den BVB gesperrt wären. Bei Bremen droht keinem Spieler eine Sperre.

15. Minute:
Den Freistoß aus der Mitte spielt Junuzovic links in den Strafraum, doch da steht kein Bremer.

14. Minute:
Gacinovic senst Fritz von der Seite um und es folgt ein Freistoß für die Hausherren.

13. Minute:
"Kukki" fragt, wie viel Frankfurter Fans dabei sind. Rund 2.000 Eintracht-Anhänger sind im Stadion.

12. Minute:
Ecke von rechts: Kruse bringt die rechts an den Fünfer, wo Abraham per Kopf klärt.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

11. Minute:
chance Kruse hält von leicht links aus 20 Metern drauf. Der Schuss flattert, kommt links aufs Tor und Hradecky kann nur mit Mühe klären!

10. Minute:
Mascarell legt im Mittelfeld Grillitsch. Es gibt Freistoß für die Bremer und eine Ermahnung für Mascarell.

9. Minute:
Freistoß für Frankfurt von links: Huszti bringt den Ball hoch rein und die Bremer klären sicher.

8. Minute:
"Till" fragt, wie die Stimmung an der Weser ist. Richtig gut, die Fans gehen voll mit.

7. Minute:
chance Oczipka legt nun in die Mitte auf Hrgota ab. Der zieht von der Strafraumgrenze flach ab, doch auf der Linie packt Wiedwald sicher zu!

6. Minute:
Das hätte eigentlich Ecke für die Eintracht geben müssen, aber die wird den Gästen verweigert.

5. Minute:
chance Von halblinks zieht Abraham aus 20 Metern knallhart ab. Wiedwald lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte!

5. Minute:
Oczipka ist links mit vorne, kommt jedoch nicht an Gnabry vorbei.

3. Minute:
Gacinovic setzt sich in der Mitte vor dem Bremer Strafraum zu heftig ein und es gibt Freistoß für Werder.

2. Minute:
Garcia und Chandler stehen wieder und können nach kurzer Untersuchung weitermachen.

1. Minute:
Garcia und Chandler knallen mit dem Köpfen zusammen, beide bleiben liegen und müssen behandelt werden.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Kampka pfeift das Match an. Anstoß hat Bremen.

In 92-Bundesliga-Duellen gab es aus Bremer Sicht 40 Siege, 33 Niederlagen und 19 Remis. Das letzte Aufeinandertreffen am14. Mai gewann Werder zu Hause durch ein Tor von Djilobodji mit 1:0 und sicherte sich damit den Klassenerhalt in der vergangenen Saison!

Der Eintracht fehlen Anderson (Reha nach Knie-OP), Regäsel (muskuläre Probleme), Russ (Aufbautraining nach Tumorerkrankung), Tawatha (Innenbandanriss im Knie), Varela (Reha nach Deltabandriss), Flum (Achillessehnenprobleme), Gerezgiher (Oberschenkelprobleme), Stendera (Reha nach Kreuzbandriss) und Tarashaj (Mandel-OP).

Das Resultat: Eintracht Frankfurt hat nach zehn Spielen schon 18 Zähler auf dem Konto und würde mit einem Dreier gegen Bremen ganz oben dranbleiben!

Richtig zufrieden mit seinem Team präsentierte sich Eintracht-Trainer Niko Kovac vor dem Match gegen Werder. "Wir haben uns konditionell verbessert, sind technisch-taktisch reifer geworden und auch unberechenbar. Wir bringen immer mehr spielerische Akzente in unser Spiel ein. Der Charakter der Mannschaft war sowieso schon gut, aber jetzt haben wir uns mental noch mal weiterentwickelt."

Verzichten müssen die Bremer auf Drobny (Trainingsrückstand), Caldirola (Knöchelbruch), Sané (Knieprobleme), N. Schmidt (krank) und Eilers (Aufbautraining).

Allerdings erklärte Nouri auch: "Wir glauben daran, das Spiel gewinnen zu können. Es gilt nur, das richtige Rezept zu finden." Dabei helfen können neben Pizarro auch wieder Kruse und Bargfrede, die ihre Verletzungen auskuriert haben.

Vor der Länderspielpause verlor Werder Bremen mit 1:3 auf Schalke und rutschte auf den Relegationsrang ab. Heute soll wieder Zählbares her, doch Werder-Coach Alexander Nouri geht mit einigem Respekt in das Match gegen Frankfurt: "Die Eintracht ist in der deutlich komfortableren Situation als wir, zudem ist sie gerade so etwas wie die Mannschaft der Stunde."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 17.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal