Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - Hoffenheim live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gladbach - Hoffenheim 1:1

25.11.2016, 16:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Dahoud (25.)

1:1 Amiri (53.)

26.11.2016, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 51.000

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in München, wo die Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen zu Gast ist. Sie können natürlich ab 18.15 Uhr weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Borussia Mönchengladbach und die TSG 1899 Hoffenheim trennen sich nach einem sehr durchschnittlichen Spiel mit einem leistungsgerechten 1:1. Für die Gladbacher ist das sicherlich zu wenig. Sie können einfach nicht mehr gewinnen. Das liegt vor allem auch daran, dass die besten Chancen liegen lassen. Der letzte Dreier datiert mittlerweile aus dem September. Hoffenheim behält dank der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte weiter die weiße Weste. Sie bleiben so immer noch oben dran.

90. Minute:
Schluss. Aytekin pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Dahoud versucht es aus der zweiten Reihe. Es bleibt in diesem Fall beim Versuch.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
Raffael zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld auf Vestergaard. Der bringt den Ball per Kopf nicht auf das Tor.

88. Minute:
Man spürt auch nicht, dass da ein Ruck durch die Borussia geht. Die scheinen sich oft in ihr Schicksal zu ergeben.

87. Minute:
Die Fans sind unruhig. Das Spiel befindet sich auf Messers Schneide. Ein Remis wäre für die Borussia eigentlich zu wenig.

86. Minute:
auswechslung Tony Jantschke kommt für Christoph Kramer ins Spiel

86. Minute:
auswechslung André Hahn kommt für Lars Stindl ins Spiel

84. Minute:
chance Die Ecke zieht Kramaric von der rechten Seite rein. Die Gladbacher wehren den Ball in die Mitte ab. Rudy ist da und zieht aus 18 Metern mit rechts ab. Der Ball kommt mittig auf das Tor. Sommer kann die Kugel fangen.

84. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

84. Minute:
Schubert hat eigentlich noch Optionen auf der Bank. Hahn wäre vielleicht ein Mann, der hier noch etwas Entscheidendes beisteuern könnte.

83. Minute:
Es geht in die Schlussphase. Wer hat noch einen Pfeil im Köcher?

82. Minute:
"pieps" fragt, ob Schiri Aytekin das Spiel gut im Griff hat. Ja, hat er. Seine großzügige Linie ist aufgegangen.

81. Minute:
Kramaric zieht aus der zweiten Reihe ab. Er verfehlt das Tor um zwei Meter.

80. Minute:
Rudy zieht die Ecke von der linken Seite rein. Sommer ist draußen und fängt die Flanke sicher ab.

80. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

79. Minute:
Das ist schon heftig, was die Bosrussia hier liegen lässt. Mal sehen, ob sie am Ende wieder mit ganz leeren Händen dastehen.

78. Minute:
chance Dahoud schickt Johnson. Der sit frei durch. Aus 13 Metern legt er den Ball an Baumann vorbei, aber auch am Tor.

77. Minute:
chance Raffael zieht den Freistoß von links nach innen. Der segelt dann nur Zentimeter am der langen Ecke vorbei. Baumann war da ein wenig überrascht.

76. Minute:
gelb Kaderabek legt Johnson. Der Hoffenheimer sieht für diese Aktion die Gelbe Karte.

76. Minute:
Kopfball von Raffael. Da ist zu wenig Druck hinter. Baumann kann das Leder sicher fangen.

76. Minute:
Raffael zieht den Ball scharf von links nach innen. Da findet sich kein Abnehmer für die Eingabe.

75. Minute:
Hazard hat eine gute erste Halbzeit gespielt. Im zweiten Abschnitt war nicht mehr so viel von ihm zu sehen.

75. Minute:
auswechslung Fabian Johnson kommt für Thorgan Hazard ins Spiel

75. Minute:
Die Gäste sind der Führung jetzt in jedem Fall näher als die Hausherren.

74. Minute:
Uth setzt den Ball in die Mauer der Gladbacher. Vielleicht hat er da auch einen Mitspielter getroffen.

73. Minute:
Vestergaard trifft Uth im 16er mit dem Fuß am Kopf. Aytekin entscheidet auf indirekten Freistoß. Da hätte man auch einen Elfmeter geben können. Die Torentfernung beträgt 15 Meter.

72. Minute:
Die Hoffenheimer kontrollieren das Spiel. Die Borussia wartet nur noch auf Konter im eigenen Stadion. Das kann eigentlich nicht der Anspruch sein.

71. Minute:
Kaderabek flankt auf Wagner. Der kommt in der Mitte nicht an den Ball.

70. Minute:
Hazard zieht von links nach innen. Er vergisst aber den Ball mitzunehmen. Die Hoffenheimer können das so ohne große Mühe klären.

69. Minute:
Die Fans der Gladbacher sind wieder aufgewacht. Noch sind auch keine Pfiffe zu hören.

68. Minute:
Hazard zieht aus 19 Metern mit rechts ab. Der Ball wird abgefälscht und landet in den Armen von Baumann.

68. Minute:
Das Spiel nimmt nun an Härte zu. Vestergaard und Wagner sind da auch schon aneinander geraten.

67. Minute:
gelb Uth sieht die Gelbe Karte wegen Meckerns.

66. Minute:
Rudy rauscht in einen Gegenspieler rein. Da hätte man auch sicherlich die Gelbe Karte zeigen können. Die Bank der Gladbacher ist sehr aufgebracht.

66. Minute:
Es ist ruhig geworden in der Arena. Die Fans sind sicherlich nicht zufrieden mit dem Spiel ihrer Mannschaft.

65. Minute:
Kramaric zieht die Ecke von der linken Seit auf den ersten Pfosten. Da steht nur ein Gladbacher, der klären kann.

64. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

64. Minute:
Die Ecke der Gladbacher bringt keine Gefahr mehr. Hoffenheim kann klären.

63. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

63. Minute:
chance Raffael wird rechts geschickt. Er will an Baumann vorbei. Der macht sich ganz lang und wehrt den Schuss ab.

63. Minute:
Baumann nimmt einen vermeitlichen Rückpass mit der Hand auf. Aytekin lässt auch das laufen.

62. Minute:
Hoffenheim hat mit fast 55% immer noch mehr Ballbesitz. Nach Torschüssen führen die Gladbacher jetzt mit 9:8.

61. Minute:
chance Hazard versucht es aus spitzem Winkel. Der flache Ball verfehlt die lange Ecke um einen guten Meter.

61. Minute:
Langer Ball auf Amiri. Vestergaard kann mit dem Kopf klären. Amiri wäre ansonsten frei durch gewesen.

60. Minute:
Gladbach wirkt plötzlich wieder etwas verunsichert. Sie müssen nun schnell die Konzentration wieder finden.

59. Minute:
Nagelsmann hat damit keine Wechseloption mehr. Jetzt darf sich keiner seiner Spieler verletzen.

58. Minute:
auswechslung Jeremy Toljan kommt für Steven Zuber ins Spiel

57. Minute:
Raffael zieht den Ball von rechts in die Mitte, aber auch direkt auf einen Hoffenheimer. Da kann man mehr draus machen.

56. Minute:
Kramer holt rechts am 16er einen Freistoß raus. Das könnte eine gute Möglichkeit werden.

55. Minute:
Hier ist alles wieder offen. Die Gäste sind jetzt aber viel besser im Spiel.

54. Minute:
So schnell kann das gehen. Auf der Banlk der Borussia werden die Gesichter wieder länger. Da erinnert sich man natürlich an das Derby gegen Köln.

53. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Amiri macht das 1:1 für die TSG. Amiri wird in der Mitte angespielt. Vestergaard rückt nicht raus. Aus 23 Metern setzt er den Aufsetzer in die linke Ecke.

52. Minute:
Das hätte durchaus der Ausgleich sein können...

51. Minute:
chance Rudy tritt die Ecke von der rechten Seite. Süle ist am zweiten Pfosten mit dem Kopf dran. Er zieht den Ball auf die lange Ecke. Sommer ist geschlagen. Vestergaard kann den Ball aber von der Linie köpfen. Danach ist Hübner noch dran. Er köpft den Ball knapp über die Querlatte.

51. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

50. Minute:
Das kann sich natürlich rächen, wenn man solche Dinger liegen lässt...

49. Minute:
chance Raffael spielt Stindl schön frei. Der ist vor Torwart Baumann. Aus 12 Metern schießt er den Keeper an. Das hätte das 2:0 sein müssen!

47. Minute:
Hoffenheim ist jetzt gefordert. Die müssen nun mehr machen.

46. Minute:
Die Gladbacher sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Nadiem Amiri kommt für Adam Szalai ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Mark Uth kommt für Fabian Schär ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Aytekin hat die zweite Halbzeit freigegeben.

Borussia Mönchengladbach führt zur Pause völlig verdient mit 1:0 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Nach einem sehr schwachen Beginn von beiden Mannschaften sind die Gladbacher durch den Treffer von Dahoud immer besser in das Spiel gekommen. Allerdings waren auch sie nicht in der Lage sich sehr viele Chancen zu erarbeiten. Gegen harmlose Hoffenheimer hat das aber immerhin gereicht. Die Mannschaft von Trainer Nagelsmann muss sich im zweiten Durchgang gehörig steigern, will man auch heute die weiße Weste behalten. Es bleibt spannend. Dran bleiben! Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Aytekin pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

45. Minute:
chance Hazard zieht einen Freistoß von der rechten Seite in die Mitte. Der Ball segelt zunächst an Freund und Feind vorbei. Strobl nimmt dann am zweiten Pfosten direkt ab. Er zieht den Ball aber auf die Mitte des Tores. Baumann kann den Ball festhalten.

44. Minute:
"heinrich" fragt, wo Demirbay ist. Der ist leicht angeschlagen und kann daher heute nicht spielen.

43. Minute:
Die Ecke der Hoffenheimer bringt keine Gefahr mehr.

42. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

42. Minute:
chance Rudy zieht einen Freistoß von rechts in die Mitte. Die Gladbacher wehren den Ball direkt auf Polanski ab. Der nimmt den Ball 20 Meter vor dem Tor direkt. Sommer muss sich ganz lang machen, um die Kugel um den Pfosten zu drehen.

40. Minute:
Die Defensive der Borussia steht weiterhin sicher. Die TSG findet da so gut wie keine Lücken.

38. Minute:
Die Gladbacher verlieren den Ball im Aufbau. Rudy spielt Wagner an. Dessen Schuss von der Trafraumgrenze wird geblockt.

37. Minute:
Die Hoffenheimer wirken ideenlos. Da fehlt einfach auch ein Demirbay, der mal einen überraschenden Pass spielen kann.

36. Minute:
Rudy spielt foul und meckert dann noch. Er wird von Schiri Aytekin ermahnt.

35. Minute:
Hazard ist auf der rechten Seite gestartet. Wieder ist die Fahne oben - Abseits!

34. Minute:
Die Hoffenheimer hatten noch nicht eine echte Torchance. Die sind in dieser Saison immerhin noch ungeschlagen.

33. Minute:
Raffael tanzt zwei Mann aus. Das gibt Applaus auf offener Szene. Viel gebracht hat es allerdings nicht.

32. Minute:
Aytekin lässt viel durchgehen. Hoffentlich danken ihm die Spieler diese großzügige Auslegung.

31. Minute:
Wendt wird lang geschickt. Der kann sich im Laufduell gegen Süle nicht durchsetzen.

31. Minute:
Die Borussia ist jetzt drauf und dran, sich die Führung zu verdienen.

30. Minute:
Stindl kommt völlig frei zum Schuss. 20 Meter vor dem Tor trifft der Kapitän den Ball nicht voll. Baumann kann die Kugel so in aller Ruhe aufnehmen.

29. Minute:
Elvedi zieht von rechts nach innen und dann mit links ab. Er setzt den Ball aus 17 Metern einen Meter über das Tor.

28. Minute:
Gladbachs Trainer Schubert macht sich viele Notizen. Ein Dreier heute würde sicherlich auch wieder ein bisschen mehr Ruhe in den Verein bringen.

27. Minute:
Die Fans sind jetzt auch wieder voll da. Das war bis zum Treffer schon ein bisschen schläfrig.

26. Minute:
Dieser Treffer kann dem Spiel eigentlich nur gut tun. Die TSG muss jetzt mehr machen.

25. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Dahoud macht das 1:0 für die Borussia. Schär wehrt eine Flanke ganz schwach ab. Der Ball kommt auf Kramer. Der spielt Dahoud im 16er an. Aus 15 Metern schlenzt Dahoud den Ball mit links in die lange Ecke. Baumann kommt da nicht mehr ran.

25. Minute:
Rudy verliert den Ball im Aufbau. Die Borussia kann aber kein Kapital daraus schlagen.

25. Minute:
Das Niveau der Partie befindet sich weiter in einem sehr überschaubaren Rahmen. Da ist wirklich noch sehr viel Luft nach oben.

23. Minute:
Rudy bringt die erste Ecke der Hoffenheimer von der rechten Seite rein. Vestergaard kann in der Mitte mit dem Kopf klären.

22. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

22. Minute:
Wagner spielt Kramaric im 16er an. Der kann den Ball nicht kontrollieren.

21. Minute:
Das war die bislang beste Chance in diesem Spiel...

20. Minute:
chance Stindl spielt den Doppelpass mit Raffael. In Bedrängnis zieht Stindl aus acht Metern ab. Der Ball kommt auf die kurze Ecke. Baumann ist zur Stelle und hat das Leder im Nachfassen sicher.

19. Minute:
Langer Ball auf Hazard. Der zögert aber auf der rechten Seite zu lange und spielt den Ball dann in den Fuß eines Gegners.

18. Minute:
Hoffenheim hat mit gut 54% etwas mehr Ballbesitz. Das macht sich allerdings nicht groß bemerkbar. Chancen haben beide nicht.

17. Minute:
Wagner arbeitet in einem Zweikampf mit den Händen. Aytekin lässt die Sache zum Unmut der Gladbacher Fans laufen.

16. Minute:
Einen echten Torschuss haben die Fans hier noch nicht gesehen. Beide Mannschaft kommen kaum in die Nähe des gegnerischen Strafraums.

15. Minute:
Kaderabek versucht es über die rechte Seite. Da kann er sich im Laufduell gegen Wendt nicht durchsetzen.

15. Minute:
Beide Mannschaften spielen den Ball immer wieder hintenrum. Da wird auch das ein oder andere Mal der Torwart mit eingebunden.

13. Minute:
Es ist hier noch kein gutes Fußballspiel. Dazu fehlt einfach das nötige Tempo.

12. Minute:
"4Ever1899TSG" fragt, warum Vargas nicht im Kader steht. Der ist wohl leicht erkältet und kann daher nicht spielen.

11. Minute:
Langer Ball auf Hazard. Die Fahne ist aber oben - Abseits.

10. Minute:
Szalai setzt sich gegen drei Mann durch und chipt den Ball im 16er auf Rudy. Der bekommt den Ball leicht in den Rücken und kann ihn so nicht verarbeiten.

10. Minute:
Die Fans der Borussia sorgen für die Stimmung. Aus Hoffenheim sind vielleicht 500 Fans angereist, um ihre Mannschaft zu unterstützen.

8. Minute:
Das Tempo ist noch sehr überschaubar. Das macht es den Defensiv-Reihen sehr einfach, sich immer wieder zu formieren.

7. Minute:
Beide Trainer geben noch viele Anweisungen. Sie sind noch nicht zufrieden mit dem Spiel ihrer Mannschaften.

6. Minute:
Hazard tritt die Ecke von der rechten Seite. Die landet auf dem Kopf von Schär.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

5. Minute:
Hazard flankt von der rechten Seite. In der Mitte findet sich kein Abnehmer für die Eingabe.

4. Minute:
Beide Mannschafte gehen das sehr verhalten an. Da geht es erst einmal darum, sein Tor zu sichern.

3. Minute:
Kramer will den Ball in die Gasse für Wendt spielen. Der Ball kommt nicht an. Rudy hatte da aufgepasst.

2. Minute:
Die Hoffenheimer gehen die Sache ruhig an. Sie sind um Ballkontrolle bemüht.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Deniz Aytekin aus Oberasbach hat das Spiel freigegeben. Die Hausherren stoßen an!

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Deniz Aytekin aus Oberasbach hat das Spiel freigegeben. Die Hoffenheimer stoßen an!

Rein statistisch betrachtet, ist das Spiel komplett offen. 16 Mal stand man sich in der Liga gegenüber. Fünf Spielen gewann die Borussia, sechs die TSG. Fünf Partien endeten mit einem Remis.

Beide Trainer gehen mit ein paar Personalsorgen in das Spiel. Bei Gladbach fehlen Alvaro Dominguez, Herrmann, Schulz, Traore, und Drmic. Die Hoffenheimer müssen auf Vogt und Schwegler verzichten.

Bei den Gladbachern herrscht nach dem guten Auftritt gegen Manchester City aber dennoch so etwas wie Optimismus. "Wir müssen versuchen, die Euphorie aus der Champions League auf die Bundesliga zu übertragen. Ich bin überzeugt, dass wir gegen Hoffenheim ein sehr gutes Spiel machen können. Wir müssen jetzt schnell umschalten und uns wieder auf die Liga konzentrieren", sagt Nico Elvedi.

Hoffenheim reist noch ungeschlagen an den Böckelberg. Allerdings hat die Mannschaft am letzten Spieltag beim 2:2 gegen den Tabellenletzten aus Hamburg einen kleinen Dämpfer erhalten. Trainer Julian Nagelsmann fiel dabei vor allem die mangelnde Chancenauswertung seiner Mannschaft auf. Allen voran Stürmer Kramaric. "Der Spieler ist in der Pflicht, jetzt zu treffen. Er wird auch wieder treffen", sagt Nagelsmann.

Für Borussia Mönchengladbach ist das Abenteuer Champions League vorzeitig beendet. Immerhin ist es aber gelungen, in der Europa League zu überwintern. In der Liga läuft man auch seinen eigenen Ansprüchen hinterher. Nach der Niederlage im rheinischen Derby gegen Köln vor heimischer Kulisse steht man auf einem mehr als enttäuschenden 13. Tabellenplatz. Gegen Hoffenheim muss also unbedingt ein Dreier her. Auch, um die aufkommenden Diskussionen um Trainer Schubert im Keim zu ersticken.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal