Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - VfL Wolfsburg 1.2 - Mario Gomez bringt den Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga live verfolgen  

Gladbach - Wolfsburg 1:2

21.12.2016, 07:55 Uhr | t-online.de

Gladbach - VfL Wolfsburg 1.2 - Mario Gomez bringt den Sieg. Wolfsburgs Julian Draxler soll auch gegen Borussia Mönchengladbach ran.

Wolfsburgs Julian Draxler soll auch gegen Borussia Mönchengladbach ran. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Mit einer 1:2-Heimspielniederlage verabschiedet sich Mönchengladbach aus diesem Jahr - und wohl auch von Trainer André Schubert. Die Borussia zeigt vor allem in der ersten Hälfte eine erschreckend schwache Leistung, geriet früh in Rückstand und fing sich nach dem Ausgleich in der 52. Minuten schnell den zweiten Treffer ein.

Zwar feuerte der Gastgeber danach aus allen Rohren, blieb im Abschluss aber viel zu unkonzentriert. Für Borussen-Coach Schubert könnte die Uhr damit abgelaufen sein, sein Gegenüber Valerien Ismael könnte sich dagegen etwas Luft verschafft haben - auch seine Ablösung stand im Raum. Wolfsburg rückt auf Platz 13 vor und überholt damit Mönchengladbach (14.).

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Nach 3:58 Minuten Nachspielzeit pfeift Dr. Robert Kampka die Partie ab.

90. Minute:
chance Was für ein Chance! Kuba wühlt sich an der linken Grundlinie durch, legt den Ball quer auf Caligiuri. Doch der schiebt die Kugel freistehend genau auf Sommer!

90. Minute:
Die letzten 30 Sekunden laufen. Wolfsburg ist im Ballbesitz.

90. Minute:
chance Wendt hebt einen Freistoß aus 35 Metern direkt aufs Tor. Benaglio hält sicher!

90. Minute:
auswechslung Robin Knoche kommt für Julian Draxler ins Spiel

90. Minute:
Hazard flankt von links in den Strafraum, wo Luiz Gustavo den Ball wieder rausköpft.

90. Minute:
Oha: 240 weitere Sekunden für die Hausherren, in denen sie noch den Ausgleich erzielen könnten.

90. Minute:
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
ecke Die anschließende Ecke durch Arnold von links bringt nichts ein.

89. Minute:
chance Draxler zieht noch einmal aus 17 Metern flach ab. Sommer dreht den Ball noch um den rechten Pfosten zur Ecke!

88. Minute:
Mit seinem zweiten Wechsel nimmt Wolfsburgs Trainer Ismael noch ein bisschen Zeit von der Uhr.

87. Minute:
auswechslung Borja Mayoral kommt für Mario Gomez ins Spiel

86. Minute:
Mönchengladbach laufen die Minuten davon. Die Borussia schlägt den Ball nun immer wieder planlos nach vorne.

85. Minute:
chance Arnold tritt den anschließenden Freistoß mit links direkt aufs Tor. Der Schuss ist abgefälscht, aber dennoch kein Problem für Sommer!

84. Minute:
Strobl bringt Gomez gut 22 Meter vor dem Tor zu Fall. Es gibt einen Freistoß für Wolfsburg.

83. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Paul Seguin ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Nico Elvedi ins Spiel

81. Minute:
Bei den Gästen steht gleich der erste Wechsel an: An der Seitenlinie steht Blaszczykowski bereit.

80. Minute:
chance So wie jetzt: Caligiuri kommt rechts im Strafraum frei zum Schuss, doch Sommer kann den Ball sicher aufnehmen!

79. Minute:
Ab und an gelingt den Niedersachsen noch ein Entlastungsangriff.

78. Minute:
Wolfsburg versucht immer wieder, Ruhe in die Partie zu bringen. Das gelingt aber nicht immer.

77. Minute:
Ein bisschen mehr Zielgenauigkeit würde den Gastgebern guttun, die hier das Wolfsburger Tor unter Dauerbeschuss genommen haben.

76. Minute:
chance Strobl setzt mit einem langen Ball Hahn ein, dessen Gegenspieler Bruma ins Straucheln gerät. Hans Schussversuch aus 15 Metern trudelt ins Toraus!

76. Minute:
chance Und der nächste Versuch: Hazard ist rechts im Strafraum frei, schießt aber mit Wucht weit übers Tor!

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen im Borussia-Park, wo Mönchengladbach bisher 18 Torschüsse verbuchen kann, Wolfsburg dagegen nur zehn.

74. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren, die im Moment als einziges Heimteam am 16. Spieltag zurückliegen.

73. Minute:
auswechslung André Hahn kommt für Lars Stindl ins Spiel

72. Minute:
Das war sie, die Riesenchance zum Ausgleich. Stindl hat sie vergeben und wird wohl gleich ausgewechselt. An der Seitenlinie steht Hahn bereit.

71. Minute:
chance Zum Beispiel durch Stindl: Gladbachs Kapitän kommt nach einem Korb-Anspiel von rechts 15 Meter vor dem Tor frei zum Schuss, haut den Ball aber weit übers Tor!

70. Minute:
20 Minuten sind im Borussia-Park offiziell noch zu spielen. Eigentlich Zeit genug für die Borussia, hier noch die Wende zu schaffen.

69. Minute:
User "tep2000" fragt, wie die Schiedsrichterleistung ist. Die ist gut. U.a. zeigte der Arzt Dr. Kampka drei Gelbe Karten - alle waren berechtigt.

68. Minute:
chance Ganz knappes Ding! Nach Hazard-Anspiel von links schiebt Wendt den Ball aus 13 Metern mit rechts am rechten Torwinkel vorbei!

67. Minute:
chance Aber jetzt ist er da: Benaglio fängt einen Schuss von Stindl von rechts sicher ab!

66. Minute:
Beide Torhüter machen hier heute keinen sicheren Eindruck. Nach Sommer patzte nun erneut Benaglio.

65. Minute:
chance Wendt hebt den folgenden Freistoß von links an den Fünfer, wo Benaglio am Ball vorbeifaustet. Strobl anschließender Schuss geht links daneben!

64. Minute:
Rudelbildung nach einer Attacke von Gerhardt gegen Stindl. Es gibt einen Freistoß für die Hausherren.

63. Minute:
Glück für Wolfsburg: Gomez muss nach der Ecke auf der Linie klären.

62. Minute:
ecke Wendt tritt eine weitere Gladbacher Ecke von links herein.

61. Minute:
Stindl flankt fast von der rechte Eckfahne vor das Tor auf Hazard, der sich aber nicht gegen Caligiuri durchsetzen kann.

60. Minute:
Eine Stunde ist rum in Mönchengladbach, wo die Borussia bislang auf eine Ballbesitzquote von 62,5 Prozent kommt.

59. Minute:
Wendts Heber auf die rechte Seite zu Hazard kommt nicht an. Arnold klärt zuvor mit dem Kopf.

58. Minute:
So schnell kann das gehen: Der Mönchengladbacher Ausgleich hatte nur fünf Minuten Bestand. Wolfsburg führt heute zum zweiten Mal.

57. Minute:
tor Tooooooor für Wolfsburg! 1:2 durch Gomez! Benaglio schlägt den Ball weit in die Gladbacher Hälfte ab, Arnold verlängert per Kopf auf Draxler, der Gomez im 16er einsetzt. Der Stürmer spielt Sommer mit einer Körpertäuschung aus und schiebt locker zur erneuten Gästeführung ein!

57. Minute:
chance Links ist Hazard nach einem Anspiel von Dahoud durch, schießt aber aus vollem Lauf klar übers Tor!

56. Minute:
Jetzt sind auch die Mönchengladbacher Anhänger wieder zu hören. Es einsteht ein bisschen Heimspielatmosphäre.

55. Minute:
Wendt flankt von links in den Wolfsburger Strafraum, wo Luiz Gustavo die Hereingabe sicher abblockt.

54. Minute:
Guilavogui geht mit gestrecktem Bein in Stindl rein. Der schreit laut auf, Schiri Kampka lässt die Gelbe Karte stecken.

53. Minute:
Das sah nach einem klaren Fehler des Wolfsburger Torwarts aus. Benaglio hätte den Schuss von Stindl festhalten müssen.

52. Minute:
tor Tooooooor für Gladbach! 1:1 durch Hazard, der über links in den 16er stürmt und zurück auf Stindl legt. Dessen Flachschuss kann Benaglio nur nach vorne abwehren. Hazard ist zur Stelle, umkurvt den VfL-Keeper und schießt aus vier Metern locker ein!

52. Minute:
ecke Auf der Gegenseite tritt Arnold von links an. Christensen köpft den Ball wieder raus.

51. Minute:
ecke Raffaels anschließende Ecke von rechts bringt keine Gefahr.

50. Minute:
Stindl legt den Ball in den Lauf von Hazard, der im 16er nach rechts auf Raffael ablegt. Dessen Schuss wird abgeblockt.

49. Minute:
Es ist ziemlich ruhig im Borussia-Park. Vereinzelt sind einige Wolfsburger Anhänger zu hören.

48. Minute:
ecke Draxlers folgender Eckstoß von der rechten Seite bringt nichts ein.

47. Minute:
chance Glück für Gladbach: Ein Fernschuss von Arnold wird von Vestergaard noch zur Ecke abgefälscht!

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Kampka pfeift die zweite Hälfte an. Wolfsburg hat Anstoß.

Pfiffe zur Pause im Borussa-Park. Mit einem 0:1 gegen Wolfsburg geht Mönchengladbach in die Kabine. Die Fohlen wirken mutlos und verunsichert, das frühe Gegentor durch Caligiuri (3.) hat die Gastgeber doch ein wenig aus der Bahn geworfen. Die Niedersachsen hätten sogar noch erhöhen können, doch Draxler (21.) vergab nach einem Sommer-Patzer das mögliche 0:2. Es sieht nicht gut aus für Gladbach, das sich im zweiten Durchgang steigern muss.

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Dr. Robert Kampka pfeift zur Pause.

45. Minute:
Raffael versucht es mit einem Rechtsschuss aus 22 Metern, trifft aber nur Luiz Gustavo am Rücken.

45. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit in der ersten Hälfte werden angezeigt.

44. Minute:
Horn lässt sich viel Zeit bei der Ausführung eines Freistoßes in der eigenen Hälfte, schlägt dann den Ball weit nach vorne.

43. Minute:
Horn bringt noch mehr Ruhe in die Partie und spielt den Ball von der linken Seite zurück auf seinen Keeper Benaglio.

42. Minute:
Bruma stürmt auf der rechten Seite fast bis an die Grundlinie durch, verliert dort aber den Ball gegen Elvedi.

41. Minute:
Caligiuri geht im Gladbacher Strafraum im Zweikampf mit Vestergaard zu Boden. Kein Foul, entscheidet Schiedsrichter Kampka.

40. Minute:
Fünf Minuten vor der Pause nehmen die Wolfsburger immer wieder das Tempo aus der Partie. Mönchengladbach wirkt ratlos.

39. Minute:
Raffael probiert es am rechten Strafraumeck mit rechts, Horn blockt den Schuss des Gladbachers sicher ab.

38. Minute:
Guilavogui ist nach einem Duell mit Christensen liegen geblieben, kann aber nach kurzer Pause weitermachen.

37. Minute:
ecke Wendt schlägt eine Gladbacher Ecke von rechts herein, was nichts einbringt.

36. Minute:
Gladbachs Trainer André Schubert versucht es von der Seitenlinie immer wieder mit aufmunternden Gesten.

35. Minute:
gelb Bruma legt Hazard bei einem Gladbacher Konterversuch im Mittelfeld und erhält die Gelbe Karte

34. Minute:
ecke Arnold tritt eine Ecke von links flach herein, in der Mitte verpasst Caligiuri.

33. Minute:
User "Tom33" fragt, ob es schon Pfiffe von den Borussen-Fans gibt. Ja die gibt es immer mal wieder. Das dürfte die Fohlen noch mehr verunsichern.

32. Minute:
Die Wölfe kontern nach dem Freistoß über Draxler, dessen flache Hereingabe von links auf Gomez Christensen gerade noch abblocken kann!

31. Minute:
Wendt hebt einen Freistoß aus fast 30 Metern in den Wolfsburger Strafraum, wo Guilavogui den Ball herausköpft.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist absolviert in Mönchengladbach, wo es 2:2 steht - zumindest nach Eckstößen.

29. Minute:
chance Vestergaard steigt nach der Ecke zehn Meter vor dem Tor hoch, köpft aber klar über den Kasten von Benaglio!

28. Minute:
ecke Wendt tritt eine weitere Gladbacher Ecke von links herein.

27. Minute:
Die Borussen finden ein ums andere Mal vorne keine Anspielstationen. Wolfsburg steht in der eigenen Hälfte sehr gut.

26. Minute:
Bislang sind von 186 Mönchengladbacher Pässen immerhin 155 angekommen.

25. Minute:
Hazard legt den Ball von rechts flach in die Mitte. 18 Meter vor dem Tor haut Stindl aber über die Kugel.

24. Minute:
Wendt springt der Ball bei der Annahme nach einem Vestergaard-Pass vom Fuß ins Seitenaus. Es läuft nicht rund bei den Hausherren.

23. Minute:
gelb Stindl fegt Gerhardt mit gestrecktem Bein weg und erhält zu Recht die Gelbe Karte.

22. Minute:
ecke Stindl tritt die erste Gladbacher Ecke von links herein. Die ist aber harmlos.

21. Minute:
chance Was für ein Patzer: Sommer legt einen Flachabstoß genau für Draxler vor, kann dessen Schuss aber noch parieren. Den Abpraller haut Seguin aus 17 Meter übers Tor!

20. Minute:
User "friesenmaid" fragt, ob das heute das Abschiedsspiel für André Schubert ist. Das könnte so sein - fast unabhängig vom Spielausgang.

19. Minute:
Dahoud will Wendt auf der linken Seite steil schicken. Sein Pass ist viel zu ungenau und landet im Toraus.

18. Minute:
ecke Draxler schlägt eine weitere Ecke für Wolfsburg von links herein. Caligiuri erwischt den Ball in der Mitte nicht mit dem Kopf.

17. Minute:
chance Auf der Gegenseite probiert es Hazard: Benaglio hat keine Problemem mit dem Schuss des Gladbacher Stürmers!

16. Minute:
Seguin flankt von der rechten Seite an den Fünfmeterraum auf Gomez. Sommer passt auf und fängt den Ball zuvor ab.

15. Minute:
Die Anfangsviertelstunde ist rum und die Führung der Gäste verdient.

14. Minute:
Wolfsburg lässt den Ball gut laufen, nutzt die ganze Breite des Platzes. Die Gladbacher sehen im Moment nur zu.

13. Minute:
gelb Gladbach kontert über Dahoud, Arnold hält den Borussen fest und sieht zu Recht die Gelbe Karte.

12. Minute:
ecke Draxler tritt die erste Ecke der Partie für die Wölfe von links herein, was aber nichts einbringt.

11. Minute:
chance Knappes Ding: Caligiuri tanzt am rechten Strafraumeck Wendt aus, sein abgefälschter Schuss geht nur um Zentimeter links daneben!

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Mönchengladbach absolviert, wo die Borussia bislang auf eine Ballbesitzquote von 63 Prozent kommt.

9. Minute:
chance Der erste Torschuss der Gastgeber: Stindl legt 18 Meter vor dem Tor quer auf Raffael, dessen Versuch keinen Druck hat und von Benaglio sicher abgefangen wird!

8. Minute:
Ein wenig überhastet war diese Aktion eben von Hazard, er hatte eigentlich genug Zeit.

7. Minute:
Hazard hat auf der rechten Seite viel Platz, doch die Flanke des Belgiers ist zu ungenau und findet keinen Abnehmer.

6. Minute:
Die Borussen haben in der 3. Minute ihr schnellstes Gegentor dieser Saison kassiert, insgesamt den 24. Gegentreffer.

5. Minute:
Mönchengladbach wirkt allerdings nicht geschockt und versucht, mit guten Kombinationen an den Gästestrafraum zu gelangen.

4. Minute:
Das ging fix: Bereits nach 2:11 Minuten haben die Gäste getroffen. Es war der erste Torschuss der Partie.

3. Minute:
tor Toooooooor für Wolfsburg! 0:1 durch Caligiuri! Gomez setzt auf der linken Seite Arnold ein, dessen halbhohe Hereingabe Caligiuri zehn Meter vor dem Tor gedankenschnell einschießt. Gegenspieler Wendt kommt zu spät!

3. Minute:
Wolfsburgs Linksverteidiger Rodriguez hat sich beim Aufwärmen verletzt und wird von Horn ersetzt.

2. Minute:
Der Borussia-Park ist längst nicht ausverkauft, die Stimmung ist erst einmal verhalten.

1. Minute:
Nach einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags in Berlin geht es los! Schiedsrichter Dr. Robert Kampka pfeift die Partie an. Gladbach hat Anstoß.

"Wir wollen hungrig sein und etwas effizienter vorm Tor", verspricht Wolfsburg-Trainer Ismael, der heute nahezu die Startelf aus dem Frankfurt-Spiel aufs Feld schickt: Einzig Horn ersetzt hinten links Rodriguez. Bei den Gästen fehlen weiterhin Schäfer und Didavi, dazu wurde Stoke-City-Leihgabe Wollscheid suspendiert.

Nur 13 Punkte aus 15 Partien - nie war Wolfsburg in der Bundesliga schlechter. Dazu konnte der VfL seit sechs Spielen bei Mönchengladbach nicht mehr gewinnen. Doch der 1:0-Sieg vom Samstag gegen Frankfurt könnte die Wölfe beflügeln: "Ich wünsche mir, dass wir nun befreiter aufspielen", sagt Ismael.

Viel Unruhe auch beim Gegner: Auch Wölfe-Coach Valérien Ismael könnte heute zum letzten Mal auf der VfL-Bank sitzen. Die bisherige Ausbeute des Franzosen von zwei Siegen in acht Partien, nachdem er Dieter Hecking beerbt hatte, ist den Wolfsburger Bossen zu gering. Der angebliche Wunschkandidat David Wagner kommt allerdings nicht. Der Deutsch-Amerikaner hat den Wölfen heute abgesagt und bleibt beim englischen Zweitligisten Huddersfield.

Bei den Gastgebern, die gegen keinen anderen BL-Klub eine schlechtere Bilanz als gegen Wolfsburg haben (18 Niederlagen, vier Remis, zehn Siege), kehrt Stindl ins Team zurück. Der Kapitän hat seine Erkältung überwunden. Jantschke (Leiste) und Kramer (Bänderriss) fallen dagegen aus.

In den vergangenen zehn Bundesligaspielen gab es für die Borussia nur einen Sieg bei nur vier erzielten Toren. Die 16 Zähler aus 15 Saisonpartien bedeuten die schlechteste Bilanz seit 2010/11. Aber auch das sagt die Statistik: Die Fohlen verloren saisonübergreifend nur eins ihrer letzten 15 Heimspiele in der Liga.

Kehraus in Mönchengladbach: Wenn die Borussia im letzten Spiel des Jahres den VfL Wolfsburg erwartet, könnte das gleichzeitig der letzte Arbeitstag von Trainer André Schubert sein. Nach dem 0:1 in Augsburg und "Schubert raus"-Rufen wird bereits spekuliert, dass die Verantwortlichen nach der heutigen Partie handeln werden. Kurios: Als Nachfolger stünde angeblich Ex-Wolfsburg-Coach Dieter Hecking bereit.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 19.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017