Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: FIA will umfassende Reglement-Änderungen bis 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

FIA will umfassende Änderungen bis 2012

09.12.2006, 08:34 Uhr | f1total.com, t-online.de

Mark Webber in seinem Boliden (Foto: xpb.cc)Mark Webber in seinem Boliden (Foto: xpb.cc) Nachdem sich die Vereinigung der Automobilhersteller GPMA und der Automobilweltverband FIA über die Zukunft der Formel 1 nach langem Kräftemessen und zähen Verhandlungen endlich einig geworden sind, wird das Reglement in der Zukunft deutlich verändert werden. Dabei verfolgt man mehrere Ziele: Die Schaffung neuer Forschungsgebiete, die für die Automobilindustrie und die Gesellschaft im allgemeinen relevant sind, das Abschaffen von Entwicklungen, die nicht diesem Zweck dienen, die Reduzierung der Kosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Kosteneffizienz und das Aufrechterhalten des Images und der Spannung, für die die Formel 1 als führende Rennsport-Serie der Welt steht.

Die Ideen der FIA Das soll in der Formel 1 verändert werden
Goldene FIA-Medaille Ehrung für Michael Schumacher

NEU: Rectangle Formel 1

Sorgfältige Prüfung durch die GPMA erforderlich
Der Automobilweltverband FIA hat eine Agenda für die kommenden Jahre vorgestellt, die alle geplanten Reglementänderungen aufführt. Ob diese dann auch so umgesetzt werden, ist jedoch ein ganz anderes Thema. Eine Vielzahl der Punkte "erfordert eine sorgfältige Prüfung durch die GPMA mit einem detaillierten Input von Automobil-Experten der Industrie", wie es in der Pressemitteilung heißt.

Forum Welcher Fahrer macht in der kommenden Saison von sich reden?

AnzeigeJaxx

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal