Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Beste deutsche Fahrer - Wolfgang Graf Berghe von Trips

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1 - Die besten deutschen Fahrer der Formel-1-Geschichte  

Wolfgang Graf Berghe von Trips

16.05.2010, 16:11 Uhr | t-online.de/pr, t-online.de

Formel 1: Beste deutsche Fahrer - Wolfgang Graf Berghe von Trips. Wolfgang Graf Berghe von Trips. (Foto: dpa)

Wolfgang Graf Berghe von Trips. (Foto: dpa)

Wolfgang Graf Berghe von Trips ist ein echter Adliger. Mit vollständigem Namen heißt er Wolfgang Alexander Albert Eduard Maximilian Reichsgraf Berghe von Trips. Der Graf ist so etwas wie der Vorgänger von Michael Schumacher. Wie es der Zufall will, stammt Berghe von Trips ebenso wie Schumi aus Kerpen und fuhr für die Scuderia Ferrari, allerdings in einer Zeit, als Rennfahrer noch richtige Draufgänger sein mussten. Aufgrund seiner zahlreichen Unfälle und mutigen Fahrweise wurde er „Count Crash“ und später „Taffy“ (vom engl. tough = hart, robust, zäh) genannt.

Deckname Axel Linther

Um dem Widerstand seiner Eltern zu entgehen, die eine Landwirtschaftsausbildung für ihn vorgesehen hatten, startete Berghe von Trips seine Rennfahrer-Karriere unter dem Pseudonym Axel Linther. Er war wie Schumi ein „Regenmeister“ und äußerst beliebt. Bis heute gilt er als Legende im Rennsport.

Tödlicher Unfall 1961

In der Formel 1 gab „Taffy“ sein Debüt 1957 in Buenos Aires für Ferrari. Unfälle ziehen sich durch die gesamte Laufbahn des Piloten. 1959 fuhr er für Porsche. Danach raste Berghe von Trips wieder für die Italiener über die Pisten der Welt. 1961 stand der Graf kurz vor seinem ersten WM-Titel. Beim Großen Preis von Italien in Monza verunglückte Wolfgang von Trips nach einem Unfall mit Jim Clark tödlich. Er führte die WM-Fahrerwertung an und wurde trotz seines Todes posthum Vizeweltmeister hinter Phil Hill mit nur einem Punkt Rückstand.

Saisons

Fahrer

1991 - heute

Michael Schumacher

1997 - 2007

Ralf Schumacher

1994 - 2003

Heinz-Harald Frentzen

2007 - heute

Sebastian Vettel

2000 - heute

Nick Heidfeld

2006 - heute

Nico Rosberg

1973 - 1982

Jochen Maas

1974 - 1979

Hans-Joachim Stuck

2004 - heute

Timo Glock

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal