Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Fünf verschiedene Formel-1-Sieger aus fünf Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fünf verschiedene Formel-1-Sieger aus fünf Teams

13.05.2012, 19:09 Uhr | dpa

Fünf verschiedene Formel-1-Sieger aus fünf Teams. Pastor Maldonado hat den Großen Preis von Spanien gewonnen.

Pastor Maldonado hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Fünf verschiedene Sieger aus fünf verschiedenen Teams: So ausgeglichen und abwechselnd verlief die Formel-1-WM seit fast 30 Jahren nicht mehr. 1983 hatte sich zuletzt in den ersten fünf Saisonläufen jeweils ein anderer Pilot aus einem anderen Rennstall durchgesetzt.

Der spätere Weltmeister Nelson Piquet aus Brasilien gewann damals im Brabham zum Auftakt sein Heimrennen in Jacarepagua. Danach triumphierte der britische McLaren-Pilot John Watson in Long Beach beim Großen Preis der USA-West. Alain Prost feierte anschließend in Frankreich im Renault ebenfalls einen Heimerfolg. Den Großen Preis von San Marino in Imola entschied der Franzose Patrick Tambay im Ferrari zu seinen Gunsten. Beim fünften Saisonlauf in Monaco durfte der Finne Keke Rosberg im Williams anschließend in die Fürstenloge zur Ehrung.

Die aktuelle Fahrergeneration hat nun dieses Kunststück wiederholt. Den Auftakt in Australien gewann der Brite Jenson Button im McLaren. Dann setzte sich im Regenchaos von Malaysia überraschend Ferrari-Fahrer Fernando Alonso durch. Historisch war Nico Rosbergs erster Grand-Prix-Sieg mit Mercedes in Shanghai. Für Weltmeister Sebastian Vettel klappte es im Red Bull beim politisch umstrittenen vierten Saisonrennen in Bahrain. Und jetzt Pastor Maldonado auf dem Circuit de Catalunya: Es war zugleich der erste Formel-1-Triumph eines Venezolaners.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal