Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Williams-Team trotz Feuerschäden in Monaco am Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Williams-Team trotz Feuerschäden in Monaco am Start

14.05.2012, 14:54 Uhr | dpa

Williams-Team trotz Feuerschäden in Monaco am Start. Die Feuerwehr musste einen Brand in der Williams-Box löschen.

Die Feuerwehr musste einen Brand in der Williams-Box löschen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Williams ist trotz schwerer Schäden nach dem Garagen-Feuer von Barcelona für den nächsten Grand Prix in Monaco einsatzfähig.

Das Team von Spanien-Sensationssieger Pastor Maldonado habe allerdings größere Teile seiner Ausrüstung bei dem Brand in der Box verloren, bestätigte Chef-Techniker Mark Gillan dem Fachmagazin "Autosport". "Wir haben alles, was wir brauchen, um in Monaco fahren zu können. Aber uns werden ein paar Ersatzteile fehlen", sagte Gillan.

Neben anderer Ausrüstung wurden auch Computer mit Daten des Teams beschädigt. Zudem prüft der Traditionsrennstall, inwiefern das Auto des Brasilianers Bruno Senna Schaden genommen hat. Der Rennwagen war zum Zeitpunkt des Brandes in der Garage geparkt. "Wir werden uns das Teil für Teil anschauen", kündigte Gillan an.

Das Feuer war am Sonntag rund 90 Minuten nach dem unerwarteten Premieren-Triumph des Venezolaners Maldonado in der Williams-Box ausgebrochen. Insgesamt wurden 31 Menschen verletzt, sieben mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die genaue Ursache des Brandes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion im Bereich der Betankungsanlage. Nach Angaben der BBC könnte diese durch einen Funken vom Energierückgewinnungssystem KERS ausgelöst worden sein.

Williams will in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Polizei den Grund des Feuers ermitteln. Zudem bedankte sich das Team für die schnelle Hilfe anderer Teams beim Löschen des Feuers. "Wir sind überwältigt von der Unterstützung", sagte Gillan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal