Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel-1-Besitzer verkauft Anteile

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel-1-Besitzer verkauft Anteile

22.05.2012, 19:45 Uhr | dpa

Formel-1-Besitzer verkauft Anteile. Sebastian Vettel ist das Aushängeschild der Formel 1.

Sebastian Vettel ist das Aushängeschild der Formel 1. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Formel-1-Mehrheitsbesitzer CVC Capital Partners haben 21 Prozent ihrer Anteile verkauft. Das Anlagemanagement-Unternehmen Waddell & Reed, die Norges Bank aus Norwegen und das US-Investmenthaus BlackRock zahlten umgerechnet rund 1,25 Milliarden Euro.

"Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren mit unseren neuen Partners zusammenzuarbeiten", sagte Donald Mackenzie von CVC, das nach eigenen Angaben größter Teilhaber an der Königsklasse des Motorsports bleibt. Die Bekanntgabe kommt vor dem geplanten Börsengang der Formel 1 im nächsten Monat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal