Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Rosberg Schnellster im Abschlusstraining von Monaco

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rosberg Schnellster im Abschlusstraining von Monaco

26.05.2012, 14:16 Uhr | dpa

Rosberg Schnellster im Abschlusstraining von Monaco. Nico Rosberg kommt in Monte Carlo hervorragend zurecht.

Nico Rosberg kommt in Monte Carlo hervorragend zurecht. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Nico Rosberg ist im Abschlusstraining von Monaco die Bestzeit gefahren. Der Formel-1-Pilot verwies mit seinem Mercedes den Ferrari-Fahrer Felipe Massa in Monte Carlo auf den zweiten Platz.

Dritter wurde Vorjahressieger Sebastian Vettel im Red Bull. Nach einem Unfall von Spanien-Sieger Pastor Maldonado in der Mirabeau-Kurve wurde die Übungseinheit drei Minuten vor Schluss abgebrochen.

Der im Fürstentum aufgewachsene Rosberg nutzte seinen Heimvorteil und benötigte für seine schnellste Runde auf dem 3,340 Kilometer langen Stadtkurs 1:15,159 Minuten. Massa war 0,038 Sekunden langsamer. Vettel lag 0,050 Sekunden zurück.

Michael Schumacher steuerte den zweiten Silberpfeil auf Rang acht. Nico Hülkenberg belegte im Force India Platz 15. Timo Glock kehrte in seinem Marussia als 20. an die Box zurück.

Vor dem sechsten Saisonrennen am Sonntag führt Titelverteidiger Vettel die WM-Gesamtwertung gemeinsam mit Ferrari-Star Fernando Alonso an. Der Spanier wurde im letzten Training Vierter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal