Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Gang zurückgeschaltet: Formel 1 verschiebt Börsengang

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gang zurückgeschaltet: Formel 1 verschiebt Börsengang

01.06.2012, 12:16 Uhr | dpa

Gang zurückgeschaltet: Formel 1 verschiebt Börsengang. Bernie Ecclestone muss den Börsengang der Formel 1 noch einmal verschieben.

Bernie Ecclestone muss den Börsengang der Formel 1 noch einmal verschieben. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Formel 1 verschiebt ihren Börsengang. Grund dafür sind die derzeit schwachen Märkte sein. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Bereits in der vergangenen Woche hatte Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone eine mögliche Verschiebung angedeutet.

"Die Märkte sehen nicht allzu freundlich aus nach diesem kleinen Problem mit Facebook", hatte der 81 Jahre alte Brite gesagt. Die Aktie des sozialen Netzwerks hatte in den Tagen nach dem Börsengang einen rasanten Wertverlust verzeichnet.

In einem Interview mit Reuters bekräftigte Ecclestone aber, dass der Börsengang in diesem Jahr stattfinden solle. Spekulationen zufolge war er eigentlich für kommende Woche geplant. Ecclestone betonte aber, dass es keinen genauen Zeitpunkt gegeben habe.

Der Rechte-Inhaber CVC will dabei nur einen Teil seiner Anteile an der Formel 1 an die Börse bringen und hofft auf einen Erlös von mehr als zwei Milliarden Euro. Derzeit würden weiterhin Gespräche mit Investoren geführt, "aber sie haben eine vorsichtigere Haltung", zitierte Reuters eine nicht namentlich genannte Quelle. "Wir bereiten uns vor. Alle Dinge werden erledigt und wann immer wir starten wollen, können wir es auch", sagte Ecclestone. CVC ist seit 2006 Mehrheitsbesitzer der Formel 1. Die Börse in Singapur hat den Plänen dem Vernehmen nach bereits zugestimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal