Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Alle Deutschen auf Pk-Podium - Und ein Australier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alle Deutschen auf Pk-Podium - Und ein Australier

18.07.2012, 21:23 Uhr | dpa

Hockenheim (dpa) - Alle fünf auf einmal! Die deutschen Formel-1-Piloten treten in kompletter Stärke am Donnerstag bei der offiziellen Pressekonferenz zum Heimrennen aufs Podium.

Angeführt von Titelverteidiger Sebastian Vettel und Rekordchampion Michael Schumacher werden auch dessen Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg, Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg und Marussia-Pilot Timo Glock bei der Pk zum Großen Preis von Deutschland Rede und Antwort stehen. Allerdings wird - wie sonst auch üblich - englisch gesprochen. Was den Sechsten im Bunde freuen wird: Denn dabei handelt es sich um Vettels Red-Bull-Stallrivalen Mark Webber aus Australien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017