Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

McLaren-Pilot Button in Monza ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McLaren-Pilot Button in Monza ausgeschieden

09.09.2012, 17:17 Uhr | dpa

Monza (dpa) - McLaren-Pilot Jenson Button hat beim Großen Preis von Italien einen greifbar nahen Podestplatz verpasst.

Der Brite rollte am Sonntag in der 33. von 53 Runden beim 13. Saisonlauf der Formel-1-WM in Monza wegen eines technischen Defektes aus. Damit hat Button auch kaum noch Chancen auf den Titel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal