Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 lässt Nürburgring-Lauf offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIA lässt Rennstrecke für Deutschland-GP offen

28.09.2012, 20:31 Uhr | dpa

Formel 1 lässt Nürburgring-Lauf offen. Der Rennkalender 2013 ist raus, es gibt auch einen Deutschland-GP. Ob der allerdings auf dem Nürburgring stattfindet, ist offen. (Quelle: dpa)

Der Rennkalender 2013 ist raus, es gibt auch einen Deutschland-GP. Ob der allerdings auf dem Nürburgring stattfindet, ist offen. (Quelle: dpa)

Der Automobil-Weltverband FIA hat die Zukunft des Formel-1-Rennens auf dem Nürburgring weiter offen gelassen. Der Große Preis von Deutschland wurde vom Motorsport-Weltrat der FIA zwar in den vorläufigen Rennkalender für die Saison 2013 aufgenommen, den Austragungsort benannte das Gremium jedoch nicht. Wegen der Insolvenz der Nürburgring GmbH können die Streckenbetreiber kein Antrittsgeld mehr für die Königsklasse zahlen. Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hatte aber mehrfach betont, die Traditionsstrecke in der Eifel im Kalender halten zu wollen.

Ersatzkandidat wäre der Hockenheimring. Der Nürburgring hatte sich in den vergangenen Jahren mit Hockenheim als Gastgeber des deutschen Grand Prix abgewechselt und wäre im kommenden Jahr wieder an der Reihe. Das Deutschland-Rennen wurde von der FIA für den 14. Juli angesetzt.

Zweites Rennen in den USA fraglich

Insgesamt hat die nächste Saison erneut 20 Rennen. Den Auftakt soll Australien am 17. März machen. Das Finale findet am 24. November in Brasilien statt. Auch das wegen blutiger Unruhen im Vorjahr umstrittene Gastspiel in Bahrain behielt seinen Platz.

Noch unsicher ist, ob es 2013 anstelle des WM-Laufs in Valencia wie geplant ein zweites USA-Rennen geben wird. Zuletzt waren Differenzen zwischen Ecclestone und den Organisatoren des Grand Prix in New Jersey vor den Toren New Yorks bekanntgeworden. Ecclestone hatte erklärt, New Jersey besitze derzeit keinen gültigen Vertrag mehr für das Rennen.

Nürburgring muss neu verhandelt werden

Auch der Nürburgring muss noch mit dem Chefvermarkter um einen neuen Kontrakt feilschen. "Wir führen Gespräche. Da müssten wir ganz von vorn anfangen", sagte Ecclestone in dieser Woche der "Financial Times Deutschland". Als Kompromiss könnte der Brite auf die Startgebühren verzichten, stattdessen selbst als Veranstalter auftreten und die kompletten Einnahmen behalten.

Besteht Ecclestone jedoch auf dem Antrittsgeld, wäre der Nürburgring wohl aus dem Rennen. 2011 hatte das Land Rheinland-Pfalz noch gut 13 Millionen Euro für den Grand Prix beigesteuert. Vor kurzem hatte die größtenteils landeseigene Nürburgring GmbH Insolvenz angemeldet. Dennoch zeigten sich die Streckenbetreiber immer zuversichtlich, das Rennen retten zu können. Sollte dies nicht gelingen, könnte der Hockenheimring einspringen. Allerdings ist unklar, ob die Betreiber der badischen Strecke finanziell dazu in der Lage sind.

Rennkalender 2013

17. März: GP von Australien

Albert Park Circuit
Runden: 58
Distanz: 307,574 km
mehr Infos zur Strecke in Melbourne

24. März: GP von Malaysia

Sepang International Circuit
Runden: 56
Distanz: 310,048 km
mehr Infos zur Strecke in Sepang

14. April: GP von China

Shanghai International Circuit
Runden: 56
Distanz: 305,066 km
mehr Infos zur Strecke in Shanghai

21. April: GP von Bahrain

Bahrain International Circuit

Runden: Runden: 57

Distanz: 308,238 km

mehr Infos zur Strecke von Bahrain

12. Mai: GP von Spanien

Circuit de Catalunya
Runden: 66
Distanz: 307,104 km
mehr Infos zur Strecke in Barcelona

26. Mai: GP von Monaco

Circuit de Monaco
Runden: 78
Distanz: 260,520 km
mehr Infos zur Strecke in Monte Carlo

09. Juni: GP von Kanada

Circuit Gilles Villeneuve
Runden: 70
Distanz: 305,270 km
mehr Infos zur Strecke in Montréal

16. Juni: GP von Amerika

New Jersey

Informationen noch offen

30. Juni: GP von Großbritannien

Silverstone Grand Prix Circuit
Runden: 60
Distanz: 308,355 km
mehr Infos zur Strecke in Silverstone

14. Juli: GP von Deutschland

Nürburg Grand Prix Kurs/oder Hockenheim
Runden: 60
Distanz: 308,863 km
mehr Infos zum Nürburgring

28. Juli: GP von Ungarn

Hungaroring
Runden: 70
Distanz: 306,660 km
mehr Infos zur Strecke in Budapest

25. August: GP von Belgien

Spa-Francorchamps
Runden: 44
Distanz: 308,052 km
mehr Infos zur Strecke in Spa-Francorchamps

08. September: GP von Italien

Autodromo Nazionale di Monza
Runden: 53
Distanz: 306,720 km

mehr Infos zur Strecke in Monza

22. September: GP von Singapur

Marina Bay Street Circuit
Runden: 61
Distanz: 309,316 km
mehr Infos zur Strecke in Singapur

06. Oktober: GP von Südkorea

Korean International Circuit
Runden: 55
Distanz: 309,155 km
mehr Infos zur Strecke in Yeongam

13. Oktober: GP von Japan

Suzuka Intern. Racing Course
Runden: 53
Distanz: 307,471 km
mehr Infos zur Strecke in Suzuka

27. Oktober: GP von Indien
Buddh International Circuit

Runden: 60

Distanz: 308,220 km
mehr Infos zur Strecke in Greater Noida

3. November: GP von Abu Dhabi

Yas Marina Circuit
Runden: 55
Distanz: 305,470 km
mehr Infos zur Strecke in Abu Dhabi

17. November: GP der USA

Austin Texas

Runden: unbekannt

Distanz: unbekannt

mehr Infos zur Strecke in Austin

24. November: GP von Brasilien

Autodromo Jose Carlos Pace
Runden: 71
Distanz: 305,909 km
mehr Infos zur Strecke in Sao Paulo


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal