Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Haug lässt Tür bei Mercedes für Schumacher offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haug lässt Tür bei Mercedes für Schumacher offen

29.09.2012, 16:11 Uhr | dpa

Haug lässt Tür bei Mercedes für Schumacher offen. Motorsportchef Haug (r) könnte sich eine weitere Zusammenarbeit mit Michael Schumacher vorstellen.

Motorsportchef Haug (r) könnte sich eine weitere Zusammenarbeit mit Michael Schumacher vorstellen. (Quelle: dpa)

Valencia (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug hat eine Zukunft von Michael Schumacher beim deutschen Autobauer in anderer Funktion nicht ausgeschlossen.

"Möglicherweise" werde Mercedes weiter mit dem Formel-1-Rekordweltmeister zusammenarbeiten, sagte Haug am Samstag in Valencia der ARD. Am Vortag hatte Mercedes bekanntgegeben, dass Schumachers Formel-1-Vertrag nicht über das Saisonende hinaus verlängert wird. "Er wird zu seinem Zeitpunkt sagen, was er wählt und was er weiter macht", erklärte Haug.

Schumacher hatte 2010 im Silberpfeil nach drei Jahren Pause sein Comeback in der Königsklasse gegeben. Die erhofften Erfolge blieben jedoch weitgehend aus. Für die kommenden drei Jahre hat Mercedes den Briten Lewis Hamilton als Nachfolger für Schumacher verpflichtet. Schumacher hat sich bislang nicht zu seiner Zukunftsplanung geäußert.

Neben einem endgültigen Abschied wird auch über ein Engagement als Berater oder Sportdirektor spekuliert. Nicht ausgeschlossen erscheint aber auch ein Wechsel in der Formel 1 zum Sauber-Team oder sogar ein Comeback bei Ferrari. Bei beiden Rennställen wird ein Cockpit frei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal