Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Lauda: Schumacher am Ende der F1-Karriere angekommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lauda: Schumacher am Ende der F1-Karriere angekommen

30.09.2012, 12:24 Uhr | dpa

Lauda: Schumacher am Ende der F1-Karriere angekommen. Niki Lauda soll als Aufsichtsratschef des Mercedes-Rennstalls für einen Aufwärtstrend sorgen.

Niki Lauda soll als Aufsichtsratschef des Mercedes-Rennstalls für einen Aufwärtstrend sorgen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der künftige Mercedes-Aufsichtsrat Niki Lauda sieht Rekordweltmeister Michael Schumacher endgültig am Ende seiner Formel-1-Karriere angekommen.

"Ich bezweifle, dass er sich dauerhaft noch einmal mit den Besten, also Sebastian Vettel, Fernando Alonso und Lewis Hamilton messen kann", sagte der Österreicher der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" und fügte hinzu: "Irgendwann ist nun einmal alles vorbei". Mercedes hatte Schumachers auslaufenden Vertrag nicht verlängert und Hamilton als Nachfolger für die kommende Saison verpflichtet.

Lauda soll künftig als Aufsichtsratschef des Rennstalls für einen sportlichen Aufwärtstrend sorgen. Der dreimalige Champion betonte aber, dass Schumacher nicht für die bislang fehlenden Erfolge des Teams verantwortlich gewesen sei. "Er ist am Auto gescheitert, das war zu keinem Zeitpunkt wirklich konkurrenzfähig. Michael konnte nie zeigen, zu was er eigentlich noch in der Lage ist", sagte Lauda.

Noch ist unklar, ob Schumacher noch einmal zu einem anderen Team wechseln wird oder sich aus der Formel 1 verabschiedet. "Natürlich würde er mit einem endgültigen Rücktritt ein Riesenloch in der Formel 1 verursachen", urteilte Lauda.

Für Mercedes sei die Hamilton-Verpflichtung indes ein Neustart. "Mercedes muss langfristig denken, und deshalb muss man den besten Fahrer für die Zukunft verpflichten, der auf dem Markt ist - und das ist Lewis", erklärte Lauda. Das Team wolle angreifen und sich mit den Top-Rivalen Red Bull und Ferrari messen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal