Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Schumacher startet in Japan vom Ende des Feldes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister Vettel behält Pole Position in Japan

06.10.2012, 10:05 Uhr | dpa

Schumacher startet in Japan vom Ende des Feldes. Sebastian Vettel freute sich über seine Pole Position in Suzuka - allerdings musste zwischendurch um sie zittern.

Sebastian Vettel freute sich über seine Pole Position in Suzuka - allerdings musste zwischendurch um sie zittern. (Quelle: dpa)

Suzuka (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel behält die Pole Position beim Großen Preis von Japan in Suzuka. Das entschieden die Rennkommissare nach mehr als zweistündiger Beratung.

Vettel wurde am Ende lediglich verwarnt, weil er den WM-Führenden Fernando Alonso in der Qualifikation behindert haben soll. Vettel startet damit am Sonntag zum 34. Mal in seiner Karriere vom ersten Startplatz. Hinter ihm gehen Red-Bull-Teamkollege Mark Webber und Kamui Kobayashi (Sauber) ins Rennen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal