Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Vettel zieht mit Lauda nach Rennsiegen gleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel zieht mit Lauda nach Rennsiegen gleich

14.10.2012, 11:52 Uhr | dpa

Yeongam (dpa) - Mit seinem dritten Rennsieg in Serie klettert Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel auch in der Formel-1-Statistik. Durch den 25. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere zog der erst 25 Jahre alte Heppenheimer mit den Ex-Champions Niki Lauda und Jim Clark gleich.

In der ewigen Bestenliste verbesserte sich Red-Bull-Pilot Vettel mit seinem Erfolg in Yeongam auf Rang sieben. Spitzenreiter ist immer noch Rekordchampion Michael Schumacher mit 91 Siegen.

Rang

Name

Siege

Jahre

1.

Michael Schumacher (Kerpen)

91

1991-

2.

Alain Prost (Frankreich)

51

1980-1993

3.

Ayrton Senna (Brasilien)

41

1984-1994

4.

Nigel Mansell (England)

31

1980-1995

5.

Fernando Alonso (Spanien)

30

2001-

6.

Jackie Stewart (Schottland)

27

1965-1973

7.

Niki Lauda (Österreich)

25

1971-1985

Jim Clark (Schottland)

25

1960-1968

Sebastian Vettel

25

2007-

10.

Juan Manuel Fangio (Argentinien)

24

1950-1958

11.

Nelson Piquet (Brasilien)

23

1978-1991

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal